Profil für Reinhard Busse > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Reinhard Busse
Top-Rezensenten Rang: 327
Hilfreiche Bewertungen: 4866

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Reinhard Busse "reinhardlbusse" (Niedersachsen)
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30
pixel
Hafenlichter: Stories
Hafenlichter: Stories
von Eisel, Jens
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Von kantigen Männern, Hunden & Bruce Springsteen ..., 17. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Hafenlichter: Stories (Gebundene Ausgabe)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Autor Jens Eisel liefert in diesem schön gestalteten Hardcover-Buch 17 Kurzgeschichten rund um die Illusion "St. Pauli".
Kurze Sätze und ein anscheinend bewußt knapp gehaltener Wortschatz prägen diese Geschichten.
Sicherlich ist dieses zum nostalgischen Bild von St. Pauli passend. Leider aber verharrt der Autor in dieser Nostalgie ... die immer mehr zunehmenden Veränderungen im Kiez im nunmehr 21. Jahrhundert werden weitgehend ausgeblendet.
Mein Fazit: St. Pauli als Mythos ... mich erinnernd an Postkartenmotive ... aber die Protagonisten bleiben flach und leider austauschbar ... sie greifen nicht.
Die Geschichten haben einen nebulösen Beginn und kein wirkliches Ende/Finale ... das ist gewollt ... mich allerdings erreichen die Geschichten letztendlich nicht. Dann lese ich doch lieber eine literarisch weniger anspruchsvollere Biographie irgendeiner Kiez-Größe ... hier habe ich dann St.-Pauli-Nostalgie pur.
Meine differenzierte Bewertung: 2,5 Sterne.
[Reinhard Busse]


Garmin nüvi 2569 LMT-D CE Navigationsgerät (5 Zoll (12,7 cm) Multitouch-Glasdisplay, Live Dienste, SmartPhone Link)
Garmin nüvi 2569 LMT-D CE Navigationsgerät (5 Zoll (12,7 cm) Multitouch-Glasdisplay, Live Dienste, SmartPhone Link)
Preis: EUR 161,01

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber nicht ohne Schwächen ..., 17. Dezember 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Viele gute, teils sehr ausführliche und auch erfreulich kontroverse Rezensionen zu diesem Garmin-Navi liegen bereits vor. Mit meiner Einschätzung habe ich mir bewusst viel Zeit gelassen - 4 Wochen intensiver Testung sind vergangen.
Nachfolgend möchte ich mich auf meine Eindrücke/Erfahrungen in kurzen Sätzen/Worten beschränken:
[+] das erfreulich helle 5-Zoll-Echtglas-Display kann durchaus überzeugen
[+] die 2-Finger-Zoomfunktion funktioniert zuverlässig
[+] das Auffinden des GPS-Signals verdient die Note "Gut" = Schnell
[+] der Touchscreen reagiert feinfühlig und angenehm verzögerungsfrei
[+] die Menüführung ist problemlos und intuitiv
[+] einfache zielorientierte Eingabe
[+] die Navigations-Anweisungen sind sehr präzise
[+] schnelle Neuberechnung bei Routenabweichungen
[+] eine sehr klare, deutliche Sprachansage
[+] zuverlässiger Live-Verkehrsservice über DAB+
[+] kostenlose Updates (während der Nutzungsdauer des Gerätes)
[o] Installation: in Internet-schwachen Regionen langwierig
[o] in gedruckter Form nur eine Schnellstart-Anleitung ... kein Handbuch
[o] Autohalterung: gute Festigkeit, aber etwas umständlich
[o-] Ablesbarkeit des Glas-Displays bei intensiver Sonneneinstrahlung eingeschränkt
[o-] Akku-Verfügbarkeit (bei voller Ladung): unter 2 Stunden
[-] die optische Darstellung empfinde ich als etwas unübersichtlich und gewöhnungsbedürftig
[-] die Richtungsanzeige (z.B. Abbiegen) erfolgt zu spät
[-] beim Geschwindigkeitswarner ist keine Toleranz einstellbar
[-] die Sprachqualität der Bluetooth-Freisprecheinrichtung verdient nur die Note "Ausreichend"
[-] lediglich Kartenmaterial für nur 22 zentral-europäische Länder
[-] ein evtl. Radarwarner (Achtung: deutsche Gesetzgebung) muß jährlich neu gekauft werden
Mein Fazit: Ein gutes Navigationsgerät, aber nicht ohne Schwächen. Meine differenzierte Bewertung: 3,6 Sterne.
