Profil für Thomas.S. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas.S.
Top-Rezensenten Rang: 5.688
Hilfreiche Bewertungen: 150

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas.S.

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Tubular Bells
Tubular Bells
Preis: EUR 6,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Klassiker..., 20. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Tubular Bells (Audio CD)
...'im klanglich neuem Gewand. Musikalisch muss man denke ich nicht mehr auf Tubular Bells eingehen, das dürfte nach all den Jahren hinlänglich bekannt sein. Ich möchte mich daher nur kurz mit dem Klang befassen. Der 2009 Stereo Mix ist für mich klanglich der absolute Knaller und jeder der dieses Album mag, sollte sich diese Ausgabe auf jeden Fall besorgen. Auch wenn man die erste Auflage sprich den 1973 Mix besitzt, kann ich nur zum Kauf raten. Wer Tubular Bells auf CD noch gar nicht besitzt, dem würde ich zur Deluxe Edition raten. Dort befinden sich beide Aufnahmen sprich der 1973 Mix und der 2009 Mix. Zusätzlich gibt es auch noch einen 5.1 Surround Mix auf DVD.
Also ich besitze die Deluxe Ausgabe, und wenn ich mir Tubular Bells anhöre, lege ich eigentlich immer den 2009er Mix auf.


A Joyful Noise
A Joyful Noise
Preis: EUR 6,66

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen O.k. es ist ein Pop Album..., 13. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: A Joyful Noise (Audio CD)
...na und? Diese Einflüsse waren auf den Vorgänger Alben, vor allem bei "Music for the men" auch schon vorhanden. Ich finde jedenfalls nach mehrmaligem Hören das es ein gutes bis sehr gutes Album geworden ist. Die CD startet dann auch für meinem Geschmack mit dem stärksten und rockigsten Song "Melody Emergency" ein geniales Rockriff im Refrain der auch auf den anderen CD's vom Gossip eine gute Figur gemacht hätte, gefolgt vom schon als Single bekanntem "Perfect world" ein einfach starker Popsong. Was nun folgt sind größtenteils eingängige Pop Nummern mal mehr "Move in the right direction" mal weniger gelungen '"Get a Job"'. So richtig schlecht finde ich jedenfalls keinen der Songs auf dem Album und Beth's Stimme verleiht auch den paar durchschnittlichen Songs eine gewisse Klasse. Mit 3-5 Sterne, 4 im Schnitt halte ich "A Joyful noise" für eine starke Platte und keineswegs wie so mach anderer für eine Enttäuschung oder lasch. Klanglich trägt die Produktion beim Bass vielleicht etwas zu dick auf, im Großen und Ganzen muss ich aber auch hier sagen, über Durchschnitt und gut. Hat man in letzter Zeit jedenfalls schon wesentlich schlechter gehört.


Amused to Death
Amused to Death
Preis: EUR 6,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Höhepunkt..., 7. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Amused to Death (Audio CD)
...im leider nur drei Studio LP's umfassenden Schaffen von Roger Waters. "Amused to death" ist für mich musikalisch und vor allem auch aus klanglicher Sicht ein Jahrhundert Album. Auch die Auswahl der Musiker u.a. Jeff Beck und Jeff Porcaro ist super gelungen und passt wie Faust auf Auge...;-)...und richtig genial sind die Vocals von P.P. Arnold auf "Perfect Sense". Ich kann nur jedem raten sich mit diesem Werk auseinander zu setzen und die Scheibe nicht nach dem erstem Hördurchgang wieder weg zu stellen, da sie einem am Anfang doch recht sperrig vorkommen kann. Zum reinhören eignet sich am besten, wenn überhaupt der Titelsong, aber ich würde dieses Werk nur als Ganzes betrachten. Auch sollte man nicht den Fehler machen "Amused to death" mit Pink Floyd Scheiben zu vergleichen, denn das wird weder diesem Album noch denen von Pink Floyd gerecht.


