Profil für Quickmix > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Quickmix
Top-Rezensenten Rang: 48.431
Hilfreiche Bewertungen: 869

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Quickmix (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Die Stimme des Dämons: Thriller
Die Stimme des Dämons: Thriller
von Babette Mock
  Taschenbuch

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Mischung aus "Saw" und "Payback"....., 30. August 2009
...stimmt nicht ganz, aber dennoch ein äusserst intelligenter spannungsgeladener Thriller.

Kaum zu glauben das dieses Buch das Erstlingswerk des Autors ist. Es liest sich spannend und flüssig. Die Story ist auch aussergewöhnlich. Zwei völlig verschiedene Väter werden einem
Unbekannten gezwungen Verbrechen zu begehen. Da er ihre beiden Frauen und Kinder in der Gewalt hat bleibt ihnen nichts anderes übrig als seinen Befehlen zu folgen.

Soviel zur Grundstory. Allerdings entwickelt sich die Geschichte dann zu einem äusserst spannenden Plot, da sich beide später begegnen. Aus anfänglichem Misstrauen entwickelt sich eine gewisse Freundschaft die beide dazu nutzen um den Entführer das Handwerk zu legen.
Leichter gesagt als getan, wenn man nicht weiß wer er ist und wo er sich aufhält.
Dazu kommen noch 2 Polizeibeamte die Jagd auf die beiden machen und alte bekannte aus der Schulzeit die auch etwas damit zu tun haben könnten.

Ein starker Handlungsstrang und erstklassiger Schreibstil, lassen die Zeit beim lesen wie im Fluge vergehen.

Es ist nicht das spannendste Erstlingswerk was ich gelesen habe aber ein verdammt gutes.


Apple iPhone 3Gs Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) Display, Touchscreen, 3 Megapixel Kamera, 32GB interne Speicher) schwarz
Apple iPhone 3Gs Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) Display, Touchscreen, 3 Megapixel Kamera, 32GB interne Speicher) schwarz

5 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzenklasse!, 4. August 2009
Ich möchte mich ausnahmsweise mal kurz fassen, da hier fast alles schon von anderen Kunden geschrieben wurde.
- Design wie immer Spitzenklasse. Qualität und Verarbeitung sowieso.
- Bedienung dank des Apple eigenen Betriebssystems unschlagbar.
- Dank App Shop gibt es nichts was es nicht gibt. Falls doch wird es nicht lange auf sich warten lassen.
- Ausserdem eine absolut erstklassige portable Spielekonsole.

Nachdem ich von meinem ersten iPhone schon begeistert war bin ich es jetzt von meinem iPhone 3GS noch mehr.
Nie mehr ein anderes Mobiltelefon. Ich bin wirklich extrem zufrieden.


Splitter: Psychothriller
Splitter: Psychothriller
von Sebastian Fitzek
  Gebundene Ausgabe

1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sein bester Psychothriller!, 16. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Splitter: Psychothriller (Gebundene Ausgabe)
ich habe nun alle Bücher von Sebastian Fitzek gelesen und kann mit Recht sagen, diese Buch ist wieder ein Knaller.
Eine gute Einleitung und eine fortlaufende Geschichte ohne Hänger und lange Pausen die an Spannung kaum zu überbieten ist. Der Grund ist, das man selber in solch eine Situation geraten könnte. Man fragt sich beim Lesen, was würde ich tun?

Diese Buch scheint mir noch ausgereifter zu sein als die vorherigen, obwohl es alle Spitzentitel sind.
Aber man merkt dem Autor deutlich an das er sich im laufe der Zeit immer mehr steigert.

Ein echter Psychothriller wie ihn eben nur ein Sebastian Fitzek schreiben kann.

Spannend, durchdacht, unvorhersehbar, eben ein gnadenloser Pageturner.


Hell Island (Ein Scarecrow-Thriller, Band 4)
Hell Island (Ein Scarecrow-Thriller, Band 4)
von Matthew Reilly
  Taschenbuch

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender aber kurzer Reilly!, 20. Juni 2009
Der Nachteil des kurzen Umfangs ist zugleich auch der Vorteil. 110 Seiten Spannung und Action. Keine Pausen oder unwichtigen Nebenhandlungen.
Gleich nach dem Prolog taucht man direkt ins Geschehen ein und kann sich auf eine kurze aber spannende Unterhaltung freuen.
Die Idee ist übrigens auch nicht schlecht und natürlich typisch Reilly umgesetzt.
Ich hätte mir gerne ein paar Seiten mehr gewünscht bin aber trotzdem sehr gut unterhalten worden.
Nun freue ich mich auf das nächste Buch (Die Macht der sechs Steine - welches definitiv wieder dicker sein wird) :)


Deadline - Die Zeit läuft ab
Deadline - Die Zeit läuft ab
von Frederike Keup
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Durchdacht und spannend!, 26. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Deadline - Die Zeit läuft ab (Taschenbuch)
Nachdem der neue Top Autor Simon Kernick in England schon alles abgeräumt hat und auch hier in Deutschland mit seinem Roman GNADENLOS in der Spiegel Bestsellerliste vertreten war, folgt nun der zweite Streich.