Im direkten Vergleich würde ich das Navigationsgerät "TomTom Start 50 Europe (5 Zoll)" bevorzugen [Rezension liegt auch vor].
[Reinhard Busse]
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 22, 2014 6:14 PM CET


Atemnot: Thriller (DCI Lou Smith, Band 1)
Atemnot: Thriller (DCI Lou Smith, Band 1)
von Elizabeth Haynes
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

2.0 von 5 Sternen Atemnot ... leider geht der Atem schnell aus ..., 16. Dezember 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Kurzinhalt: Ein kleines englisches Dorf mit dem netten Namen 'Morden' wird plötzlich zu einem grausamen Tatort: Zwei Leichen in einer Nacht ... und auch wenn ein Todesfall nach Selbstmord aussieht - Das kann kein Zufall sein. Detective Chief Inspector Louisa Smith, gerade in diese Position befördert, nimmt die Ermittlungen auf. Und die Dorfgemeinschaft zeigt sich nicht wirklich kooperativ ...
~~~~~~~~~~...~~~~~~~~~~...
Meine Eindrücke: Man merkt dem Roman an, dass die Autorin Erfahrungen mit der Polizeiarbeit gesammelt hat. Ein durchaus überzeugendes und interessantes Bild der täglichen Arbeit wird gezeichnet. Leider wird dieses zu sehr ausgedehnt und es kommt zu völlig unnötigen Mehrfach-Beschreibungen aus unterschiedlichen Sichtweisen ... die Folge: der Spannungsaufbau gerät dadurch viel zu langatmig und für den Leser letztendlich langweilig.
Und ein weiteres Manko: Zu viele Personen und Namen, zu viele Orte ... und folglich können sich die Protagonisten nicht wirklich entwickeln ... der Leser nimmt keine wirkliche Beziehung auf.
Und was bitte haben die gehäuften erotischen Szenen in einem Thriller zu suchen? Wohldosiert: Jederzeit gerne! Dann aber bitte auch gut und anregend. In diesem Falle sind sie allerdings schwach und oberflächlich.
Von Elizabeth Haynes habe ich bisher den Psychothriller "Wohin du auch fliehst" gelesen ... und der hatte durchaus Potential. Umso enttäuschter bin ich von dem vorliegenden Roman, der zudem Auftakt zu einer neuen Serie sein soll.
Mein Fazit: Mehr als 2 Sterne sind nun wirklich nicht drin = Gefällt mir nicht.
[Reinhard Busse]


At the BBC 1974-1978
At the BBC 1974-1978
Preis: EUR 20,99

4.0 von 5 Sternen Bill Nelson ist Be-Bop Deluxe ..., 15. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: At the BBC 1974-1978 (Audio CD)
Die Band "Be-Bop Deluxe" gründete sich im Jahr 1971 im englischen Wakefield, die Auflösung erfolgte im Jahr 1978.
Und die Band lässt sich nur sehr schwer einordnen: prägend ist sicherlich die Post-Glamrock-/Prä-Punk-Ära mit Einflüssen des Progressive Rocks. Aber letztendlich ist 'Be-Bop Deluxe' eigentlich Bill Nelson: Gitarrist und Sänger - rhythmisch, romantisch, bombastisch ... bluesige Gitarrentöne wechseln sich ab mit jazziger Detailarbeit und deutlichen Anleihen an Jimi Hendrix.
Das vorliegende Box-Set "At The BBC 1974-1978" enthält 3-CDs sowie eine DVD (Laufzeit: ~ 57 Minuten). Dokumentiert sind diverse John Peel-Sessions sowie BBC-Konzerte im genannten Zeitraum. Alle wichtigen Songs der Band sind vertreten: "Maid In Heaven", "Sister Seagull", "Ships In The Night", "Adventures In A Yorkshire Landscape", "Mill Street Junction" oder "Life In The Air Age".
Die Musik von Be-Bop Deluxe zeichnet aus: Ein Einfallsreichtum, der nicht oberflächig ist, eine gewisse Ruhelosigkeit und eine Vorliebe für Experimente ... auch wenn Bill Nelson seine Präsenz zeitweilig übertrieb. Seine Ideen und sein handwerkliches Können an der Gitarre sind allerdings umunstritten.
