wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More vday Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für T. V. Lil > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von T. V. Lil
Top-Rezensenten Rang: 112.411
Hilfreiche Bewertungen: 66

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
T. V. Lil
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kein Titel verfügbar

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eierlegende Wollmilchsau (eine Nummer größer kaufen), 5. Februar 2015
Bei meiner ersten großen Fahrradtour hatte ich mir Klick-Pedale gewünscht, den Gedanken aber zunächst wieder auf Eis gelegt, denn für den Alltag fand ich es einfach untauglich.
Am liebsten hätte ich Schuhe gehabt, die ich täglich tragen kann, die bequem sind, in denen man gut laufen kann aber auch steif genug zur Kraftübertragung beim Radfahren sind. Außerdem sollten sie wasserdicht sein und genügend Profil haben.
Ich suchte also nach der eierlegenden Wollmilchsau.
Kurzum: Diese Schuhe erfüllen meine Anforderungen komplett. Ich ziehe sie seit einem halben Jahr wirklich täglich an, selbst wenn ich nur kurz zum Shoppen in die Stadt fahre. Sie sind gut verarbeitet, das Klima im Schuh fand ich selbst im Sommer ganz gut und auch bei längeren Märschen, sind mir die Schuhe nicht negativ aufgefallen.

Noch eine Anmerkung:
Die Plattformen sind in die Sohle eingelassen, dennoch klackt es beim Laufen auf unebenem festen Untergrund. In Gebäuden ist alles gut, aber auf der Straße (gerade aktuell wenn noch Streugranulat auf den Gehwegen liegt) klackt und kratzt es hörbar. Bisher hat sich noch niemand negativ deswegen geäußert und mir persönlich ist es auch egal. Vielleicht sind andere da empfindlicher?

Es sind meine ersten Erfahrungen mit Klick-Pedalen, also kann ich nichts Vergleichendes sagen aber ich bin sehr zufrieden. Es macht echt Spaß mit Klickies zu fahren und gerade bei Anstiegen merkt man die Wirkung sehr deutlich.


VAUDE Herren Jacke Drop Jacket III
VAUDE Herren Jacke Drop Jacket III
Preis: EUR 26,70 - EUR 101,88

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hält auf jeden Fall dicht, ist kein Stück atmungsaktiv und daher den hohen Preis eigentlich nicht wert., 3. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit der Rezension habe ich mir wirklich schwer getan.
Im Grunde könnte ich zwischen einem und fünf Sternen alles für die Jacke geben.

5 Sterne weil:
* sie wirklich wasserdicht ist
* weil sie sich super klein verpacken lässt
* die Verarbeitung toll ist

1 Stern weil:
* sie kein Stück atmungsaktiv ist
* sie recht teuer ist

Ich hab mir keine Wunder von einer dünnen Regenjacke versprochen. Mir war klar, dass ich in der Jacke nicht joggen gehen kann aber das hatte ich ja auch nicht vor. Ich wollte sie für meine Donau-Radtour. Also gemäßigtes Tempo, keine Anstiege. Einfach gemütlich fahren.
In der Jacke ist das aber nicht möglich, ohne dass man stark zu schwitzen anfängt (Außentemperatur ca. 18°). Anfangs war ich der Meinung die Jacke sei undicht, weil mein T-Shirt nach der Fahrt im Regen mehr als nur feucht war. Erst später wurde mir klar, dass es sich dabei um Schweiß handelt und ich bin wahrlich kein Mensch der stark transpiriert.
Wofür also die Jacke, wenn ich entweder nass vom Regen werde (ohne Jacke) oder nass vom Schweiß (mit Jacke)?
Dafür hätte ich mir ein wirklich deutlich günstigere Regenjacken kaufen können, bei der ich mir dann nicht auch noch extra eine Kapuze dazu kaufen muss!

