Fashion Sale Hier klicken indie-bücher Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 Hier klicken Jetzt informieren Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für wc-ente > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von wc-ente
Top-Rezensenten Rang: 5.895.456
Hilfreiche Bewertungen: 37

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"wc-ente"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Silver Side Up
Silver Side Up
Preis: EUR 6,87

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Muss man haben!, 7. November 2001
Rezension bezieht sich auf: Silver Side Up (Audio CD)
Das zweite Album von Nickelback muss man gehört haben. Und wer meint außer „How You Remind Me" wäre nichts gutes auf der CD, irrt ganz gewaltig! Der Opener „Never Again" gibt schon einen Vorgeschmack auf das was in den nächsten 4 songs -eindeutig die besten der CD- folgt: neben der Singleauskopplung HYRM die Songs „Woke Up This Morning", „Too Bad" und „Just For". Doch auch der Rest der CD ist keineswegs schlecht, sondern hier zeigen Nickelback nochmal das, was sie am besten können: Alternative Rock vom feinsten!
diese CD unbedingt zulegen.


Without You I'm Nothing
Without You I'm Nothing
Wird angeboten von DVD Overstocks
Preis: EUR 8,89

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein Meisterwerk!!!, 2. November 2001
Rezension bezieht sich auf: Without You I'm Nothing (Audio CD)
Placebo's zweite cd ist auch deren beste. WITHOUT YOU I'M NOTHING ist perfekt und mit abstand eines der vielseitigsten indie-rock alben der letzten jahre. bekannt wurde diese cd vor allem durch den hit EVERY YOU EVERY ME aus dem film EISKALTE ENGEL. dazu kommen noch die schnelleren songs wie z.b. YOU DON'T CARE ABOUT US und BRICK SHITHOUSE. herrausragend sind auch noch die beiden wunderschönen balladen WITHOUT YOU I'M NOTHING und BURGER QUEEN und der opener PURE MORNING ist einfach nur genial. wer diese cd nicht hat ist selbst schuld!


Black Market Music
Black Market Music
Preis: EUR 13,70

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr gute CD - aber der Vorgänger bleibt unerreicht!, 12. Oktober 2001
Rezension bezieht sich auf: Black Market Music (Audio CD)
BLACK MARKET MUSIC ist eine verdammt gute Platte von Placebo. Den hervorragenden "härteren" Songs wie "Days Before You Came" sowie dmn Hit "Special K" folgt das völlig innovative "Spite & Malice" (HiHop - Einfluss, nicht jedermanns Sache). Dazu kommen dann noch die klasse Songs "Slave To The Wage" und die etwas ruhigeren wie z.B. "Passive Agressive". Am besten gefällt mir jedoch "Commercial For Levi" - einfach klasse.
Das es dennoch nicht zu 5 Sternen reicht, liegt einfach daran, dass der Vorgänger WITHOUT YOU I'M NOTHING kaum zu toppen ist!


The Invisible Band
The Invisible Band
Wird angeboten von Todays Great Deal
Preis: EUR 7,56

3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kein Vergleich zu The Man Who!, 9. Oktober 2001
Rezension bezieht sich auf: The Invisible Band (Audio CD)
"The Man Who" ist für mich eines der besten Alben der letzten Jahre, deshalb bin ich schon etwas enttäuscht vom Nachfolger "The Invisible Band". "Sing", "Side", "Pipe Dreams" bestimmen den Sound der CD. Es fehlt mir etwas an Abwechslung. Vielleicht sind gerade deshalb die beiden letzten Songs "Indefinitely" und "The Humpty Dumpty Love Song" meiner Meinung nach die besten Songs der CD, denn diese erinnern noch am meisten an den Sound von "The Man Who" (remember She's So Strange?).


Hybrid Theory
Hybrid Theory
Preis: EUR 4,99

9 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ganz üble Scheibe!!, 3. Juni 2001
Rezension bezieht sich auf: Hybrid Theory (Audio CD)
Ihr kennt „One Step Closer"? - Dann kennt ihr auch das gesamte Album. Was soll man dazu sagen? Alle Songs sind relativ simpel: ein bisschen HipHop, ein bisschen Fred-Durst-Geschrei und eingängige Melodien a la No Angels! Alle Tracks dauern ca zwischen 3 und 3  min, null Abwechslung. DJ Bobo meets Limp Bizkit! Modern Talking des Trash-Metal! Mainstream-Crossover trifft es wohl noch am ehesten! „Hybrid Theory" ist nach dem Album der No Angels die zweitschlechteste Kommerz-Scheibe des Jahres! Ich kann Leuten, die eine härtere Gangart mögen, nur raten, sich an KoRn oder Marilyn Manson zu halten.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 23, 2012 5:32 PM CET


Seite: 1