weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16
Profil für j.h. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von j.h.
Top-Rezensenten Rang: 104
Hilfreiche Bewertungen: 4113

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
j.h. "corleone29" (Berlin)
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Wilkinson Sword Hydro 5 Rasierklingen, 4 Stück
Wilkinson Sword Hydro 5 Rasierklingen, 4 Stück
Preis: EUR 12,00

5.0 von 5 Sternen Wilkinson Sword Hydro 5 Klingen, 4 Stück in der praktischen Magazin -Box, 22. April 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die vier Klingen befinden sich in einer praktischen Magazin-Box, die sich an der Unterseite der gewöhnlich vorhandenen Rasierer-Lagerschale befestigen lässt. Somit ist der Vorrat bei Bedarf sofort greifbar. Ansonsten sind die Klingen (Made in China) in einer umweltfreundlichen Kartonage ohne die üblichen Plastik-Blister verpackt.

Das Rasierergebnis mit dem Hydro 5 ist hinsichtlich Glätte und Hautgefühl hervorragend. Durch die enthaltenen 5 Klingen mit Skin Guards ist der Hautkontakt perfekt. Dank des wasseraktivierten Gel-Reservoirs gleitet der Rasierkopf mühelos und der Feuchtigkeitsgehalt der Haut während der Rasur bleibt erhalten. So kann (gerade für die schnelle Rasur) auch auf die Verwendung des traditionellen Rasierschaums/-gels verzichtet werden. Erfahrungsgemäß sind die Klingen allerdings länger verwendbar als der Gel-Vorrat reicht. Ob der Austausch dann gleich erfolgt, bleibt jedem selbst überlassen.

Ein innovatives Produkt zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis!


Mr Smiley
Mr Smiley
von Howard Marks
  Broschiert
Preis: EUR 16,99

5.0 von 5 Sternen MR SMILEY - Das literarische Vermächtnis von "Bad Boy" Howard Marks, 20. April 2016
Rezension bezieht sich auf: Mr Smiley (Broschiert)
Am 10. April 2016 starb in Leeds (West Yorkshire) im Alter von 70 Jahren Howard Marks, der als MR NICE zur Legende wurde. Er hatte eigentlich Physik studiert und begann 1970 gewissermaßen zur Eigenversorgung mit weichen Drogen zu handeln - bis er nahezu 10 Prozent des weltweiten Marihuana-Handels kontrollierte und in den USA zu Staatsfeind Nr. 1 erklärt wurde. 1988 bei einer aufwändigen DEA-Aktion in Spanien verhaftet und nach einem Jahr durch Gerichtsentscheid an die USA ausgeliefert, wurde Marks zu 25 Jahren Hochsicherheitsgefängnis verurteilt. Unerwartet folgte bereits 1995 eine Abschiebung nach Großbritannien mit Bewährungsauflagen.

In MR SMILEY plaudert Howard Marks über sein Leben nach der Haftentlassung. In kurzer Zeit verfasste er seine Autobiographie MR NICE, die 1996 erschien und zu einem weltweiten Bestseller wurde. Sehr hilfreich waren dafür die umfangreichen Akten der DEA, durch die präzise Erinnerungen möglich wurden, die ansonsten im wahrsten Sinne des Wortes im Nebel geblieben wären. Natürlich gab es Vorsätze, nun nach Recht und Gesetz zu leben - aber die waren schnell vergessen: Schließlich muss man doch auch von etwas leben! "Zu meiner Beunruhigung waren mir nur sehr wenige Optionen geblieben. Dope zu schmuggeln war keine davon: Ich war einfach zu bekannt. Niemand würde sich auf Geschäfte mit mir einlassen. Die meisten meiner Kontakte waren tot, hatten sich aus dem Geschäft zurückgezogen oder arbeiteten als Informanten für die Polizei und andere, die ihnen Gehör schenkten. Zudem gab es für das Qualitätsprodukt, das ich verkauft hatte keinen Markt mehr. Ehrliche Arbeit - wie die Shows, die auf meiner Autobiographie basierten - war eine ziemliche Plackerei, bei der nur sehr wenig Gewinn absprang. ... Kurz gesagt: Ich hatte keine Ahnung, was ich mit mir anfangen sollte." (S. 169) Und er entdeckt wiederum ein lohnendes Geschäftsfeld: Die Pillen-Droge Ecstasy gehörte nahezu zwangsläufig zur Clubkultur der späten 1990-er Jahre und Ibiza wurde zum Mekka der E-Generation. Schon bald war Marks wieder mittendrin ...

