Profil für Gaia > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Gaia
Top-Rezensenten Rang: 327.057
Hilfreiche Bewertungen: 207

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Gaia "Ärztin" (Bern, CH)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
The Quotable Atheist: Ammunition for Nonbelievers, Political Junkies, Gadflies, and Those Generally Hell-Bound
The Quotable Atheist: Ammunition for Nonbelievers, Political Junkies, Gadflies, and Those Generally Hell-Bound
von Jack Huberman
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,43

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Great compilation of quotes, 29. September 2010
This is a very entertaining compilation of quotes about religion. Most are by atheists or sceptics, but some very unmasking quotes are by believers. They are sorted in an alphabetical order by authors, so it's probably more useful for browsing than to find comments about a specific aspect. I liked the acrimonious, witty introduction by the editor, Jack Huberman.


Reason, Faith, and Revolution: Reflections on the God Debate (Terry Lectures)
Reason, Faith, and Revolution: Reflections on the God Debate (Terry Lectures)
von Terry Eagleton
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 20,37

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bad, embarrassing, 29. September 2010
First the good aspects: It's written in an easy style, with a great sense of humor. Unfortunately Prof Eagleton's criticism of atheism is based on one-sided quotes and misrepresentations of texts by Richard Dawkins, Christopher Hitchens (which he keeps calling "Hitchkins", a joke that definitely wears off after the umpteenth time) and Sam Harris. A fairer representations of their world view and the inclusion of atheists like André Comte-Sponville would have done modern atheism more justice. He criticizes the power politics and wrong-doings of the churches (but hey, who doesn't, nowadays?), so at least it's not completely lopsided. Of course his faith is of an intellectual, subtle form (he doesn't believe in a God as an old man, with a white long beard, sitting on a cloud!) which, in his eyes, is beyond reproach or criticism...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 14, 2013 11:30 PM MEST


The Popes Against the Jews: The Vatican's Role in the Rise of Modern Anti-Semitism
The Popes Against the Jews: The Vatican's Role in the Rise of Modern Anti-Semitism
von David I. Kertzer
  Taschenbuch
Preis: EUR 13,00

5.0 von 5 Sternen A pitch black chapter in the history of the roman catholic church, 27. April 2010
Karlheinz Deschner said: "Enlightenment is offense - whoever shines a light on the world, makes the dirt all the more obvious." And there's lots of dirt: the role of the roman catholic church in the rise of modern antisemitism is a sad, disgusting tale. Kertzer tells it in a gripping way, and he has done his research well. The difference between the historical facts and the Vatican's "We remember - a reflection on the shoa" from 1998 should make every Catholic pale in horror and blush in shame.


Sexuelle Belästigung - was tun?
Sexuelle Belästigung - was tun?
von Veronique Ducret
  Broschiert
Preis: EUR 24,00

5.0 von 5 Sternen Fundiert, differenziert, praktisch, 27. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Sexuelle Belästigung - was tun? (Broschiert)
Ich wüsste an diesem Buch nichts auszusetzen: es erklärt gut nachvollziehbar die Rechtslage in der Schweiz (streift ganz kurz auch die anderer europäischer Länder), erläutert sexuelle Belästigung und Mobbing und die Unterschiede dazwischen und gibt dann gute Anregungen für unterschiedliche Personengruppen, die mit dieser Thematik zu tun haben. Höchst empfehlenswert.


Manual of Botulinum Toxin Therapy (Cambridge Medicine)
Manual of Botulinum Toxin Therapy (Cambridge Medicine)
von Daniel Truong
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 75,71

4.0 von 5 Sternen Very useful, 9. März 2010
Concise text, good tables (e.g. overviews of muscles contributing to different kinds of cervical dystonia, dosage of botulinum toxin for different muscles), useful drawings. I strongly recommend this book for any BT applier.


Surviving a Borderline Parent: How to Heal Your Childhood Wounds & Build Trust, Boundaries, and Self-Esteem: How to Heal Your Childhood Wounds and Build Trust, Boundaries and Self-esteem
Surviving a Borderline Parent: How to Heal Your Childhood Wounds & Build Trust, Boundaries, and Self-Esteem: How to Heal Your Childhood Wounds and Build Trust, Boundaries and Self-esteem
von Freda B. Friedman
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,44

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Excellent book about a difficult topic, 8. April 2009
This is an objective self-help book about toxic parents, what they can do to a child and how to get help. A very important book about a taboo. For a more emotional approach, consider "Bad Childhood, Good Life".


