ARRAY(0xabb01720)
 
Profil für DJ Franco > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von DJ Franco
Top-Rezensenten Rang: 72.130
Hilfreiche Bewertungen: 171

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
DJ Franco (Bremen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
s.Oliver Herren T-Shirt 13.308.32.8872, Gr. 56/58 (XXL), Grün (7185)
s.Oliver Herren T-Shirt 13.308.32.8872, Gr. 56/58 (XXL), Grün (7185)

4.0 von 5 Sternen Gute Qualität, 7. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Wirklich schönes Shirt in wertiger Qualität. Ist auch für einen Bauchträger ausreichend lang. Schade, das die heutigen Shirts immer so eng mit so wenig Arm geschnitten sind. Für einen XXL-Mann, der es gerne weit trägt nicht so schön.


PlayStation Network Card - 5 EUR (für deutsche PSN-Konten) [PSN Code]
PlayStation Network Card - 5 EUR (für deutsche PSN-Konten) [PSN Code]
Preis: EUR 5,00

5.0 von 5 Sternen Endlich auch hier!, 7. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Super! Genau so wie über Paypal. Einfach ein paar Zahlen aus dem Perso eingeben. Warum geht das nicht endlich auch bei Ü18-Spielen oder Filmen so einfach, sondern nur über den teuren DHL-Spezialversand??


Circus
Circus
Preis: EUR 15,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ein alter DJ Bobo Fan, 23. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Circus (Audio CD)
Übelst belanglos. Höre das gerade hier in der Vorschau. Das ist eben das, was heutzutage wohl gehört werden will. Dabei war seine letzte 'Reloaded' doch so stark. Ich höre jetzt weiter mit Begeisterung seine Alben 'Dance with me', 'There is a party' und 'Just for you'!


Fantasie (Extended Version)
Fantasie (Extended Version)
Preis: EUR 0,99

4.0 von 5 Sternen 80er Maxi's sind die besten!, 9. November 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fantasie (Extended Version) (MP3-Download)
Eine super 80er Maxi von einem verkannten Lied! Der Klang dieser mp3 (256 kbps)ist leider unterdurchschnittlich, wofür Amazon nichts kann. Die Aufnahme ist so! Die Kauf/Herunterladeprozedur finde ich nervig.


Herz an Herz (Remix)
Herz an Herz (Remix)
Preis: EUR 0,99

5.0 von 5 Sternen 80er Maxi, 9. November 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Herz an Herz (Remix) (MP3-Download)
Die Maxi ist so aufgebaut, wie man eine 80er Maxi liebt und der Klang dieser mp3 (256 kbps)ist Top! Die Kauf/Herunterladeprozedur finde ich nervig.


Gran Turismo 5 [Platinum]
Gran Turismo 5 [Platinum]
Wird angeboten von Deltatecc GmbH
Preis: EUR 19,50

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EIGENE Musik im Spiel möglich!, 8. Juni 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gran Turismo 5 [Platinum] (Videospiel)
Nörgler, auf dem Teppich bleiben! eigentlich ein typisches 4 Sterne bzw. 85% Spiel. ABER: Das Game gibt es mittlerweile für 16 EURO und 'n Keks. Und dieses nach der über einstündigen Installation voll durchgepatched!

Also ging ich, nachdem ich von Teil 3 und 4 dermaßen enttäuscht wurde, (ich sag nur Schlitterorgie und 6 Fahrer-Perlenkette) mit nicht so hohen erwartungen an dieses Spiel und kaufte es mir vor 2 Wochen für eben diese 16 Euro nochwas. Sagte vorher noch zu einem Kumpel, das ich es wahrscheinlich wieder hassen werde ;-)

Nix is! Ich zocke es jetzt fast jeden Tag und habe mich dabei erst mal auf die B-Lizenz und die Saison-Events konzentriert, in denen man sehr, sehr viel Geld verdienen kann. Hatte nach 2 Tagen schon 2 1/2 Millionen auf meinem virtuellen Konto, was einem den Einstieg sehr erleichtert. Das Game spielt sich für mich einfacher als die Vorgänger. Die (+sehr akkurat arbeitende) Hilfsline, blau für Gas, rot für Bremse habe ich bereits ausgeschaltet sowie trotzdem spielend die Anfänger und Amateur-Serie ''durchrannt''. Bremshilfe und so'n Quatsch hab ich noch nie benutzt. Es macht einfach saubock und befriedigt ungemein, wenn man ein Rennen ausschliesslich aufgrund der eigenen Leistung erfolgreich abschliesst. Dabei hoffe ich, dass es wird noch schwerer wird,(und einige Events sind dies auch) und steigert sich in den höheren Events. ...Das ich dies über GT mal sagen würde....