Der Leser braucht anfangs einige Konzentration, um Marks Gangsterfreunde auseinanderzuhalten, wird aber zunehmend von den packenden Erlebnissen des ICH-Erzählers in den Bann gezogen, wobei die Verbrecher-Gesellschaft um Marbella zu einer Kulisse der Bedrohung wird, in der Howard Marks sozusagen als "Mann von Anstand" ums Überleben kämpft. Und es gelingt Marks - wie schon in MR NICE - das nahezu Unmögliche: Er erringt beim Leser so etwas wie Sympathie.

Der HEYNE-Verlag legte das 2015 veröffentliche literarische Vermächtnis des Howard Marks in sehr guter deutscher Übersetzung von Urban Hofstetter nun innerhalb der innovativen HARDCORE-Reihe vor. Ein sehr empfehlenswertes Buch - nicht nur für Fans von True Crime!


True Detective - Staffel 2 [Blu-ray]
True Detective - Staffel 2 [Blu-ray]
DVD ~ Rachel McAdams
Wird angeboten von Anverkauf
Preis: EUR 32,00

5.0 von 5 Sternen TRUE DETECTIVE 2 - Abgründe der Korruption in der sehenswerten 2. Staffel der Ausnahmeserie auf Blu-ray, 20. April 2016
Vinci ist eine (fiktive) kleine Stadt irgendwo im Dunstkreis von Los Angeles: Vor 100 Jahren Ort des Lasters und nun eine von Highways umgebene schmutzige Industrieansiedlung - wenigstens noch mit Spielcasino. Seit Tagen wird der City-Manager Ben Caspere vermisst. Das sorgt für Unruhe, denn große Grundstücksgeschäfte stehen bevor. Nach Auffindung der Leiche durch einen Autobahnpolizisten stellt sich bald heraus, dass Caspere in hohem Maße korrupt und außerdem sexbesessen war. Auf Grund unterschiedlicher Zuständigkeiten und Interessenlagen werden drei Polizisten mit der Aufklärung des Falls beauftragt: Ray Velcoro (Colin Farrell) von der örtlichen Polizeibehörde, Ani Bezzerides (Rachel McAdams) vom Nachbardistrikt und Paul Woodrugh (Taylor Kisch) von der State Police, der die Leiche fand. Eigentlich haben die drei mit ihren eigenen Dämonen schon genug zu tun und wachsen nur langsam zu einem Team zusammen. Erste Spuren führen zu einem örtlichen Gangster (Vince Vaughn), der sich auf dem Weg zum geachteten Geschäftsmann sieht und durch den korrupten Caspere um die Früchte seiner Arbeit betrogen wurde ...

Autor Nic Pizzolatto wurde durch den Fall des 2012 in der San Francisco Bay Arrea ermordet aufgefundenen City-Administrators Eric T. Fresch (58) zu dem Stoff inspiriert, den er zu einer spannenden Geschichte über Korruption, organisiertes Verbrechen und psychische Abgründe verdichtete. Die 2. Staffel von TRUE DETECTIVE hat zur Handlung des Vorläufers keinerlei Verbindung und ist auch hinsichtlich der Machart nicht direkt vergleichbar. Wiederum entstand im Auftrag von HBO eine hochklassige TV-Serie, die hinsichtlich schauspielerischer Leistungen und Produktionsaufwand auf Kino-Niveau angesiedelt ist. Der hervorragend gestaltete Vorspann mit dem Sound von Leonard Cohen gibt schon einen stimmungsvollen Einstieg. Bei den ersten beiden Folgen werden zahlreiche Personen eingeführt und einige Zusammenhänge werden erst im Verlauf der Handlung verständlich. Es ist daher durchaus empfehlenswert, zum Abschluss Folge 1 nochmals anzusehen.

WARNER/HBO präsentiert die 8-teilige Staffel auf 3 Blu-rays in hervorragender Bild- und Tonqualität (Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD MA 5.1). Optional sind deutsche Untertitel und englische Untertitel für HG verfügbar. Als Extras sind Making of einer Schlüsselszene (30 min) sowie Interviews mit den Hauptdarstellern (10 min) mit optionalen deutschen Untertiteln verfügbar. Außerdem gibt es englische Audiokommentare zu den Folgen 4 und 8 sowie Luftaufnahmen kalifornischer Landschaften (4 min). Die Startauflage erscheint mit Wendecover ohne FSK sowie DIGITAL ULTRAVIOLET (Code gültig bis 31.12.2019 in Deutschland, Österreich, Schweiz).