Mission Gottesreich - Fundamentalistische Christen in Deutschland
Mission Gottesreich - Fundamentalistische Christen in Deutschland
von Oda Lambrecht
  Broschiert

16 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Freakshow in den Abgründen des religiösen Fanatismus, 8. April 2009
Zwei Journalisten und Politikwissenschafter haben deutsche Evangelikale porträtiert, ihre autoritären Strukturen und manipulativen Methoden beschrieben, Aussteiger nach den Gründen und Folgen ihrer Teilnahme und ihres Ausstiegs befragt, und die Position einiger Vertreter der evangelischen Kirche gegenüber christlichen Fundamentalisten dargestellt. Leider kommt die Analyse jedoch zu kurz. Das Buch ist eine Art Freakshow in die Abgründe von Selbstgerechtigkeit, Intoleranz und Diskriminierung, mit einigem Unterhaltungs-, aber doch eher geringem Informationswert.


Orchestral Works 2
Orchestral Works 2
Preis: EUR 18,56

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Grosse, anspruchsvolle, düstere Musik, 8. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Orchestral Works 2 (Audio CD)
Kein leichter Brocken, aber lohnend. Der geheimnisvolle Komponist G. Scelsi* hat ganz neuartige, ungewöhnlich besetzte, komplexe Musik geschaffen, welche wohl keinen kalt lässt. Besonders gut gefällt mir "Uaxuctum", über eine sagenumwobene Maya-Stadt, welches Bilder von zerfallenen, moosbedeckten mystischen Stein-Skulpturen evoziert. Ein gelungenes musikalisches Wagnis.

*als ich das erste Mal von ihm und seiner skurrilen Biographie gehört habe, dachte ich, es handle sich um einen gut erfundenen Scherz, so wie Marvin Pontiac


Das Leben annehmen. So hilft die Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT)
Das Leben annehmen. So hilft die Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT)
von Matthias Wengenroth
  Broschiert

34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verhaltenstherapie mit einem grossen Plus, 3. März 2009
ACT ist keine neue Therapie, aber eine sehr gelungene Weiterentwicklung der Verhaltenstherapie mit Elementen von Mindfulness, Buddhismus, Logotherapie nach Frankl u. a., die ich whs. gar nicht erkannt habe. Ein einfühlsam geschriebenes Buch, das Mut macht, und das vom Gedankenkreisen wegbringt hin zu einem zukunftsgerichteten Denken und Handeln.
Auf Deutsch gibt es noch nicht viele Bücher zum Thema. Bereits erschienen: "ACT-Training. Handbuch der Acceptance & Commitment Therapie. Ein Lernprogramm in zehn Schritten" von Jason Luoma. Interessant dürfte auch ein Arbeitsbuch sein, das für Mai 2009 geplant ist: "Der achtsame und akzeptierende Weg aus Depressionen: Ein Arbeitsbuch zur Acceptance & Commitment Therapie (ACT)" von Kirk. D. Strosahl.


Wozu brauche ich einen Gott?: Gespräche mit Abtrünnigen und Ungläubigen
Wozu brauche ich einen Gott?: Gespräche mit Abtrünnigen und Ungläubigen
von Fiona Lorenz
  Taschenbuch

25 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Coming-out der Säkularen, 3. März 2009
Ungläubige werden medial unterrepräsentiert und fühlen sich oft genötigt, sich zu rechtfertigen, um nicht als psychisch, sozial und moralisch defizitär wahrgenommen zu werden. Deswegen hat die Pädagogin und Atheistin Dr. Fiona Lorenz 70 (überwiegend deutsche) Personen zu ihrem Nichtglauben befragt. Die 22 für dieses Buch ausgewählten, sorgfältig transkribierten Interviews ergeben ein facettenreiches Bild des Mutes zum Zweifel, der differenzierten Weltanschauungen sowie des Haltes, den Skeptiker im Austausch mit Mitmenschen, im intensiven Genuss des Diesseits, in Kunst, Philosophie und Naturwissenschaft finden. Dieses engagierte Buch ist ein wichtiger Beitrag dazu, dass Nichtglauben irgendwann hoffentlich "normal" und respektabel sein wird.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 30, 2011 11:48 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4