Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Anfaenger > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Anfaenger
Top-Rezensenten Rang: 21.850
Hilfreiche Bewertungen: 919

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Anfaenger

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Etekcity Funksteckdosen Set aus 5 Funksteckdosen und 2 Fernbedienungen, Selbstlern-Funktion, 2300 Watt
Etekcity Funksteckdosen Set aus 5 Funksteckdosen und 2 Fernbedienungen, Selbstlern-Funktion, 2300 Watt
Wird angeboten von Etekcity Corporation
Preis: EUR 59,78

5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Funksteckdosen-Set, 16. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch ich kam in den Genuss, das Funksteckdosen-Set von Etekcity kostenlos übersandt bekommen zu haben. Im Gegenzug soll ich nun eine (ehrliche) Rezension schreiben, was ich im Folgenden gerne tun möchte. Ich muss vorweg sagen, dass meine Bewertung unabhängig davon ist, dass ich das Set kostenlos bekommen habe. Ich werde selbstverständlich ehrlich berichten.

Einen Tag nachdem mir von Etekcity versprochen wurde das Set zu übersenden, durfte ich dieses auch schon in Händen halten. Der Packungsinhalt war wie folgt:

- 5 Funksteckdosen
- 2 Fernbedienungen
- 2 Batterien (für die Fernbedienung)
- 1 Bedienungsanleitung (in deutsch und englisch)

Positiv:
Die Programmierung ist so simpel, dass ich hierzu nicht einmal die Bedienungsanleitung lesen musste. Einfach den Knopf an der Funksteckdose lang gedrückt halten, bis die Funksteckdose zu blinken beginnt, dann den gewünschten Knopf auf der Fernbedienung drücken - fertig. Um eine "Paarung" aufzuheben, Funksteckdose aus der Steckdose ziehen, Knopf gedrückt halten und wieder in die Steckdose einführen. Warten, bis LED nicht mehr blinkt und schon kann neu programmiert werden. Einfacher geht es nicht.

Entgegen einiger weniger Meldungen kann ich eine "kurze Reichweite" nicht bestätigen. Gleich beim ersten Test ist es mir gelungen, von einem Ende unserer Wohnung bis zum anderen ein- und auszuschalten und das durch mehrere Betonmauern und Möbel. Mehr kann ich nicht erwarten und mehr brauch ich auch nicht.

Das Ein- und Ausschalten funktioniert absolut zuverlässig. Toll ist es auch, dass nicht nur eine, sondern zwei Fernbedienungen dabei sind. Das erhöht die Anwendungsmöglichkeiten.

Neutral:
Die Bedienungsanleitung ist in recht schlechtem Deutsch verfasst, dennoch aber verständlich. Kein Grund für mich, das Produkt deswegen abzuwerten.

Negativ:
Die Batterien für die Fernbedienungen sind recht "exotisch" und keine Standard "AA" oder "AAA" Zellen, wie sie bei uns in Deutschland üblich sind. Man benötigt hier LR23A-Zellen mit 12 Volt, die nur im ausgesuchten Handel zu finden sind. Wer allerdings bei Amazon Rezensionen liest, wird sicher auch in der Lage sein, "LR23A" in die Suchleiste einzugeben und die Batterien hier zu bestellen (kauft man sie im Fünferpack, kosten diese Stand heute lediglich 4,06 Euro, also 81 Cent je Batterie - verschmerzbar) . Demzufolge führt auch dieses klitzekleine Manko ebenso nicht zu einer Abwertung.

