Profil für Coerulo > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Coerulo
Top-Rezensenten Rang: 16.474
Hilfreiche Bewertungen: 70

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Coerulo

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Airport Essentials
Airport Essentials
Wird angeboten von ac-foto-AGB-Widerrufsbelehrung-Widerrufs-Formular
Preis: EUR 184,75

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend, 29. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Airport Essentials (Camera)
Ich habe den Rucksack gekauft, da ich nach einer Transportlösung für meine SLR suchte, ohne dass der Rucksack zu riesig wird und aussieht, als habe man einen Überseekoffer auf den Rücken geschnallt. Der Airport Essentials ist sinnvoll unterteilt, die Aufteilung innen ist mit Klettverstreifen individuell einteilbar. Und es passt viel hinein. Auch wenn es der kleinste der Airportserie ist, ich kann genug mitnehmen. Eine Kamera mit Batteriegriff, bzw. eine ProfiSLR vom Typ Nikon D3/4 oder Canon Eos 1D passen wohl nicht, dafür ist der Rucksack sichtbar flacher, als z. B. der Streetwalker Harddrive. Vollgepackt bringt auch der Essentials problemlos 10 kg auf die Waage. Vor allem an den sehr sinnvollen und gut verarbeiteten Griffen zieht er dann schon an den Armen. Das ist kein Fehler des Rucksacks, sondern des Nutzers der zu viel mitnehmen musste. Besonders gut gefällt mir das Tragesystem. Die Last verteilt sich gut auf die Schultern und der Rucksack wirkt viel leichter. Auch längere Tragestrecken werden dadurch im wahrsten Sinn des Wortes erträglich.
Das Laptopfach ist relativ flach, deshalb gibt Thinktank als Größe 13" Laptop an. Mein 15" Macbook passt aber ohne Probleme.
Die Verarbeitung ist über jeden Zweifel erhaben. Hochwertige Reißverschlüsse, abschließbar an Vor- und Hauptfach, wenn man sich davon mehr Sicherheit verspricht. In einem Seitenfach ist ein kleines Kabel mit Zahlenschloss integriert, womit man den Rucksack anschließen kann, ähnlich einem Kensington-Lock. Das hält sicher keinem Bolzenschneider stand, verhindert aber, den Rucksack einfach zu greifen und mitzunehmen.
Zwei kleinere Nachteile: 1. Es gibt kein Daypack. Dafür ist der Rucksack nicht konzipiert, aber manchmal vermisse ich das trotzdem.
2. Die Stativ-"halterung" ist nur für kleine und leichte Stative angenehm. Ein größeres Stativ wie Manfrotto 055 überragt den Rucksack deutlich und sitzt auch nicht so superfest. Das ist beim größeren Streetwalker Harddrive besser gelöst.


Vanguard UP-Rise II 38 Messengertasche für SLR-Kameras schwarz
Vanguard UP-Rise II 38 Messengertasche für SLR-Kameras schwarz
Wird angeboten von Foto Oehlmann
Preis: EUR 95,75