Für Sammler anspruchsvollerer Kriminalfilme eine sehr empfehlenswerte Veröffentlichung!


Auf dem Grund des Meeres: Unterwasser-Archäologen in der Ostsee unterwegs
Auf dem Grund des Meeres: Unterwasser-Archäologen in der Ostsee unterwegs
von Reinhard Öser
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen AUF DEM GRUND DES MEERES - Spannende und gefährliche Entdeckungen in den Tiefen der Ostsee, 17. April 2016
Über dreitausend Schiffe und Boote sind seit dem siebzehnten Jahrhundert in den Tiefen der Ostsee versunken - ein Großteil davon während des zweiten Weltkrieges. Und daraus ergibt sich auch schon die reale gegenwärtige Gefahr, die von den Wracks und ihrem Inhalt für Fischer und Umwelt ausgeht. Denn durch Korrosionsprozesse können Giftstoffe freigesetzt werden. Fischer haben als Beifang gelegentlich Giftgasgranaten im Netz. "Es gibt nur zwei Möglichkeiten: liegen lassen oder bergen. Tatsächlich müssten weitaus mehr Wracks und vor allem deren Ladungen gehoben werden, als dies der Fall ist. Es handelt sich um tickende Zeitbomben. Irgendwann ist jeder Behälter und jeder Granatkörper durchgerostet und gibt seinen Inhalt frei. Die Alliierten versenkten nach dem Krieg allein in deutschen Gewässern mehr als 1,6 Millionen Tonnen Munition." (S. 8)

Der Unterwasserarchäologe Reinhard Öser (*1960), einstiger Offizier der DDR-Volksmarine, dokumentiert in seinem sorgfältig recherchierten Buch zahlreiche spannende Fakten über bekannte und unbekannte Wracks wie das einzige Turretschiff in der Ostsee (versenkt 1942 vor Ystad), das Torpedoboot "Tiger" (als erster Verlust des 2. Weltkrieges vier Tage vor dem Überfall auf Polen durch Kollision mit einem Zerstörer vor Bornholm gesunken) oder das Sperrwachschiff Venus (gesunken im März 1945 nördlich von Rügen). Zu den Wunderwaffen von Großadmiral Dönitz zählten die ab Herbst 1944 in einer Serie von 285 Exemplaren gebauten (geplant waren deutlich mehr) Kleinst-U-Boote mit dem schönen Namen Seehund, die mit 2 Mann Besatzung und bewaffnet mit 2 Torpedos den Schiffsverkehr im Ärmelkanal und in der Deutschen Bucht attackieren sollten. Einige davon befinden sich noch heute gewissermaßen als Kriegsgräber unentdeckt in der Ostsee. Eine Ju-88 (zweimotoriger Horizontal- und Sturzkampfbomber) wurde 2012 vor Sassnitz unter Beteiligung Ösers mit großem Aufwand geborgen. Die Geschichte des 1944 gesunkenen Lufthansa-Katapultschiffs "Westfalen" und dessen spannende Erkundung schildert der Taucher Sebastian Dellweg auf 40 Seiten.

Reinhard Öser beschreibt noch weitere interessente Funde und Aktivitäten (beispielsweise Bombensprengung in der Kadetrinne) und plädiert im abschließenden Kapitel für eine Nachwuchsförderung in der Unterwasserarchäologie, für die dank modernster Technik ganz neue Forschungsmöglichkeiten bestehen. Das bis heute größte Wrack (225 m lang) in der Ostsee ist übrigens der mit einer Ladung von 66000 Tonnen Kunstdünger im Mai 2003 nach Kollision mit einem polnischen Containerschiff gesunkene chinesische Frachter "Fu Shan Hai".

Das im Verlag DAS NEUE BERLIN erschienene Buch bietet dem an der Thematik interessierten Leser fundierte Einblicke und Anregungen.


