Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Thomas.S. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas.S.
Top-Rezensenten Rang: 16.438
Hilfreiche Bewertungen: 226

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas.S.

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
New [Vinyl LP]
New [Vinyl LP]
Preis: EUR 23,63

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Doch erstaunlich gut!, 30. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: New [Vinyl LP] (Vinyl)
Also ich hätte nach all den meiner Meinung nach eher faden letzten Alben, nicht mehr mit so einem erstaunlich guten Album von Paul McCartney gerechnet. Gut richtig neues gibt es auf New jetzt zwar nicht zu hören, aber ich finde das Stücke wie z.B „Save us“, „New“ oder auch „Everybody out there“ doch sehr eingängige Pop Songs geworden sind und "Early Days" erinnert mich gar ans Weiße Album. Natürlich verbietet sich auch ein Vergleich mit McCartney Meilensteine wie etwa „Band on the run“, aber ich finde New ist ein über weite Strecken sehr gutes Album geworden und auf diesem Level kann uns der Paule ruhig noch ein oder auch zwei weitere Alben vorlegen...:-)
Der Klang der LP ist meiner Meinung nach gut, wenn auch durchaus noch verbesserungsfähig. Die LP ist von der Pressung her auch gut, keine Wellen, schön Plan die Scheibe, allerdings ist es mir dann doch mehr als Schleierhaft wie man so eine verschmutzte LP wie ich sie erhalten habe verpacken kann. Auch die Innenhülle aus stabilem Karton ist doch sehr eng und man muss beim rausziehen höllisch aufpassen das man sich die Platte nicht zerkratzt. Warum also keine gefütterten Innenhüllen? Es liegt der LP auch ein schönes großes 24 Seiten starkes Booklet, mit schönen schwarz weiß Bildern, und ein Download Code bei. Im Großen und Ganzen bin ich mit vorliegendem Produkt doch sehr zufrieden und auch sehr positiv überrascht, also mir persönlich gefällt’s.

Nachtrag: Also nach dem bei mir gestern das Album rauf und runter gelaufen ist, habe ich mich doch dazu entschieden 5 Sterne zu vergeben. Es gefällt mir noch um einiges besser als in dem Moment als ich die Rezension verfasst habe. Ich bin nun absolut der Meinung das New eines der Besten Alben von McCartney geworden ist. Wirklich tolle Scheibe.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 6, 2014 7:05 PM CET


The Complete Studio Albums 1978-1991 (Limited Edition) [Vinyl LP]
The Complete Studio Albums 1978-1991 (Limited Edition) [Vinyl LP]

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schlechte Qualität ???, 5. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also ich glaube ja, das da so mancher was die Pressqualität der GZ Pressung angeht, nicht unbedingt objektiv an die Sache rangeht. Es ist sicherlich ein absolutes Ärgernis was die Sache mit den Innenhüllen angeht, da muss man beim ersten Rausziehen wirklich aufpassen das man nichts beschädigt. Dann wandern die schwarzen Schätze aber sowieso in antistatische Innenhüllen von z.B. Nagaoka. Ich glaube aber nicht das, dass bei den Pallas Pressungen anders ist. Auch die Covergestalltung hätte sicher etwas liebevoller und Detailgetreuer ausfallen können, aber auch hier wird es bei Pallas nicht anders sein. Was also die Qualität der GZ Pressung angeht, ich wüsste jetzt nicht was da besser gemacht hätte werden sollen. Die Scheiben sind absolut Plan (das habe ich schon anders, auch bei Audiophilen Pressungen erlebt), keine Wellen, Nebengeräusche, Knistern oder sonst was. Also gut, vielleicht ist ja hier und da ein leichtes Knistern zu hören, aber mal ehrlich, wer behauptet bei einer LP gäbe es keinerlei knistern, der hört auch das Gras wachsen. Klanglich bin ich der Meinung, gibt es ja mal gar nichts auszusetzten, saubere Höhen, Hammer Bässe und eine Dynamik vom Feinsten, so zumindest empfinde ich das. Also ich bereue den Kauf in keinster Weise, auch wenn ich nicht nachvollziehen kann warum die bei uns gepressten Pallas Scheiben ins Ausland gehen, und die im Ausland gepressten GZ LP’s bei uns verkauft werden. Na ja, kann mir ja vielleicht mal jemand erklären.
Kommentar Kommentare (12) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 11, 2013 6:31 AM CET