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau so., 7. September 2014
Ich suchte eine Tasche die sowohl eine Immer-dabei-Fotoausrüstung beherben kann, als auch eine brauchbare Tasche zur Arbeit abgibt. Eine in der auch ein 15" Notebook einen gepolsterten Platz findet, die aber auch mal einen Leitz-Ordner schluckt.
Und genau das macht diese Tasche mit Bravour.
Die Tasche ist top verarbeitet. Die Polster sind hochwertig. Viele kleinere Fächer bieten Platz für den üblichen Kleinkram von der Speicherkarte über die Computermaus si zu einem iPad. Der Schultergurt ist breit und bequem. Der Schnellzugriff durch den Reisverschluss im Deckel ist praktisch. Das Regencover habe ich noch nicht benutz, sondern nur mal trocken übergezogen. Passt gut und wird wohl schützen. Jedenfalls ist es gut zu wissen, dass man es hat, wenn man doch mal von schlchtem Wetter überrascht wird. Im Fotoeinsatz finden sich viele unterschiedliche Trenner, die mit ihren Klettbändern frei positioniert werden können. Der Einsatz bietet bei der 38er viel Platz und nimmt auch die Vollformat-SLR und das dicke 70-200er auf. Als Schultertasche wird das aber irgenwann schwer und unerträglich. Ich betrachte das aber nicht als Fehler der Tasche. 6 Klio Fotoausrüstung und 2 Klio Laptop sind an einer Schulter immer viel und auf längere Zeit hin unbequem. Hier zeigt sich der einzige Wermutstropfen: Auf den Produktbildern von Vanguard ist eine Möglichkeit gezeigt, die Tasche an beiden Schultern auf dem Rücken zu tragen, wie einen Rucksack. Das erfordert aber ein Tragesystem, welches nicht im Lieferumfang enthalten ist. Mich stört das nicht so, denn die Tasche ist bei mir nicht für lange Strecken mit viel Gewicht gedacht. Deshalb ziehe ich dafür keinen Stern ab.
Nimmt man den Fotoeinsatz heraus und öffnet den Erweiterungszipp passen auch zwei Ordner hinein. Mit dem Macbook. Oder die grosse Fotoausrüstung und das Laptop.
Klasse Teil.


Ziemlich beste Feinde: Absurdes aus der Arbeitswelt
Ziemlich beste Feinde: Absurdes aus der Arbeitswelt
von Klaus Werle
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pointiert und lustig., 7. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Weniger zum laut lachen aber umso mehr zum wissend schmunzeln, weil Parallelen zum eigenen beruflichen Umfeld erscheinen. Asserdem eine schier unerschöüfliche Quelle von Worten fürs Bulls***-Bingo.


iBaste stoßfest Gepolsterte Faltbare Partition Insert Kamera Schutztasche Camera Bag Insert für SONY Canon Nikon DSLR (Orange)
iBaste stoßfest Gepolsterte Faltbare Partition Insert Kamera Schutztasche Camera Bag Insert für SONY Canon Nikon DSLR (Orange)
Wird angeboten von iBaste

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preisgünstiger Fotoeinsatz für Taschen, 7. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit diesem Einsatz lässt sich aus einer einfachen Tasche eine Fototasche machen, in der eine (kleine) Fotoausrüstung Platz und Schutz findet. Klar, die Polsterung ist nicht sehr hochwertig, aber bei dem Preis darf man sicher keine High-End-Polsterung erwarten.
Der gesamte Einsatz ist sehr weich, so dass die umgebende Tasche schon eine Form vorgeben sollte, in die man den Einsatz steckt, denn der Einsatz hält seine Form nur mit Unterstützung. Ich benutze eine Up-Rise II 38 von Vanguard. Die hat einen Einsatz, der aber die ganze Tasche einnimmt. Deshalb suchte ich einen kleineren Einsatz für die kleine Fotoausrüstung mit einer spiegellosen Kamera und ein oder zwei Wechselobjektiven. So habe ich in der Tasche auch noch Platz für Proviant, einen Schirm und ähnliches, ohne die in dem Originaleinsatz unterbringen zu müssen und ohne, dass die Kameraausrüstung lose in der Tasche herumkullert.
Mit dem Einsatz geliefert werden gepolsterte Unterteiler (3) die mit Klettstreifen überall im Einsatz oder den anderen Unterteilern festgemacht werden können und das aneinanderschlagen der Ausrüstungsteile verhindern.
Für meinen Zweck mit der leichten spiegellosen Ausrüstung ist der Einsatz also sehr gut. Für eine schwerere Ausrüstung, wäre mir die Polsterung allerdings zu schwach.


Lamy M16 M blau Mine für Lamy ball point pen
Lamy M16 M blau Mine für Lamy ball point pen
Wird angeboten von Buch + Papier ALBERS
Preis: EUR 2,55

5.0 von 5 Sternen Gute Mine zu bösem Spiel, 7. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich benutze einen Lamykugelschreiber bei der Arbeit. Die Minen schreiben leicht, schmieren nicht und halten lange. Was will man mehr?


