Profil für Toshé > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Toshé
Top-Rezensenten Rang: 405
Hilfreiche Bewertungen: 3188

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Toshé "Toshé" (Inner Outer Space)
(TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Leavin Blues
Leavin Blues
Wird angeboten von mario-mariani
Preis: EUR 22,90

5.0 von 5 Sternen Obskures, altes Material mit sehr viel Feeling., 18. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Leavin Blues (Audio CD)
Diese Cd gibt es in verschiedenen Ausführungen und mir scheint als wären das alles inoffizielle Auflagen. Zumindest scheint der Inhalt identisch zu sein. Was aber nicht von der Qualität ablenken soll! Denn hier gibt es neben rockigen Stücken (Parchman Farm) auch ganz intime Cuts auf denen man Johnny ganz alleine mit cleaner E-Gitarre hört (z.B. Kind hearted woman & If you got a good friend). Und alleine diese Tracks haben so ein "brutales" Feeling, daß man so selten wieder von Johnny gehört hat! Ein absoluter Geheimtip.


Songbook
Songbook
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Chris Cornell kehrt zur alten Form zurück und setzt noch einen drauf. Phänomenal!!!, 21. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Songbook (Audio CD)
Nach dem Scream-Album hätte man diese "Stimme seiner Generation" fast schon abschreiben wollen. Seine Liason mit dem Mainstream funktionierte hinten und vorne nicht.

Deshalb war auch ich sehr zögerlich mit dem Erwerb dieses Albums. Zumal es auch ein verzweifelter Versuch hätte sein können, sich unplugged wieder zu rehabilisieren.
Aber mein bester Kumpel orderte die Scheibe und überzeugte zuletzt auch mich vollends!

Was Chris Cornell hier mit seinem Backkatalog (neben ein paar neuen Stücken) veranstaltet ist schon extrem.
Mal abgesehen von der Intimität und der dadurch entstehenden Power ist auch vor allem sein Gesang völlig außerweltlich.
Sicher, er hatte schon immer ein Wahnsinns-Organ, aber hier mischen sich auch rauhe und dreckige Farben ins Gesamtbild, daß man eigentlich schon von einem Blues-Album sprechen müßte. Soviel Authenzität kriegt man heute sehr selten!!!
Daneben spielt er auch noch fantastisch Gitarre und zaubert auch hier die reinsten Kabinettstückchen, samt Szenenapplaus (dabei dachte ich immer das meiste wäre alles auf Kim Thayil's Mist gewachsen...).

Das ist also in jeder Hinsicht eine willkommene Rückkehr und vielleicht hat auch Chris dabei realisiert, was wirklich sein Metier ist und wovon er in Zukunft besser die Finger läßt.
Eine intensive Erfahrung voller Herz, Seele und Feeling, die einen nicht kalt läßt.

Für mich ein Meisterwerk!


Live in London
Live in London
Preis: EUR 14,20

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Amon Duul II on the Climax and in Full Overdrive! Gigantisch!!!, 28. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Live in London (Audio CD)
Ich bin ein riesiger Fan dieser oft genialen Gruppe und habe 'Live in London' eher aus der Sicht des Komplettisten bestellt. Ich habe eine solide und "durchschnittliche" Platte erwartet.

Aber mit welchem Druck, Verve und Wahnwitz dann das Ergebnis aus den Lautsprechern heraussprang, macht mich noch Heute sprachlos!

Trotz der bescheidenen Länge von knapp 42 Minuten ist dieses Live-Spektakel mit wenig vergleichbar, was der Kontext im allgemeinen so hergibt.

Es gab mal ein Zitat vom AD II-Gitartisten Chris Karrer "...die werden sich da drüben in England noch umschauen..."
Das im Hinterkopf, war es ja das reinste Understatement!

Ein so kraftvolles Schlagzeug mit jeder Menge krummer Taktarten und den denkbar eigenwillig-genialsten Songstrukturen... Gitarren, als hätte die Band 2 Pete Townshends und 2 Jimmy Pages an Bord. Lothar Meid am angezerrten Bass - Er und der Drummer haben eine solche brachiale Power, sie hätten den Gig alleine tragen können - kein Gag!!! Und dann diese verquer-entrückten Gesänge und Improvisationen...
Es ist wie ein reinigendes Monster-Gewitter.
Diese Underground-Kraut-Heroes landen da auf der Bühne und zerlegen virtuos die gesamte Croydon Hall! Amen! Second to none!
Und der Sound auf Cd ist einfach nur großartig.
Absolute Höchstwertung und -empfehlung, abseits des Gewöhnlichen!

