Profil für Alexander Ziegler > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Alexander Ziegler
Top-Rezensenten Rang: 3.936.797
Hilfreiche Bewertungen: 152

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Alexander Ziegler "Alexander"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs (Special Extended Edition) [4 DVDs]
Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs (Special Extended Edition) [4 DVDs]
DVD ~ Elijah Wood

152 von 178 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein absolutes Meisterwerk!, 8. November 2004
Hallo zusammen,
einem meiner Vorschreiber kann ich nur aus dem Herzen sprechen. Siehe Rezension mit dem Titel "Auf dem Boden der Tatsachen" vom 10. Oktober 2004.
Es bezieht sich u.a. auf die oft vorgebrachten und teilweise doch sehr großen Abweichungen von der Buchvorlage. Auch darauf möchte ich mich beziehen: Jeder sollte sich wirklich mal die Mühe machen und sich die Zeit nehmen, die Anhänge der beiden Extended Version von HdR Teil 1 und 2 anzusehen. Man erfährt darin nahezu alles, was einen interessiert, auch warum diverse Änderungen bzw. Abweichungen vom Buch vorgenommen wurden.
Es ist schlichtweg Tatsache, dass das was man in einem Buch schreiben, nicht 1:1 auf die Leinwand gebracht werden kann. Wenn dem so wäre, wäre ich beim ersten Teil von HdR schon im Kino eingeschlafen, da das erste Buch erst nach über 100 Seiten Prolog mal langsam interessant wird.
Die meisten Abweichungen die gemacht wurden haben wirklich Hand und Fuß und ich werde diese hier nicht extra anbringen, lediglich auf zwei Dinge möchte ich kurz eingehen, die auch in den bisherigen Anhängen der Extended Versions nie vorgekommen sind:
Dass Tom Bombadil nicht vorkam fand ich persönlich nicht so schlimm und ich kann PJ da schon verstehen, wenn er sagt, dass Tom Bombadil keine Auswirkung auf die Reise der Hobbits hatte. Leider ist das m.E. nicht ganz so. Nachdem die Hobbits den Wald von Tom Bombadil verlassen hatten, mussten sie nachts im Nebel über die Hügelgräber und wurden dort von Geistern o.ä. gefangengenommen. Sie wurden von Tom Bombadil befreit und nahmen ein paar "Andenken" mit. Ein Andenken, das Merry mitnahm war ein besonderes altes kleines Schwert, mit dem er nur auf Grund der Tatsache, dass es besondere Eigenschaften hatte den König der Ringgeister auf den Pelenor-Feldern überhaupt verletzen und Eowyn ihn daraufhin töten konnte. Das wäre laut Buch sonst nie möglich gewesen.
Der zweite Punkt sind die Adler, die im letzten Teil vor dem Schwarzen Tor als Retter auftauchen. Nirgends wird klar gemacht, welche Rolle die Adler spielen. Die Rolle der Adler, insbesondere deren Fürst Gwaihir, beginnt schon vor der kleine Hobbit. Gandalf hatte ihn in frühen Jahren aus der Not befreit und ist Gandalf und seinen Gefährten in der kleine Hobbit schon bei der Schlacht der sieben Völker zu Hilfe geeilt. Auch in der HdR sind die Adler aus Dankbarkeit für die damalige Hilfe gegen Sauron mit in die Schlacht gezogen und traten als Retter in der Not auf.
Da ich die Extended Version vom dritten Teil natürlich noch nicht gesehen habe möchte ich aber dennoch auf ein Fazit kommen:
Wenn man weiß was in der jetzt kommenden Extended Version für zusätzliche Szenen, neben den vielen kleinen Änderungen, mit drin sind, die man doch in der Kinoversion so schmerzlich vermisst hat (ich fand ihn klasse, aber leider zerschnitten) bin ich absolut davon überzeugt davon, dass das Gesamtwerk Der Herr der Ringe noch mehr als die verliehenen Oscars verdient hätte. Wenn man die Anhänge anschaut, bekommt man erst ein Bild davon, welche Ausmaße dieses Projekt hatte und mit welcher Detailfreude und Hingabe alle Beteiligten mitgearbeitet haben.
Ich habe den allerhöchsten Respekt vor allen Betetiligten und allen die etwas anderes behaupten spreche ich schlichtweg die Objektivität ab. Die Trilogie der Extended Version ist das Beste was die Filmgeschichte je abgeliefert hat (ohne Hollywood!!) und auch auf Lange Zeit abliefern wird. Ich verneige mich von PJ und allen anderen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 2, 2011 12:16 AM MEST


Seite: 1