Die Geschichte beginnt wie auch im ersten Roman äusserst spannend.

Im Mittelpunkt steht diesmal Andrea Davern, deren vierzehnjährige Tochter entführt wurde. Die Erpresser fordern 500.000 Pfund Lösegeld. Da dies alles nicht ganz einfach ist wendet sie sich an ihren ehemaligen Freund um ihr bei der Abwicklung zu helfen.
Doch alles läuft schief und die Erpreser töten Jimmy um nun weitere 500.000 Pfund zu fordern.
Jetzt betritt Detektive Mike Bolt die Bühne und der Alptraum beginnt.

Auch wenn sich hier die Spannung nicht ganz so heftig durch das Buch zieht wie im ersten Roman ist die Geschichte diesmal ausgewogener und hat einige deftige Überraschungen parat mit denen kaum jemand rechnet.

Detktive Mike Bold ist cool und Simon Kernick wird weiter durchstarten.


Survivor
Survivor
von Tom Cain
  Taschenbuch

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und wieder ein Pageturner!, 17. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Survivor (Taschenbuch)
Mit Spannung habe ich auf den zweiten Thriller von Tom Caine gewartet. Dieses Buch führt die Geschichte genau dort weiter wo die erste endete. Man kann das Buch auch lesen ohne den Erstlingsroman zu kennen, aber es endgeht einem wirklich eine erstklassige spannende Geschichte. Ich verweise hier gerne auch auf meine Rezension bei amazon.de zu "Target" von Tom Cain.
Das Buch liest sich so unglaublich flüssig und spannend das man nie aufhören möchte.
Tom Cain baut wie auch in seinem ersten Buch einige tatsächliche Fakten ein und vermischt diese mit einer gut dosierten Menge an Fiktion zu einer gnadenlos spannenden Einheit.

Ohne vorher viel zu verraten sitzt Tom Carver nach seinem ersten Fall in einem Sanatorium.
Er kann sich an nichts mehr erinnern. Nur seine neue Freundin Aliks (Aleksandra Petrova) und sein alter Freund Larsson halten zu ihm.
Nachdem ein Mordanschlag auf ihn misslingt holt ihn die Vergangenheit ein und die Erinnerung kommt zurück. Die Zeitbombe tickt wieder.

Am besten beide Bücher kaufen, eine Woche frei nehmen und sich mal richtig spannende Lesestunden gönnen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 25, 2009 12:05 PM MEST


Die Jagd
Die Jagd
von Richard Laymon
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Laymon in Höchstform!, 11. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Jagd (Taschenbuch)
Ich werde meine Rezession mit einem Zitat eines anderen Lesers beginnen, da dies meiner meinung nach einfach perfekt zutrifft.

"Blutig, Vulgär, sexistisch und extrem spannend".

Besser kann man es nicht formulieren. Ich hatte das Buch schon mal in den 90ern in englischer Sprache gelesen und fand es damals schon äusserst unterhaltsam. Die deutsche Übersetzung ist meiner Meinung nach sehr gut gelungen, was man u.a. gegen Ende des Buches an den eingestreuten humoristischen Einlagen feststellen kann.

Die Story erinnert ein wenig an den Kult-Klassiker von Joe R. Lansdale "Nightrunners".
Hier geht ebenfalls eine Gruppe von Jugendlichen auf Menschenjagd die sich "The Skulls" nennen.
Allerdings geht es hier nicht nur ums töten, sondern auch um das was davor passiert.

Die 16jährige Jody die bei Ihrer Freundin Evelyn übernachtet muss miterleben wie des Nachts eine Bande Jugendlicher das Haus stürmen und Evelyn und Ihre Eltern bestialisch töten. Nur Jody und Evelyn's Bruder Andy können fliehen, werden aber von dem Zeitpunkt an gejagt von Simon, einem der Skulls, denn die Skulls haben eine klare Abmachung: Wem ein Opfer entkommt, dessen Familie und er selber müssen sterben.

Das besondere an "Die Jagd" ist, das man die Geschichte aus 2 Perspektiven erfährt. Einmal aus der Sicht der (des) Täter (s) und der Gejagten. Man erlebt die Geschichte also aus 2 Perspektiven.

Wie immer wird alles unkommentiert und gnadenlos direkt dargestellt. Heftige Passagen wechseln sich mit humoristischen Einlagen ab die dann wieder ein einem tötlichen Gemetzel enden.
Hinzu kommt noch, das es neben dem Haupttäter (Simon) noch weitere interessante Charaktere gibt. Da wären zum einen der Vater von Jody und ein 12 Jähriger Junge der bis zum Ende der Geschichte noch eine besondere Rolle spielt. Mal witzig, mal brutal, aber immer mitten im Geschehen.