Was vom Hummer übrig blieb: Roman
Was vom Hummer übrig blieb: Roman
von Sarah Waterfeld
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen WAS VOM HUMMER ÜBRIG BLIEB - Teils überambitionierte Fortsetzung einer Politsatire mit realen Hintergründen, 16. April 2016
Syana Wasserbrink hatte beim Göttinger Parteitag der LINKEN 2012 spontan für den Parteivorsitz kandidiert. Kaum verwunderlich, dass sich nach Auslauf ihrer befristeten Beschäftigung als wissenschaftliche Mitarbeiterin eines Bundestagsabgeordneten in der Fraktion keine Interessenten für eine Weiterbeschäftigung fanden. Und so beschloss Syana, ihre Erlebnisse in einem Schlüssel-Roman mit dem werbewirksamen Titel SEX MIT GYSI zu verarbeiten. Ein Projekt, an dem Fraktion wie Geheimdienste gleichermaßen Interesse haben. So wird Ronen, Langzeitstudent und Möchtegern-Investigativ-Journalist, vom Verfassungsschutz (oder einem anderen Dienst - so genau weiß er das nicht) engagiert, um Syanas Aktivitäten professionell im Auge zu behalten - wobei ihm die Entstehung des Buches zunächst verborgen bleibt. Er soll nun bei einem Yoga-Kurs eine persönliche Beziehung zu seinem Überwachungsobjekt aufbauen. Unterdessen versucht Fraktionschef Gysi das Buch durch Einflussnahme auf den Cheflektor des Verlages zu verhindern ...

Sarah Waterfeld (*1981) schreibt in WAS VOM HUMMER ÜBRIG BLIEB die durch eigene Erlebnisse inspirierte Geschichte aus SEX MIT GYSI (Eulenspiegel-Verlag 2015) fort und thematisiert gewissermaßen als "Buch im Buch" die Entstehung dieses Buches - oder wie sie hätte verlaufen können. Ein Zuviel an Ambitionen steht dabei dem Fortgang der Geschichte gelegentlich im Wege: Gysi bei der Kochbruderschaft, Syana bei der Paar-Therapie und Ronen bei Tantra/Yoga werden mit zu vielen Klischees ausgeschmückt. Und das bewirkt beim Leser eine deutliche Ermüdung. Als Identifikationsfigur lädt wohl absichtsvoll keine der Hauptfiguren ein: nicht der ebenso schmierige wie leicht bildungsferne Ronen, nicht die in ihrer Betriebsamkeit und Selbstüberschätzung anstrengende Syana und wohl auch nicht der etwas selbstverliebt erscheinende alternde Politprofi.

Das Buch aus dem EULENSPIEGEL-Verlag ist trotz der genannten Schwächen lesenswert, wobei die Kenntnis von SEX MIT GYSI hinsichtlich des Verständnisses zahlreicher Handlungslinien zwingend notwendig erscheint.


Leuchtturmmord: Ein Rügen-Krimi (Romy Beccare ermittelt, Band 5)
Leuchtturmmord: Ein Rügen-Krimi (Romy Beccare ermittelt, Band 5)
von Katharina Peters
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Leuchtturmmord - Spannender Rügen-Krimi um einen Frauenmord mit Spuren in die Vergangenheit, 15. April 2016
An der Südspitze der Insel Rügen wird eine bestialisch ermordete junge Frau aufgefunden. Erste Ermittlungen führen Ermittlerin Romy Beccare zu Ehemann und Ex-Geliebtem. Vor Jahren schon schien sich die junge Frau beim Dienst in der Bundeswehr Feinde gemacht zu haben, deren aktuelle Pöbeleien auf Facebook den alten Vorgang im Licht neuer Rachegelüste erscheinen lassen. Und merkwürdigerweise lebt nur noch ein Mitglied der Abiturientenclique des Mordopfers - eine seltsame Häufung von Todesfällen. Romys Freund Jan Riechter ermittelt währenddessen im Stralsunder Organisierte-Kriminalität-Team wegen zwei unbekannten Toten, die zur illegalen No-Limit-Fighting-Szene führen und scheinbar in Verbindung mit den Todesfällen auf der Insel stehen ...

Bereits zum fünften Mal lässt Katharina Peters (*1960) die 2012 kreierte Polizeikommissarin Romy Beccare auf Rügen ermitteln und bezieht die landschaftliche Schönheit von Deutschlands größter Insel mit plastischer Beschreibung in den Fall ein. LEUCHTTURMMORD thematisiert auch die häufig bedenklich enge Verzahnung zwischen Halb-/Unterwelt und oberen Schichten der Gesellschaft. Der Fall ist spannend bis zum Ende, das trotz scheinbar klarer Indizien durchaus noch zu überraschen weiß.

