Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Fallen Guru > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Fallen Guru
Top-Rezensenten Rang: 24.477
Hilfreiche Bewertungen: 377

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Fallen Guru (Wien, AT)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
HP H220 Host Bus Adapter Ports int 2
HP H220 Host Bus Adapter Ports int 2
Preis: EUR 288,72

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Die Hardware mag funktionieren ..., 27. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... aber der HP-Support ist für Normalsterbliche unverwend- und undurchschaubar. Direkt auf der HP-Seite finde ich sowieso nicht zu dem Controller, naja, ein ergoogleter Deep-Link tut's auch. Dort angekommen, sind die Downloads strikt nach "unterstützten Betriebssystemen" getrennt, Sorte Windows und Enterprise-Distros, kein Debian / Ubuntu / generisches Linux, kein FreeBSD ... Firmware für den HBA ist nicht eindeutig gekennzeichnet, man darf sie sich zwischen FW für Festplatten und Backplanes heraussuchen. Ich hab dann verschiedene RPMs und SCEXEs auseinandergepflückt und herausgefunden, dass nur die Windows-Versionen das erwartete sas2flash, *.rom etc. enthalten, die Linux-Versionen haben -- in einem ausführbaren Archiv! -- einen anderen Updater plus *.fuf-Dateien ...
Cross-flash mit normaler LSI-Firmware ist lt. diversen Foren bei den HPs im Gegensatz zu den meisten anderen OEM-Karten nicht möglich.

Fazit: Dieser Controller wird als Zubehör für ganz bestimmte HP-Server unter ganz bestimmten OS-Versionen verkauft -- und die meinen das ernst. Für Firmen mit einer unterstützten Konfiguration und direktem Ansprechparter sicher wunderbar, für Privatpersonen unbrauchbar. (Ein ähnliches Problem hatte ich vor Jahren mit einem HP Consumer-Laptop, Win 8 war neu, ein "downgrade" gewünscht -- aber für Win 7 gab's keine Treiber und ohne lief es nicht, auch nicht mit den generischen von den Herstellerseiten.)
=> Ich hab ihn sofort zurückgeschickt und mir einen original LSI 9207-8i geholt, der letztlich auch nicht teurer war.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 16, 2016 7:03 PM CET


The Peripheral
The Peripheral

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gibson is back, 23. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Peripheral (Kindle Edition)
The mixed reviews had me on the fence for a while, especially considering the Blue Ant trilogy wasn't that great, IMHO. With this, he's back, doing what he does best: world building. I don't read Gibson for beautiful language (though the unconventional style is a plus, extremely immersive and requires some concentration), characters (archetypes with backstory) or even plot (intriguing if slow at first, then page-turner, with a happy end prologue tacked on at the end) -- I read him for his extrapolation of current technology and its impact on society, and this is, where this book delivers. You get:
* time travel (least stupid interpretation yet)
* ubiquitous ultra-high bandwith personal communication
* drones
* 3D printing
* high-frequency trading

The near-future level is quite believable, the far-future one pure SF -- and yet it follows from the first ...

My only gripe is that it feels unfinished, in the sense that, for instance, the legal and ethical ramifications of the backwards-only, copy-on-write time travel are alluded to but not really explored. Here's hoping for a trilogy.


Logitech Harmony 350 Fernbedienung
Logitech Harmony 350 Fernbedienung
Preis: EUR 37,99

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen So schnell ist noch nie etwas zurückgegangen ..., 17. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech Harmony 350 Fernbedienung (Zubehör)
Ich habe diese "Universalfernbedienung" im Rahmen einen Blitzangebots bestellt und deshalb ausnahmsweise nicht ausführlich vorher recherchiert. Ziel: Vereinfachung der Abläufe bei meinen Großeltern

Die Verpackung ist angeblich "EasyOpen", von wegen. So eine eingeschweißt-in-Plastik-Geschichte, die Ränder sind so scharf, dass man aufpassen muss, sich nicht zu schneiden. Von jemals wieder zubekommen keine Rede. Dass es das immer noch gibt ...

