Profil für Quickmix > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Quickmix
Top-Rezensenten Rang: 43.306
Hilfreiche Bewertungen: 859

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Quickmix (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Der Tod in mir: Thriller
Der Tod in mir: Thriller
von Paul Cleave
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Thriller des Jahres 2010!, 28. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Der Tod in mir: Thriller (Taschenbuch)
Mit diesem Buch knüpft Paul Cleave ganz klar an die Qualität und Erzählgewalt von seinem Debüt "Der siebte Tod" an.
Meiner Meinung nach übertrifft der den Erstling noch.
Eine unglaublich dichte, spannungsgeladene Geschichte über einen Buchhalter dem das Liebste was er hatte genommen wurde.
Eine Geschichte über Rache, Gewalt, Geld und Familie.

Einzigartig wie es Paul Cleave hier schafft alle Aspekte zu einem Ganzen zu verbinden. Eine Achterbahnfahrt in die Abgründe des Menschen.

Gespickt (wenn auch nur an einigen Stellen, aber dafür deftig) mit seinem typischen schwarzen Humor.

Man versinkt von der ersten bis zu letzten Seite völlig in diesem Buch und scheint die Zeit völlig zu vergessen.
An einigen Stellen fragt man sich, was man selber tun würde wenn einem so etwas passieren würde.

Ein absoluter Pageturner, der selbst wenn man ihn ausgelesen hat, noch lange nicht aus dem Gedächtnis verschwindet.


Todesangst: Thriller
Todesangst: Thriller
von Simon Kernick
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 24 Stunden Spannung!, 28. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Todesangst: Thriller (Taschenbuch)
Nachdem ich die beiden vorherigen in Deutschland erschienenen Bücher vom britischen Autor Simon Kernick verschlungen habe, konnte ich natürlich auch bei seiner neuen Veröffentlichung nicht wiederstehen.

Hin und wieder gibt es Storys bei denen man sich fragt, was würde ich tun wenn ich in dieser Situation wäre. Das trifft voll bei Todesangst zu.

Als Dan Tyler in einem fremden Zimmer in einem Bett voller Blut erwacht, glaubt er, sich in einem Alptraum zu befinden.
Doch hier irrt er sich gewaltig, denn es ist schlimmer als jeder Albtraum, es ist die Realität.
Neben ihm liegt eine Leiche, es ist Leah, die junge Frau, in die er sich gerade eben erst verliebt hatte. Und es wird noch schlimmer.
Als er aus dem Bett steigt, klingelt das Telefon und eine Stimme sagt ihm, er möge den DVD-Spieler starten. Auf dem Fernseher muss Tyler verfolgen, wie er Leah brutal ermordet.
Jetzt soll Tyler zu einer Adresse in East London fahren, dort einen Aktenkoffer abliefern und weitere Instruktionen abwarten.

Tyler weiß nicht mehr vor noch zurück. Wenn er die nächsten 24 Stunden überstehen will, muss er herausfinden, wer Leah wirklich umgebracht hat und warum.

Von Beginn an ist man mitten voll im Geschehen. Alles spielt sich rasant und spannend ab.
Wie es sich für eine gute Story in diesem Genre gehört tappt man bis zum Ende im dunkeln.

Bis auf ein paar kleine Schwächen in der Story ist das Buch durchgehend gut lesbar und bietet spannende Unterhaltung.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 11, 2010 12:58 PM MEST


Virulent: Thriller
Virulent: Thriller
von Scott Sigler
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr, mehr, mehr...., 18. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Virulent: Thriller (Taschenbuch)
Das Warten hat ein Ende. Der Nachfolge-Thriller zu Infiziert ist endlich da.
Im vorherigen Buch hatte sich ja schon angedeutet das es weiter gehen könnte.
Der Ruf nach mehr wurde erhört.

Es gibt mehr Action, mehr Spannung, mehr Splatter und mehr Buchseiten.