Alles in Allem kann ich sagen, dass ich mit den Funksteckdosen sehr zufrieden bin und definitiv zum Kauf raten kann.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Power Theory 2500mAh Mini Powerbank mit Micro USB Kabel & Apple Lightning Adapter - Portabler Externer Zusatz Akku Bank pack Ladegerät für iPhone 6s 6 Plus 5S 5 Samsung Galaxy Android S7 S6 Edge S5 S4 S3 Note
Power Theory 2500mAh Mini Powerbank mit Micro USB Kabel & Apple Lightning Adapter - Portabler Externer Zusatz Akku Bank pack Ladegerät für iPhone 6s 6 Plus 5S 5 Samsung Galaxy Android S7 S6 Edge S5 S4 S3 Note
Wird angeboten von Gordios
Preis: EUR 30,00

5.0 von 5 Sternen Geniales kleines Teil!, 2. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wirklich winzig kommt dieser kleine Helfer daher. Nicht mal so groß wie ne Zigarettenschachtel und nur 8mm dick. So passt diese "Powerbank im Miniformat" in jede noch so kleine Tasche und kann mein iPhone 5s problemlos einmal voll aufladen. Sehr clever finde ich das Ladekabel mit Micro-USB-Anschluss incl. zweier Adapter für Apples Lightning-Schnittstelle, das sich im Gerät selbst versenken lässt und somit nicht störend "herumbaumelt" oder separat mit verstaut werden muss. Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, wie man so was besser lösen könnte. Tolle Sache, die ich bedenkenlos weiterempfehlen kann.


Koffer / Transportkoffer von MC CASES passend für DJI Phantom 3 Professional und Advanced mit Platz für 6 Akkus
Koffer / Transportkoffer von MC CASES passend für DJI Phantom 3 Professional und Advanced mit Platz für 6 Akkus
Wird angeboten von MC-CASES-COM
Preis: EUR 169,99

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes bis sehr gutes Produkt, aber nicht ganz günstig., 31. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf der Suche nach einem geeigneten Transportkoffer für meinen Phantom 3 bin ich wie so oft über die Amazon-Rezensionen auf dieses Produkt hier gestoßen. Anfangs war ich unsicher, ob ich wirklich satte 200 Euro für ein "Transportbehältnis" ausgeben soll und war auch nahe dran, mir einen dieser billigeren Koffer um die 100 Euro zuzulegen, da auch hier die Rezensionen grundsätzlich nicht ganz verkehrt waren. Dennoch entschied ich mich für den Koffer von MC Cases, da die durchweg guten bis sehr guten Bewerbungen "Lust" gemacht haben und erst mal über den hohen Preis hinweg sehen ließen.

Grundsätzlich bin ich eigentlich auch recht zufrieden. Der Koffer selbst macht einen äußerst stabilen und hochwertigen Eindruck. Das Innenleben fällt dagegen aber doch etwas ab: Das Schaumstoffinlay ist nicht sauber geschnitten (der Phantom 3 passt nicht ganz korrekt in die dafür vorgesehenen Aussparungen, durch etwas Druck und etwas Schieben geht es aber). Außerdem ist das Material nicht sehr strapazierfähig. Beim Versuch, den ersten Akku in eines der Fächer zu stecken, bin ich nicht ganz genau in der Führung gewesen und habe den Akku leicht versetzt eingeschoben (ohne sehr viel Druck). Nun habe ich einen kleinen Abdruck im Schaumstoff, der nicht mehr zurück geht. Für 200 Euro und die vielen guten Rezensionen hatte ich eigentlich etwas mehr erwartet.

Laut Beschreibung gibt es außerdem extra ein Fach für das Ladegerät (auf der gegenüberliegenden Seite des Tablet-Schlitzes). Tatsächlich passt auch das Ladegerät gut rein, leider aber das dazugehörige Stromkabel nicht mehr. Es steht deutlich heraus. Irgendwie habe ich es nicht geschafft, beides in die Aussparung hineinzubekommen. So muss nun das Stromkabel in die "Multifunktionsbox", die ja reichlich Platz bietet (leider aber gerade nicht so viel, dass auch die Propeller-Guards aufgenommen werden können und gleichzeitig der Deckel drauf geht. Gut, die Propeller-Guards sind optionales Equipment. Muss vielleicht auch nicht reinpassen. Schön wäre es aber dennoch gewesen. Dies vielleicht als kleine Anregung an die Macher des Koffers).