Hoffnungslos-Remastered Deluxe Edition
Hoffnungslos-Remastered Deluxe Edition
Preis: EUR 19,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neuauflage die lohnt???, 28. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hoffnungslos war für mich früher, und ist es auch heute noch, ein unfassbar starkes Album. Nie war Ambros so düster wie auf dieser LP, und wenn man schlecht drauf ist sollte man sich die Scheibe vielleicht nicht unbedingt antun. Vom ersten bis zum letzten Lied ist alles wie aus einem Guss und mit "Heute gemma nach Wien"; "Wie wird des weitergeh'n", "I bin miad" und "De Höld'n san scho olle tot" enthält Hoffnungslos auch jede Menge Stücke die ich auf meine persönliche Best of packen würde.
So und lohnt nun die Neuauflage? Auf jeden Fall! Klanglich wurde hier ein sehr feines Remastering hingelegt das mich voll überzeugt. Fand ich die Erstauflage schon gar nicht schlecht, so wurde hier noch um einiges verbessert. Klare Höhen, knackige Bässe, und auch die Dynamik ging keineswegs verloren. Aber auch die Bonustracks sind alles andere als uninteressant. Hier wurde das damals als Single veröffentlichte "Die Blume Aus Dem Gemeindebau" samt B-Seite "Denk Amoi" daraufgepackt und auch die Demo Versionen von "De Höld'n San Scho Alle Tot" ist richtig klasse. Kurzum ich kann diese Neuauflage nur wärmstens empfehlen, auch wenn man die ältere Ausgabe schon besitzt, und wenn nicht dann so wieso.


Wine Collection Box (4cd)
Wine Collection Box (4cd)
Wird angeboten von roundMediaDE
Preis: EUR 55,38

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geheimtipp !!!, 15. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Wine Collection Box (4cd) (Audio CD)
Auch wenn diese Box 2009 nochmals veröffentlicht wurde, ist als Veröffentlichung 1992 zu nennen. Warum erwähne ich das, ganz einfach, es fehlen in der Berücksichtigung natürlich die 4 Alben die April Wine nach 1992 herausgebracht haben. Was man aber auf diesen 4 CD’s bekommt ist absolut erstklassige Rockmusik. Eingeteilt in Disc 1 – The Singles; Disc 2 – The Rock Songs; Disc 3 – Vintage Wine und Disc 4 – Live; erhält man einen guten Überblick was für geile Mucke die Jungs zwischen 1971 und eben 1992 so abgeliefert haben. In den USA und in Canada waren April Wine durchaus sehr bekannt und erreichten dort auch Gold bzw. Platin Status mit ihren Platten. Bei uns wurde die Band leider nie so richtig bekannt und erreichte auch lange nicht die Erfolge wie beispielsweise in Ihrem Heimatland Canada. Erst ab dem 1979 veröffentlichte Album „Harder…Faster“ mit dem Knaller „Say Hello“ und vor allem „Nature oft he Beast“ mit der Überballade „Just between you and me“ und „Sign oft he gipsy queen“ erreichten sie auch hier bei uns einen gewissen Bekanntheitsgrad. Auch die beiden nachfolgenden Alben „Power Play“ mit „Enough is enough“ und „Animal grace“ mit „This could be der right one“ konnten noch kleinere Erfolge verbuchen, danach wurde es bei uns aber leider ruhig um die Band.
Wer also auf gute Rockmusik wie etwa ihre Lands Männer Loverboy steht, wird mit diesem Erstklassigen Boxset sehr gut bedient. Sehr guter Klang und ein informatives Booklet inklusive.