Zu dieser Ausgabe: Das 3-CD/1-DVD-Set ist etwas für Leute, die 'Be-Bop Deluxe' schon kennen und schätzen. Sehr interessante Versionen ihrer wichtigsten Songs bei den John Peel Sessions oder BBC Concerts. Die DVD zeigt vorrangig Aufnahmen von "The Old Grey Whistle Test" (1975-1976) sowie "Sight And Sound In Concert" von 1978.
Das Booklet fällt mit lediglich 8 Seiten leider sehr mager aus ... Informationsgehalt: Gering.
Mein Fazit: Für 'Be-Bop Deluxe' und Bill Nelson-Liebhaber: Unverzichtbar = 5 Sterne.
Für diejenigen, deren Interesse vielleicht geweckt ist: 3 Sterne. Zum Einstieg in die Musik von Be-Bop Deluxe würde ich empfehlen: "Futurama" von 1975, "Sunburst Finish" von 1976 oder mein absoluter Favorit "Live! In The Air Age" (auch wenn diese LP in der Fachpresse nicht immer zur Referenz zählt) ... Beispiel: "Be-Boppin-Pop-Rock" mit absoluter Bill Nelson-Dominanz. Er durchjagt die samt und sonders von ihm geschriebenen und gesungenen Stücke mit seiner jaulenden Gitarre, als ob er an diesem Abend noch fünf weitere Konzerte zu geben hätte." [Sounds 1977 / Walter Thielsch]
In der Gesamtheit von mir also sehr gute 4 Sterne mit der deutlichen Tendenz zur Höchstwertung.
[Reinhard Busse]


Nivea Styling Mousse Ultra Strong, 3er Pack 3 x 150 ml
Nivea Styling Mousse Ultra Strong, 3er Pack 3 x 150 ml
Preis: EUR 8,67

4.0 von 5 Sternen Gute Styling-Ergebnisse ..., 15. Dezember 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Meine Eindrücke in Kurzform:
> das Styling-Ergebnis verdient die Note "Gut". Das Haar fühlt sich merklich griffiger, stabiler und voller an.
> der Styling-Schaum lässt sich gut im Haar verteilen.
> das Mousse zeichnet sich durch eine hohe Ergiebigkeit aus.
> Preis-/Leistungsverhältnis: Gut.
> beim Duft würde ich mir eine dezentere Note wünschen.
Mein Fazit: 4 Sterne = Gefällt mir. Meine differenzierte Bewertung: 3,6 Sterne.


Live in Dublin (3 CDs + DVD)
Live in Dublin (3 CDs + DVD)
Preis: EUR 22,99

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leonard Cohen & Irland ... eine heimliche Liebe ..., 14. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Live in Dublin (3 CDs + DVD) (Audio CD)
Leonard Cohen ist bei Live-Konzerten manchmal ein Grantler ... nicht immer einfach ... doch Irland und seine Menschen liegen ihm anscheinend.
Das vorliegende Konzert "Live in Dublin, September 12th, 2013" bestätigt dieses eindrucksvoll.
Das mehrstündige Konzert präsentiert Leonard Cohen in Höchstform.
Nein: Neues und Überraschendes kann der Hörer nicht erwarten ... Aber stattdessen: Ein Leonard Cohen in selten spielfreudiger Laune ... und die Folge ist ein mehrstündiges Konzert, das mit zunehmender Dauer immer mehr an Faszination zunimmt. Und das Publikum sieht dieses anscheinend ebenso.
Das Digi-Pack-Set besteht aus 3 CDs sowie einer DVD des Konzert-Mitschnitts. Ein 16-seitiges Booklet ergänzt das Set.
Mein Fazit: Leonard Cohen spaltet schon immer die Geister ... man liebt ihn - oder findet ihn totlangweilig. Ich mag ihn ausgesprochen gern ... und von daher bleibt mir, ob diesen grandiosen Live-Konzertes, nur eine 5-Sterne-Wertung = Gefällt mir sehr!
Übrigens: Die Sound-Qualität verdient die Note "Sehr Gut".