Wer immer sie sich kauft, sollte sich darüber im Klaren sein.
(Zum Spazierengehen ist sie übrigens sehr gut)


TP-Link TD-W8970B WLAN Router (ADSL/ADSL2+, 300Mbit/s, Annex B/J, Unterstützt IP-basierte Anschlüsse, 4 Gigabit LAN, 2 USB Ports für FTP und Mediaserver)
TP-Link TD-W8970B WLAN Router (ADSL/ADSL2+, 300Mbit/s, Annex B/J, Unterstützt IP-basierte Anschlüsse, 4 Gigabit LAN, 2 USB Ports für FTP und Mediaserver)
Preis: EUR 61,99

22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preisleistung ist Top!, 9. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der TD-W8970B und ich hatten einen schwierigen Start, seitdem läuft es bei uns aber ohne Unterbrechung
Der Start war vor allem schwierig, weil mein Splitter eine RJ45 (Netzwerk) Buchse hat, das Modem aber eine RJ11 ("ISDN") Buchse hat.
Dem Modem selbst lagen 2 RJ11 Kabel bei (warum 2?), so dass das passende Kabel gefehlt hat. Eigentlich nicht tragisch, denn es werden nur die inneren Leitungen genutzt und ein RJ11-Kabel passt ja auch in eine RJ45-Buchse. Zumindest theoretisch. Mir was es aber über Stunden hinweg nicht möglich, eine Verbindung zum Internet aufzubauen. Erst danach habe, ich das Kabel als potentielles Problem wahrgenommen, ein neues gekauft und damit lief es dann.
Seitdem bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät. Im Gegensatz zu meinem alten WLAN-Modem habe ich nun keine Verbindungsabbrüche mehr, der Empfang ist super und die Geschwindigkeit ebenfalls.
Dass ich nun USB-Sticks im Netzwerk freigeben kann oder endlich mal einstellen kann, dass das Modem die Verbindung zum ISP nachts aktualisiert, krönen meine bisherigen Erlebnisse.

Ich empfehle jedem, als erstes ein Firmware-Update zu machen. Das ist sehr leicht und die neue Firmware bringt unter anderem Eingabemasken für die gängigen ISP mit. Gerade bei der Telekom mit ihrerer doch recht eigenwilligen Konstruktion des Logins, ist das ein Mehrgewinn. Außerdem stimmen dann auch die anderen Parameter, die man sich sonst erst ergoogeln müsste.

Den Stern Abzug gibt es dafür, dass weder ein entsprechendes Kabel RJ11<->RJ45 dabei lag, noch ein Splitter (wie es beim Modell für Österreich und der Schweiz der Fall zu sein scheint).
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 13, 2014 2:23 PM MEST


Expedition ins O
Expedition ins O

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach weiterentwickelt, 15. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Expedition ins O (MP3-Download)
Musik ist immer schwer zu bewerten, denn Geschmack ist nun mal subjektiv. Dennoch werde ich es versuchen.

Vor einem knappen Jahr bin ich auf das Album "Die Zähmung der Hydra" von Shaban & Käptn Peng gestoßen. Obwohl ist eigentlich nicht meine Musikrichtung war, hat mir das Album wahnsinnig gut gefallen. Die Texte sind ein Wohltat gegenüber dem Dicke-Hose Hip-Hop und Rap. Texte, die zum Nachdenken anregen, die kritisieren, die aber auch herrlich unsinnig sind. Das Album war auch sehr aggressiv vom Style her. Das neue Album, jetzt unter dem Namen "Käptn Peng & die Tentakel von Delphi", ist da anders. Viel musikalischer, viel lebendiger aber weiterhin mit genialen Texten. So, dass ich mir das ganze auf jeden Fall mal live angucken werde.
Ich hab mir das Album 3-4 mal angehört, zu meinen Lieblingsliedern gehört auf jeden Fall "Der Anfang ist nah" und "Monster". Die hängen mir permanent im Ohr.
Ist das neue Album besser als das alte? Für mich unmöglich zu beantworten. Es ist anders, eben eine Weiterentwicklung. Beide Alben werden sich häufig in meinen Playlists wiederfinden.
Wer das alte Album mochte, dürfte auch mit dem neuen zufrieden sein. Wer das alte Album nicht kennt, sollte auf jeden Fall mal eine ordentliche Hörprobe nehmen (die 20Sek auf Amazon reichen da leider nicht aus).
Von mir gibt's auf jeden Fall 5 Sterne!