Das AUFBAU-Taschenbuch ist eine Empfehlung für Krimi-Fans - vielleicht auch als sommerliche Strandlektüre auf Rügen ...


Erbe und Schicksal: Die Clifton Saga 3 - Roman
Erbe und Schicksal: Die Clifton Saga 3 - Roman
von Jeffrey Archer
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen BEST KEPT SECRET - Der fesselnde dritte Band von Jeffrey Archers Clifton-Saga, 14. April 2016
London 1945. Bereits im Prolog fällt der Lordkanzler jene schicksalhafte Entscheidung, die für das weitere Leben der Familien Clifton und Barrington von erheblicher Bedeutung ist - und löst damit den Cliffhanger von Band 2 auf. Während sich Harry auf seine Karriere als Schriftsteller konzentriert, ist Emma mit der strategischen Neuausrichtung der Barrington-Schifffahrts-Linie beschäftigt. Ihr Bruder Giles wird unterdessen im Wahlkampf für ein Mandat der Labour-Partei (hinsichtlich seiner Herkunft höchst ungewöhnlich und durch die Erlebnisse im 2. Weltkrieg erklärt) mit einem gewissenlosen Feind aus Jugendjahren konfrontiert ...

Jeffrey Archer (*1940) knüpft mit BEST KEPT SECRET direkt an die Handlung von THE SINS OF THE FATHER (Das Vermächtnis des Vaters, 2012) an, in dem Harry Cliftons Geschichte zwischen 1939 und 1945 erzählt wurde. Der vorliegende dritte Band erzählt die Chronik der Familien Clifton und Barrington von 1945 bis 1957 weiter und fokussiert in der zweiten Hälfte besonders auf das Leben von Sebastian Clifton, den 1940 geborenen Sohn von Emma und Harry. Erzählt wird in mehreren Hauptkapiteln wiederum aus der Sicht unterschiedlicher Personen, worauf wegen der damit zwangsläufig vorwegzunehmenden Ereignisse hier nicht näher eingegangen werden soll. Wie bereits in Band 2 wird die Handlung chronologisch fortgeführt und auf die unterschiedliche Perspektive durch mehrere Blickwinkel auf das gleiche Ereignis verzichtet, womit eine Straffung erreicht wird. Ebenso wie bei den Bänden 1 und 2 scheint hier eine Warnung angebracht: Sie werden das Buch nicht aus der Hand legen wollen und mit Ungeduld auf die folgenden Bände warten! Dafür sorgt Jeffrey Archer ohnehin mit dem traditionellen Cliffhanger im letzten Kapitel.

Der HEYNE-Verlag legt den 2013 erschienenen 3. Band unter dem Titel ERBE UND SCHICKSAL in sehr guter deutscher Übersetzung von Martin Ruf wiederum direkt im preisgünstigen Taschenbuch-Format vor. Leider wird die Zeit bis zu den bereits avisierten Fortsetzungen mit Band 4 IM SCHATTEN UNSERER WÜNSCHE (September 2016) und Band 5 DIE WEGE DER MACHT dem ungeduldigen Leser lang erscheinen. In Großbritannien erschien unterdessen bereits Band 6 (COMETH THE HOUR) der auf 7 Bände angelegten Familiensaga.

Die CLIFTON-SAGA ist sicher keine ganz große Literatur - für Freunde schicksalhafter Bestseller aber in jedem Falle sehr empfehlenswert!


Lots Weib - Die Beunruhigung (2 DVDs)
Lots Weib - Die Beunruhigung (2 DVDs)
DVD ~ Marita Böhme
Preis: EUR 10,99

5.0 von 5 Sternen LOTS WEIB & DIE BEUNRUHIGUNG - Zwei bewegende Frauenporträts der DEFA erstmals auf DVD, 13. April 2016
Rezension bezieht sich auf: Lots Weib - Die Beunruhigung (2 DVDs) (DVD)
Anlässlich des 70. Jahrestages der DEFA-Gründung veröffentlicht ICESTORM im vorliegenden Doppelpack zwei bewegende Filme über Frauen in einer Ausnahmesituation erstmals auf DVD. Beide Filme entstanden auf Schwarz-Weiß-Filmmaterial und liegen in sehr guter Bild- und Tonqualität vor.