Lamy M16 Mine F blau für Lamy ball point pen
Lamy M16 Mine F blau für Lamy ball point pen
Preis: EUR 4,40

5.0 von 5 Sternen Gute Mine zu bösem Spiel, 7. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich benutze einen Lamykugelschreiber bei der Arbeit. Die Minen schreiben leicht, schmieren nicht und halten lange. Was will man mehr?


3 x atFoliX Fujifilm X-T1 Displayschutzfolie - FX-Clear kristallklar
3 x atFoliX Fujifilm X-T1 Displayschutzfolie - FX-Clear kristallklar
Wird angeboten von @FoliX GmbH
Preis: EUR 6,69

5.0 von 5 Sternen So wie es sein sollte., 7. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Folie tut genau, was sie soll. Sie schützt das Display der Kamera, ohne nennenswert aufzutragen. Auch das anbringen der Folie ist einfach und ohne spezielle Kenntnis oder Ausrüstung zu erledigen. Einfach das Display reinigen und die Folie wie in der mitgelieferten Beschreibung erklärt anbringen, fertig. Vorrezensenten hatte offenbar eine zu kleine Folie bekommen. Falls das mal so war ist offenbar nachgebessert worden. Die Folie passt gut auf das Display der Fuji X-T1. So hat man für relativ kleines Geld einen guten Schutz des Display für die typischen Belastungen.


Bosch Professional GEX 125-150 AVE, 400 W Nennaufnahmeleistung, 150 mm Schleifteller-Ø, 4 mm Schwingkreis-Ø, Zusatzhandgriff, L-BOXX, Microfilter Box
Bosch Professional GEX 125-150 AVE, 400 W Nennaufnahmeleistung, 150 mm Schleifteller-Ø, 4 mm Schwingkreis-Ø, Zusatzhandgriff, L-BOXX, Microfilter Box
Preis: EUR 251,96

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schleifen so lange ich will., 27. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Bosch GEX 125-150 AVE ersetzt einen alten Schwingschleifer und macht seine Arbeit hier sehr gut. Die Vibrationsdämpfung ist sehr gelungen. Bei dem alten Gerät war nach kurzer zeit vor allem der Handwerker komplett durchgerüttelt. Bei dem Bosch geht der Abtrag von Farbe erstens effektiver und zweitens muss ich nicht die Arbeit unterbrechen weil die Hände taub sind, sondern kann arbeiten so lang ich will. Nur gelegentlich den Staubfilter leeren, dann kann es weitergehen. Apropos Staubfilter: Auch der funktioniert gut. Es bleibt kaum Staub liegen oder fliegt durch den Keller, un das ohne, dass man einen Absaugschlauch hinterherzerren muss.
Ob man eine L-Boxx benötigt muss jeder selbst entscheiden. Ich wollte sie haben.


Walimex Pro Studioset VC-400/400 Plus Studioset (Studioblitze, Lampenstative, Fernbedienung, Funkauslöser)
Walimex Pro Studioset VC-400/400 Plus Studioset (Studioblitze, Lampenstative, Fernbedienung, Funkauslöser)