Alles in allem bleibt der Koffer aber im Vergleich wohl doch das Referenzprodukt, da ich vermute, dass die 100-Euro-Koffer-Variante deutlich klappriger daherkommt. Der Hard-Case ist - wie oben schon geschrieben - schon SEHR wertig und mit vier sehr gut schließenden Schnallen versehen. Der Eindruck insgesamt ist positiv, aber 200 Euro schon viel Geld. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass der Koffer seine Macken hat. Ich war nicht sicher, ob ich 3 oder 4 Sterne vergeben sollte, habe mich aber aufgrund des hohen Preises eher für die drei-Sterne-Bewertung entschieden. Hätte ich einen Koffer erwischt, bei dem das Inlay sauber ausgeschnitten gewesen wäre, hätte ich in jedem Fall mit 4 Sternen gewertet.

EDIT: Ich wurde von MC-Cases angeschrieben und man hat mir einen sofortigen Austausch des nicht passenden Inlays angeboten. Ich muss wirklich sagen, dass der Service dieser Firma GANZ HERVORRAGEND und ausgesprochen freundlich ist und damit für mich klar zu einer Aufwertung meiner Rezension auf vier Sterne führt. Wer also nicht nur auf ein gutes Produkt, sondern auch auf ausgezeichneten Service wert legt, kann hier bedenkenlos kaufen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 7, 2015 6:22 PM MEST


Pink Papaya, Snug Me Supersoft, Caschmere-Touch Kuscheldecke, Perlmutt, 200 cm x 150 cm, 280g/m² Flannel-Fleece
Pink Papaya, Snug Me Supersoft, Caschmere-Touch Kuscheldecke, Perlmutt, 200 cm x 150 cm, 280g/m² Flannel-Fleece
Wird angeboten von geschenk-kiosk
Preis: EUR 19,98

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top!!!, 3. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Decke ist ein TRAUM!!! Super weich, warm und flauschig. Perfekt für kuschelige Stunden auf dem Sofa! Haben gleich zwei gekauft und sind sehr froh, dass wir uns für diese Decke entschieden haben. Die Verarbeitung scheint hochwertig zu sein, allerdings kann man das wohl erst nach ein paar mal Waschen abschließend beurteilen.


TrachtenBrummsel Maxi Schlüsselband Brezenhimmel
TrachtenBrummsel Maxi Schlüsselband Brezenhimmel
Wird angeboten von TrachtenBrummsel
Preis: EUR 9,90

5.0 von 5 Sternen Richtig toll!, 3. August 2014
Ich bin Fotograf und hatte die Ehre, bereits ein paar Produkte von "TrachtenBrummsel" ins richtige Licht rücken zu dürfen. Da liegt es natürlich auf der Hand, hier gleich mal ein paar Worte zu diesem Schlüsselband zu verlieren, das ich als kleines Dankeschön von der Firma geschenkt bekommen habe: Die Verarbeitung ist sehr hochwertig und sieht todschick zu unseren Trachten aus! Grundsätzlich kann ich durchwegs alle Produkte dieser Firma sehr empfehlen, da ich mich jedes Mal genau von der sehr guten Qualität überzeugen konnte.


Baby Vivo 4260196241021 Kaminschutzgitter und Laufgitter für Kinder Sicherung, 5 Elemente + 1 Tür
Baby Vivo 4260196241021 Kaminschutzgitter und Laufgitter für Kinder Sicherung, 5 Elemente + 1 Tür
Wird angeboten von MA-Trading
Preis: EUR 77,95

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 100% begeistert!, 23. Mai 2014
Kann mich den Vor-Rezensenten nur anschließen. Das Gitter ist wirklich genial. Der Zusammenbau ist ein Kinderspiel und binnen 5 Minuten erledigt - auch ohne Anleitung, die natürlich beiliegt. Sogar ohne Festmontieren an der Wand steht das Gitter bombenfest. Ich finde keinerlei Kritikpunkte und bin rundum zufrieden.

Entgegen der Meinung einer Rezensentin ist das Gitter natürlich sehr wohl als Kaminschutzgitter geeignet. Zumindest dient es bei uns zu eben diesem Zweck und erfüllt diesen vortrefflich. Ein "Wegschmelzen" der Kunststoffverbindungen kann ich beim besten Willen nicht feststellen.