LOTS WEIB (1965, 102 min)
Die Liebe zwischen der Sportlehrerin Katrin Lot (Marita Böhme) und dem Volksmarine-Offizier Richard Lot (Günther Simon) ist erkaltet - soweit es sie überhaupt jemals gab. Grund für die Heirat war eher die Schwangerschaft. Nur für die beiden Kinder sind die Wochenendbesuche des Vaters ein bejubeltes Ereignis. Katrin empfindet sie hingegen immer mehr als Qual und weiteres Glied in einer Kette von Gleichgültigkeit, Heuchelei und Lüge. Doch Richard hat seine Gründe, die gewünschte Scheidung abzulehnen: persönliche Bequemlichkeit, Angst vor Auseinandersetzungen in der Parteigruppe, aber auch Liebe zu den Söhnen. Nach Beratung bei einem Rechtsanwalt sieht Katrin nur eine Möglichkeit, die Scheidung zu erzwingen: das Begehen einer strafbaren Handlung.
Egon Günther (*1927) inszenierte sein Regiedebüt nach dem auf einem authentischen Fall beruhenden Szenarium von Helga Schütz (*1937). Die Probleme der Emanzipation einer energischen jungen Frau werden direkt tradierten gesellschaftlichen Hierarchien und Verkrustungen gegenübergestellt, die es im Sozialismus dank Gleichberechtigung der Frau eigentlich gar nicht mehr geben sollte. Der im August 1965 uraufgeführte Film steht in einer Linie mit jenen Produktionen, die dem drei Monate später tagenden 11. Plenum des ZK der SED zum Opfer fielen - ganz besonders anschaulich in den Szenen innerhalb der Lehrerversammlung, die zu einem Tribunal voller Heuchelei und Doppelzüngigkeit gerät. Der im DDR-Cinemascope-Verfahren TOTALVISION gedrehte Film liegt im korrekten Bildformat vor.

DIE BEUNRUHIGUNG (1981, 95 min)
Die Psychologin Inge Herold (Christine Schorn) ist Mitte Dreißig, geschieden und hat einen halbwüchsigen Sohn. An einem ganz normalen Arbeitstag soll sie schnellstmöglich ihren Arzt aufsuchen. Dieser deutet die Möglichkeit bösartigen Brust-Krebses an und legt den Operationstermin gleich auf den nächsten Tag. Unter diesem Schock beginnt Inge über ihr Leben nachzudenken - ob es erfüllt ist oder möglicherweise vertan. Ist die zu nichts verpflichtende Partnerschaft mit einem verheirateten Mann wirklich sinnvoll? Was weiß sie eigentlich über die Probleme ihres Sohnes? Es wird ein Tag und eine Nacht der Selbstprüfung, wobei sie auch alte Schulkameraden trifft und im Vergleich zu anderen Leben das ihre reflektiert.
Lothar Warneke (1936-2005) zeichnet in seinem siebenten Film schauspielerisch eindrucksvoll das bewegende Porträt einer Frau in lebensbedrohlicher Krise. Angesichts der Endlichkeit des noch vor ihr liegenden Lebens (Wochen, Monate oder Jahre?) muss Inge Herold feststellen, in ihrem bisherigen Leben wohl eine Menge Zeit vertan zu haben. Sie zwingt sich nachzudenken - über Versäumtes wie über Verlogenes, über einstige Träume und Ideale sowie deren Verrat durch Gleichgültigkeit und Anpassung. Lothar Warneke musste hartnäckig darum kämpfen, den auf einem autobiographisch geprägten Szenarium von Helga Schubert (*1940) beruhenden Film auf schwarz-weiß-Material realisieren zu können. So gelangen dem vorwiegend beim Dokumentarfilm tätigen Kameramann Thomas Plenert Bilder von großer Lebensnähe. Daneben bietet DIE BEUNRUHIGUNG auch dokumentarisch sehenswerte Alltags-Impressionen vom Ost-Berlin des Jahres 1981.

Als Extra sind auf beiden DVDs nur jeweils zwei Trailer von anderen DEFA-Filmen im ICESTORM-Angebot enthalten. Ein Wendecover ohne FSK-Logo ist vorhanden. Für Sammler anspruchsvoller deutscher Filme eine sehr empfehlenswerte Veröffentlichung!


