Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Stadtrandbewohner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Stadtrandbewohner
Top-Rezensenten Rang: 4.142.369
Hilfreiche Bewertungen: 11

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Stadtrandbewohner

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Captain Cork: Das ultimativ andere Weinbuch
Captain Cork: Das ultimativ andere Weinbuch
von Manfred Klimek
  Taschenbuch
Preis: EUR 19,90

11 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer es nicht kauft ist selber schuld, 3. Dezember 2013
Keine Frage, dieses Buch musste geschrieben werden! Wenn ich da an die ca. 2 Meter Weinbücher in meinen Regalen denke, die mir im Laufe von vielen Jahren von wohlmeinenden, aber unwissenden Seelen geschenkt wurden, 90% davon waren schon bei ihrem Erscheinen Müll, der Rest wurde es nach spätestens einem Jahr. Lieblos zusammengehauener Mainstreammist, verfasst von schleimigen Klugscheißern in der einzigen Hoffnung möglichst schnell reich und berühmt zu werden.
Das Buch des „Captain Cork“ (wer sich auch immer dahinter verstecken mag) ist aus einem anderen Holz(bein) geschnitzt! Hier spricht ein Mann, der offenbar alle Höhen und Niederungen der Weinwelt durchlaufen hat. Der subtile Humor täuscht manchmal darüber hinweg, aber hier wird mit der Machete das Unterholz der Weinklugscheißer durchforstet. Die blutigen Leichen der Vorurteile und Mythen säumen den Wegesrand. Der Captain macht keine Gefangenen!
Hier spricht jemand, für den Wein kein versnobtes Lifestyle Getränk ist, sondern Lebens –und Sinnesfreude. Da wird nicht genippt, sondern geschluckt! Da wird Flagge gezeigt, und es riecht nach dem Pulverdampf der Meinung. Und, während ich das Buch mit steigenden Vergnügen las, sah ich den Schaum vor dem Mund der Herren Weinjournalisten wachsen.
Fazit: der Captain (und seine bucklige Mannschaft) hat alles richtig gemacht. Dafür gibt es 5 Sterne, und die Erlaubnis weiterschreiben zu dürfen.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 18, 2013 3:50 PM CET


Seite: 1