Wir würden uns definitiv wieder für dieses Produkt entscheiden.


Yongnuo RF603CII RF603II Funkauslöser Blitzauslöser Auslöser für Canon EOS 350D 450D 500D 600D 650D 700D 60D 70D
Yongnuo RF603CII RF603II Funkauslöser Blitzauslöser Auslöser für Canon EOS 350D 450D 500D 600D 650D 700D 60D 70D
Wird angeboten von Beauty House-DE
Preis: EUR 26,30

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin TOTAL begeistert!!!, 2. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin professioneller, hauptberuflicher Fotograf und arbeite tagtäglich mit externen Blitzen, die ich funkauslösen muss. Eher durch einen Zufall bin ich auf die hier rezensierten Funkauslöser von Yongnuo gestoßen. WAS für ein Glück, kann ich nur sagen, denn die bisherigen äußerst positiven Bewertungen für das Produkt haben sich als komplett richtig erwiesen.

Die "Transceiver" (jedes Teil ist gleichzeitig Sender und/oder Empfänger) arbeiten zu 100% zuverlässig und auch über weite Strecken absolut tadellos. Wir haben hier ein Studio von 300m2 Größe und konnten die Verbindungsgüte über eine Strecke von 15 Metern durch mehrere Betonwände testen: Klappt einwandfrei.

Beide Transceiver lassen sich übrigens jeweils mit zwei handelsüblichen AAA-Batterien betreiben.

Auch das Zusammenspiel mit meinen Canon Speedlites 580EX und EX II und der Canon 5D Mark III klappt hervorragend. Beide werden zuverlässig ausgelöst. Einziger kleiner Wermutstropfen: TTL funktioniert nicht, aber hierfür gibt's ja die Variante "622", die das kann. Allerdings kostet diese auch etwas mehr als das Doppelte.

Haptik und Verarbeitung sind für den SEHR geringen Preis mehr als gut. Ich habe bislang mit Elinchrom-Auslöser gearbeitet, die inzwischen aber ihren Geist aufgegeben haben. Die Dinger haben 300 Euro gekostet und funktionierten kein bisschen besser, als die Funkauslöser von Yongnuo - und das zu einem Zehntel des Preises. Daher: KLARE Kaufempfehlung.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 30, 2016 7:45 PM MEST


ayex LP-E6 Li-Ion Akku für Canon 5D Mark II, 5D Mark III, 7D, 6D
ayex LP-E6 Li-Ion Akku für Canon 5D Mark II, 5D Mark III, 7D, 6D
Wird angeboten von Khalia Foto aus Köln (Preise inkl. MwSt)
Preis: EUR 20,90

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Minderwertiger Ersatzakku für Canon-Kameras, 1. April 2014
Leider hält der Akku nicht, was er verspricht. Habe zwei Akkus diesen Typs mit meinen beiden Canon 5D Mark III-Kameras genutzt. Einer war bereits nach nicht mal 20 Ladungen komplett defekt, der andere schafft grade mal noch 200 Auslösungen. Bin total enttäuscht. Bessere Erfahrungen habe ich mit OTB-Akkus gemacht. Die sind deutlich günstiger und leben auch nach vielen Ladezyklen noch. Die vielen positiven Erfahrungen hier deuten aber evtl. darauf hin, dass ich möglicherweise "Montagsmodelle" erwischt hab. Mein Kollege nutzt ebenfalls Ayex-Akkus und ist bislang recht zufrieden.