Diesmal hilft Perry Dawsey als einzig Überlebender dem CIA auf der Suche nach dem Bösen.
Bei der Suche werden viele offene Fragen geklärt aber es gibt auch wieder ein paar neue die es zu beantworten gilt.
Was wird der Bevölkerung erzählt und was muss vertuscht werden um keine Panik auszulösen.

Es gibt auch diesmal einige Überraschungen und Wendungen.

Ein gelungener Nachfolger zu "Infiziert".


Die Toten schweigen nicht: Thriller
Die Toten schweigen nicht: Thriller
von Paul Cleave
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein echter Paul Cleave, 18. Januar 2010
Wieder ein extrem gut erzähltes und spannendes Buch von Paul Cleave.
Hier wird die Spannungskurve von "Der siebte Tod" erreicht.

Eine ergreifende und spannende Geschichte vom Anfang bis zum Ende.

Zynische Sprüche wie man sie aus Dirty Harry Filmen kennt fehlen ebenso wenig wie die spannenden Momente die zu einem guten Thriller gehören.
Die Geschichte eines Ex-Cops in Nöten schöpft hier aus dem Vollen des Genres.
Weder ein Autounfall mit Folgen, noch diverse Ex-Kollegen, Selbstmörder oder auch der gute alte Burbon können Theo nicht aufhalten.

Spitze!
.


Der Regen: Thriller
Der Regen: Thriller
von Richard Laymon
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jeder sollte einen Regenschirm haben..., 18. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Der Regen: Thriller (Taschenbuch)
Gut das man in diesem Buch noch mitgeteilt bekommt wozu man Regenschirme braucht. :)

Wie auch in seinen anderen Geschichten verzichtet Richard Laymon auf jegliches drumherum Gerede.
Er kommt gleich zur Sache und lässt es ordentlich Krachen.

In dieser Geschichte kommen besonders die witzigen und komödiantischen Elemente zum Vorschein.
Wenn beschrieben wird wie die Protagonisten tänzelnd duch den Regen hüpfen fühlt man sich für einen Augenblick in den Zuschauersaal einer Eisrevue versetzt.

Aber nur einen ganz, ganz, kurzen Augenblick.

Danach wird man wieder auf den Boden der verrückten und brutalen Tatsachen zurückgeholt. Es bleibt immer nur kurz Zeit zum Luft holen, aber das muß genügen.

Ein weiteres Highlight aus Richard Laymons wundervoller Büchersammlung :)

Weitere kommende Highlights für 2010: Das Grab, Der Pfahl.
Wobei ich das Grab besonders empfehlen kann.


Black Rain: Thriller
Black Rain: Thriller
von Graham Brown
  Taschenbuch

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannendes Thriller-Debüt welches Lust auf mehr macht!, 18. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Black Rain: Thriller (Taschenbuch)
Immer wieder auf der Suche nach neuen interessanten Autoren wurde ich auch diesmal wieder fündig.
Die Geschichte beginnt ohne viel Umschweife mit einer kurzen Einleitung, um dann den Leser nicht mehr loszulassen.

Ein Expeditionsteam des NRI, (eine geheime amerikanische Institution) wird in den brasilianischen Dschungel geschickt, um dort eine neue weltändernde Energiequelle zu finden.
Es wurde aber bereits ein Team vor einiger Zeit dorthin geschickt bei dem alle Teammitglieder ums Leben kamen.
Hinzu kommt noch das der Chef des NRI ein falsches Spiel spielt und einen Pakt mit einem reichen Firmeninhaber eingeht, der dazu dient, sein eigenes Team zu beseitigen. Als das Team jedoch den Ort der Energiequelle erreicht beginnt das Sterben.
Unheimliche Kreaturen, die nicht von dieser Welt zu sein scheinen, bringen einen nach dem anderen um. Und eine Flucht scheint unmöglich.