ABUS Herren Fahrradhelm Aduro
ABUS Herren Fahrradhelm Aduro
Preis: EUR 43,90 - EUR 70,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Fahrradhelm, 31. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: ABUS Herren Fahrradhelm Aduro (Ausrüstung)
Ich nutze den Helm nun seit einem Monat und bin der Meinung mir jetzt ein Urteil erlauben zu können.
An sich lässt es sich gut zusammenfassen: Für den Preis kriegt man einen wunderbaren Helm.
Er sitzt wirklich gut, lässt sich gut anpassen und ist leicht, so dass er beim Fahrradfahren nicht negativ auffällt. Ob mit oder ohne Mütze (bei der Kälte manchmal nötig), er sitzt einfach fest ohne irgendwie unangenehmen Druck auf den Kopf zu geben.
Dazu wirkt er soweit gut verarbeitet, der einzige Makel der mir aufgefallen ist, ist das Licht am Hinterkopf. Es lässt sich durch Drücken An bzw. Ausschalten allerdings, existiert zumindest bei mir kein Druckpunkt. Habe ich den Helm auf den Kopf ist es mir quasi unmöglich das Licht zuverlässig an- oder auszuschalten, da ich zwar draufdrücken kann aber eben keine Resonanz (in Form eines Klickens, einem Druckpunkt oder sowas) bekomme. Also immer erst das Licht einschalten und dann den Helm aufsetzen (selbst da muss ich manchmal mehrmals drücken, bis es an ist). Aber damit kann ich gut leben, ist ja auch nur ein kleiner Kritikpunkt.

Vom Aussehen gefällt mir der Helm soweit auch, nichts besonderes aber durchaus ansprechend.

Mehr kann ich eigentlich nicht dazu sagen. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Helm!


Motorola Defy Smartphone (9,4 cm (3,7 Zoll) Touchscreen, 5 MP Kamera, Android 2.2 OS, wassergeschützt, staubdicht) schwarz
Motorola Defy Smartphone (9,4 cm (3,7 Zoll) Touchscreen, 5 MP Kamera, Android 2.2 OS, wassergeschützt, staubdicht) schwarz
Wird angeboten von Phonebox Linz Urfahr / Ihr Mobilfunk Fachhändler im Netz

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frau Merkel würde sagen: "Alternativlos", 28. Januar 2011
Viel wurde schon geschrieben aber auch ich möchte meine Meinung zum Motorola Defy kundtun.

Ich war lange auf der Suche nach einem geeigneten Smartphone für mich. Da ich auch nicht zwingend eins brauchte, konnte ich mir die Zeit auch gut nehmen. Zunächst wollte ich mir ein HTC-gerät kaufen und schwankte zwischen dem Desire und dem Wildfire. Warum hab ich mich fürs Defy entschieden?

1.) Design: Ich finde das Defy sehr schick. Die HTC Geräte gefielen mir dagegen nicht so
2.) Der Preis: Das Desire war mir doch noch etwas zu teuer
3.) Die Leistung: 800MHz, 512MB Ram, zu dem Preis. Fast unschlagbar
4.) Wasser- und staubdicht dazu robustes Display. War mir persönlich nicht sonderlich wichtig aber es war dennoch ein kleines Plus

So zumindest die ersten Fakten. Nach dem ich dann das erste mal das Defy in der Hand hatte, war für mich die Sache klar: Ich wollte dieses Handy!

Das Display reagiert super, die Bedienung ist schlüssig, alles läuft flüssig.
Zusammen mit der Autohalterung macht das Ding richtig Spaß. Ich klipp das Ding in die Halterung, schon wird das Bluetooth und GPS automatisch eingeschaltet. Das Telefon verbindet sich mit der Freisprecheinrichtung und los gehts. Das GPS findet auch ruck-zuck die aktuelle Position.