EDIT: Mittlerweile ist auch der AYEX-Akku meines Kollegen kaputt gegangen, auch dieser hatte nicht viele Zyklen geschafft. Wohl doch kein Montagsmodell erwischt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 7, 2014 11:40 AM MEST


Logitech Z323 2.1 Lautsprechersystem 30 W RMS schwarz
Logitech Z323 2.1 Lautsprechersystem 30 W RMS schwarz

5.0 von 5 Sternen SEHR positiv überrascht!, 18. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für mein 15qm-großes Büro war ich auf der Suche nach einem 2.1-Sound-System, das ich an mein MacBookPro anschließen kann. Ich wollte einerseits nicht die Welt ausgeben und andererseits natürlich ein bestmögliches Hörerlebnis genießen. Letztendlich bin ich dann bei eben diesem hier rezensierten Lautsprechersystem von Logitech (Z-323) hängen geblieben und muss sagen, dass sich der Kauf DEFINITIV gelohnt hat!

Ich bin SEHR positiv überrascht, was den kleinen Lautsprechern für ein fetter Sound zu entlocken ist! Erfreulicher Weise lässt sich der Subwoofer separat in seiner Intensität regeln (leider ist der Drehregler aber am Subwoofer selbst und nicht an einem der Satelliten angebracht, so dass man zum Verstellen unter den Tisch krabbeln muss. Ist aber nicht dramatisch, da man eine einmal gefundene Einstellung wohl ohnehin nicht mehr großartig oft verändern muss). Auch optisch lassen sich die Lautsprecher absolut sehen. Die Verarbeitung ist logitech-gewohnt sehr hochwertig und MEINE Kabel sitzen wie angegossen. Kein Spiel für mich erkennbar.

Insgesamt besticht das System mit einem sehr ausgewogenen Klangbild, wenngleich die Höhen noch etwas brillanter hätten sein können. Für den geringen Preis ist das aber wirklich "Jammern auf hohem Niveau" und tut dem Hörerlebnis nicht wirklich weh. Bin froh, dass ich mich für dieses Produkt entschieden habe und kann dieses wärmstens weiter empfehlen. Auch meine "Büronachbarn" waren vom eindrucksvollen, voluminösen Klang sehr angetan.

Zuhause nutze ich übrigens das System Z523 (ebenfalls Logitech), das eigentlich nur in den Höhen mehr bietet und den Bassregler oben hat.


Crucial CT128M4SSD2 128GB interne SSD-Festplatte (6,4cm (2,5 Zoll), SATA)
Crucial CT128M4SSD2 128GB interne SSD-Festplatte (6,4cm (2,5 Zoll), SATA)

103 von 112 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Crucial m4 fürs MacBook Pro 13' late 2011, 29. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seit einiger Zeit habe ich mich dafür interessiert, eine SSD-Platte in mein eh schon schnelles MacBook Pro zu bauen. Nach langer und intensiver Recherche blieben (nach einer SEHR schlechten Erfahrung mit einer Vertex2 von OCZ) für mich nur noch eine Samsung SSD 830-Series und eben diese nun rezensierte Crucial m4 übrig, die sich beide durch hervorragende Testurteile und Rezensionen hervorgetan haben. Meine Wahl fiel eigentlich nur wegen des etwas günstigeren Preises auf die Crucial m4. Somit wurde diese vor 3 Tagen bestellt. Die Lieferung von Amazon ging wie immer sehr flott (Montag bestellt, Mittwoch geliefert).

Da ich durch meine Recherche vielfach gelesen habe, dass es beim Einbau von "fremden" (also Nicht-Apple) SSDs des Öfteren Probleme geben würde und sogar hier auch ein paar ausdrücklich davon abraten, eine fremde SSD in das MacBook Pro einzubauen, möchte ich hier meine Vorgehensweise kurz schildern. Denn um es kurz vorweg zu sagen: Der Einbau und das Inbetriebnehmen ist absolut perfekt gelungen und die SSD-Platte liefert einen gigantischen Geschwindigkeitsvorteil. So startet mein OS X-Lion 10.7.3 in gerade mal exakt 20 Sekunden und das Öffnen von Photoshop CS5 dauert blitzartige 3,5 Sekunden. Für mich sind diese Werte mehr als überzeugend.

