Profil für Hawazuzi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Hawazuzi
Top-Rezensenten Rang: 496.156
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Hawazuzi

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Epson Expression Premium XP-600 3-in-1 Multifunktionsdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, WiFi, Duplex)
Epson Expression Premium XP-600 3-in-1 Multifunktionsdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, WiFi, Duplex)

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Anfang toll, dann Katastrophe, 29. Dezember 2013
Der Drucker ist an sich sehr schick, sehr kompakt, leicht zu bedienen und druckt schnell und brillant... wenn er druckt.
Und da kommen wir schon zu den nachteiligen Punkten, die das erste, positive Bild nachhaltig wieder kaputt gemacht haben.

Ein kurzer Abriss der Historie...
März:
Gekauft bei Mediamarkt und dann gelegentlicher Druck.

April/Mai:
Düsen verstopft. X Durchläufe waren nötig, damit er wieder druckte. Kurz darauf war die schwarze Tinte leer, ohne dass ich nennenswerte Druckstücke erstellt hätte. Bei den Reinigungsläufen konnte man direkt sehen, wie der Füllstand abnahm, schätzungsweise 2-3% pro Durchlauf.
ORIGINALE Druckpatronen online gekauft, weil der Preis unverschämt hoch ist und man online wenigstens etwas günstiger kommt. Ein Satz aller Patronen kostete damals ca. 60 EUR bei Mediamarkt!
Leere Patrone getauscht (Text-Schwarz) und nun: nichts... kein Schwarzdruck mehr. Eine Testseite kam weiß wieder raus. Wieder die Spülmaschinenfunktion benutzt.
Der Gag: ES WERDEN IMMER ALLE DRUCKKÖPFE GESPÜLT. Man kann nicht wählen, dass man nur Text-schwarz spülen will. Folge: auch alle anderen Patronen waren nun leer. Klasse!
Auch diese habe ich getauscht. Das Prüfmuster war immer noch nicht einwandfrei!
Und nun ging es los bei einem der Spülläufe: "Druckpatrone kann nicht erkannt werden" Häh? Ging doch eben noch. Recherche im Netz: Patrone wieder rausnehmen und einsetzen. Gemacht. Half nicht. In den Mediamarkt gegangen und Problem geschildert, neue Schwarz-Patrone dort gekauft und eingesetzt. Hat er erstmal geschluckt, weitergespült. Und wieder das gleiche Problem.
Gerät angesackt, zum Mediamarkt gebracht. Umtausch geht nicht (angeblich macht EPSON da nicht mit. Andere Amazon-Rezensionen zeigen, dass das bei Amazon kein Problem wäre), aber egal, hat man ja keinen Anspruch drauf.
Drucker kam nach 6 Wochen wieder. Was hat man bei EPSON gemacht? Eigene Patronen eingelegt, mit denen das problemlos lief. Schön.
Meine eigenen Patronen eingelegt (wie schon gesagt, teure Originale). Geht nicht. Wieder hin. Nochmal geschildert. Wurde wieder eingeschickt und kam nach zwei Wochen ergebnislos zurück.
Die Service-Mitarbeitern bei MM hat mir dann kulanterweise gestattet, die Patronen zu tauschen (alt gegen neu), bis er lief.

August: Und nun ging das Spiel von vorn los, diesmal mit einer der anderen Patronen. Nun war dann Schluss. Ich habe das Gerät zum Mediamarkt gebracht und den Verkaufsleiter dazu "überreden" können, mir die Hälfte des Kaufpreises zu geben und das Gerät zu behalten anstatt Epson noch einmal prüfen und regulieren zu lassen. Ich wollte so ein Gerät einfach nicht mehr. Da ich auch 40 EUR "Cashback" von EPSON bekommen hatte (so ein Kauf-Lock-Angebot) war es insgesamt "erträglich", vom ganzen Ärger mal abgesehen. Ein paar Druckstücke hatte ich ja immerhin aus dem Gerät rausbekommen und die waren top.

Mein Fazit: kein EPSON mehr. Ich hatte jahrelang Canon und war zufrieden. Patronen sind nicht so exorbitant teuer. Habe nun einen Canon MX-925. Ich brauche dringend CD-Druck und da hat man leider nicht so viele Alternativen. Bis jetzt klappt alles wunderbar, auch wenn das Gerät etwas wuchtig ist.
Ich habe seit ca. 2000 verschiedene Tintenstrahler (auch schon einen Epson, dann immer Canon) gehabt. Keiner, wirklich keiner hatte solche Macken oder solche Tintenpreise.

Zwei Sterne gibt es (statt einem), weil das ganze hier sicher nicht der Regelfall ist und das Gerät an sich ja nicht kompletter Müll ist.