Scary Monsters
Scary Monsters
Wird angeboten von colibris-usa
Preis: EUR 288,74

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die vielleicht Beste Bowie !?!?, 14. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Scary Monsters (Audio CD)
Also ich weiß noch als ich 1980 von meiner Oma, Bowies „Scary Monsters“ geschenkt bekommen habe, weiß der Geier wie die auf diese Scheibe gekommen ist…:-). Aber seit dem ersten hören bekomme ich die Scheibe nicht mehr aus dem Kopf und unter sehr, sehr vielen super Bowie Scheiben ist mir das die liebste. Das Album ist für mein Befinden wie aus einem Guss und besteht vom ersten bis zum letzten Stück nur aus erstklassigem Songmaterial. Also damals schlug die LP ein wie ein Hammer, was auch vor allem an „Ashes to ashes“ mit seinem unglaublich starken Video lag. Aber auch der zweite Hit „Fashion“ ist ein absoluter Kracher und mit „Up to hill backwards“ ist einer meiner absoluten Lieblingssongs von Bowie vertreten.
Klanglich finde ich diese SACD Ausgabe sehr gelungen, klingt sehr schön warm und analog. Aber auch von der Produktion her ist Scary Monsters noch nicht so glatt produziert wie vieles danach in den 80ern.
Wenn ich mir überlege wie oft ich über die Jahre dieses Album gehört habe überrascht es mich wirklich das ich sie mir noch nicht satt gehört habe, oder es mir überdrüssig geworden ist. Ganz im Gegenteil manchmal habe ich das Gefühl ich entdecke Scary Monster jedes Mal neu für mich. Also in meiner persönlichen Rangliste ein klares TOP 10 Album.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 6, 2013 8:27 AM CET


Cow Palace 1986 [Vinyl LP]
Cow Palace 1986 [Vinyl LP]
Preis: EUR 70,61

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Live Klassiker., 12. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Cow Palace 1986 [Vinyl LP] (Vinyl)
Neil Young Cow palace 1986 wurde bereits Anfang der 90er von Swingin Pig Records unter dem Namen "Prisoners of Rock 'n' Roll" veröffentlicht. Schon damals konnte ich mich dem Charme dieser Aufnahme nicht entziehen, der Grund war und ist die erstklassige Setlist und das es sich bei dieser Aufnahme wohl um das abwechslungsreichste Livealbum handelt. Neil und Crazy Horse spielten damals alle Stiele denen sich Neil verschrieben hatte, so wurde die akustische Seite wie etwa "Heart of gold" von Neil berücksichtigt, oder eben richtig straighter Rock alla Crazy Horse, "Cortez the killer" z.B ist der totale Hammer. Aber es wurde auch seine damals aktuelle Computerphase "Computer age" gewürdigt.
Diese LP Box bietet nun einen Rahmen den diese auch verdient. Drei farbige Vinyls (rot, weiß, blau) super plan gepresst ohne Wellen oder Laufgeräuschen stecken in einem aufklappbaren Hardcover, hier sollte man vielleicht zusätzlich ein paar Innenhüllen (z.B. von Nagaoka) spendieren, und einer stabilen Box. Da es sich hier ja eigentlich um ein Bootleg handelt, kann mann die Aufnahme natürlich nicht als Audiophil bezeichnen, aber es gibt klanglich wesentlich schlechtere Konzerte. Den einen oder anderen Stern den es dafür vielleicht abzuziehen gäbe macht der Charme des gesamten Konzertes aber locker wieder weg.

LP1

Intro; Mr.Soul; When you dance i can really love; Down by the river; Too lonely; Neil's Mom Calls; Heart of Gold; After the Goldrush; Inca Queen; Drive back;

LP2

Opera Star; Sam Kinison Calls; Cortez the Killer; Sample and Hold; Computer Age; Violent Side; Mideast Vacation; Long Walk Home;

LP3

The Needle and the damage done; When your lonely heart breaks; Around the world; Powderfinger; Like a hurricane; Hey Hey My My; Prisoners of Rock'n'Roll;


13 [Vinyl LP]
13 [Vinyl LP]
Preis: EUR 19,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was ein Brett...., 3. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 13 [Vinyl LP] (Vinyl)
...was uns Black Sabbath mit 13 hier vorlegen. Nie und nimmer hätte ich mit so einem starken Album gerechnet. Schon der erste Song End oft he beginning" zeigt ganz deutlich wo die Reise hingeht, nämlich zurück in die Vergangenheit. Der Höhepunkt folgt dann gleich mit dem zweiten Stück God is dead", dieser Song hätte genauso gut auch auf Paranoid veröffentlicht sein können, kommt aber trotzdem frisch und nicht altbacken daher, ganz ganz starker Song. Aber auch die weiteren Stücke fallen in ihrer Qualität kaum ab, so das man wenn man das Album durchgehöhrt hat doch einigermaßen erstaunt zurückbleibt und denkt Was ein Brett". Mir bleibt eigentlich nur noch den letzten Absatz der Rezension aus dem letzten Classic Rock Heft nieder zu schreiben: Ozzys klagende Stimme schnürt einen die Luft ab, Greezers Bassläufe lassen den Putz von der Decke rieseln. Iommi brettert wie ein junger Gott durch die Saiten. Mein lieber Vater, ist das gewaltig! Was für ein Finale, was für ein Album, was für eine Auferstehung." So, dem ist nichts hinzu zu fügen.
Die Pressung und der Klang der beiden LP's ist sehr gut, trockener sauberer Bass, richtig schön knackig. Einziges Manko sind die Innenhüllen. Man muss schon sehr aufpassen wenn man die LP's heraus zieht. Mit antistatischen Innenhüllen von Nagaoka ist das Problem aber schnell gelöst. Nicht ganz billig, aber extrem effektiv.
Ach ja und wenn man hier bei Amazon kauft, bekommt man das Album als Download auch noch gratis dazu.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 5, 2013 11:47 AM MEST