Live Tapes (Expanded+Remastered)
Live Tapes (Expanded+Remastered)
Preis: EUR 20,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der Besten Live Alben ever., 3. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Live Tapes (Expanded+Remastered) (Audio CD)
Was Barclay James Harvest 1978 mit Live Tapes veröffentlicht haben darf, nein muss als Meisterwerk bezeichnet werden. Nie war die Band davor und auch nicht danach so unfassbar gut (und da schließe ich jetzt auch die Studio Alben mit ein) wie auf diesem Album. Was habe ich damals die Doppel LP rauf und runter gehört, was natürlich nicht spurlos an den Platten vorbeigegangen ist...:-)...Dann vor Jahren die Erstausgabe der CD gekauft, und was für eine Enttäuschung im Klang. Da klangen meine alten durch unzählige Feten gealterten LP's noch um Längen besser, einfach nur grauenhaft. Also auf ein remaster gehofft, und 2009 endlich erhört. Also klanglich liegen zwischen den beiden CD Ausgaben Welten, ach was sag ich Galaxien. Aufgestockt um 3 Bonustracks "The world goes on"; "Medicine Man"; und "Hymn for the children" lohnt sich die Anschaffung der remaster Ausgabe erst recht. Für mich ist und bleibt Live Tapes eines der Besten Live Alben das jemals veröffentlicht wurden, und dürfte ich nur 3 Alben mit auf eine einsame Insel nehmen, Live Tapes wäre dabei, zur Not auch meine alte Doppel LP...:-)....


Halv Su Wild
Halv Su Wild
Preis: EUR 20,98

5.0 von 5 Sternen Die Beste Bap seit..., 24. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Halv Su Wild (Audio CD)
...ja, gute Frage seit wann? Hmm, eigentlich stellt sich die Frage bei jeder Band und bei jedem Album, bei vorliegender Bap CD muss ich aber wirklich die Frage stellen, gab es schon mal ein besseres Bap Album? Ich schreibe die Rezension zu Halv su wild, auf Grund der Echo Verleihung vom vergangenen Donnerstag in der Wolfgang Niedecken einen Echo für sein Lebenswerk bekam. Ich fand die Verleihung sehr bewegend, "danke Campino für die tolle Laudatio" was mich jetzt wieder dazu bewegte für Halv su wild eine Rezension zu verfassen.
Beginnend mit dem Titelsong wird einem schon klar, das dass vorliegendes Album nicht nur ein neues Bap Album ist, sondern vielleicht das Bap Album ist welches Wolfgang Niedecken schon immer machen wollte. "'Et levve ess en Autobahn"' und '"Keine Droppe Mien"' rocken wie zu Zeiten von "'Für Usszeschnigge"', "'Un donon ess dä Karneval vorbei"' ein Song der ohne weiteres auf diesem Album bereits hätte veröffentlicht werden können. '"Chlodwigplatz"' kommt dann als Reggae, "'Müsli Man"' lässt grüßen, danach kommt mit '"Non all dänne Johre'" eine tolle Ballade die dann etwas später mit '"All die Aureblecke"' noch getoppt wird, was für ein Wahnsinns Song. Dies ist auch das Stück, welches Niedecken zusammen mit Clueso bei der Echo Verleihung gespielt hat.
Alles in Allem ein sehr, sehr gutes Bap Album, aber um noch mal zur Frage am Anfang zu kommen, die Beste Bap seit wann. Ich weiß auch nicht, ich bin mir nicht mal sicher ob es überhaupt ein besseres Bap Album gibt, aber die Beste seit '"Amerika"' ist es auf jeden Fall.


Ortofon 2M Blue MM-Tonabnehmer
Ortofon 2M Blue MM-Tonabnehmer
Wird angeboten von Williamthakker
Preis: EUR 180,00

17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis/Leistung TOP., 14. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Ortofon 2M Blue MM-Tonabnehmer (Elektronik)
Sehr gutes Ein/Aufsteiger Tonabnehmersystem. Betreibe das 2M Blue in einem Project Xpression III und hatte das System gegen den beim Kauf des Plattenspielers eingebauten 2M Red ausgetauscht.
Gegenüber dem etwa halb so teueren 2 M Red verfügt das 2 M Blue über deutlich mehr Details und glänzt mit genauerer Ortung sowie einer tieferen und weiteren Raumdarstellung. Der Tonabnehmer lässt sich durch seine geraden Kanten und Bauart, sehr einfach montieren und justieren. Ich würde jedenfalls das Blue dem Red eindeutig vorziehen, wobei auch schon das Red für einen Preis von unter 100 EUR absolut zu empfehlen ist.
Also es gibt selbstverständlich bessere Systeme, aber in dieser Preisklasse ist das Ortofon 2M Blue schon absolut TOP und somit 5 Sterne wert.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 2, 2013 9:52 AM CET