Ode to Sentience
Ode to Sentience
Preis: EUR 19,98

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich stimmig, 11. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Ode to Sentience (Audio CD)
Die Musik von Emily Jane White kenne ich erst seit wenigen Wochen. Beim Hören eines Online-Radios spielte sie mir so eher zufällig über den Weg und hatte es direkt geschafft meine Aufmerksamkeit zu gewinnen. Vor wenigen Tagen hatte ich dann auch die Möglichkeit ein Konzert von ihr zu ihrem neuen Album zu besuchen und habe bei der Gelegenheit auch gleich das Album gekauft.

Das schöne an ihrer Musik ist, dass man sich auf das Wesentlich konzentriert hat. Emily Jane White trägt einen mit ihrer weichen und teilweise gehauchten Stimme durch das Album. Begleitet wird sie dabei meist durch eine akustische Gitarre oder Pedal-Steel-Gitarre.

Das ganze Album ist eher gemütlich ohne größere Brüche, dafür in sich sehr stimmig, so dass man es sich gut am Stück anhören kann.

Für mich bleibt es ein absoluter Geheimtipp für Freunde der Musik von 'The Swell Season', 'Damien Rice' oder 'Sophie Zelmani'


Kein Titel verfügbar

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Sättel müssen nicht teuer sein, 9. August 2008
Nach dem der original Sattel zu meinem Fahrrad langsam aber sicher auseinander viel, musste wohl ein neuer her.
Ein Test in der Zeitschrift MountainBike (05/2005) bewertete diesen Sattel mit dem Satz:
"sehr gut

Dass guter Sattel nicht teuer sein muss, beweist Velo eindrucksvoll. ...'

Der Sattel war nach wenigen Tagen geliefert und auf meinem Fahrrad angebracht. Zum ersten mal musste ich erkennen, dass es große Unterschiede macht, wie geneigt der Sattel angebracht wird. Der Sattel ist (wie wohl alle Sportsattel) sehr hart und es kann unangenehm drücken, wenn man die Position nicht richtig anpasst.
Danach war es selbst auf holprigeren Strecken überraschend angenehm. Ich möchte aber anmerken, dass der Sattel trotzdem nicht für jedermann geeignet ist, sondern eher was für MountainBiker und sportlichere Fahrer.

Soviel Sattel, für sowenig Geld und zumindest von meiner Seite nichts auszusetzten -> 5 Sterne!


Amefa Messersatz,15-teilig, Gummibaumholz
Amefa Messersatz,15-teilig, Gummibaumholz

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Messerblock, für den Preis ungeschlagen, 9. August 2008
Seit knapp 4 Wochen nutzte ich jetzt diesen Messerblock für das alltägliche Kochen eines Zweipersonen-Haushalt.
Dabei hab ich gerade erst angefangen wirklich zu kochen und bin also alles andere als ein Profi.

Als erstes viel mir der wirklich schöne Block aus Gummibaumholz auf. Die Messer liegen wirklich sehr gut in der Hand und wirken stabil. Dabei sind alle Messer ausreichend scharf, damit meine ich, dass sich Gemüse, Fleisch, Brot gut schneiden lässt, man sich aber nicht aus versehen schneidet. Für einen Profi Koch mag es vielleicht nicht scharf genug sein, für alle anderen dürfte es aber wie gesagt ausreichend bis gut scharf sein.

Erfahrungen mit Flugrost habe ich bisher noch nicht gemacht (allerdings waren auch erst 2 Messer in der Spühlmaschine), jedoch wäre es auch nicht weiter tragisch. Gegen anderer Meinung, die ich hier als Rezension lesen durfte ist Flugrost in keiner Weise gesundheitsschädigend oder ähnliches. Es ist schließlich nur Eisen mit Sauerstoff verbunden und das der Körper Eisen braucht ist auch kein Geheimnis.

Alles in allem bin ich froh über den Kauf und kann es auch ohne Bedenken empfehlen (ich nehme an ambitionierte Köche schauen sich in der Preisklasse nicht um), allerdings möchte ich nur 4 von 5 Sternen vergeben, weil es sich noch steigern lässt und für Profis sicherlich nicht das Wahre ist, das Preis-Leistungsverhältnis aber einfach unschlagbar ist. Das mag etwas hart klingen aber was von mir 5 Sterne bekommt, sollte auch (fast) perfekt sein.


Seite: 1