4.0 von 5 Sternen Guter Einstieg mit nur kleinen Schwächen, 28. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Walimex Studioset bietet ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Es bildet die Basis für mein "Heimstudio". Die Blitzköpfe haben eine gute Funktionalität und sind für meinen Bedarf auch locker schnell genug. Klar gibt es am Markt auch Blitze mit kürzerer Abbrennzeit und kürzeren Ladezeiten, aber für Portraits, Personen- und Aktfotografie reichen diese problemlos aus, sind sogar fast zu hell. Bilder mit offener Blende mache ich deshalb fast nur mit dem Einstelllicht. Sehr hilfreich ist dabei die Einstellung des Einstelllichts proportional zur gewählten Blitzleistung. Die Blitzköpfe sind sauber verarbeitet und wirken sehr solide, trotz Kunststoffgehäuse. Mit einem hohen Stativ umkippen sollte man sie zwar sicher nicht, aber auch erheblich teurere Blitzköpfe wären dann genauso kaputt, das Gehäusematerial ist deshalb kein Kritikpunkt für mich.
Der Rest des Sets bietet die übliche Walimexqualität, vielleicht nicht herausragend, aber zweckmäßig und solide. Nur die Aufhängung der Innendiffusoren der Softboxen ist weniger stabil. Überhaupt sind die Softboxen wohl der schwächste Teil des Sets: fummelig aufzubauen und z. T. eben auch nicht für immer stabil. Das Licht aus den Softboxen ist schön weich, einfach klasse. Und das Licht aus der Octabox ist supersoft. Wenn man sie also nicht dauernd auf- und abbauen muss tun sie genau was sie sollen.
Im Vergleich zu einem älteren Modell ist der Reflektorhalter wirklich verbessert worden und viel stabiler.
Die kleinen Schwächen sind die erwähnten Kleinigkeiten der Softboxen, die Tatsache, dass, nutzt man die Fernbedienung, das Einstelllicht nicht mehr proportional ist, sondern immer einzeln eingestellt werden muss und der fehlende Empfänger für die Funkauslösung. Wenn man genau hinsieht steht das in der Produktbeschreibung, trotzdem ist es ärgerlich ein Blitzset mit 2 Blitzköpfen zu verkaufen, mit Funkauslöser, aber nur für einen Blitz, da das beiliegende Auslöserset einen Sender (das genügt), aber auch nur einen Empfänger enthält. In einem Raum kann der Funkauslöser den ersten Blitz zünden und der zweite zündet dann sicher oft über die eingebaute Fotozelle mit. Aber eben nicht wenn man in einer größeren Halle oder outdoor steht, also ohne reflektierende Wände auskommen muss. Andere Walimex-Studiosets (auch erheblich billigere) enthalten den zweiten Empfänger.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden und würde auch 4,5 Sterne geben, aber das geht ja nicht.


Walimex Hintergrundsystem und Stoffhintergrund schwarz/weiß
Walimex Hintergrundsystem und Stoffhintergrund schwarz/weiß
Preis: EUR 173,83

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Stoff als Hintergrund unbrauchbar., 18. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Hintergrundsystem hinterlässt leider einen zwiespältigen Eindruck.
Die beiden Stative und die Querstange sind wohl nicht bombenfest und für ständigen Profieinsatz zu schwach. Für den hobbymäßigen Einsatz finde ich sie aber ziemlich gut, da hier mehr Stabilität auch sicher erheblich mehr Gewicht bedeuten würde und das werde ich gelegentlich auch zum Einsatzort tragen müssen. Insgesamt würde ich für dafür 4 bis 5 Sterne geben.
Wenn da nicht der „Hintergrundstoff“ wäre. Das eine ist eine cremeweiße Gardine oder Gaze, nicht weiß, nein creme. Die Andere ist schwarz. Leider sind beide keinesfalls blickdicht, sondern so dünn, dass man hindurchschauen kann. Hinter dem Hintergrund sollte also idealerweise eine einfarbige Wand sein. Alles was man dahinter zu verstecken versucht, z. B. eine Tür oder Bilder an der Wand, die man nicht einfach entfernen kann, ist durch den weißen Stoff gut zu erkennen. Nutzt man den schwarzen Hintergrund reflektiert bei manchen Blitzwinkeln eine weiße Wand von hinten durch den Stoff und ist dann auf dem Foto zu erkennen. Also den Hintergrund in diesem Fall besser vor einer einfarbig schwarzen oder wenigstens dunkelgrauen Wand aufbauen, sonst hat man nachher viel zu retuschieren. Über so etwas wie die Faltenanfälligkeit des Stoffs kann ich mich noch gar nicht ärgern, denn wenn man den Hintergrund schon so intensiv am Computer nachbearbeiten muss, kommt es auf ein paar Falten nicht mehr an. Vielleicht kann ich das Modell in den Stoff einwickeln. Dafür gibt es dann für den Stoff einen Stern. Bei der Verwendung als Hintergrund – und dafür wird er ja verkauft – kann man für den Stoff eigentlich keinen Stern vergeben.
Besser man kauft das Set ohne Stoffe das ist ja gut und besorgt sich andere, bessere Stoffe.


Seite: 1 | 2