Profil für Uwe Koch > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Uwe Koch
Top-Rezensenten Rang: 918.019
Hilfreiche Bewertungen: 59

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Uwe Koch "Hundefreund" (Wiesbaden)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Wenn sich Wege trennen ...: Verstorbenes Tier - Trauernder Mensch
Wenn sich Wege trennen ...: Verstorbenes Tier - Trauernder Mensch
von Fiona Unterasinger
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gibt Hoffnung!, 9. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich gebe zu, als mein Frodo vor nun 10 Wochen gestorben ist war ich vor Schmerz so betäubt, daß ich das Buch als es kam, gar nicht richtig lesen konnte. Vor ein paar Tagen habe ich es wieder zur Hand genommen und diesmal richtig gelesen. Die Autorin, die mir persönlich auch eine Botschaft von meinem Hund zukommen ließ, die ich mir inzwischen sehr zu Herzen nehme, schafft es auf eine sehr liebevolle Weise die Beziehungen der Tiere zu uns (und umgekehrt) und ihren Übergang ins Jenseits sowie das "Weiterleben" auf eine Art und Weise darzustellen, die zwar für viele fremd erscheinen mag. Aber was sie beschreibt, ist bezogen auf das menschliche Bewußtsein und dessen Unsterblickeit bereits in anderen Büchern (Z. Bsp. "Gespräche mit Seth" von Jane Roberts) genauso geschildert worden und warum soll es zwischen tierischem und menschlichen Bewußtsein einen Unterschied geben?
Das Buch gibt Trost und es schildert genau, was unsere Lieben nach ihrem Übergang in die andere Realität erleben und wie sie den Übergang erleben. Jemand, der ein Jenseitsbild hat, daß sich auf ein ewiges Frohlocken auf Wolke 7 beschränkt, wird mit diesem Buch wahrscheinlich nicht glücklich aber wenn man offen ist und mit dem Herzen liest, ist dieses Buch ein schöner und wirklicher Trost für uns Hinterbliebene unserer Lieben.
Petra Koch, Wiesbaden


One Chance
One Chance
Preis: EUR 7,99

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gefühl pur!, 14. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: One Chance (Audio CD)
Als ich Paul Potts in der Telekom-Werbung sah habe ich Gänsehaut bekommen!
Dieser Mann singt mit einer engelsgleichen Stimme und bringt ein Feeling rüber das einfach unglaublich und unbeschreiblich ist. Ich bin kein großes Opern-Fan, habe mir seine CD aber sofort bestellt weil es schon lange nicht mehr der Fall war, daß Musik in mir Gefühle erzeugt hat und diese Gänsehaut auslöste. Wenn man heute in die Charts hört, hört sich alles gleich an und die Musik "bringt nichts mehr rüber".
Potts bringt "alles" rüber. Vor allem merkt man ihm an, daß er für das Singen lebt und atmet und er schafft es, einen in seinen Bann zu ziehen und an den Emotionen teilhaben zu lassen, die er wohl selbst in dem Moment erlebt und er reißt einen mit in eine andere Welt. Hut ab Paul Potts, ich wünsche Dir, daß Dein Traum wahr wird, viel Erfolg und ich danke Dir von Herzen, für die Gefühle und Stimmungen, die mir Deine Stimme schenkt.


Kakteen von A bis Z
Kakteen von A bis Z
von Walther Haage
  Gebundene Ausgabe

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bis heute eines der besten Kakteenbücher!!!, 15. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Kakteen von A bis Z (Gebundene Ausgabe)
Von mir volle Sterne weil dieses dicke Kakteenbuch bis heute eines der besten seiner Art ist. Die Nomenklatur ist zwar nicht mehr aktuell aber es sind fast alle bis dahin bekannten Kakteenarten darin beschrieben sowie auf Zeichnungen sehr realistisch dargestellt und alle in eine der acht Pflegegruppen eingeteilt, die Walter Haage vereinfachend aufgestellt hat, daß z. Bsp. für Einsteiger in die Kakteenliebhaberei die Pflege leicht verständlich wird. Hier wird von "A" - "Z" alles beschrieben was mit Kakteen zu tun hat, nicht nur die Kakteenarten selbst. Abgerundet wird dieses tolle Buch mit vielen Farbfotos.
Wenn man dieses Buch von Haage hat, braucht man eigentlich kein anderes mehr wenn man nicht so großen Wert auf die aktuellen Nomenklaturen legt (die sich ja leider bei Kakteen des öfteren ändern).
Geeignet für Fortgeschrittene und Anfänger und sehr gesucht in der Kakteenszene!


Kein Titel verfügbar

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Konzert von Nirvana!!, 4. Oktober 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Super Konzert-DVD der für mich besten Band, die es jemals gab!!
Das Konzert zeigt Nirvana wie sie live spielten: voller Power und Energie! Reading war eines der besten Live-Konzerte dieser Band.

Kaufen und genießen!! Volle 5 Sterne!