Die Weltreligionen: Sprecher: Gerhard Garbers, 5 CDs, Gesamtlaufzeit 5 Std. 45 Min.
Die Weltreligionen: Sprecher: Gerhard Garbers, 5 CDs, Gesamtlaufzeit 5 Std. 45 Min.
von Arnulf Zitelmann
  Audio CD
Preis: EUR 14,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein informativer Blick auf die Religionen in Geschichte und Gegenwart, 26. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die (heutigen) Weltreligionen werden durch den Autor in Ihrer Entstehung, historischen Entwicklung und in Ihren Beziehungen zueinander dargestellt. Dabei können natürlich nur Grundrisse für jede einzelne Religion gegeben werden, aber Arnulf Zitelmann versteht es, dem Leser/Hörer die Zeitumstände verständlich zu vermitteln, die zu der Entstehung und zur Entwicklung der einzelnen Religionen beigetragen haben. Das gab mir persönlich einen ganz anderen Blick auf sie.
Die Erläuterungen sind ausgesprochen fair und neutral. Dennoch kann er die Beziehungen der Gläubigen zu Ihrer Religion und deren Leidenschaft vermitteln, sodass es leichter fällt sich in jene hineinzudenken.
Es gelingt dem Autor auch verschiedene, nachvollziehbare Parallelen und Verbindungen zwischen einzelnen Religionen darzustellen, die sehr interessant sind.
Gerhard Garbers passt als Sprecher perfekt.

Jedem, der sachlich etwas mehr über die "führenden" Religionen der Welt erfahren möchte, sei dieses Buch empfohlen.


Wer's glaubt, wird selig
Wer's glaubt, wird selig
von Dieter Nuhr
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen So viel Spaß für wenig Geld, 26. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Wer's glaubt, wird selig (Taschenbuch)
Ich habe selten bei einem Buch so gelacht. Mit Scharfsinn, Witz und reichlich Wortakrobatik tritt er eine Reise durch die Welt des Glaubens an. Natürlich nicht, ohne extrem abzuschweifen und reichlich Randthemen mit hineinzuziehen. Die Schnapschüsse seiner zugehörigen Weltreise und die Kurzkommentare dazu runden sehr gut ab. Wenn man das Buch liest, sieht man ihn förmlich auf der Bühne. Wer seinen Stil mag, den wird das Buch sicher auch begeistern.


Wickie und die Starken Männer
Wickie und die Starken Männer
Wird angeboten von games.empire
Preis: EUR 24,99

2.0 von 5 Sternen Nicht wirklich gelungen, 2. Januar 2012
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Wickie und die Starken Männer (Videospiel)
Kurz und knapp:
Eher mäßige Jump and Run Umsetzung mit durchschnittlichem Einfallsreichtum und Qualität. Sehr schade, da das Thema mehr hergegeben hätte.

+
Insgesamt solide und stimmungsvolle Grafiken. Wirken allerdings ungleichmäßig und teils mit automatischen Mitteln erstellt (und nachbearbeitet anstatt von Hand für den DS gemalt).
Nette Zwischenspiele.
Musik ist eingängig und passend.

-
Zu einfache, kantige Steuerung. Da ist man heute mehr gewohnt.
Geräusche passen teilweise nicht bzw. deren Art nervt auf Dauer etwas, z.B. beim Hüpfen.
Teils unklare Bereiche: bis wohin kann man denn nun laufen und wohin springen, bevor man abrutscht und plötzlich ist ein Element, dass eher wie ein Stück "Hintergrund" aussieht etwas gefährliches, auf das man nicht draufspringen darf u.ä. .

Das Spiel wirkt leider einfach nicht rund und eher wie im Schnelldurchlauf hergestellt. Giana Sisters DS ist da um Längen besser.

Vielleicht bin ich auch deshalb etwas enttäuscht, weil man einen der für mich in der Vergangenheit besten Programmierer für 2D-Spiele mit im Boot hatte: Manfred Trenz (Turrican, Katakis u.ä.) und ich auch mit einer entsprechenden Erwartung herangehe. Die publizierende Firma SnapDragon ist mittlerweile wohl pleite und ggf. hat man das Budget für das Spiel eher zum Stopfen von Löchern benutzt statt für ein abgerundete Spieleumsetzung. Wie gesagt, sehr schade.

Ich kann das Spiel nur bedingt empfehlen. Bei meiner Tochter (6) hat es zunächst auch nicht wirklich gefunkt, aber es scheint besser zu werden. Sie spielt es bemerkenswerter Weise derzeit doch häufiger. Letztlich sehen die Kids das auch mit etwas anderen Augen, muss ich zugeben.
Der Preis ist auch nicht mehr hoch, was etwas mildernd beiträgt.
Wenn man wählen muss, sollte man aber lieber Giana Sisters DS nehmen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 8, 2012 6:59 PM CET


Giana Sisters DS
Giana Sisters DS
Wird angeboten von TICÁ
Preis: EUR 44,49

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gelungen, 2. Januar 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Giana Sisters DS (Videospiel)
Kurz und knapp:
Ein nahezu perfekter Nachfolger des Originals vom C64 (1987). So muss ein Jump and Run - Spiel für Kinder in dieser Kategorie für den DS aussehen.

+
Liebevoll, fantasiereich und stimmungsvoll gezeichnete Grafiken und perfekte Animationen.
Einfache und faire Steuerung.
Musik und Klang-Effekte untermalen passend und nerven nicht.
Abwechslungsreiche und motvierende Levels/Welten mit vielen Details und steigendem Schwierigkeitsgrad.
Bonus-Levels
Extras wie "Kaugummiblase um zu fliegen" oder "Sodaflasche um Dinge wegzuspülen"
Solide programmiert, ohne auffällige Mängel.

-
Endgegner einer Teilwelt ist immer der gleiche.

Man kann nur hoffen, dass es davo einmal eine Fortsetzung gibt, ggf. mit ein paar kleinen Rätseln/Zwischenspielen oder mehr Extras (siehe oben "Kaugummi").


Seite: 1