Fans von Preston & Child, Matthew Reilly, Michael Crichton oder James Rollins sollte nun das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Was der Autor hier vorlegt, ist eine spannende Achterbahnfahrt mit unheimlicher Action, gespickt mit wissenschaftlichen Elementen die einen bis zur letzten Seite nicht mehr loslassen.

Ein fulminantes Thriller-Debüt welches Lust auf mehr macht


BNR Vol. 1
BNR Vol. 1

5.0 von 5 Sternen Spitzenklasse!, 5. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: BNR Vol. 1 (MP3-Download)
Viel Musik, Gute Künstler und ein klasse Sound. 30 super Tracks für Lau. Unbedingt kaufen.


Seagate FreeAgent Go Dockingstation
Seagate FreeAgent Go Dockingstation

5.0 von 5 Sternen Top Dockinstation!, 18. September 2009
Die Dockingstation macht genau das was sie soll. Sie nimmt die Festplatte sicher auf und erspart das lästige Kabelwirrwar beim Transportieren zu verschiedenen Orten.
Ich habe je eine im Büro und zu Hause, Funktioniert erstklassig. Die Verarbeitung ist auch sehr gut und das Aussehen passt perfekt zur Festplatte.
Es reicht in der Regel übrigens nur einen USB Stecker zu nutzen.
Jedenfells bei mir geht es so. Ich habe ein Unibody MacBook und die Dockingstation mit einem Kabel an meinen Belkin Hub angeschlossen.

Kaufempfehlung!


Seagate FreeAgent Go externe Festplatte ST905003FGD2E1-RK 500 GB HDD, 6,4 cm (2,5 Zoll), USB 2.0, silber
Seagate FreeAgent Go externe Festplatte ST905003FGD2E1-RK 500 GB HDD, 6,4 cm (2,5 Zoll), USB 2.0, silber

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitze 500GB!, 18. September 2009
Ich habe mittlerweile 3 dieser Seagate Platten mit 500GB und nutze sie mit je einer Docking Station in meinem Büro und zu Hause.
Erstklassige Qualität und Zuverlässigkeit. Die Platten laufen jetzt über 7 Monate Fehlerfrei.
Die Hitzeentwicklung wie sie in einer anderen Rezension beschrieben wurde, kann ich nicht feststellen bei keiner der 3 Platten.
Die Optik ist dank des Designs auch Spitzenklasse.
Ich hoffe das es irgendwann mal 750er oder 1 TB Platten geben wird wenn es technisch machbar ist.

Absolute Kaufempfehlung!


Die Stimme des Dämons: Thriller
Die Stimme des Dämons: Thriller
von Babette Mock
  Taschenbuch

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Mischung aus "Saw" und "Payback"....., 30. August 2009
...stimmt nicht ganz, aber dennoch ein äusserst intelligenter spannungsgeladener Thriller.

Kaum zu glauben das dieses Buch das Erstlingswerk des Autors ist. Es liest sich spannend und flüssig. Die Story ist auch aussergewöhnlich. Zwei völlig verschiedene Väter werden einem
Unbekannten gezwungen Verbrechen zu begehen. Da er ihre beiden Frauen und Kinder in der Gewalt hat bleibt ihnen nichts anderes übrig als seinen Befehlen zu folgen.

Soviel zur Grundstory. Allerdings entwickelt sich die Geschichte dann zu einem äusserst spannenden Plot, da sich beide später begegnen. Aus anfänglichem Misstrauen entwickelt sich eine gewisse Freundschaft die beide dazu nutzen um den Entführer das Handwerk zu legen.
Leichter gesagt als getan, wenn man nicht weiß wer er ist und wo er sich aufhält.
Dazu kommen noch 2 Polizeibeamte die Jagd auf die beiden machen und alte bekannte aus der Schulzeit die auch etwas damit zu tun haben könnten.

Ein starker Handlungsstrang und erstklassiger Schreibstil, lassen die Zeit beim lesen wie im Fluge vergehen.

Es ist nicht das spannendste Erstlingswerk was ich gelesen habe aber ein verdammt gutes.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20