Profil für Joachim > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Joachim
Top-Rezensenten Rang: 471.664
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Joachim

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
100m Koaxialkabel Sat Koax Kabel 130dB PremiumX + 10 x F-Stecker GRATIS DAZU
100m Koaxialkabel Sat Koax Kabel 130dB PremiumX + 10 x F-Stecker GRATIS DAZU
Wird angeboten von WILTAnet
Preis: EUR 20,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Kabel,unschlagbarer Preis., 18. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir das Kabel gekauft um meine Satschüssel mit 4 kabel zu Versorgen die ich direkt an meinen 4fach SAT-Tuner anschließe.
Verlegung war einfach, Kabel hat eine gute Qualität. Ader im Kabel ist auch dick genug. Schirmung mit 2x Alufolie und 2x Geflecht.

Funktioniert bestens und im Gegensatz zum Kabel aus dem Baumarkt hochwertiger und um einiges Billiger.
Farbe des Kabels ist weiß und nicht so gelb wie auf dem Bild. Zudem sind auf dem kabel noch Meterangabe aufgetruckt (1-100m)

Klare Kaufempfehlung... Von mir gibts klare
<<< 5 Sterne >>>


Blurred Lines [feat. Pharrell]
Blurred Lines [feat. Pharrell]
Preis: EUR 1,29

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur woooowwww..., 28. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blurred Lines [feat. Pharrell] (MP3-Download)
Eigentlich kann man bei dem Song nicht viel sagen, außer das er extrem gute Laune macht.
Ich liebe diesen Song einfach.
Absolut zu empfehlen....


HP MicroServer Neo N40L (1.5GHz 2C) 2GB 1333-U DR 250GB SATA 7.2k nhp 3.5Zoll 150W nhp TV
HP MicroServer Neo N40L (1.5GHz 2C) 2GB 1333-U DR 250GB SATA 7.2k nhp 3.5Zoll 150W nhp TV
Preis: EUR 431,55

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Miniserver, hervorragende Qualität, 26. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich mich nach einen guten und stromsparenden NAS umgeschaut hatte, ich aber das ganze selber konfigurieren wollte mittels Openmediavault (Debian als Unterbau),
bin ich auf den Microserver aus dem Hause HP gestoßen. Hab noch kurz gezögert aber dann doch zuggeriefen. Hab die Variante mit dem N40L 1.5GHz 1x2GB 1x250GB(7200)
bestellt. Im Server befinden sich noch 2x 2TB WD Green HDD sowie eine 1TB Platte. RAID 1-Verbund bei den 2TB Platten hat auf Anhieb funktioniert. Die andere Platte wurde mittels LVM eingerichtet und dient als Videosammlung. Zudem ist noch ein optische DVD Laufwerkverbaut das bei mir endlich wieder zum Einsatz kam, nachdem es nur rumlag. Auf der mitgelieferten HDD laufen zudem noch ein LogitechMedienServer, Samba, DHCP/DNS, 1x V-Hosts drauf.

Die Verarbeitung ist wie man es von HP aus dem Serverbereich kennt, sehr gut durchdacht. Das Gehäuse ist zusperrbar (2 Schlüssel dabei). Board lässt sich leicht rausnehmen oder mit einem weiteren RAM nachrüsten. Der relativ große Lüfter auf der Rückseite ist recht leise => dennoch wahrnehmbar. Ein oranges bzw. hellblaues HP Logo signalisiert ebenfalls das hier ein HP Gerät werkelt. Ist aber glaub ich übers BIOS abstellbar.(Müsste ich nochmal nachschauen)

Die stromsparende CPU ist bei meiner Konfiguration keineswegs überfordert. GigLAN bringt auch gute Übertragungsraten.
Arbeitsspeicher für diese Konfig ebenfalls absolut ausreichend.

Der Stromverbrauch im Idle beträgt bei mir ca. ~26-28W unter Last ca 35-37W~.