Kein Wunsch bleibt offen... obwohl, wenn man sich vorstellt irgendwann den kompletten Gig ordern zu können...Lechz... ;-)
Viel Spaß damit, Leute!!!


2 For 1: 461 Ocean Boulevard / Slowhand (Digipack ohne Booklet)
2 For 1: 461 Ocean Boulevard / Slowhand (Digipack ohne Booklet)
Preis: EUR 13,99

5.0 von 5 Sternen Essentielles Doppel mit zwei definitiven Clapton-must haves, 26. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese beiden Scheiben sind mitunter das Beste, was man von E.C. erwerben kann.
Das liegt zum einen an den großartigen und teils auch legendären Songs darauf. Aber besonders auch noch an dem wirklich gelungenen laid-back Feeling und der ungebremsten Spielfreude, mit der man hier zu Werk ging. Näher als hier kam er seinem Vorbild JJ Cale sicher nicht mehr oft.
Dennoch findet man hier auch eindeutig einen eigenen Stil und Sound.
Obwohl ein paar Jahre zwischen den beiden Alben liegt, wirken sie irgendwie zusammengehörig.
Für Fans unverzichtbar. Oder anders gesagt: Wenn man nur zwei definitive Alben des Meisters erwerben will ist man hier perfekt versorgt.
Höchstempfehlung! (Und das sage ich als wirklich "kritischer Fan", der normalerweise eher andere Gitarristen bevorzugt)

In der "Dreieraktion" gibt es das Ganze schon für einen Fünfer!

Die Cds sind übrigends klanglich auf dem letzten Stand und remastered.
Ein Wermutstropfen ist die Papp-Verpackung - sehr fummelig!!! Man sollte sofort Schutzhüllen aus dem PC Bereich nehmen, ansonsten verkratzen die Cds gnadenlos.

Gruß und viel Freude mit der Musik!!!


Original Album Series
Original Album Series
Preis: EUR 9,99

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein meisterliches Boxset! Unverzichtbar für Fans / Entdecker dieser Kultgruppe., 6. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Original Album Series (Audio CD)
Hier sind die essentiellen Werke der eigenwilligen ISB versammelt. Noch vor kurzem waren einzelne Cd's daraus schwer zu bekommen und teils schon so teuer wie jetzt die ganze Box.

Das erste Album daraus gerät noch relativ tradionell und ist im Folk-Kontext angesiedelt. Nicht spektakulär aber grundsolide und eine Entdeckung wert.

Auf den anderen 4 Werken wurde dieser Kontext dann sehr speziell ausgedehnt und mit unglaublichen Facetten angereichert.
Eine Spezialität war das Zusammentragen von Instrumentarium aus wirklich allen Winkeln der Erde. Und jene wurden dann naiv-hemmungslos in die bestehenden Wurzeln integriert.
Das Ergebnis könnte man wirklich als eine Art Freak-Folk bezeichnen, zumal auch die Stimmungen sehr surreal bis exotisch anmuten. Das ist eindeutig Musik mit viel speziellem Feeling.
Die teils abgefahrenen Texte tun ihr übriges dazu.
Prominente Fans sind übrigends Robert Plant und auch Teile der Beatles. - wobei man nicht allzu viele Parallelen erwarten sollte ;)

Offenen Hörern, mit einem Faible für das skurril-eigenwillige, sei diese wirklich reichhaltige und wahrlich preis-werte Sammlung dringend ans Herz gelegt!

Gruß und viel Freude beim erstaunten Entdecken!


Original Album Series
Original Album Series
Preis: EUR 9,99

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 3 Megaklassiker und 2 mal gepflegter Wahnsinn - zum unschlagbaren Preis!!!, 5. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Original Album Series (Audio CD)
Dieses Set vereint drei absolute Must-Haves des Schlangenflüsterers, die wirklich in keiner Rocksammlung fehlen sollten mit zwei "Raritäten", die normalerweise nur sehr teuer erhältlich waren.

Die ersten beiden Alben sind jene Spezialfälle. Ich lese oft, dass sie von vielen Fans kritisiert werden oder erst gar nicht die Chance bekommen, die ihnen eigentlich zustehen sollte. Es herrscht das Gerücht sie wären extrem sperrig und gar dilettantisch gespielt. Ich halte das für ziemlichen Käse! Sie sind von Frank Zappa produziert und natürlich etwas unangepasst, aber in den besten Momenten erinnern sie an die Yardbirds, die Beatles oder an ganz was Eigenes. Und dieses Eigenständige ist einfach nur grandios, wenn man sich mal die Mühe macht, genauer hinzuhören und auch versucht die künstlerische Vision dahinter zu verstehen. Denn die war zwar schräg, aber gewaltig - und die Umsetzung ist irre! Das ist wirklich komplexe Musik, die unglaublich viele Wendungen und Einfälle vereint. Also gebt ihnen bitte eine Chance!

