Profil für H. Richter > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von H. Richter
Top-Rezensenten Rang: 3.332.173
Hilfreiche Bewertungen: 28

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
H. Richter
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Die Tote am Deich
Die Tote am Deich
von Heike Denzau
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Alles schon mal dagewesen, 30. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Tote am Deich (Broschiert)
Der Krimiplot ist nicht schlecht angelegt, aber der Rest ist eine Zumutung:
- der neue verführerische Kollege, gegen dessen Faszination sich Lyn mit Schmetterlingen im Bauch wert
- der Umzug weit weg vom Ex-Wohnort, was die ältere Tochter (im Gegensatz zur jüngeren) nicht akzeptieren will
- der Alleingang am Ende des Romans
Alles schon hundertmal in anderen Romanen vorgekommen - dort aber besser beschrieben.


Hunderampe Tiertreppe Hundetreppe Hundeleiter Rampe
Hunderampe Tiertreppe Hundetreppe Hundeleiter Rampe
Wird angeboten von dsversand
Preis: EUR 24,93

5.0 von 5 Sternen Passt, 23. Juli 2011
ich habe nun die 2. Rampe und sieh hält was sie verspricht.
Für eine Hunderampe in dieser Preisklasse ist sie top.


Hexen - Mörder - Henker: Eine Kriminalgeschichte Österreichs vom Mittelalter bis zur Gegenwart
Hexen - Mörder - Henker: Eine Kriminalgeschichte Österreichs vom Mittelalter bis zur Gegenwart
von Anna Ehrlich
  Gebundene Ausgabe

3.0 von 5 Sternen Eine etwas einseitige Darstellung, 1. März 2009
der Kriminalgeschichte Österreichs. Es werden Straftaten und deren "Ahndung" durch die Henker Österreichs erzählt, besser gesagt aufgezählt. Was extrem zu kurz kommt, sind Informationen über die Arbeitsweise der Ermittler bzw. der Gerichte.


Die Flüsterer: Leben in Stalins Russland
Die Flüsterer: Leben in Stalins Russland
von Orlando Figes
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,90

14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein absolutes Muss, 1. März 2009
für alle, die sich für Politik aus der Sicht des Einzelnen interessieren.
Ein absolutes Muss für alle, die verstehen wollen, wie man ein ganzes Volk einschüchtern und große Teile für Denunziation und Terrror gewinnen kann. Dieses Verstehen ist auch hilfreich beim Verständnis der Vorgänge in der Nazizeit in Deutschland oder der Kulturrevolution in China.


Die Geschichte der Sklaverei
Die Geschichte der Sklaverei
von Christian Delacampagne
  Gebundene Ausgabe

4.0 von 5 Sternen Gute Übersicht, 3. Januar 2009
Dieses Buch bietet eine gute Übersicht über die Sklaverei von der Antike bis zur Gegenwart. Dieser gewaltige Zeitraum erlaubt es dem Autor (leider) nicht ins Detail zu gehen. Das Buch müsste sonst mind. 3 mal so viele Seiten aufweisen. Auch liest es sich etwas trocken. Trotz dieser "Mängel" erfährt man eine Menge über die Geschichte der Sklaverei.


BKA: Polizeihilfe für Folterregime
BKA: Polizeihilfe für Folterregime
von Dieter Schenk
  Gebundene Ausgabe

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein erschreckendes Buch, 25. Dezember 2008
das deutlich zeigt, dass sowohl die deutschen Geheimdienste wie auch die deutschen Regierungen akzptieren dass weltweit gefoltert wird.
Nicht nur, dass Folterregimen weiterhin polizeitechnische "Entwicklungs hilfe" geleistet wird, im Fall der USA werden beide Augen zugedrückt, Hinweisen nicht nachgegangen und deutsche Staatsbürger, die von der CIA verschleppt wurden, im Stich gelassen.
Die Doppelmoral der deutschen Offiziellen wird deutlich; siehe El-Masri, Abdel-Halim Khafagy, Murat Kurnaz.


Ein Platz an der Sonne: Die Geschichte der Kolonialreiche
Ein Platz an der Sonne: Die Geschichte der Kolonialreiche
von Robert Aldrich
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

0 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine umfassende Übersicht, 20. Dezember 2008
über die Kolonialreiche wird in diesem Buch aufgezeigt.
Leider geht es für meinen Geschmack nicht genug in die Tiefe.
Es bleiben viel zu viele Fragen offen.


Live!: Ein Fall für Kostas Charitos
Live!: Ein Fall für Kostas Charitos
von Petros Markaris
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,90

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Total fade Kost, 20. Dezember 2008
Wieder mal stöhnt der Kommisar über den alltäglichen Stau, die Hitze und seine Frau, wobei dies noch das Interessanteste am ganzen Roman ist.
Im Übrigen beschränkt er sich darauf, immer wieder die gleichen Personen zu verhören, ohne dass ihn die Antworten wirklich weiterbringen und so geht er bis zum völlig hanebüchenen Schluss einer falschen Fährte nach.
300 Seiten weniger und etwas mehr Spannung, dann könnte man von einem Kriminalroman sprechen.


Ohne mich, Jeeves! Roman
Ohne mich, Jeeves! Roman
von P.G. Wodehouse
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,90

6 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen einfach fad, 7. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Ohne mich, Jeeves! Roman (Taschenbuch)
Nach den begeisterten Rezensionen hatte ich mir ein Buch mit englischem Sprachwitz erhofft, bekam aber ein Buch, das an Langeweile kaum zu überbieten ist. Die Protagonisten stolpern von eine dümmlichen Situation in die nächste. Ist es witzig, wenn ein Pfadfinder zum Reinigen des Kamins Schiesspulver verwendet und zum Löschen Petroleum? Vielleicht, aber bei diesem Stil des (Be)schreibens reichte es nicht mal zu einem Schmunzeln.


Todesschrei: Thriller
Todesschrei: Thriller
von Karen Rose
  Taschenbuch

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schmalz und Blut, 27. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Todesschrei: Thriller (Taschenbuch)
Der Spannungsteil des Romanes ist wirklich interessant und spannend.
Leider beginnt ziemlich bald eine schmalzige Liebesgeschichte die aus der Feder von Rosamunde Pilcher stammen könnte. Texte wie "Bitte baggere mich nicht an. Bitte bleib der nette Kerl für den ich dich halte." führen zu dem Eindruck man hat es mit zwei verschiedenen Romanen bzw. Autoren zu tun. Blut und Schmalz - in diesem Roman total unverträglich.


Seite: 1 | 2