Fashion Sale Hier klicken 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More MEX Shower saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Block, Dr., Sigrid > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Block, Dr., Sigrid
Top-Rezensenten Rang: 4.813.330
Hilfreiche Bewertungen: 12

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Block, Dr., Sigrid

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Brasilien
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Brasilien
von Helmuth Taubald
  Taschenbuch

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen vielfältig, sehr hilfreich, gut recherchiert und sehr guter Überblick mit vielen Informationen, 29. August 2011
Für jeden, der nach Brasilien reist, ein unbedingtes Muss!
Wir sind vier Wochen durch die verschiedensten Regionen in Brasilien gereist und dieser Reiseführer hat uns dafür die vielfältigsten Informationen zur Kultur, zur Geschichte, zur Natur, darüber hinaus spezielle Reisetipps, Tipps zu Unterkünften, Restaurants , Organisationen etc. geliefert. Wir waren zunächst eine Woche in Rio und haben mit dem Autor des Reiseführers, der nicht nur mit den schönsten Plätzen Rios vertraut ist, sondern, das war für uns sehr spannend, über ein detailiertes Wissen zu der aktuellen wirtschaftlichen und politischen Situation in Brasilien verfügt, spektakuläre Plätze besucht und dabei auch den chilenischen Maler Selaron und dessen Treppe kennen gelernt. Anschließend waren wir über eine Woche im Pantanal. Hierzu findet man in dem Reiseführer zunächst wesentliche Informationen zu diesem größten Feuchtsavannengebiet der Erde und auch dessen Bedrohung. Zu den einzelnen Zugangsbereichen, dem nördlichen und dem südlichen Pantanal, werden jeweils Tourenanbieter mit entsprechenden Internetadressen angegeben und auch die besten Pantanal- Guides genannt. Wer den Pantanal auf eigene Faust besuchen will, so wie wir das in diesem Jahr gemacht haben, für den werden Internetadressen von Pousadas angegeben.
Eine weitere Region unserer Reise war der Amazonas-Bereich. Im Reiseführer wird der Norden "Auf einen Blick" vorgestellt. Sehenswert ist vor allem Manaus, mit der wunderbaren Markthalle, die gerade restauriert wird, dem Teatro Amazonas und dem unermüdlichen Treiben um den Markt herum. Im Übrigen haben wir erfahren, dass das Schiff, auf dem der Film "Fitzgeraldo" mit Klaus Kinski in der Hauptrolle gedreht wurde- und ich bin nun mal Kinski-Fan- immer noch im Hafen von Manaus liegt und wir haben uns dieses Schiff natürlich angesehen. Wunderbar ist auch Alter do Chao, das idyllische Amazonas-Dorf, das auch im Reiseführer beschrieben wird. Wer viel Zeit hat und sich für die brasilianische Lebensweise interessiert, sollte den Amazonas hinunterfahren. Die Reise von Manaus bis Belem oder auch von Santarem bis Belem ist äußerst eindrucksvoll. Entsprechende Internetadressen werden im Reiseführer angegeben. Belem besticht durch den schön angelegte Hafenpromenade, auf der man das beste Eis Brasliens findet, und im Kontrast dazu durch den Gang über den Ver-o-Peso. Hier sollte man mit den Medizinfrauen, die ihr Angebot feilbieten, ein Schwätzchen halten und sich mit der indianischen Medizin für den grauen Alltag in Deutschland versorgen.
Unsere letzte Station war Salvador. Auch hierzu findet man in Bahia "Auf einen Blick" zahlreiche Informationen. Wer zudem intensiver in die Stadt und deren Geschichte eintauchen möchte, der sollte mit dem Autor des Reiseführers, Nico Stockmann, eine City-tour vereinbaren, bei der er die touristischen Höhepunkte der Stadt kennenlernen, aber auch vieles über die Besonderheiten der vielfältigen afrikanischen Traditionen díeser Stadt erfahren wird.
Insgesamt war dieser Reiseführer für uns ein wichtiger Wegweiser und er wird es auch weiter sein, wenn wir das nächsten Mal - und das tun wir mit Sicherheit- dieser wunderbare kontrastreiche Land mit seinen freundlichen Menschen und seinen unvorstellbar schönen Städten und Landschaften bereisen.


Seite: 1