Profil für Benjamin Frieß > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Benjamin Frieß
Top-Rezensenten Rang: 1.817.384
Hilfreiche Bewertungen: 14

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Benjamin Frieß "sideshow_ben" (Mannheim)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Du Bist das Opfer (Doppel-CD)
Du Bist das Opfer (Doppel-CD)
Preis: EUR 17,19

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Morrissey's Poesie in deutscher Interpretation, 5. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Du Bist das Opfer (Doppel-CD) (Audio CD)
Ich liebe die Smiths, ich liebe die unnachahmliche Art von Morrissey's Songwriting.
Perrecy schafft es sehr gewandt, deren größte Songs auf ganz eigene Art und Weise in deutscher Sprache zu interpretieren.
Da sind herausragende Momente dabei, die mich immer wieder zum schmnzeln bringen.

Danke dafür und weiter so, gerne mal live in 'nem Pub im Umkreis von Mannheim.
Ich wär dabei!


Sterntaler st96252 Wickelauflagen-Set Ewald
Sterntaler st96252 Wickelauflagen-Set Ewald

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfüllt den Zweck und ist hübsch anzuschauen, 6. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Wickelauflage mit dem Elefanten Ewald gefällt uns sehr gut, auch nach mehrmaligem Waschen noch in Ordnung und nicht verzogen. Glücklicherweise ist sie bei 60°C waschbar. Wir haben noch einen Bezug von Sterntaler zum wechseln. Sicher gibt es günstigere Lösungen, jedoch wenig schönere unserer Meinung.


Forget
Forget
Preis: EUR 8,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein absoluter Grower!, 2. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Forget (Audio CD)
Manchmal etwas vertrackt, dabei nie langweilig, breitet diese Fülle an Sounds den bunten 80er Jahre Teppich aus. Dabei oft auch stimmlich an Morrissey / The Smith erinnernd, sorgt das sehr homogene Album für kurzweiliges Vergnügen. Ein herrliches Album!


Next
Next
DVD ~ Julianne Moore
Wird angeboten von hotshotrecordsmailorder
Preis: EUR 3,94

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen warum wird so ein schund für viel geld überhaupt produziert?, 23. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Next (DVD)
ich kann mich dem bereits gesagten der anderen ein- bis zwei-sterne rezensenten nur anschließen.
die story ist dermaßen unschlüssig, dass es weh tut. manche szenenaneinanderreihungen sind ja ganz nett und lustig, schaffen es aber kaum einen über die spielzeit hinweg zu unterhalten.
die kurzgeschichte "the golden man" von philip k. dick als vorlage hat wohl für einen abendfüllenden spielfilm nicht genug hergegeben.
schade - also lieber lesen.


88 Minutes
88 Minutes
DVD ~ Al Pacino
Preis: EUR 4,99

5 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen zu recht nicht in deutschen kinos, 23. März 2008
Rezension bezieht sich auf: 88 Minutes (DVD)
al pacino, einer der herrausragensten schauspieler überhaupt, beweißt mit der wahl dieser rolle kein glückliches händchen. nun gut, ein action-film krankt oft mal an einer wirklich guten story, es gibt jedoch auch filme wie z.b. lucky#slevin die das gegenteil beweisen.
der fbi-psychiater & weiberheld jack bringt durch eine nicht ganz rechtmäßige aussage einen tatsächlich schuldigen killer in die todeszelle. der will sich rächen, macht sich seine verteidigerin zu nutze die in seinem namen weitere morde nach seiner handschrift begeht. die kratzt zum beispiel sperma aus der muschi eines one-night-stands um die brühe auch im geschlecht einer anderen leiche zu platzieren - hatten wir doch alles schon, oder? anscheinend der alte fbi-kollege vom jack nicht, der wird sehr skeptisch... die figuren sind recht eindimensional in dieser schitzeljagd unterwegs, kaum facetten in ihnen zu erkennen. die geschwindigkeit des films, die zum wohl der spannung dienen soll, lässt die story lahmen und zum schluss gnadenlos in die knie gehen.
wer zumindest etwas anspruch an eine glaubwürdige wie auch nachvollziehbare story hat, dem sei von diesem film absolut abzuraten!
wer allerdings einen film wie "next" toll fand, hat sicher auch viel freude an diesem viertelgaren schmarn.
schade, es bleibt nur zu hoffen al pacino wandelt nicht länger auf den pfaden eines nicolas cage, dem es gleichermaßen gelingt nur noch leicht minderbemittelte rollen zu spielen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 14, 2011 8:59 AM MEST


Seite: 1