Jetzt hab ich schon wieder mehr geschrieben als ich eigentlich wollte und liste hier noch mal die Pro und Contra's auf:

++ ENDLICH eigene Musik im Spiel möglich! (Menu und Rennen getrennt)
(als von der 'Rock'-Mucke aus Teil 4 genervter kann ich nur sagen: GEIL! Z.B. bei einem verträumten Song mit einem Kleinwagen die Eiger-Nordwand-Strecke entlang cruisen...WOW!)

++ Die neuen Saison-Veranstaltungen, in der jede Woche neue Wettbewerbe auf die Festplatte geschaufelt werden! Dauerspaß und Motivation garantiert!

++ Endlich mehr als die ollen 6 Fahrer! Es sind jetzt bis zu 12 (nach meinem Wissen). Es sollen sogar bis zu 15 oder 16 möglich sein...

+ Super Menu. Optisch fein und schön gegliedert. Ich finde mich immer zurecht.

+ Tolle Strecken: Monaco! Madrid, Tokio, Rom, Laguna Seca, Eiger Nordwand und und und....

+ Nachtrennen, Rally und andere Zusatz-Schmankerl

+ Fahrphysik (kam letztens bei einem Zweikampf wegen der Fliehkraft gar nicht mehr vom oberen Rand des Spedways weg und das ansaugen aus dem Windschatten ist auch super umgesetzt!)

+ Die zeitrennen sind für mich der eigentliche Kern des Spiels. Dieses noch ein Zehntel mehr rausholen und seine Wagen gegeneinander antreten lassen.

+ Das Tuning macht jetzt auch mir Spass und ist schnell umzusetzen.

+ Durch die neuen 'Leistungspunkte' hat man sehr schnell den Überblick ob z.B. ein Wagen zugelassen oder Stark genug ist!

+ Die Lizenz-Prüfungen sind KULT !

+ nette Boni und Belohnungen jeden Tag
(bekomm ich irgendwann endlich das Lackierungsobjekt 'Pink' und eine unverkennbare Hupe?)

+ es gibt sogar viele Formel 1 Wagen und Strecken im Spiel (z.B. die alten Kult-Ferraris), was den Kauf deren Lizenzprodukts überflüssig machen könnte.

-- Die Gegner-KI ! Die Sonntagsfahrer von Platz 6 bis 12 sind teilweise saulangsam und strunzdumm und scheinen den Bremspunkt vor einer Kurve absichtlich so früh zu setzen nur damit der Spieler wenigstens ein bisschen Probleme hat, bevor er sich den ersten 3 nähert.

-- Die 'Rennorganisation' von GT5 !
Beispiel was in mindestens der Hälfte der Rennen gebacken ist:
Rennen - Beschränkung: 500 LP (Leistungspunkte) - Teilnehmerfeld von 400 bis 480 LP - Eigner Wagen 500 LP - 5 Runden - 12 Teilnehmer - Das Resultat: Man saust vom Start weg an den ersten 6 so was von vorbei, das diese sich eine Erkältung vom Luftzug holen - die nächsten 3 hat man spätestens in der nächsten Runde kassiert, danach Platz 2 und 3 auch kein nennenswertes Problem und mit dem führenden kämpft man dann allein um den Sieg. Abhilfe: Seinen eigenen Motor begrenzen oder einen anderen schwächeren Wagen nehmen, was in einigen Saisonevents sogar mit Extra-Kohle belohnt wird!

- Bis auf die Langstrecken-Rennen höchstens (zu wenige) bis zu 10 Runden

+-? Die Lizenzen werden nicht mehr zur Qualifikation benötigt, dafür sorgt das neue Levelsystem, was sich automatisch füllt so das auch Anfänger an die 'fetten' Rennen rankommen!

