Profil für katebuero > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von katebuero
Top-Rezensenten Rang: 596.410
Hilfreiche Bewertungen: 17

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
katebuero

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Pina
Pina
DVD ~ André Rigaut
Preis: EUR 6,87

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ästhetisches Wunderwerk, 20. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Pina (DVD)
Wer mit dem Namen Pina Bausch modernes Tanztheater verbindet, wird auf eine tief bewegende, hoch emotionale und einzigartige ästhetische Reise in ihre Schaffenswelt mitgenommen. Es geht um elementare Gefühle und Erfahrungen wie in allen ihren Werken, und Wim Wenders hat Pina Bausch's Schaffenskraft großartig eingefangen. Zu Beginn des Films sagt Pina Bausch, dass ein Wort die Dinge nur "ahnbar" macht", die weiteren Dimensionen liegen dahinter. Und genau das gehört zu ihrem Tanzstil, ihrem Genius. Die Detailverliebtheit von Pina Bausch spiegelt sich auch in dem Film wider, und man kann (muss?) den Film mehrmals sehen und entdeckt jedes Mal etwas Neues. Für Menschen mit erwachsenem ästhetischen Gespür.


Ode an einen Stern
Ode an einen Stern
von Pablo Neruda
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,90

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Großartige Sprache, herrliche, aber kühle Bildsprache, 10. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Ode an einen Stern (Gebundene Ausgabe)
Das Gedicht (Sprache, Inhalt) von Pablo Neruda ist erwartungsgemäß herrlich emotional, die Bilder dazu für meinen Geschmack eher kühl und holzschnittartig (wirkt auf mich eher nordisch, nicht südamerikanisch). Gleichwohl eine wunderbare Geschichte, ein berührendes Ende, und in den Bildern gibt es viel zu entdecken. Für Kinder zwischen 5 und 8 Jahren.


Hirnforschung für Neu(ro)gierige: Braintertainment 2.0 (Wissen & Leben)
Hirnforschung für Neu(ro)gierige: Braintertainment 2.0 (Wissen & Leben)
von Manfred Spitzer
  Gebundene Ausgabe

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend, wissenschaftlich, informativ und gut lesbar, 10. Juni 2011
Die Autoren schaffen etwas sehr Seltenes: Sie verknüpfen Wissenschaftlichkeit mit Humor und guter Lesbarkeit. Das Buch ist gut strukturiert und greift die wichtigsten Aspekte des Lernens und Denkens auf (z.B. Anatomie und Funktion des Gehirns, Bindungsverhalten, Glaube vs. Wissen). Anhand empirischer Forschung werden gängige "Weisheiten" belegt oder verworfen. Das ist fundiert, spannend und sehr unterhaltsam. Eine medizinisches oder naturwisenschaftliche Vorbildung schadet nicht, ist aber keine Voraussetzung.


Thank You for Smoking
Thank You for Smoking
DVD ~ Aaron Eckhart
Wird angeboten von Eliware
Preis: EUR 19,70

5.0 von 5 Sternen Ein Muß für jeden Lobbyisten, 16. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Thank You for Smoking (DVD)
Nick Nailor ist Lobbyist der Tabakindustrie und weiß, was es heisst, gehasst zu werden. Nick Nailor ist aber auch der begabteste Redner unter der Sonne, und er befreit sich meisterlich aus jeder noch so vertrackten Situation (Brillant: die Eröffnungssequenz in der Talkshow). Ethische Verantwortung erstickt er mit vollendet formuliertem Zynismus. Ins Nachdenken gerät er erst, als sein Sohn ihn als Vorbild und beim Wort nimmt. Der Film ist eine großartige Abrechnung mit der Lobby-Industrie und legt deren populäre Argumentationslinien frei. Gleichzeitg äußerst unterhaltsam.


The Selected Works of T.S. Spivet
The Selected Works of T.S. Spivet
von Reif Larsen
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,88

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Reise zu sich selbst, 16. Juli 2010
Das Buch schildert die Reise des jungen, hochbegabten T.S. Spivet. Sein konkretes Ziel ist Washington D.C., sein inneres Ziel ist die Versöhnung seiner eigenen, reichlich dysfunktionale Familie. Ein holzschnittartiger Vater, eine ätherische Mutter, eine patente Schwester und ein verunfallter Bruder komplizieren seine Kindheit in der Einsamkeit einer Farm im US-Bundesstaat Montana. Die familäre Dramatik kommt jedoch nicht bleischwer daher, sondern wunderbar humorvoll. T.S. Spivet beobachtet seine Umwelt mit der analytischen Präzision eines begabten Naturwissenschaftlers und gleichzeitig mit großer Wärme und Empathie. Seine vielen liebevollen Illustrationen und die wunderbar klugen Anmerkungen des Jungen öffnen und schulen die Augen des Lesers für die eigene Umwelt. Ein wunderbares Buch, um mal wieder die Perspektive zu wechseln und neue Sichtweisen auszuprobieren. Und ein sprachlicher Lesespass - deutsch wie englisch.


Seite: 1