[Reinhard Busse]
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 20, 2015 8:55 PM CET


Ronnie Lane Memorial Concert,8th April 2004
Ronnie Lane Memorial Concert,8th April 2004
Preis: EUR 20,98

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Im Andenken von Ronnie Lane ..., 14. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ronnie Lane hat den Brit-Rock in entscheidender Weise mit geprägt. Der Platz im Brit-Olymp ist ihm sicher. Und trotzdem hat er die ihm zustehende Anerkennung nie erhalten ... dieses "Memorial Concert" versucht dieses nachzuholen.
Als Texter/Co-Autor ist er unvergessen: in den 60ern mit den "Small Faces", in den 70ern mit "The Faces", und anschließend mit seiner eigenen Band "Slim Chance" ... und durch unzählige Studio-Aktivitäten mit Eric Clapton, Pete Townshend, Ronnie Wood und vielen anderen mehr.
Dieses hier veröffentlichte "Memorial Concert" aus der Royal Albert Hall, London, vom 8. April 2004 soll die ihm eigentlich zustehende Anerkennung bekräftigen bzw. dokumentieren.
Insgesamt sechsunddreißig Songs (auf 2-CDs) lassen das Werk von Ronnie Lane Revue passieren ... und natürlich sind alle Hits dabei: "All Or Nothing", "Lazy Sunday", "One For The Road", "Itchycoo Park" und viele andere mehr.
Und das Star-Aufgebot der Künstler bei diesem Konzert ist durchaus beeindruckend: Pete Townshend, Ronnie Wood, Paul Weller, Chris Farlowe, Sam Brown, Midge Ure, Chris Jagger Und ... und ... und.
Ein erinnerungswürdiges Ereignis ... ohne Frage. Und trotzdem "nur" 3 Sterne ??
Bei meinen Bewertungen ist für mich ein entscheidendes Kriterium: Werde ich diese CD/LP häufiger hören? Und dieses trifft auf diese Veröffentlichung leider nicht zu ... zu viele Interpretationen sind zwar gut gemeint, können das Original aber nicht erreichen oder neue Akzente setzen.
Es fällt mir wirklich schwer diesem Set nur 3 Sterne zu geben ... trotz diverser Highlights ... die Original-Alben von Ronnie Lane (Small Faces / Faces / Slim Chance) verdienen die deutlich höhere Beachtung.
Meine differenzierte Bewertung: Eine deutliche Tendenz zu 4 Sternen.
[Reinhard Busse]


ADE  KE 854 Anja, Digitale Küchenwaage edelstahl
ADE KE 854 Anja, Digitale Küchenwaage edelstahl
Preis: EUR 19,90

3.0 von 5 Sternen Gute Küchenwaage mit einem überflüssigen Raumthermometer ..., 14. Dezember 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Produkteigenschaften entsprechen heutigem Standard: Höchstlast 5 kg // Meß-Einteilung: 1g-Schritte // LCD-Display (43x20mm) // Zuwiege-Funktion (Tara) // Abschaltautomatik // Batteriestandsanzeige //
Nachfolgend meine Eindrücke nach intensiver Testung:
[+] einfache Bedienung + ausreichende Betriebsanleitung
[+] sehr gute Meßergebnisse (überprüft mit geeichten Gewichten)
[+] kompakte, platzsparende Bauweise
[+] gute Standfestigkeit
[+] zeitloses, formschönes Design
[-] das integrierte Raumthermometer ist sicherlich gedacht als eine gute, innovative und werbewirksame Idee. Letztendlich aber verhindert diese Funktion eine bessere Bewertung:
1. Wer bitte braucht diese Funktion? Welchen Sinn macht sie?
2. Diese Funktion ist ein echter Batterie-Fresser ... sie läuft ständig 'Stand-By', ist also nicht abschaltbar = Gefällt mir gar nicht!
[-] Herstellungsland: China
Mein Fazit: Die Waage/die Funktionalität verdient 4 Sterne ... das batteriefressende Raumthermometer lediglich 1 Stern ... von daher vergebe ich als Gesamturteil 3 Sterne (differenzierte Bewertung: 2,5 Sterne).
[Reinhard Busse]


Die Liedermacher
Die Liedermacher
Wird angeboten von buch-vertrieb
Preis: EUR 39,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fünf deutschsprachige Liedermacher ... alle Songtitel anbei ..., 13. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Liedermacher (Audio CD)
'Best-Of'-Compilations stellen immer einen Kompromiss dar - jeder Hörer wird den einen oder anderen Song vermissen - aber es bietet sich auch die Möglichkeit Neues zu entdecken.