Viel Spaß und
...keep Racing!
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 7, 2013 6:33 PM CET


Marry The Night
Marry The Night
Preis: EUR 1,29

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ''Hurt'' ist abgelöst!, 11. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Marry The Night (MP3-Download)
Da braucht man nicht viel zu sagen. Habe es gestern beim Bambi gehört. Fängt als Ballade an und endet als Rocksong. Das Teil packt einen vom Anfang bis zum Ende!

Das Beste, was ich 2011 gehört habe!!!


Casio Exilim EX-H5 Digitalkamera (12 Megapixel, 10-fach opt. Zoom, 6,9 cm (2,7 Zoll) Display, bildstabilisiert) schwarz
Casio Exilim EX-H5 Digitalkamera (12 Megapixel, 10-fach opt. Zoom, 6,9 cm (2,7 Zoll) Display, bildstabilisiert) schwarz

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nichts für mich!, 13. Oktober 2011
Diese Kamera gab es ja kürzlich in einem bekannten Elektronik-Markt für 79€. Und mehr würde ich auch nicht bezahlen. Ich, dem auch die Videofunktion wichtig ist, habe sie zurückgegeben!

Von einer Kamera, deren UVP mit 199€ angegeben ist und die auch noch mit Full-HD protzt, darf man ja wohl halbwegs gute Videos erwarten. Aber bereits bei etwas schwächerem Licht gibt es ein Rauschfestival der Spitzenklasse. Wem nützt da die tolle zahlenmäßige Auflösung. Die Funktion ist unbrauchbar!!

Es werden aber sicher viele mit dem Gerät zufrieden sein. Der Lieferumfang mit u.a. seperaten Ladegerät ist in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich und sehr gut. Und das Menü! Man flutscht intuitiv nur so dadurch! Manchmal gelangen mir herausragende Fotos, andere wieder waren zum Ko....! Für den kleinen Sohn oder die Oma als Geschenk würde ich die Cam empfehlen.

Ich Liste mal die Vor- und Nachteile meiner Erprobungen auf:

++ Menü
+ Lieferumfang
+ Bilder im Innenraum
+ Display

-- Videos
- Bilder (draußen, Bäume ohne Strukturen, verwaschen)
- Makro's (annähernd keines gelang)
- Farbverfälschungen (auch ohne Blitz zu hell)

Ich bin da wohl eine Preisklasse zu tief gegangen und werde wohl erst ab 200€ wieder glücklich werden!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 19, 2011 3:44 PM CET


Wii Party
Wii Party
Preis: EUR 33,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Spiel mit nicht ganz ausgereizten Potenzial, 13. Juli 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Wii Party (Videospiel)
Ich hab das Teil jetzt eine Woche ausgiebig gespielt und kann sagen, dass sich der Kauf absolut lohnt (zumal das Game nicht die Welt kostet)!

Der Schwerpunkt des Spiels liegt auf:
° Gesellschaftsspiele (1-4 Spieler, 5 verschiedene Spiele)- Spielt man mit weniger als 4 Spielern, wird mit CPU-Charakteren aufgefüllt.
° Teamspiele (1-2 Spieler, 3 Spiele)- Spielt man alleine, übernimmt die CPU die Rolle des Partners und das funktioniert überraschend gut!
° Zimmerspiele (2-4 Spieler, 5 Spiele)- Es machen so viele Leute mit, wie man zur Verfügung hat.
° Minispiele (1-4 Spieler, über 80 Spiele) - Verschiedene Varianten und Mitspieler erforderlich.

In den Modi Gesellschaftsspiele und Teamspiele werden ständig Minispiele eingebaut in denen z.B. entschieden wird wann man dran ist, wieviel Würfel man hat, ob man den Jackpot bekommt usw.
Die Gesellschaftspiele mit z.B. den Varianten von Glücksrad, Spiel des Lebens und Bingo sind für mich eindeutig der Kernpunkt des Spiels, da sie nicht nur einen heidenspaß machen sondern auch mit den unverzichtbaren Minispielen gespickt sind! So hat man das Party-Rundumpaket.

WAS MiiR POSITIV AUFFIEL:

++ Die Nintendo-übliche Liebe zum Detail! Die knuffigen Tierchen, die Geräusche aus der Wiimote, die Gesten der Mii's und wenn dann beim Bingo die Kumpels der aus dem eigenen Mii-Kanal auftauchen (die, die nicht mitspielen) dann macht das einfach Laune! Beim Skispringen und Bobfahren wird ein Helm aufgezogen, bei den Strandspielen ist der Oberkörper frei (aaber nur bei den Männern!) und beim Münzrad wird Frack und Fliege angezogen. Ich könnte noch so viel erzählen...