Was danach kam, ist schon hinreichend dokumentiert.
'Love you to Death' war das Sprungbrett in eine einzigartige Karriere. Sicher "massenkompatibler" als vorher, aber der Irrsinn bleibt. Wurde nur anders verpackt.
'Killer' trieb die Fähigkeiten der Gruppe auf die absolute Spitze und 'School's out' war der kommerzielle Durchbruch weltweit. Dabei war auch dieses Album extrem ambitionert.

Rock, Schock, Glam, Dekadenz, progressive Elemente... ein Stil den es so nur einmal gab: Alice Cooper.
Hier fängt es an und hier sollte man auch selbst anfangen. Es lohnt sich unbedingt die ganze Story zu kennen...und sie ging ja auch noch weiter...

Meine uneingeschränkte Empfehlung!!! (wenn auch mit evtl. Anlaufzeit)

Gruß und viel Fun damit!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 15, 2013 2:34 PM CET


The Studio Albums1968-1979
The Studio Albums1968-1979
Preis: EUR 30,99

11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der perfekte Einstieg in nahezu allen Facetten - Und das auch noch sehr günstig! Ein absolutes Muss!!!, 5. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: The Studio Albums1968-1979 (Audio CD)
Joni Mitchell hat für die Musik derart viel geleistet, dass man fast den Überblick verlieren kann. Scheuklappensind ihr fremd und es gibt wenig Ausdrucksformen, an denen sie sich nicht überzeugend versucht hätte.
So gibt es hier die wohl stärkste und interessanteste Phase ihrer Karriere (ohne Späteres im geringsten abwerten zu wollen!)
Einen perfekteren "Einstieg" zu einem derart runden Künstlerbild wird einem auch nicht allzu oft nochmals begegnen. Das hier ist quasi ein Füllhorn an Meilensteinen.
Ich persönlich würde keines dieser hier enthaltenen Werke missen wollen. Sicherlich ragen manche Alben ganz besonders heraus, aber auch die weniger populären ihrer Kreationen sind immer noch großartig und auch einzigartig.

Von frühen folkartigen , die nach und nach mit immer neuen Kunstgriffen verfeinert und veredelt wurden geht es zu eher jazzigen, und neuartigen Liedformen (manchmal auch dezent rockig). Die wohlgemerkt immer auf höchstem Niveau umgesetzt wurden und auch völlig fraglos fantastisch gelungen sind. In der besagten Phase hatte Joni Mitchell quasi einen göttlichen Lauf. Innovativ, beseelt, intelligent, berührend...
Wer dieses Werk nicht kennenlernt, der verpasst wirklich eine ganze Menge!

Ich schließe mich in Sachen Remastering meinem Vorredner an. Neuer ist nicht immer besser und die letzte Variante klang und klingt immer noch ausgezeichnet.
Wer zu dem Preis nicht zugreift, der muss verrückt sein! ;-)

Grüße und unbedingt entdecken - und ganz viel Freude damit!!!


Woyaya
Woyaya
Preis: EUR 9,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heißer Rock mit starken Afro-Einflüssen. Ein mitreißender Klassiker., 12. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Woyaya (Audio CD)
Die frühen Alben von Osibisa sind fantastische Mischformen von intensiver Musik.
Die ersten beiden Alben sind sich im Stil sehr ähnlich und unterscheiden sich nur in Feinheiten. Beide sind aber gleich stark und empfehlenswert. Wenn man den Stil mag, kann man bedenkenlos beide kaufen - und für das Drittwerk 'Heads' gilt das ebenso.

Die Band startete in London und war hochkarätig besetzt. Viele Mitglieder kamen direkt aus Afrika und fanden sich dann in der Musik-metropole zusammen.

Im Grunde erinnert der Sound sehr stark an die frühen Arbeiten von Santana, jedoch mit vielen afrikanischen Stilmitteln und Facetten verfeinert. Die Roots kommen stark und wirkungsvoll zum Vorschein. Beide Gruppen nehmen sich auch in Qualitätsfragen nichts. Diese Mischung war einmalig und absolut gelungen.