Sehr erfreulich ist das vorliegende 5-CD-Box-Set "Die Liedermacher": In seiner Gesamtheit eine sehr gute Songauswahl des jeweiligen Künstlers ("von damals bis heute") sowie eine makellose Soundqualität.
Jede CD beinhaltet ein 24-seitiges Booklet (Georg Danzer: 20 Seiten) mit einem sehr informativen Essay zum jeweiligen Künstler von Ingar Solty. Besonders erwähnens- und lobenswert: Die Songtexte sind abgedruckt. Jede CD enthält 2-3 Bonus-Tracks.
Die 5 Einzel-CDs im Plastik-Jewel-Case werden in einer einfachen Pappbox geliefert ... das alles zu einem unschlagbaren Preis. Das Box-Set ist eine 'Limited Edition' - die beigelegte Stofftasche ist ein nettes Gimmick, aber sicherlich nicht kaufentscheidend.
Da ich in der Amazon-Beschreibung bisher nirgendwo die Song-Titel entdecken konnte, nachfolgend nun die ausgewählten Lieder auf diesen CDs und deren Laufzeit:

CD 1: Hannes Wader
[1] Heute hier, morgen dort (Indian Summer) [2:59]
[2] Das Lied vom kleinen Mädchen [3:30]
[3] Das Loch unterm Dach [1:52]
[4] Charley [5:34]
[5] Monika [4:25]
[6] K****n [5:24]
[7] A****kriecher-Ballade [5:20]
[8] Hamburger Veermaster [4:17]
[9] De Groffschmitt [4:28]
[10] Min Jehann [2:21]
[11] Rohr im Wind [3:05]
[12] Viel zu schade für mich [3:42]
[13] Schon morgen [4:14]
[14] Unterwegs nach Süden [5:35]
[15] Schön ist die Jugend [4:40]
[16] El Pueblo Unido - Live [3:48] (Bonus Track)
[17] Hafenmelodie - Live [5:33] (Bonus Track)
[18] Der Rattenfänger - Live [7:47] (Bonus Track)

CD 2: Konstantin Wecker
[1] Ich lebe immer am Strand (Für Gottfried Benn) [4:36]
[2] Genug ist nicht genug (Für Barbara) [5:16]
[3] Ich singe weil ich ein Lied hab [4:05]
[4] Susi [4:13]
[5] Oma [4:08]
[6] Bayern Power [4:20]
[7] Der dumme Bub [3:35]
[8] Zwischenräume [4:28]
[9] Wenn der Sommer nicht mehr weit ist (Für meinen Vater) [4:54]
[10] Oamoi von vorn ofanga [6:06]
[11] Willy [9:23]
[12] Inwendig warm [3:45]
[13] (Es herrscht wieder) Frieden im Land [4:11]
[14] Revoluzzer [4:04]
[15] Du wolltest ein Stück Himmel [3:09]
[16] Der alte Kaiser - Live [6:28] (Bonus Track)
[17] Ich habe deinen Körper ausgebeutet [3:01] (Bonus Track / bisher unveröffentlicht auf CD)

CD 3: Franz Josef Degenhardt
[1] Spiel nicht mit den Schmuddelkindern [5:01]
[2] Väterchen Franz [6:40]
[3] So sind hier die Leute [4:22]
[4] Rumpelstilzchen [4:10]
[5] Deutscher Sonntag [6:05]
[6] Tonio Schiavo [3:40]
[7] Kommt an den Tisch unter Pflaumenbäumen [4:37]
[8] Ballade vom verlorenen Sohn [6:43]
[9] Portugal [4:01]
[10] Rondo Pastorale [4:40]
[11] Sacco und Vanzetti [3:12]
[12] Drumherumgerede [6:30]
[13] Ich ging im letzten Mai [4:40]
[14] Die Ernte droht [3:21]
[15] Tango du Midi - Live [6:56] (Bonus Track)
[16] Für Mikis Theodorakis - Live [4:34] (Bonus Track)

CD 4: Georg Danzer
[1] Ganz Wien träumt von K***** [4:03]
[2] Komm, zieh dich aus [3:07]
[3] I bin a Kniera (die goldene Kniescheibe) [2:05]
[4] Frieden [6:06]
[5] Weisse Pferde [4:39]
[6] S**-Appeal [2:58]
[7] Doppelgänger [3:12]
[8] Der alte Wessely (gewidmet 140.000 Österreichern) [8:00]
[9] Nur a klana Bua im Winter [2:58]
[10] Der legendäre W***r-Blues vom 7. Oktober 1976 [3:29]
