newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Autorip SummerSale
Profil für Timm_Thaler > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Timm_Thaler
Top-Rezensenten Rang: 4.904.530
Hilfreiche Bewertungen: 68

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Timm_Thaler

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Ismael
Ismael
von Daniel Quinn
  Broschiert

5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kill all the white man?, 7. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: Ismael (Broschiert)
Für mich bot dieses Buch nichts neues. Es geht um das Leben, das Universum und den ganzen Rest. Es geht um Evolution, die Bibel, es geht um die Zerstörung des Planeten und wen man die Schuld dafür geben muss.

Leider wird zu sehr polarisiert. Laut Ismael gibt es nur 2 Charaktere von Menschen: die "Lasser", diejenigen die mit Gott in Verbindung stehen, sich als Teil der Evolution betrachten und mit Respekt vor der Natur nur soviel nehmen wie auch benötigt wird. Und die "Nehmer", diejenigen die "die Frucht der Weisheit" gekostet haben und dadurch zwischen gut und böse unterscheiden können, die göttliche Macht an sich reissen und das Leben selbst in die Hände nehmen und so entscheiden können was mit diesem Planeten passiert, wer stirbt und wer lebt.

Interessant fand ich die Auslegung der Bibelstelle von Kain und Abel, die er als landwirtschaftliche Revolution auslegt und der Anfang vom Ende sein soll. Durchausd übberlegenswert.

Ähnlich wie bei Castaneda wird bei jeder Festellung zig-mal nachgefragt, so dass es auch wirklich jeder versteht...und sollte es wirklich noch keiner verstanden haben, dann wird das ganze nochmals als kleine Geschichte verpackt, so dass man sich das bildlich auch noch ausmalen kann. Ich fand es teilweise schon etwas nervig, aber für Kinder, Jugendliche, "Nehmer" oder erst vor kurzem erwachte sehr zu empfehlen.

Es geht ja auch nicht darum, dass man jede Festellung wissenschaftlich hinterfragt. Es geht darum seine Gedanken in diese Richtung zu lenken, bewusster zu leben, Respekt zu haben.

Wie gesagt, ein polarisierendes, aber durchaus bewusstseinserweiterndes, leicht zu lesendes Buch für Jugendliche und Neueinsteiger, deshalb 4 Sterne.


Das Parfum
Das Parfum
von Patrick Süskind
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,90

2 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Veilchenduft mit Schweineschwarte, 6. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Das Parfum (Taschenbuch)
Tut mir leid, aber diesen hochgelobten Roman kann ich nicht besser bewerten. Die ersten 100 Seiten war ich wirklich gefesselt. Welch Story! Der Kontrast zwischen Fäkalsprache und die Umschreibung der Düfte fand ich wirklich gelungen. Doch die Düfte und Worte die mich am Anfang noch faszinierten begannen mich gegen Ende nur noch zu langweilen, auch weil sich vieles wiederholt (u.a. die Wortwahl) und die Story vorhersehbar ist. Ich habe es gern krasser, kranker, verwirrter.


Flug 2039: Roman
Flug 2039: Roman
von Chuck Palahniuk
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,90

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1001 Haushaltstipps, 14. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Flug 2039: Roman (Taschenbuch)
Ich habe vorher noch kein Buch von Chuck Palahniuk gelesen (lediglich Fight Club 20 mal gesehen), der Schreibstil und die Wortwahl haben mich von Beginn an vom Hocker gehauen! Absolut grandios, zynisch, pervers, verrückt...wie aus dem Leben gegriffen! Die Story und die Charaktere werden gegen Ende zwar immer abstruser, eben überzogen...zumindest für europäische Verhältnisse, aber das habe ich nicht als negativ gesehen, ganz im Gegenteil, ich fands lustig....und...*Achtung Inisder* für meinen Singlehaushalt natürlich auch lehrreich!!! ;-)