Singles Collection - The London Years
Singles Collection - The London Years
Preis: EUR 21,42

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach klasse., 13. März 2012
Diese dreier CD Box verschafft einen guten Überblick über das Schaffen der Stones zwischen 1963 und 1971. Wie der Name Singles Collection schon aussagt handelt es sich bei den Stücken um die damals veröffentlichten Singles, und natürlich sind dann auch die älteren Lieder teilweise in Mono vorhanden, was mich aber überhaupt nicht stört. Vollständigkeit sollte man Natürlich auch nicht erwarten, da halt solche Knaller Songs wie z.B. Gimme Shelter nicht als Singles veröffentlicht wurden...warum eigentlich nicht?...:-)... Dem einen oder anderen wird auch sein ein oder anderes Lieblingsstück fehlen, trotzdem halte ich diese 3 CD Box für die beste Zusammenstellung dieser Zeit.
So nun zum Klang. Ich kann nur jedem empfehlen sich die Hybrid SACD Ausgabe zu besorgen, vor allem wenn man einen passenden Player besitzt. Die ist der Erstveröffentlichung von 1989 um Längen überlegen. Es gab dann später nochmals ein normale CD Veröffentlichung (ich glaub das war zur selben Zeit wie die SACD Ausgabe so um 2002), die ich aber wiederum als schlechter erachte als die Erstausgabe Box im LP Format.


Live Anthology
Live Anthology
Preis: EUR 24,82

5.0 von 5 Sternen Überragende Live Werkschau., 13. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Live Anthology (Audio CD)
Tom Petty und seine Heartbreakers sind Live der absolute Knaller. Hier wird auf 4 CD's all das geboten was man von Tom Petty erwartet und das ganze in einer überragenden Klangqualität. Natürlich werden dem ein oder anderen das ein oder andere Lied fehlen, aber gerade die etwas unbekanteren Stücke oder die reichlichen Coverversionen machen für mich das Boxset noch unverzichtbarer.


Keep It Simple
Keep It Simple
Preis: EUR 14,76

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder der Alte., 13. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Keep It Simple (Audio CD)
Nachdem ich mit dem letzen Album Pay the Devil nichts anfangen konnte....ja ich hab's sogar bei einem großen Internet Auktionshaus wieder vertickt..., war ich sehr auf dieses Werk gespannt. Also CD bestellt, rein in den CD Player, kurz die Luft angehalten und dann total erleichtert und begeistert wieder ausgeatmet. Schon nach den ersten Sekunden wird klar wo die Reise hingeht, ein tolles sehr eingängiges Blues getränktes Werk, dass mich sehr Stark an das Meisterwerk Too Long in Exile erinnert. Für mich ist die CD vom ersten bis zum letzten Stück wie aus einem Guß und zählt zu seinen Besten Scheiben. Die Klangqualität ist wie gewohnt für eine Van Morrison CD hervorragend. Absolute Kaufempfehlung.


Live Forever:the Stanley Theatre,Sep 23,1980
Live Forever:the Stanley Theatre,Sep 23,1980
Preis: EUR 20,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das letzte Konzert...., 8. März 2012
....und das merkt man auch wenn man sich die Stimme von Bob anhört. Er benötigt schon das ein oder andere mal etwas stimmliche Hilfe von den Background Sängern/Sängerinnen. Allerdings macht vielleicht auch genau dieses Manko diese Aufnahme aus. Was soll ich sagen, als ich mir diese Aufnahme anhörte musste ich nicht nur einmal kräftig schlucken, man merkt eigentlich bei jedem Stück das Bob und auch die Wailers wussten das dies vielleicht das letzte mal sein wird das sie zusammen spielen.
Ich möchte auch nicht auf die einzelnen Stück eingehen, und Babylon by Bus ist sicherlich auch die bessere Scheibe, aber hört euch das Teil an und bildet euch selber eine Meinung.
Also vielleicht nicht die beste Live Aufnahme, das ist für mich nach wie vor Babylon by Bus aber mit Sicherheit die, die einen das meiste Wasser in die Augen treibt.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6