Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Voldo > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Voldo
Top-Rezensenten Rang: 4.999.129
Hilfreiche Bewertungen: 11

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Voldo

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Dirt 3
Dirt 3
Wird angeboten von maximus2014
Preis: EUR 26,36

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein gutes Spiel, wiedermal..., 24. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Dirt 3 (Videospiel)
Positiv
+ schmalere Straßen (erfordert mehr Konzentration - zu breite Straßen haben im Vorgänger das driften um einiges einfacher gemacht, somit werden Fehler eher bestraft)
+ Straßengräben & Steine (kein zu häufiges abkürzen mehr möglich)
+ Super Grafik auf Stand von Dirt 2 (mMn)
+ Online Modus mit zig Modi von Rally bis hin zu Fun Events wie es sie schon bei Forza 3 gab
+ Hardcore Modus im Online Spiel verfügbar (ohne Fahrhilfen und Cockpitansicht erzwungen = gleiche Chancen für alle)
+ Sehr lange Karriere, die sich etwas sehr streckt
+ viele Autos
+ Steuerung ist gut bis sehr gut (Bei der Vorgänger Rezension wurde behauptet das man nur mit Fahrhilfen fahren kann, also ohne Fahrhilfen spielt es sich wie Dirt 2 und ist ein Tick mehr anspruchsvoller da nun das Auto leichter ausbricht, wenn man alles deaktiviert ... wer Rennspiele gefahren ist wie Shift 2 oder Forza wird hier auf keinen Fall überfordert sein)
+ tolle Wettereffekte wie Schneeschauer oder Regenschauer + Schneebedeckte Pisten
+ Ladezeiten bis zum Rennen bei Installation, human und gefühlt schneller als beim Vorgänger (Gamestar schrieb etwas von 45 Sekunden, dies war wohl ohne Installation des Spiels auf der xBox gemessen wurden)
+ neuer Gymkhana Modus der viel Spass bereitet und mal etwas anderes ist
+ Splitscreen - eher selten heutzutage, leider
+ Bestzeiten mit Ghostcar

Negativ
- sterilere Karriere und Menu's, ein Zacken zu leblos
- Strecken ähneln sich oft
- kaum Zuschauer am Streckenrand und wenn ja, dann eher hässlich
- Musik nicht so toll wie beim Vorgänger
- lange Rallyetappen erst weit hinten in der Karriere, vorher nur sehr kurze Etappen
- generell immernoch zu kurze Rallystrecken, pro Etappe 20 km oder mehr wäre mir lieber gewesen
- weniger zum freischalten als beim Vorgänger
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 25, 2011 6:03 PM MEST


Seite: 1