Der Elektrische Mönch: Dirk Gently's Holistische Detektei Roman (Die Dirk-Gently-Serie, Band 1)
Der Elektrische Mönch: Dirk Gently's Holistische Detektei Roman (Die Dirk-Gently-Serie, Band 1)
von Douglas Adams
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ich bin daran vorbeigesaust..., 13. März 2006
Die abstruse Gedankenwelt des Douglas Adams. Und am Ende fügt sich alles irgendwie zusammen. Es sei gesagt dass ich die Anhalter-Bücher vorher gelesen habe, ebenso wie "die letzten ihrer Art". Ich wollte Douglas Adams schon in meine Galerie der größte Köpfe unseres Universums aufnehmen, aber dann kam Dirk Gentley. Der trockene Humor und die verwirrenden Handlungen und Ereignisse erinnern schon an die Anhalter-Klasse, aber tut mir leid, ich konnte mich irgendwie nicht richtig damit anfreunden.
Ich kann leider nicht genau sagen an was es gelegen hat, vielleicht konnte ich meinen Kopf nicht freimachen für die Gedankenwelt des Dirk Gentley, vielleicht wollte ich nicht denken sondern nur unterhalten werden. Vielleicht beides. Vielleicht wollte ich den pangalaktischen Donnergurgler wiedersehen oder mit Douglas um die Welt reisen, vielleicht hatte ich einfach zuviel Erwartungen...
Aber wenn ich das Buch mal beiseite legen musste, was mandurchaus tun sollte um die Handlungen revue passieren zu lassen, kam durch die Verrücktheit der Eriegnisse doch der ein oder andere Schmunzler über mein Gesicht.
4 Sterne trotzdem für die genial wirre Story und den unverwechselbaren Schreibstil, an den einfach kein anderer Autor rankommt!


In die Wildnis. Allein nach Alaska
In die Wildnis. Allein nach Alaska
von Jon Krakauer
  Taschenbuch

38 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Generation X, 13. März 2006
Ein faszinierender Ausschnitt aus dem Leben eines Sonderlings. Aber war er wirklich ein Sonderling? Er war gebildet, intelligent, kontaktfreudig und hilfsbereit. Er kam aber mit der Gesellschaftsstruktur, den Idealen und verschobenen Prioritäten dieser Welt nicht zurecht und suchte sein Glück auf eine andere Weise. Ich hatte das Buch in 2 Tagen Hardcore-Lesen durch und war, ähnlich wie der Autor selbst, gefesselt vom Mut und Entschlossenheit von Alexander Supertramp. Allerdings hat der Autor den Fehler gemacht, zu wenig Distanz zu wahren. Ebenfalls beschrieb er 2 Kapitel lang seine eigenen Erfahrungen und Parallelen zu Chris MCcandless, die er sich getrost hätte sparen können. Diese Kapitel habe ich ausgelassen da sie völlig Fehl am Platze waren und mich auch nicht interessierten. Dafür gibt es auch den Punkt Abzug, denn ansonsten ist es ein grandises Buch.
Wer Chris Alex Supertramp McCandless als dumm und naiv darstellt weil er die Härte der Natur unterschätzt hat und das "normale" Leben missachtet hat, dem sei gesagt dass er die Gedankengänge die hier nötig sind wohl nicht ganz verstanden hat.
Allen Querdenkern, Naturfreunden, Campern, Vagabunden, Backpackern und Aussteigern sei dieses Buch ans Herz gelegt. Die übrige babylonische Fraktion sollte die Finger davon lassen...


Die Letzten ihrer Art
Die Letzten ihrer Art
von Douglas Adams
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Am Anfang war der Dodo..., 13. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Die Letzten ihrer Art (Taschenbuch)
Ich hatte mir das Buch gekauft ohne Wissen um dessen Inhalt, allein Douglas Adams wegen. Ich erwatete einen Babelfisch, den Unwahrscheinlichkeitsdrive, irgendein Pangalaktisches Wesen oder zumindest einen Mönch mit unbeirrbarem Glauben vorzufinden. Stattdessen begegneten mir Kakapos, Drachenechsen und vegetarische Flughunde, die jedoch in Ihrer Einzigartigkeit in nichts nachstehen.
Das Leben, das Universum und törichte Menschen, die Nahe dran sind Ihren Planeten in seiner Vielfalt auszurotten. Ein Buch das nachdenklich stimmt und durch den makrabren Humor und Schreibstil von Adams zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.
Vielleicht hat sich mein Handeln und mein Denken dadurch sogar beeinflusst. Verschenken, verleihen, verbreiten...aber auf jeden Fall: LESEN!


Seite: 1