Ihr Gitarrist Wendell Richardson ist noch eine besondere Erwähnung wert. Er spielte einen sehr feelingslastigen Stil und trat sogar als Ersatzmanm für Paul Kossoff bei Free an - und hat sich dabei sicher nicht blamiert.
Wer auf den anspruchvollen und vielfältigen Rock der 70s steht und auch nach geheimeren Bands Ausschau hält, sollte Osibisa unbedingt entdecken! Ein wirklich ganz heißer Tip!

Gruß und viel Freude beim Entdecken


Osibisa
Osibisa
Preis: EUR 9,98

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heißer Rock mit starken Afro-Einflüssen. Ein mitreißender Klassiker., 12. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Osibisa (Audio CD)
Die frühen Alben von Osibisa sind fantastische Mischformen von intensiver Musik.

Die Band startete in London und war hochkarätig besetzt. Viele Mitglieder kamen direkt aus Afrika und fanden sich dann in der Musik-metropole zusammen.

Im Grunde erinnert der Sound sehr stark an die frühen Arbeiten von Santana, jedoch mit vielen afrikanischen Stilmitteln und Facetten verfeinert. Die Roots kommen stark und wirkungsvoll zum Vorschein. Beide Gruppen nehmen sich auch in Qualitätsfragen nichts. Diese Mischung war einmalig und absolut gelungen.

Ihr Gitarrist Wendell Richardson ist noch eine besondere Erwähnung wert. Er spielte einen sehr feelingslastigen Stil und trat sogar als Ersatzmanm für Paul Kossoff bei Free an - und hat sich dabei sicher nicht blamiert.

Wer auf den anspruchvollen und vielfältigen Rock der 70s steht und auch nach geheimeren Bands Ausschau hält, sollte Osibisa unbedingt entdecken! Ein wirklich ganz heißer Tip!

Gruß und viel Freude beim Entdecken


4 Albums Originaux
4 Albums Originaux
Preis: EUR 38,36

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Obscured by France - Intensiver Geheimtip vom Allerfeinsten!, 15. September 2012
Rezension bezieht sich auf: 4 Albums Originaux (Audio CD)
Diese 4 Alben hier waren lange Zeit dermaßen rar und unerschwinglich. Die Wiederveröffentlichung ist demnach ein ganz besonders seltenes Freudenfest für die Ohren.

Im Grunde ist das eine Musik, die so speziell, geheimnisvoll, ätherisch und auch fragil daherkommt, dass man sie eigentlich nicht wahllos weiterempfehlen möchte - man möchte sie behüten wie eins der kostbarsten Güter überhaupt. Hier ist nichts für den schnellen und unbewußten Konsum. Diese Musik ist in ihrer eindringlichen Intensität regelrecht heilig oder schamanisch. Ist pure Zeremonie, Hingabe, Leidenschaft und auch Kraft. Ganz sicher nicht für jede Hörgewohnheit; und sicher auch nicht immer leicht zu erschließen - aber, hinter diesen Floskeln, einfach nur umwerfend schön und ergreifend.

Die einzelnen Alben haben schon Gemeinsamkeiten und es gibt einen erkennbaren Stil, der dennoch viel Unerwartetes zuläßt.

Der Gesang von Catherine Ribeiro ist ein Phänomen für sich. Diese wunderbare Frau beherrscht unfassbare Facetten und Stimmungsbögen.
Und wenn man die Musik eingrezen wollte, finden sich hier Elemente aus dem Folk- / Songwritergenre. Daneben sehr eigentümliche Psychedelic und Progressive Elemente und auch noch speziellere Farben, die vermutlich mit der bretonischen Heimat der Gruppe zusammenhängen.
Ende der 60er, Anfang der 70er gab es in Frankreich ohnehin ein sehr spezielles, teils abgefahrenes, Feeling. Und davon findet sich hier wirklich einiges. Und oft auch sehr komprimiert.
Diese Musik hat wirklich sehr viel Magie. Viele Menschen dürften sich nicht vorstellen können, dass solch eine Musik überhaupt existiert.

Wem kann man sie vorbehaltlos empfehlen? Eine gute Frage :-)
Für Sammler von Obskuritäten ist es ein Segen, aber auch offene Hörer, die sich einfach mal auf etwas völlig anderes einlassen möchten und die berührt werden wollen, könnten hier eine Art Initiation erleben. Und dann noch diejenigen, die vom Faktor "Feeling" nie genug bekommen können - hier gibt es quasi die Überdosis.

Aus meiner Sicht eines der genialsten Geheimnisse der Rock-History. Es gibt wenig, was mich ähnlich sprachlos gemacht hat.
Ich freue mich für Jede(n), der davon genauso gepackt wird!
LG und viele intensive Momente beim hören!!!

(bei französischen Anbietern gibt es auch Hörproben)


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20