Carpet Crawlers
Carpet Crawlers

5.0 von 5 Sternen Klasse, 30. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Carpet Crawlers (MP3-Download)
Wirklich klasse diese Version mit Ray Wilson als Sänger. Das haben Genesis mit Phil Collins als Sänger so nicht hinbekommen. Ray Wilson ist für alte Genesis Songs die noch Peter Gabriel gesungen hat, die absolut richtige Wahl. Da sollten sich Steve und Ray vielleicht mal überlegen ob sie nicht beide ein Album mit ausgewählten Genesis Material der Peter Gabriel Ära veröffentlichen. Von mir aus dann als Genesis Revisited III....:-)


Wrote a Song for Everyone [Vinyl LP]
Wrote a Song for Everyone [Vinyl LP]
Preis: EUR 23,61

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erstaunlich gut., 1. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Wrote a Song for Everyone [Vinyl LP] (Vinyl)
John Fogerty covert sich selber und dann auch noch zusammen mit diversen andern Künstlern wie z.B Kid Rock, Bob Seger oder den Foo Fighters, kann das gut gehen? Ja es kann! Neben wirklich sehr gut gemachten Klassiker wie „Born on the Bayou“ mit Kid Rock, oder „Proud Mary“ eine Mischung aus Soul und Country, sehr interessant, und vor allem “Fortunate son“ mit den Foo Fighters, dass rockt ja mal so richtig, sind auch 2 neue Songs im Typischen John Fogerty/CCR Sound vertreten. Die Doppel LP Version ist super gelungen, schweres absolut planes Vinyl (ist ja leider nicht die Regel) ohne Laufgeräusche oder knistern im TOP Sound. Ach ja, einen digitalen Download gibt es auch. Ich kann „Wrote a song for everyone“ nur wärmstens empfehlen.


On Nights Like This
On Nights Like This
Wird angeboten von Schöne_Klang_Juwelen
Preis: EUR 17,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur traumhaft., 1. April 2013
Rezension bezieht sich auf: On Nights Like This (Audio CD)
Ich bin heute Morgen bei der Durchsicht meiner CD’s auf „Soraya – On nights like this“ gestoßen, und hab mir gedacht, die könnte ich eigentlich mal wieder hören. Also CD rein und schon bei den ersten Tönen habe ich mir gedacht wow, was für ein Brett. Schon allein die unglaublich gute Klangqualität hat mich sofort wieder gefesselt, und ich bin mittlerweile auch schon beim zweiten durchlauf der CD. Mitte der 90er habe ich Soraya im Vorprogramm von Sting erleben dürfen und mir fiel sofort wieder die ungläubige Begeisterung vieler Konzertbesucher ein. Ich kann nur jedem empfehlen sich die CD zu besorgen, die vom ersten bis zum letzten Song ein wirklich überragendes Album darstellt. Leider ist Soraya 2006 im Alter von nur 37 Jahren an Brustkrebs verstorben und es wurden meines Wissens bei uns in Deutschland auch nur dieses und „Wall of smiles“ das auch ein sehr gutes Album darstellt, aber lange nicht an die Qualität von „On nights like this“ heranreicht, veröffentlicht. Viel bekannter wurde Soraya in den USA und natürlich vor allem im Lateinamerikanischen Raum. Dort wurden auch noch drei weitere Alben in spanischer Sprache veröffentlicht, die mir aber leider „noch“ nicht bekannt sind, aber das kann sich ja noch ändern…:-).
Also ein klare Kaufempfehlung, die ich auch aus Audiophiler Sicht geben möchte, da ist noch nichts komprimiert. Dynamik pur, ganz, ganz feiner Klang. Das kennt man heute ja leider auch häufig anders.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 12, 2014 3:48 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7