Profil für eernstvt2 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von eernstvt2
Top-Rezensenten Rang: 4.240.820
Hilfreiche Bewertungen: 19

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"eernstvt2"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Reckoning Night
Reckoning Night

0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sonata Arctica at its best!, 17. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Reckoning Night (Audio CD)
Ich kann mich meinem Kollegen oben nur anschließen, dieses Album ist der absolute OBERHAMMER!!!
Die Vorgänger "Silence", "Ecliptica" usw. werden um Längen getoppt!
Auf dieser Cd ist für jeden was dabei, vom Speedmetal-Kracher bis zur "Traum-Metal-Ballade"!
Meine Favoriten auf der Cd sind "Don`t say a word" und "My Selene"!
Den kröneneden Abschluss bildet auf meiner Japan Edition Cd (im Gegensatz zu meinem Kollegen oben)ein Bonus Track, ein witziges Akustik-Instrumental namens "Wrecking the sphere"!
Mein Urteil: KAUFEN, KAUFEN und nochmals KAUFEN! ;o)


Don't Say a Word
Don't Say a Word
Wird angeboten von groovetemplemusic
Preis: EUR 6,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anders als sonst aber genial wie immer!, 23. August 2004
Rezension bezieht sich auf: Don't Say a Word (Audio CD)
Diese Maxi-Cd ist einfach nur unglaublich gut!
Der Titeltrack "Don`t say a word" gehört zum besten was Sonata Arctica jemals abgeliefert hat. Dieser Hammersong kann leicht mit den Top-Sonata-Songs wie "Victorias secret", "Full moon" usw. mithalten!
Ein Midtempo-Song mit Ohrwurm-Chorus!
"Ain`t your fairytale" ist ein typisches Sonata Arctica Lied. Schnell und melodisch!
"World in my eyes" ist ein Cover eines Depeche Mode Klassikers der sich von allem was Sonata Arctica bisher gemacht haben sehr stark abhebt.
Sehr gewagt aber einfach nur genial.
Der Song reiht sich makellos in die Liste der vielen hochkarätigen Covers von Sonata Arctica ein.
Gleiches gilt für das Vanishing Point Cover "Two minds, one soul"!
Ein rockiges Midtempo Stück mit sehr eingängiger Melodie und Chorus!
KAUFEN KAUFEN KAUFEN!!!


The Monsterican Dream
The Monsterican Dream
Preis: EUR 6,99

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Beste vom Besten!!!, 26. April 2004
Rezension bezieht sich auf: The Monsterican Dream (Audio CD)
Bis vor 2 Wochen war Lordis Erstling "Get heavy" meine absolute Lieblingsscheibe und ich war ganz fest der Meinung dass man das nicht mehr toppen kann, doch weit gefehlt! "The Monsterican Dream" schafft das Unmögliche und legt auf "Get heavy" noch ne riesen Schippe drauf!
Wie schon auf dem Vorgänger ist auf Lordis neuem Meisterwerk ein Song besser als der andere und wieder ist kein einziger "Ausfall" dabei. Ein Ohrwurm jagt den nächsten!
Meine 2 Favoriten sind die Songs "Bloodred Sandman" und "My heaven is your hell"(auch als Maxi erhältlich!), welche die bisherigen Lodi-Hymnen"Devil is a loser" und "Would you love a monsterman" leicht in den Schatten stellen!
Die ab 18 Version von "The Monsterican Dream" enthält neben dem Album noch eine Bonus-DVD mit dem Videoclip zu "Bloodred Sandman"(der beste Videoclip aller Zeiten!!! / Lordi lies sich dabei von seinem Lieblingsfilm "Tanz der Teufel" inspirieren!), dem 33 minütigen Horrorfilm "Lordi`s The kin" (professionel gemachter Movie mit komplexer und sehr komplizierter aber sehr guten Story und genialen Effekten!), viele Bilder und ein Making of des Videoclips und des Horrormovies!
Dieses Album übertrifft alles bisher Dagewesene, wie die Band eben auch!
KAUFEN!!! KAUFEN!!! KAUFEN!!!