++ Die Gesellschaftsspiele sind sehr gut gelungen, unterhaltsam, spaßig und teilweise sehr lang!

++ Die Minispiele Torschusstraining (CPU knallt die Ecken rein und du musst sie volley verwandeln), Skispringen, Büchsenschützen, Federn fangen, Fass fällt (so knapp wie möglich vorm Kopf stoppen), Zugzählung, Pappbanditen (Variante von Westbank), Pizza-Flitzer (ähnlich wie Mario-Kart, wird durch schwenken der Wiimote gelenkt), Langläufer (Es wird angesagt, laufe z.B. 100 Meter und nach 30 Metern werden die Markierungen ausgeblendet, jetzt läuft man so lange weiter, bis man das Gefühl hat die Weite erreicht zu haben und bleibt stehen, wer am nächsten dran ist gewinnt.) ...und eine Menge mehr!

++ Die Solo-Herausforderung für Einzelspieler ist erstaunlich umfangreich und macht schon auf Mittel viel Spaß. Auf Schwer darf man dann bis zu 50 Minispiele hintereinander bestehen. Im typischen Arcade-Stil heißt es dann Game Over wenn man alle Leben aufgebraucht hat. Die besten sind in der Highscoreliste verewigt!

++ Im Profi-Modus gibt es noch mal zusätzliche Kniffeleien! Super finde ich Marschbefehl (sorge dafür, dass bis zu 4 Mii's und Hund in die richtigen Häuser laufen) und Profi-Paket-Panik (balanciere ein immer größer werdenden Paketturm so lange wie möglich und lass dich auch von den Pöbeleien der Passanten nicht aus der Ruhe bringen). Auch hier landen die besten in der Hall Of Fame!

++ Man kann vor den Minispielen -sooft man will- trainieren!

+ Bei Münzrad und Bingo entscheiden mehr das Geschick und Können als das Glück und das Gewinnen der Minispiele ist wichtig!

+ Bei Münzrad kann man das Rad leicht oder feste drehen und sieht auch schon im Vorraus, wo in etwa die "bösen" Felder liegen.

+ JEDES Spiel wird mit einer voraussichtlichen Spieldauer eingeschätzt. Super Feature!

+ Es wird wird vor jedem Spiel ausführlich erklärt was zu tun ist! Es wird die Steuerung gezeigt und in Textform das Spiel erklärt. Diese Texte sind schon deshalb wichtig, da man den "Sprecher" nicht versteht. Er spricht -ich sage mal- ein serboslowakisch mit alkoholbeschwerter Zunge :-)

+ Man kann ein Minispiel-Tunier machen (was allerdings zu kurz ausfällt, siehe unten). Der Zufall entscheidet dann, welche Spiele drankommen.

WAS MiiR NEGATIV AUFFIEL:

-- Die Highscores werden nur von sehr wenigen ausgewählten Spielen angezeigt. Mann kann doch fast alles zählen und gerade bei solchen Spielen will man den Wettbewerb, das Messen mit den anderen, "Schau mal, hier bin ich schon wieder besser, deeen knackst du niiie"

- Bei Insel der Abenteuer ist man zu oft vom Glück abhängig. Es sind zu viele Felder vorhanden, wo man von weit vorne nach weit hinten und umgekehrt geschmissen wird - So etwas mag ich nicht! Das Spiel selbst ist aber trotzdem spaßig.

- Fehlende Online-Anbindung falls man alleine ist

- Minispiel-Tunier nur möglich bis einer 5 Siege hat UND die Minispiele werden vom Computer vorgegeben. Somit verhunzt, wer sich das auch immer so ausgedacht hat? Aber ich stufe es als Kleinigkeit ein, wählt man die Games eben manuell, schreibt die Punkte auf einen Zettel und zählt am Ende selbst nach. Pöhh!

- Beim Zimmerspiel Tierquiz (lustig) ist mir ein Bug aufgefallen: Wenn alle Spieler der Meinung sind, das passende Geräusch kommt aus Wiimote 1 und greifen nach dieser, ist man aufgeschmissen. Das Spiel will nämlich immer einen Spieler wissen, der sich die richtige Wiimote gegrapscht hat. Eine andere Auswahl gibt es nicht!