Für mich neben "Der Keller" und "Rache" das beste bisher in deutscher Sprache erschienene Buch.
Da der Autor aber weit über 30 Bücher geschrieben hat + Kurzgeschichten ist noch einiges zu erwarten. :)

Der Laymon Fan bekommt genau das was er erwartet mit einem grandiosen Finale.

Alle anderen sind wie immer herzlich eingeladen darüber zu diskutieren. ;)

Volle Punktwertung!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 16, 2009 1:45 PM MEST


Casio EXILIM EX-Z85 Digitalkamera (9 Megapixel, 3-fach opt. Zoom, 2,6" Display) schwarz
Casio EXILIM EX-Z85 Digitalkamera (9 Megapixel, 3-fach opt. Zoom, 2,6" Display) schwarz

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstklassige Kamera!, 30. März 2009
Die Kamera ist klein und handlich. Das Metallgehäuse ist stabil und sieht auch noch sehr gut aus.
Die Bilder sind von sehr guter Qualität was bei 9,1 Megapixel auch ausser Frage steht.
Man kann alles auf Easy Automatik stellen, dann macht die Kamera alle Einstellungen von selbst, oder man wählt einfach eines von 30 Programmen (Best Shot Funktion) aus.
Selbst die Videos sehen klasse aus. Im YouTube Modus 640 × 480 (STD, 30 fps) haben sie eine etwas niedrigere Qualität als im normalen Modus, sehen aber immer noch gut aus und können gleich raufgeladen werden. Gute Idee.
Im normalen Modus 848 × 480 (WIDE, 30 fps) sind die Videos noch besser. Natürlich kein HD aber das kann man bei dem günstigen Preis auch nicht erwarten.
Absolute Top Kamera zu einem unschlagbaren Preis.


Kühlfach 4
Kühlfach 4
von Jutta Profijt
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll Idee, witzige spannende Unterhaltung!, 28. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Kühlfach 4 (Taschenbuch)
Die Kurzbeschreibung fand ich so interessant das ich mir das Buch unbedingt kaufen musste.
Das Buch ist mit einem Umfang von ca. 250 Seiten nicht sonderlich umfangreich, liest sich dafür aber wunderbar flüssig und hat keine längeren Pausen. Die Autorin verbindet hier gekonnt Spannung, Wortwitz und Kombinationsgabe zu einem spannenden Lesespaß.
Warum Spaß? Weil die Dialoge zwischen den beiden Hauptdarstellern einfach göttlich sind.
Das Buch kommt mit sehr wenig Brutalität und Blut aus und erzeugt aufgrund der erstklassigen Charaktere eine angenehme Atmosphäre die natürlich auch einige spannende Momente aufzuweisen hat.
Ein tolles Buch für zwischendurch.


Darkness: Wettlauf mit der Zeit (Droemer HC)
Darkness: Wettlauf mit der Zeit (Droemer HC)
von Douglas Preston
  Gebundene Ausgabe

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Warten hat sich gelohnt!, 22. März 2009
Nachdem die Pendergast Trillogie mit "Maniac" beendet wurde gibt es nun endlich einen neuen Thriller mit dem kultigen Spezialagenten Pendergast der etwas von James Bond und Sherlock Holmes hat.
Man muss keines der vorherigen Bücher gelesen haben. Es handelt sich bei Darkness"um eine abgeschlossene neue Geschichte.

Pendergast und sein Mündel Constance Greene begeben sich zu einem abgelegenen tibetischen Kloster, wo sie studieren und ihre innere Ruhe wieder finden wollen. Doch den Mönchen wurde eine alte, geheimnisvolle Reliquie gestohlen, die unbedingt wieder beschafft werden muß da sie eine Gefahr für die Menschheit darstellt. Pendergast und Constance verfolgen die Spur des Diebes bis auf das luxuriöse Kreuzfahrtschiff Britannia, das sie gerade eben noch erreichen bevor es zu seiner Jungfernfahrt von London Southampton nach New York ablegt.

Mehr will man eigentlich nicht preisgeben von einem Werk, dass irgendwie eine gekonnte Mischung aus einigen bekannten Plots zu sein scheint. Die Kreuzfahrt erinnert an die klassichen Krimis von Agathe Christie, dazu kommt ein Schuss Titanic-Story, gemischt mit dem Thrill eines "Speed" - Actionfilms.
Die Geschichte enthält diesmal auch einen kleinen Schuss Esoterik und Pendergast wandelt für kurze Zeit auf der dunklen Seite. ;)

Nachdem im Laufe der Reise einige Passagiere getötet werden erweitert sich die Suche auch noch nach einem Mörder.

Natürlich fehlen auch hier nicht die typischen Pendergast Einlagen (diesmal im Spielcasino). Somit ist neben Spannung auch einiges an Spaß garantiert.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20