Bei meinem RAID1-Verbund habe ich folgenden Lesegeschwindigkeiten von ca. 45MB/s über SMB via FTP ~110MB/s erreichen können. Woran das liegt kann ich mir eigentlich nur erklären das ich auf beiden (Server/Client) Linux Systeme nutze die das SMB Protokoll zwar kappieren aber nicht perfekt ausnutzen können.
Schreiben via FTP geht mit knapp 85-90MB/s. Die Platten sind aber auch nicht die schnellsten. :)

Kurze Zusammenfassung:

++ gute Verarbeitung
++ Schlüssel zum absperren dabei

+ Nachrüsten von 2 PCI-Express Karten möglich (Format beachten)
+ Platz für 4 HDD (mehr wäre natürlich noch besser)
+ Tolles Design
+ jede Menge USB-Ports
+ Alle nötigen Schrauben in der Tür unten wieder einschraubbar wenn man Sie nicht braucht.

o leider nur Sata mit 300GBit/s. 600GBit/s wäre nett, aber für daheim echt nicht nötig.
o LED-Leiste muss für den Einbau eines optischen Laufwerks mit einer Schraube kurz entfernt werden.(Vielleicht gehts aber auch anders und ich habs nicht gesehen) :)

- kein SATA-Kabel für optisches Laufwerk dabei. (Steckplatz vorhanden)
- Gehäuseanleitung nur in englischen Sprache ( Gerät kommt aus Spanien vielleicht deswegen)

Fazit:

Ich bin von dem kleinen Ding echt begeistert und kann jedem nur empfehlen sich den Microserver zu kaufen. Es ist meiner Meinung nach die bessere Alternative zu einem NAS, das man nur über Umwege oder garnicht konfigurieren kann, wie man es sich vorstellt. Der Versand aus Spanien mit UPS dauerte bei mir 6 Tage (Wochenende dazwischen). Man muss also nicht lange auf sein Schmuckstück warten.

Eine ganz klare Kaufempfehlung.


Creative WP-300 Bluetooth-Kopfhörer schwarz
Creative WP-300 Bluetooth-Kopfhörer schwarz

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Sound, passend für Smartphones., 16. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir die Kopfhörer gekauft, da ich meinen Kopfhörerausgang meines China-Handys durch ungewolltes Rausreißen des alten Kopfhörers kaputt gemacht habe.
Eine neue Lösung musste her.Da sah ich den WP-300.
Ich war anfangs skeptisch ob der Kopfhörer bei einem Chinasmartphone überhaupt geht. Aber es läuft und das sogar besser als ich dachte.
Zum aussehen kann man nur sagen das sie zwar etwas winzig wirken, aber wenn der Schädel nicht allzu riesig ist, noch im erträglichen liegen.
Bei den Ohrmuscheln weiß ich allerdings nicht was sich Creative gedacht hat. Sie sind einfach zu klein, selbst für Kinderohren.
Dies hat aber meines Erachtens auch einen Vorteil. Sie fallen nicht gleich auf. Was leider auch etwas negativ an dem Ding ist, ist das der Nachbar ob er will oder nicht ebenfalls etwas abbekommt von der Musik.
Nun aber zu den positiven Sachen!
Was mir gut gefällt ist das schlichte schwarze Design und die Funktionstasten an der rechten Ohrmuschel.
Diese dienen zur Springen/Pause/Play von Songs. Desweiteren kann man am Kopfhörer gleich seinen Player am Handy ausschalten.
Selbstverständlich gibt es auch Laut/Leiser Tasten. Ein toller Komfort wenn man mann in der Bahn sitzt und einfach den nächsten Titel hören will, ohne das Smartphone oder den MP3-Player aus der Tasche zu holen.
Der Sound ist wirklich gut. Tolle Bässe, tolle Höhen. Akkulaufzeit ist ebenfalls Spitze. ~7h.
Zu der Reichweite die hier abundzu beanstandet wird, kann ich eigentlich nicht viel erzählen, da ich ab ca. 9-10 Metern erst Probleme kriege, selbst durch Wände.
Ein ebenfalls positiver Punkt ist die schnelle Aufladezeit von 50Min-1h am normalen USB-Port.