Havaianas Star Wars Unisex-Erwachsene Durchgängies Plateau Sundalen
Havaianas Star Wars Unisex-Erwachsene Durchgängies Plateau Sundalen
Preis: EUR 22,99 - EUR 30,77

5.0 von 5 Sternen Havaianas-Badesandalen im coolen Star-Wars-Design, 13. April 2016
Flipflops gibt es bereits nahezu seit Menschengedenken - zählten sie doch zu den Sandalenurformen, die schon im alten Ägypten als praktische Fußbegleitung galten und auch in den "Sandalenfilmen" über jene historische Zeit ein nicht wegzudenkendes Requisit sind.

Tatsächlich zum Kult gemacht hat die brasilianische Firma Havaianas die Sandale mit dem praktischen Zehensteg ab 1962. Durch abwechslungsreiche Gestaltung in strahlenden Farben wurde brasilianisches Lebensgefühl vom weltgrößten Hersteller inzwischen milliardenfach exportiert.

Die vorliegende Serie widmet sich verschiedenen Star-Wars-Motiven. Bei der roten Variante blickt ein grimmiger Darth Vader von der rechten Sandale - links steht das Motto "Come to the Dark Side". Die Verarbeitung ist wie erwartet hochwertig. So werden Langlebigkeit, Leichtigkeit, Hitzebeständigkeit, Rutschfestigkeit und Wasserbeständigkeit garantiert. Die Sohle hat am Absatz eine Maximaldicke von 2 cm. Der Tritt auf der Gummisohle mit Synthetik-Überzug ist angenehm. Die Havaianas sollten hinsichtlich der Größe keinesfalls zu knapp bestellt werden - eine "Tritt-Reserve" ist sinnvoll. An den in einem schmalen Karton gelieferten Havainas ist ein Echtheits-Zertifikat mit Hologramm befestigt - in Zeiten ansteigender Produkt-Piraterie sicher eine gute Entscheidung.

Eine Badesandale in coolem Design zu einem angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis.


Die tollen Charlots 2: Hilfe, mein Degen klemmt
Die tollen Charlots 2: Hilfe, mein Degen klemmt
DVD ~ Yvan Tanguy
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HILFE, MEIN DEGEN KLEMMT! - Teil 2 des komödiantischen Mantel- und Degen-Abenteuers um die Diener der Musketiere, 11. April 2016
Die Geschichte von Alexandre Dumas Klassiker über die Abenteuer der Musketiere ist unvollständig und muss eigentlich neu erzählt werden ' denn die wahren Helden in den bekannten Abenteuern waren nicht die vier Musketiere sondern ihre vier Diener Planchet, Mousqueton, Bazin und Grimaud. Auch in der Fortsetzung stehen sie den Herren D'Artagnan, Athos, Porthos und Aramis mit gutem Rat und noch mehr guter Tat zur Seite. Als das Leben der französischen Königin auf dem Spiel steht und die Musketiere durch die intrigante Lady Winter mit weiblichen Waffen außer Gefecht gesetzt wurden, unternehmen die vier Diener eine nicht ungefährliche Reise nach England ...

Nahezu zeitgleich zu Richard Lesters opulenter und relativ vorlagengetreuer Musketier-Verfilmung entstand 1973 in Frankreich die zweiteilige Comic-Variante mit der damals populären Schauspieler- und Musiker-Gruppe Les Charlots. Der durch zahlreiche Mantel- und Degen-Filme mit Jean Marais im Genre erfahrene Regisseur André Hunebelle (1896-1985) inszenierte die derb lustspielhafte Handlung ganz auf die Gags hin, die in der vorliegenden deutschen Synchronfassung sprachlich noch etwas aufgepeppt wurden. Auch 40 Jahre nach ihrer Entstehung bieten die Filme noch unbeschwerte Unterhaltung nicht nur für junge Zuschauer.

Die DVD von ICESTORM präsentiert den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität. Der französische Originalton ist nicht enthalten. Als Extra gibt es nur 3 Trailer mit weiteren Angeboten des Labels. Ein Wendecover ohne FSK ist vorhanden. Eine empfehlenswerte Veröffentlichung - wobei ein Doppelpack mit beiden Filmen (Teil I: Wir Viere sind die Musketiere) wünschenswert gewesen wäre.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20