Profil für Enermatz > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Enermatz
Top-Rezensenten Rang: 540.433
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Enermatz

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Need for Speed: Rivals - Limited Edition
Need for Speed: Rivals - Limited Edition
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 29,99

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Typisch NFS, 28. November 2013
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Zum Glück habe ich das Spiel geschenkt bekommen, denn hätte ich für dieses Spiel bezahlt wäre ich sicher mittlerweile vor Zorn und Frust explodiert.
Also von vorne: 1. Spiel bekommen, gefreut, installiert -> bis hierhin die glücklichsten 20 Minuten die ich mit dem Spiel hatte.
2. Spiel gestartet -> Programmierfehler 1: Hauptbildschirm bleibt schwarz, zweiter Bildschirm testet Spieler auf Epilepsie (massives flackern).
3. Sämtliche Updates installiert für Spiel und Graka (ATI Radeon HD 5850 OC) und Workaround aus einem Forum getestet. Mit Fehlschlag abgeschlossen, aber im Zuge dessen trotzdem eine Lösung gefunden. Diese besteht darin das Spiel einige Male mit Alt+Eingabe zu max-, bzw. minimieren, irgendwann funktioniert es, warum auch immer...
4. Angefangen zu Spielen, hier einige Eindrücke: FPS-Limit ist mir nicht weiter negativ aufgefallen. Grafik an sich solide (1920*1200 und alles auf Ultra trotz betagter Graka) allerdings nicht weiter bemerkenswert. Steuerung sehr schlecht von Konsole portiert, nach Gewöhnung und persönlicher Anpassung (soweit mgl) trotzdem OK. Gameplay sehr arcadig, wie erwartet, von daher nicht schlimm, insgesamt machts aber schon halbwegs Spass. Ladezeiten sind lang und werden durch ständige Videosequenzen noch weiter gestreckt. Sonstiges: Bunt, HUD unübersichtlich, KI nervenaufreibend, chaotisch.
5. Veruch mit Freund online zu Spielen: Verbindung klappte, Zusammenspiel (nur als Racer getestet) allerdings unmöglich, da Freunde weder per Minimap, noch per Easydrive zu tracken sind, was durch die Verfolgungen noch massiv verschlimmert wird, welche nach spätestens 4 Sekunden Fahrzeit beginnen und erst mit dem Betreten des Unterschlupfes enden. Dazu noch zwei mal die Meldung "NFS Rivals funktioniert nichtmehr" innerhalb von !10 Minuten!, zuerst bei meinem Freund, beim 2 Versuch bei mir, was letztendlich zu dieser wütenden Rezension geführt hat.

Zusammenfassend nochmal das Wichtigste: Gameplay wäre in Ordnung, die technischen Mängel, Fehler, Katastrophen, Versäumnisse, wie auch immer man es nennen möchte machen das Spiel jedoch schlicht unspielbar.
Daher mein Rat: Nicht kaufen, sondern einige Monate warten und nach hoffentlich erscheinenden Patches für maximal 25 Euro zulegen, denn mehr wäre der Titel auch wenn er anständig funktionieren würde nicht wert.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 8, 2014 3:15 AM MEST


Seite: 1