Anima Mundi
Anima Mundi
Preis: EUR 16,14

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gewohnt genial!, 27. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: Anima Mundi (Audio CD)
Als ich mir die Cd zum ersten mal anhörte war ich beim Opener "Divine" gleich etwas verwirrt. "Das kann nicht Dionysus sein, das muss Running wild sein" dachte ich mir und so wird es noch einigen von euch gehen! Also wartete ich auf die ersten Worte des Sängers Olaf Hayer! Doch als er zu singen anfing war ich noch mehr verwirrt! "Das kann doch nicht Olaf Hayer sein!" Der Sänger den ich hörte glaubte ich eigentlich bei der band Thunderstone (Pasi Rantanen) zu finden, doch beim Chorus waren alle Zweifel wie weggeblasen! Da war sie wieder, die unverwechselbare und sehr hoch reichende Stimme von Olaf Hayer! Dieser erste Song "Divine" beinhaltet schon mehr Abwechslung als die gesamte erste sehr geniale Cd von Dionysus und genau den gleichen Ohrwurm-Charakter wie die meisten Songs auf "Sign of truth"!
Der zweite Track "Bringer of war" ist die Fortsetzung von "Bringer of salvation" von ihrer ersten Scheibe! Wie schon bei "Bringer of salvation" geht es hier ein bißchen härter zur Sache und wieder diese starke Variation in Sachen Gesang und Stimmlage!
Der Titeltrack "Anima Mundi" geht sofort ins Ohr und hört sich schon von der ersten Sekunde an wie man Dionysus gewöhnt ist! Ein geiles Lied dessen Melodie und Chorus man nicht mehr so schnell aus dem Kopf bekommt! :o)
Track 4 "Heart is crying" beginnt mit wunderschönen Kirchenorgelklängen und geht dann so richtig flott ab! Ein sehr schnelles Stück mit einem sehr emotionalen Mittelteil und Chorus!
Weiter geht es mit "What"! Dieser Song besticht durch Olafs genialen Gesang und erinnert mich stellenweise an "Time will tell" und an anderen Stellen dann wieder an "Don`t forget"! Klingt komisch ist aber so!
Zu "Eyes of the world" braucht man nicht viele Worte sagen, einfach nur 100% Dionysus! Ich sags mal so: Ein schneller Ohrwurm! :o)
"March For Freedom" ist ein Song der sich vom restlichen Dionysus Material abhebt! Ein langsamer Titel der durch und durch geht und zum mitsingen animiert!
Mit "Closer To The Sun" gehts dann wieder wie gewohnt weiter. Doubledrumms und höhere Töne aus der Kehle von Olaf Hayer und wieder so ein ins Gehirn einbrennender Chorus!
"Forever More" ist die einzige Ballade auf der Cd, wie schon "Don`t forget" die einzige auf der ersten Scheibe war! Wem "Don`t forget" gefallen hat wird seine helle Freude an "Forever more" haben! Ein traumhaft schönes Lied!
Der letzte schnellere und sehr gute Song auf der Scheibe namens "Paradise Land" war schon auf der 3 Lieder fassenden Dionysus Demo Cd namens "Paradise Land" welche ein paar Monate vor "Sign of truth" erschien und Dionysus den Weg zum Ruhm eröffnete!
Alles in allem ist die Cd ein würdiger Nachfolger des genialen "Sign of truth"!
Kein einziger Durchhänger und wieder einige richtige Ohrwürmer! Diese Band ist absolute Spitze!
Wer "Sign of truth" mag wird "Anima Mundi" lieben!


Sign of Truth
Sign of Truth
Wird angeboten von moviemars-amerika
Preis: EUR 13,98

5.0 von 5 Sternen Einfach nur genial!, 18. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Sign of Truth (Audio CD)
Dionysus legt uns ein Album vor das seines Gleichen sucht!
Schon der Opener "Time will tell" ist eine Mitgröl-Hymne der Spitzenklasse. Der Titelsong "Sign of truth" steht dem 1.Track in nichts nach, ein echter Ohrwurm mit genialem Solopart. Der powergeladene 3.Track "Bringer of salvation" zieht dank des coolen Anfangs den Zuhörer schon von der 1 Sekunde an in seinen Bann. "Pouring rain" wartet mit einem sehr schönen Chorus auf. "Anthem for the children" ist lyrisch und musikalisch ein absolutes Meisterwerk das in keiner Metal Sammlung fehlen sollte.
Bei "Holy war" gehen es die 5 Jungs ein bißchen flotter an und der Sänger Olaf Hayer (übrigens auch der Sänger von LUCA TURILLI) zeigt das er zu den ganz Großen dieses Genres gehört. Track 7 "Don`t forget" ist eine wunderschöne Ballade die ein bißchen für Abwechslung sorgt und schon auf den Midtempo Kracher "Walk on fire" einstimmt. Danach wird die CD mit 2 weiteren sehr überzeugenden flotteren Songs "Never wait" & "Loaded gun" abgeschlossen!
Hoffentlich bescheren uns die 5 Jungs in Zukunft noch ein paar solche Hammeralben!
Für mich die Metal CD des Jahres!
KAUFEN! KAUFEN! KAUFEN!


Thunderstone
Thunderstone
Wird angeboten von mario-mariani
Preis: EUR 22,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der neue Stern am Melodic Metal Himmel!, 20. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Thunderstone (Audio CD)
Einfach genial was Thunderstone mit ihrem Debut-Album abliefern.
Eine absolute Hammer-Scheibe ohne jeglichen Schwachpunkt. Angefangen mit dem tollen Opener ("Let the demons free") mit Ohrwurm-Ambitionen, dem meiner Meinung nach besten Song auf dieser CD ("Virus"), 2 wunderschönen Balladen ("Weak" & "Spread my wings")bis hin zum gigantisch guten Iron Maiden Cover "Wasted years" wird dieses Album auch nach dem 20sten mal anhören keine Sekunde langweilig.
Thunderstones Erstling hat alles was ein Kult-Album braucht und für mich neben Sonata Arctica - Silence und Stratovarius - Visions das heißeste was Melodic Metal zu bieten hat!
Kaufen Kaufen Kaufen !!!


Seite: 1