Zu steuernde Geräte:
Fernseher, 2-3 Jahre alter Samsung 37": Modell nicht vorhanden (immerhin ein ähnliches)
PVR: ok
Amazon Fire TV Stick: kann gar nicht gesteuert werden
Gut, meine Schuld, aber immerhin nur noch 2 statt 3 Ferbedienungen.
Aber: Man kann Geräte nicht mit Eingängen verknüpfen, von etwas ausführlicheren Makros ganz zu schweigen. Also erst wieder jedes Mal Quelle wählen, Fernbedienung auf Gerät umstellen ... -- das kann die mitgelieferte des Fernsehers aber auch schon. Einfacher wird dadurch also nichts.

Vielleicht können "höhere" Harmonys mehr, aber da stimmt dann das Preis/Leistungsverhältnis nicht mehr. *Dieses* Modell taugt m. E. höchstens als Ersatzfernbedienung für eine defekte / verlorene.


The Carnegie Hall Concerts 1943/1947
The Carnegie Hall Concerts 1943/1947
Preis: EUR 22,09

3.0 von 5 Sternen Vier historische Dokumente in einem, 28. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In diesem Box Set gibt es tatsächlich die vier Carnegie Hall Konzerte aus der Mitte des vorigen Jahrhunderts (1943, 1944, 1946, 1947) als Budget-Editon. Dabei sind je vier CDs in einer doppelbreiten Bio zusammengefasst, das Ganze dann in einem dünnen Papierschuber. Im Booklet finden sich eine Reihe mikrofilmartig reproduzierter Texte zu früheren Ausgaben.
Vom Inhalt her dürften die CDs aber identisch zu den separat erhältlichen Doppelalben sein -- zumindest werden die einzelnen CDs von Musicbrainz / FreeDB als diese erkannt. D. h. auch, dass die Konzerte aus Platzgründen nicht (alle) vollständig sind bzw. in Originalreihenfolge enthalten.

Was man allerdings bedenken muss, ist, dass die Tonqualität wenig mit Hi-Fi gemein hat. Während man den deutlich älteren Never no Lament und The Duke at Fargo 1940 ihr Alter nur stellenweise anhört, ist dieses Material hörbar dumpf und verrauscht.

Fazit: Als historische Dokumente einzigartig, davon abgesehen gibt es einen Großteil der Stücke anderswo in besserer Qualität.


DONGWON Kimchi, koreanisch eingelegter Kohl, 6er Pack (6x 160g)
DONGWON Kimchi, koreanisch eingelegter Kohl, 6er Pack (6x 160g)
Preis: EUR 15,22

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht ganz meins ..., 14. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es gibt ja unendlich viele Kimchi-Rezepte. Dieses ist sehr auf der süßen und weniger auf der scharfen Seite. Die Kimchi-Blätter sind zudem recht hart. Nicht schlecht, aber mir schmecken andere Sorten deutlich besser.


The Complete Newport 1958 Perf
The Complete Newport 1958 Perf
Preis: EUR 15,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Probleme beim Rippen, 27. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Complete Newport 1958 Perf (Audio CD)
Die Musik ist wunderbar und das AutoRip MP3-Album funktioniert so weit auch. Aber ich rippe meine CDs immer selbst in FLAC und da gibt es bei zwei Tracks auf CD 2 Probleme: mit zwei Laufwerken sind weder mit EAC noch mit CUERipper konsistente Ergebnisse zu haben. => Die CD wird ausgetauscht, mal sehen, ob das hilft ...

Nachtrag: Nein, tut es nicht - exakt derselbe Fehler. Schlampige Fertigung?
Ich werde die CD wohl trotzdem behalten, aber nur, weil ich sonst für das AutoRip-Album zahlen müsste ...
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 20, 2015 3:51 PM MEST


Werwolf-Attacke! (Monsterball Ist Überall...)
Werwolf-Attacke! (Monsterball Ist Überall...)
Preis: EUR 6,66

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Im Schatten des Vorgängers, 5. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Album hat das Pech, sich mit dem Vorgänger Neue Helden vergleichen lassen zu müssen. Obwohl es mir wirklich Spaß macht -- die AutoRip-Fassung läuft seit 30. Jänner quasi durch --, an die Neuen Helden reicht es für mich nicht heran. Wobei, das Cover ... ich will das Viech als Stofftier!