- Leider kann man die (Fahrstuhl)-Musik nicht abschalten. Wir spielen gern mit 80er Mucke im Hintergrund, kann man so vergessen. Big N, das gehört eigentlich zum Standard!

Abschließend bleibt zu sagen, das die positiven Punkte deutlich schwerer wiegen und ich eigentlich nur hoffen kann, das für die olle Wii irgendwann noch Wii Party 2 erscheint bevor es dann auf die Wii U geht.


PlayStation 3 - DualShock 3 Wireless Controller, black
PlayStation 3 - DualShock 3 Wireless Controller, black
Wird angeboten von Lioncast - versandkostenfreie Lieferung
Preis: EUR 50,28

3.0 von 5 Sternen Super Pad mit für DEN Preis unzureichender Verarbeitung, 5. Juni 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Ich hatte fast alle Joypads von Sony und Nintendo in den Händen und kann mir daher ein gutes Urteil erlauben. Mein All-Time-Winner ist immer noch der N64-Controller, bis heute unerreicht in Sachen Haptik und Kontrolle! Danach kommt aber gleich der Sony, der sich im Grundaufbau seit der PSX ja nicht verändert hat. Es kam nur immer etwas Neues dazu und das ist auch gut so. Jetzt kann man sogar sanft mit der R2-Taste Gas geben, die druckintensiven Analogtasten, ZWEI Analogsticks die man auch noch als Drucktasten benutzen kann (L3, R3) plus Digikreuz, die toll programmierte Rumblefunktion, insgesamt zähle ich 16 "Knöppe" also Eingabemöglichkeiten. Nein, der DualShock 3 an sich ist eine super Sache, welche die volle Punktzahl verdient hätte!

Nur die Verarbeitung stößt mir immer wieder sauer auf! Dabei ist es Glückssache ob man ein Exemplar erwischt, das erstmal Wochen oder Monate rund läuft oder die Probleme von Beginn an spürbar sind...die da wären:
Die Analogsticks sowie manchmal auch die 4 runden Tasten laufen recht schnell irgendwie "auf Felge"! Ihr kennt bestimmt alle das Gefühl, wenn man beim Radfahren unterwegs zu wenig Luft im Reifen hat und schon wieder über ein Randstein oder irgendein Buckel fahren muss. Übersetzt heißt das bei FIFA, das man bei den ständigen Sprints sich Sorgen macht wie lange das Teil noch hält. Oder man geht ins Kopfballduell, wo man beispielsweise die Quadrat-Taste stark gedrückt halten muss damit der Kopfball auch wuchtig kommt. Und ich bin noch ein feingliedriger Mensch, der nicht dadurch auffällt, irgendwelche Lager schnell zu schrotten und auch keiner der jeden Tag stundenlang zockt - ganz im Gegenteil - aber im Rennspiel sauber die Kurve halten ist nach wenigen Monaten mit dem Controller nicht mehr spaßig, man kann den Stick nicht mehr gefühlvoll durchziehen, es kommt mit jeder Spielstunde mehr das Gefühl auf als man an irgendeinem Gummi hängen bleibt, oder einer Tür die man länger nicht geölt hat. Ich denke, das ich es jetzt ausreichend beschrieben habe.

Es ist ja so, das die Nintendo-Sticks generell leichtgängiger eingestellt sind und die Sony's einen schwereren Druckpunkt haben. Das ist bestimmt gewollt und muss auch kein Nachteil sein. Der Wii-Nunchuck ist vielen bestimmt zu leichtgängig. Nur habe ich an den Nintendos wesentlich länger freude und kann die Figuren sehr lange perfekt steuern, bevor die anfangen zu hakeln. Gut, dann könnte man denken, kauft man sich einen neuen, in einer schönen Farbe vielleicht...allein das Problem ist, dafür ist so ein Teil zu teuer! Früher konnte man seinen C64-Joystick noch vor Wut gegen die Wand knallen. Hat man sich halt für 8 Mark 'nen neuen geholt ;-) Die Zeiten sind längst vorbei. heute sind das Hi-Tech Geräte die bitte diesem Namen auch zur Ehre gereichen sollten. Für den derzeitigen Kurs von rund 40€ bekomme ich 1-2 Spiele dafür. Hoffnung, das Sony das mal ändert habe ich nicht...


Seite: 1 | 2 | 3