Zusammenfassung:
++ Tolle Höhen, Tolle Tiefen
++ Unproblematisch am China-Phone
++ Bedienelemente am Hörer
++ Akkulaufzeit
++ Ladezeit
+ Aussehen (Geschmackssache)
+ Ohrmuschel um 90°-95° Drehbar
o Tragekomfort
- Aufladung über Steckdose nur mit Adapter(nicht im Lieferumfang) möglich

Fazit:
Ein guter Schnurloser, wenn auch etwas kleiner Kopfhörer der bestens für Bus und Bahn geeignet ist.


Odys Space 17,8 cm (7 Zoll) Tablet-PC (Touchscreen, 800MHz, 4GB Flash-Speicher, Telefonie, GPS, UMTS (3G), Wifi, Bluetooth, Android 2.3) schwarz
Odys Space 17,8 cm (7 Zoll) Tablet-PC (Touchscreen, 800MHz, 4GB Flash-Speicher, Telefonie, GPS, UMTS (3G), Wifi, Bluetooth, Android 2.3) schwarz
Wird angeboten von etrodo
Preis: EUR 95,50

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Gerät zu einem tollen Preis!, 9. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe mir vor kurzem das Space als Weihnachtsgeschenk für meine Freundin geholt. Kann nur sagen.. lasst euch nicht abschrecken von 800MHz.
Dieses Gerät ist einfach Sagenhaft abgestimmt auf seine Bauteile. Nichts ruckelt. Internetseite werden schnell aufegemacht. Flash Unterstützung!'
Meine Freundin benutzt das Gerät in der Uni zum Email checken, sowie zum Surfen und auch zum Spielen.
Zudem holt sie sich Daten vom eigenen Homserver via SSH mit der APP FTPCafe.
Sie ist mega zufrieden mit dem Teil un d auch ich habe mich in das Gerät verliebt, sodass ich mir heute sogar
ein zweites gekauft habe. Für mich!!!!
Ich kann dieses Gerät nur empfehlen.

PRO:
-lange Akkulaufzeit
-gut funktionierender Touchscreen
-UMTS Funktion ohne Dongle mit Telefonieren.
-Guter Bildschirm
-niedriger Preis
-Tolles Design
-gute Größe (Handtasche) ist sicher wichtig für Frauen
-schneller Boot (15 Sek) mit Pin Eingabe
-Gute WLAN-Stabilität
-Man kann wenn nötig (Notrufe) auch Telefonieren
-A-GPS
-WLAN N (IEEE 802.11n)

Kontra:
-Android 2.2 (aber zu verkraften)
-Nur Androidpit-Store

Fazit:
Wer für wenig Geld ein gutes, schickes Tablet will nimmt das ODYS Space!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 12, 2012 11:47 AM CET


CnMemory Mistral 16GB Speicherstick USB 2.0 schwarz
CnMemory Mistral 16GB Speicherstick USB 2.0 schwarz

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schneller Stick für 4 Monate ! Mistral steht sicher für MIST!, 1. August 2011
Als ich diesen Stick gekauft hatte war ich wirklich begeistert, da er wirklich um einiges schneller war als die Sticks die ich davor hatte. Aber es gibt da einen riesigen Hacken, denn all meine anderen Sticks nicht haben. Die "Lebensdauer"!
Nach nur 4 Monaten war mein Stick ohne jeglich Vorwarnung defekt. Es erschien nur noch "XXXXXXXXU168CONTROLLER". Der Stick blinkt wird aber nicht mehr als dieser erkannt. Getestet mit Debian, XP, Win7.
Ich kann nur jeden abraten diesen Stick zu kaufen und sich nicht vom "Testsieger" belenden zu lassen.
Rausgeschmissenes Geld!


Seite: 1