Auffällig finde ich, dass es extrem viele Anspielungen und "Zitate" auf bzw. aus älteren EAV-Hits gibt, sowohl textuell als auch musikalisch, was dann in der Burli-Fortsetzung Fuckushima gipfelt. Irgendwie lustig, aber ob es sich gehört, sich selbst ein Hommage-Album zu schreiben? Es wird doch nicht am End' eine Art nostalgisch angehauchtes Adieu sein wollen?

Texte wie immer EAV; musikalisch solide aber nix Neues und nix, was wirklich hervorsticht -- ich sehe wenig Hit-Single-Potential, dafür auch keine Nieten. Nicht, dass das etwas Schlechtes sein muss.


Neue Helden braucht das Land
Neue Helden braucht das Land
Preis: EUR 5,99

5.0 von 5 Sternen Was, die EAV gibt's noch? ... Ooh, ja!, 5. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Neue Helden braucht das Land (Audio CD)
Es gibt eigentlich keine Künstler, als deren "Fan" ich mich bezeichnen lassen würde -- aber wenn, dann gehörte die EAV dazu. Schon in meiner Kindheit in den 1990ern hat hat sie meiner Schwester und mir grenzenloses Vergnügen bereitet (offensichtlich auch, ohne dass wir die Texte so hundertprozentig verstanden hätten). Seitdem habe ich sie alle 5-10 Jahre kurz wieder ausgegraben, aber nicht wirklich verfolgt. Sieh da, ein "neues" Album? Um ~€6? Das riskier' ich, auch wenn Amore XXL jetzt nicht so berauschend war.

Seit die Neuen Helden da sind, läuft die EAV hier wieder rauf und runter. Es ist nicht ein Lied drauf, das mir nicht gefällt. Die Texte sind zum Brüllen, die Musik eingängig und abwechslungsreich, die ganze Familie singt, pfeift oder summt mit. Das ist Populärmusik Made in Austria.


Kein Titel verfügbar

4.0 von 5 Sternen Rettung in der Not, 5. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Originalnetzteil meines Asus Zenbook UX32VD hat Asus-typisch Wochen nach Ablauf der Gewährleistung einen Wackelkontakt entwickelt, der Original-Ersatz schlägt mit >€100 zubuche. Dieses generische Netzteil tut's um ein Drittel des Geldes.
+ konventionelles Design mit abnehmbaren Kabel
- keine LED, die "lädt" vs. "voll" anzeigt
- etwas schwerer


Logitech F710 PC-Gamepad schnurlos
Logitech F710 PC-Gamepad schnurlos
Preis: EUR 32,96

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 17. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech F710 PC-Gamepad schnurlos (Zubehör)
Wir streamen in letzter Zeit gerne Spiele via Steam von einem Windows-Rechner auf einen Linux-HTPC (Ubuntu LTS) bzw. den angeschlossenen Beamer. Das funktioniert wunderbar, bis auf manche Konsolen-Portierungen mit ... seltsamer Tastatur&Maus-Steuerung. Also sollte sich zur drahtlosen Tastatur und Maus, beide von Logitech und im Grunde einwandfrei, auch noch ein Controller hinzugesellen.
Vorweg, vom Controller-Handling haben wir beide keine Ahnung, die letzte Konsole, mit der ich Kontakt hatte, war ein SNES, bei meiner Frau IIRC eine PS1.
Plus: das Ding war plug&play, auch unter Linux. Im Grunde wird also schon alles so sein, wie es sein soll, aber:

* die Reichweite ist mangelhaft. Es sind keine 3 m zum Empfänger, keine Hindernisse, frische Batterien -- trotzdem immer wieder kürzere oder längere Aussetzer.
* die Force-Feedback Funktion schwächelt -- auf Maximalstufe merkt man sie, mehr nicht
* bei dem Spiel, dass den Kaufanlass darstellte (Murdered: Soul Suspect), stellte sich die Controller-Steuerung als noch umständlicher heraus als die konventionelle.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7