[11] Anplaggd [3:55]
[12] War das etwa H*******h [4:55]
[13] Zehn kleine F***r [4:34]
[14] Elfi [4:02]
[15] Ruhe vor dem Sturm [3:55]
[16] Die Freiheit [2:27]
[17] Jö Schau - Live [4:50] (Bonus Track)
[18] Schau Schatzi - Live [4:08] (Bonus Track)

CD 5: Ludwig Hirsch
[1] Spuck den Schnuller aus [3:20]
[2] Die Omama [4:33]
[3] Marmor, Stein und Eisen bricht [3:48]
[4] Gel' du magst mi [3:55]
[5] Tante Marie [3:43]
[6] Sternderl schaun [3:32]
[7] Die Gelse [3:40]
[8] Nicht küssen [3:06]
[9] Rebekka und ich [5:03]
[10] Alles Paletti [4:00]
[11] Häng net auf [5:20]
[12] Der Sepp und ich [3:17]
[13] Der Herr Haslinger [3:09]
[14] I lieg am Ruckn [5:02]
[15] Das Geburtstagsgeschenk [3:22]
[16] Ich liebe dich [3:30]
[17] Komm grosser schwarzer Vogel [6:51]
[18] Der Dorftr****l - Live [5:29] (Bonus Track)
[19] In deiner Sprache - Live [4:32] (Bonus Track)

Mein Fazit: Von mir, aus voller Überzeugung, die Bestnote: 5 Sterne = Gefällt mir sehr!
[Reinhard Busse]


Original Album Classics
Original Album Classics
Preis: EUR 9,99

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen König von Deutschland - die Solokarriere des Rio Reiser ..., 12. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Original Album Classics (Audio CD)
Rio Reiser (geboren: 9. Januar 1950 // gestorben: 20. August 1996) war Texter, Leader und Taktgeber der Politrock-/Agitrock-Gruppe "Ton, Steine, Scherben". Sie haben bundesrepublikanische Geschichte geschrieben. !981 löste sich die Band um Rio Reiser zunehmend von ihrem Status/Image als Polit-Combo. Ab 1986 widmete sich Rio Reiser seiner Solokarriere.
Das vorliegende 5-CD-Set aus der Reihe "Original Album Classics" dokumentiert diesen Zeitraum.
Das Set beinhaltet die folgenden Original-Alben:
CD 1: Rio I. (1986)
CD 2: *** (1990)
CD 3: Durch die Wand (1991)
CD 4: Über alles (1993)
CD 5: Himmel & Hölle (1995)
Leider fehlt das Album "Blinder Passagier" von 1987 - ich nehme an aus rechtlichen Gründen ... sollte man sich also seperat dazukaufen.
Zur Ausgabe des Sets: Die Reihe "Original Album Series" ist inzwischen ja durch viele Veröffentlichungen sattsam bekannt: 5 Einzel-CDs in den 'Original-Album-Sleeves' ohne zusätzliche Booklets oder ähnliches. Im Falle von 'Rio Reiser' sind auch keinerlei Bonus-Tracks enthalten. Und auch dies ist bei dieser Serie schon bekannt: der unschlagbare Preis bei sehr guter Sound-Qualität.
Mein Fazit: Alles andere als 5 Sterne wäre für die Musik des Rio Reiser nicht gerecht ... er hat sich im Lauf seines viel zu kurzen Lebens musikalisch verändert und auch neu erfunden ... Gottseidank!
Aber seinen kritischen Geist hat er sich bis zum bitteren Ende bewahrt ... er hat sich nicht verbogen ... und dafür sei ihm Dank!
Abschließend sein Statement aus dem Song "Hoffnung", aus dem Album "Himmel & Hölle":
"Nehmt mir die Krone ab,
die mich erdrückt,
nehmt mir die Krone weg,
nehmt sie zurück.
Ich weiß, irgendwo ist da ein Licht,
doch ich kann euch nicht führen,
denn ich weiß den Weg nicht."
... Ein faszinierender Künstler und Mensch ...
[Reinhard Busse]


Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30