Bevor ich mit dem Einbau begonnen habe, habe ich den Inhalt meiner Original-HDD, die im MacBook Pro verbaut war, erst einmal mit dem Carbon Copy Cloner auf die neue SSD-Platte kopiert. Da ich glücklicherweise im Besitz einer HDD-Docking-Station bin (es geht selbstverständlich auch mit einem einfachen externen Festplattengehäuse), war das Anschließen der SSD-Platte an das MacBook schnell erledigt. Carbon Copy Cloner macht einen sogar darauf aufmerksam, dass die Original-HDD eine versteckte "Recovery-HD" hat und fragt den Nutzer, ob diese auch auf die SSD-Platte mitkopiert werden soll. Das ist sicherlich besonders erwähnenswert, da man anschließend (wenn die SSD-Platte eingebaut ist) jederzeit das Betriebssystem ohne Probleme und ohne fremde Hilfe wieder neu aufspielen kann. Man braucht also keine Original-HDD oder Installations-DVD des MAC OS, sondern lediglich einen Internetzugang.

Nach erfolgter "Klonung" ging's an die mechanische Arbeit. Nämlich den Austausch der Original-HDD durch die Crucial m4. Anleitungen gibt es bei Youtube zuhauf und der Umbau dauerte bei mir weniger als 10 Minuten.

Anschließend startete ich das MacBook und wurde - wie erwartet - von einem absolut einwandfrei funktionierendem Betriebssystem begrüßt. Allerdings dauerte der Bootvorgang eine knappe Minute - also noch keine wirkliche SSD-Referenz. Abhilfe für dieses "Problem" fand ich aber auch während meiner Recherche (evtl. sogar hier bei den Rezensionen, genau weiß ich es nicht mehr). Man sollte nämlich das OS X einfach nochmals neu aufspielen, was ja durch die Übernahme der Recovery-HD mittels Carbon Copy Cloner problemlos möglich ist. Man startet also das MacBook und hält dabei die ALT-Taste gedrückt. Danach wählt man "Recovery-HD" aus und anschließend "OS X neu installieren" (dieser Vorgang hat bei mir geschätzte 35 Minuten gebraucht). Danach startet das Betriebssystem in den oben schon erwähnten 20 Sekunden. Selbstverständlich bleiben dabei alle vorher auf der Platte enthaltenen User-Daten und Programme unangetastet erhalten.

Zum Thema "Trim-Funktion" für Nicht-Apple-SSDs kann man ebenfalls viel lesen. Ich habe mich schlussendlich dazu entschieden, den "Trim-Enabler" zur Aktivierung der Trim-Funktion zu nehmen und bin auch hier bislang absolut zufrieden.

Die Performance der SSD-Platte macht einfach nur super viel Spaß. Das MacBook ist schnell, als gäbe es kein morgen - traumhaft.

Erwähnenswert ist übrigens, dass bei mir die derzeit aktuellste Firmware (0309) bereits aufgespielt war.

Ich bin restlos zufrieden und würde die Platte definitiv wieder kaufen. Wenn es einen Kritikpunkt geben soll, dann ist es die sehr spartanische Auslieferung. Neben der SSD-Platte ist nämlich nur eine Nichts sagende Kurzanleitung enthalten. Für den geringen Preis muss man dies aber wohl einfach in Kauf nehmen.

Die wenigen negativen Bewertungen für dieses Produkt kann ich bislang nicht nachvollziehen. Geht man nach diversen Anleitungen vor, funktioniert die SSD-Platte absolut korrekt.

------------------------------------------

EDIT am 11.06.2013:

Nach einem Jahr und drei Monaten kann ich auch heute noch behaupten, dass die Crucial M4 weiterhin läuft wie ein Schweizer Uhrwerk. Bislang alles absolut top!

Hier noch eine kleine Ergänzung: Es kann durchaus sein, dass ein neues Aufspielen des Betriebssystems nicht notwenig ist, wenn man unter "Systemsteuerung" bei "Startvolume" die SSD-Platte neu auswählt. Beim Einbau einer SSD in meinen MacMini hat das bereits ausgereicht, um das Hochfahren des OS dramatisch zu beschleunigen. Also einfach mal probieren! ;-)
Kommentar Kommentare (23) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 21, 2013 10:05 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3