Mordfall Kurt Cobain: Was bisher verschwiegen wurde
Mordfall Kurt Cobain: Was bisher verschwiegen wurde
von Ian Halperin
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,95

10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EINDEUTIG MORD!!, 10. September 2007
Nach der Lektüre dieses Buches (welches ich inzwischen 2 x habe - einmal für mich und einmal zum Verleihen an Freunde) ist klar: Kurt Cobain wurde ermordet! Auf Tom Grants Homepage steht, daß bis heute trotz gründlicher Suche und weltweitem Kontakt zu Wissenschaftlern, Polizei- und Kripobeamten, Anwälten etc. kein einziger (!) weiterer Fall aufgetaucht ist in dem jemand mit diesem hohen Morphinwert von 1,52mg/l Blut noch in der Lage war, sich die Nadel aus dem Arm zu ziehen, den Ärmel runterzukrempeln, sein Besteck wegzuräumen und anschließend selbst zu erschießen. Sein Aufruf, ihm auch nur einen einzigen Fall zu zeigen, blieb bis heute ergebnislos weil es einfach unmöglich ist!!
Bei der Bloomberg-DVD "Kurt & Courtney" handelt es sich um getrunkenes (!!) Methadon und nicht (!!!) injiziertes Heroin in einer 3-fach tödlichen Dosis!! Beim Ballern ist der Stoff sofort in der Blutbahn und wird nicht erst durch den Verdauungstrakt geleitet! Daß das Polizeipräsidium Seattle sich so quer stellt, läßt für mich nur den Schluß zu, daß der damals leitende und inzwischen wegen Verfehlungen vom Dienst suspendierte leitende Ermittler der Mordkommission von Love bestochen wurde und das hier vertuscht werden soll.
Ein weiterer Skandal: die Person, die die Obduktion Kurts durchführte, war ein Freund von Courtney.

@Kruegerjudith: Schlecht (oder gar nicht?) recherchiert! Nicht ein einzige belastendes Indiz ist inzwischen widerlegt!

Auch verdient Tom Grant sich an diesem Fall keineswegs eine goldene Nase! Für seine Mitarbeit bzw. eine Reise nach New York im Zusammenhang mit diesem Buch hat er lediglich 1200 Dollar Spesen und Verdienstausfall bekommen. Er weiß nämlich, daß er sofort unglaubhaft wirkt wenn er aus diesem Fall Kapital schlägt!
Für Interessierte empfehle ich zusätzlich die HP von Tom Grant. Dort steht noch mehr Interessantes, man kann die Tonbandaufnahmen der Telfonate zwischen Grant und Love sowie Rosemarie Carroll anhören und es wird regelmäßig upgedatet.

Und zwei letzte Fragen, die sich Zweifler stellen sollten: Warum zieht Courtney Love Grant, der sie öffentlich des Mordkamplotts beschuldigt, nicht vor Gericht? Evtl. weil sie dann unbequeme Fragen beantworten müßte?
Und ggf. Mrs. Love hätte nichts damit zu tun: müßte sie nicht das größte Interesse daran haben, daß die myseriösen Umstände von Kurts Tod aufgeklärt werden? Aber nein, sie boykottiert die Ermittlungen wo es nur geht und macht sich dadurch zusätzlich höchst verdächtig.
Wenn mein Ehepartner eines mysteriösen Todes gestorben wäre, würde ich doch alles daran setzen, den Fall aufzuklären und nicht, ihn zu boykottieren?
Ich denke, daß früher oder später dieser Fall wieder aufgerollt werden wird weil das öffentliche Interesse seit Wallace und Haperins erstem Buch über den Fall immer mehr zunimmt (das Internet tut sein übriges dazu) und auch eine Mrs. Love gegen die Interessen von zig hunderttausenden oder Millionen (wer weiß wie viele es weltweit sind) von Nirvana- und Kurt-Fans machtlos sein wird.

BUCH BITTE KAUFEN!!!!!


Hunde richtig füttern
Hunde richtig füttern
von Helmut Meyer
  Taschenbuch

33 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Meyer und die Futterindustrie, 18. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Hunde richtig füttern (Taschenbuch)
Lt. der Zeitschrift "dubarfst" unterhielt Prof. Meyer sehr gute geschäftliche und finanziell einträgliche Verbindungen zu dem Futter-Riesen Waltham/Effem so daß seine Beurteilung von Fertigfutter mit Vorsicht zu genießen ist.

Was die Bedarfsberechnungen für Hundefutter bei der Selbstzusammenstellung angeht ist das soweit o.k. obwohl bei einer natürlichen Ernährung mit frisckem Fleisch, rohen Fleischknochen, Kräutern, Gemüse, Obst und kaltgepreßten Ölen nicht täglich alles im Futter enthalten sein muß sondern der Bedarf an den nötigen Nährstoffen über einen Zeitraum von 4 Wochen ausgewogen sein wollte. Nicht alles muß täglich ins Hundefutter! Es entsteht leicht der Eindruck, daß das Herstellen eigerner Rationen für den Hund komplizierter ist als es tatsächlich ist.

Ich kann jedem Hundehalter nur empfehlen sich mit der natürlichen oder naturnahen Ernährung des Hundes auseinanderzusetzen. Es ist leichter als die Futterindustrie glauben machen möchte.


Seite: 1