Profil für Amazon Customer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amazon Customer
Top-Rezensenten Rang: 14.864
Hilfreiche Bewertungen: 496

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amazon Customer

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Adobe Audition 3 englisch
Adobe Audition 3 englisch

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Völlig überteuert, 14. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Adobe Audition 3 englisch (DVD-ROM)
...und kann im endeffekt auch nichts was man nicht mit deutlich günstigeren/kostenlosen Programmen machen kann. Würde man das Programm für ca 100 Euro anbieten, würden es sich vieleicht auch ein paar Leute kaufen, den komfortabel und übersichtlich ist es ja schon


9 Songs
9 Songs
DVD ~ Kieran O'Brien
Preis: EUR 12,99

134 von 151 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erotischer als jeder Porno, 10. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: 9 Songs (DVD)
.. und doch irgendwie nicht mehr als das. Zumindest wenn man es mit dem rationalen Auge betrachtet. Wenn man alle Maßstäbe anlegt, mit denen man Filme sonst bewerten würde, kommt man zu nur einem Ergebnis. Das, was da gezeigt wird ist belanglos, hat keinen Zusammenhang und erst recht keinen tieferen Sinn. Warum aber dann 4 Sterne ? Ganz einfach, weil ich nicht mehr weg sehen konnte. Weil es mich irgendwie gefesselt hat, weil ich zum ersten male überhaupt wirklich davon erregt war, anderen Menschen beim Sex zuzusehen. Ehrlich - Ich sehe mir keine Pornofilme an. zumindest nie länger als 5 minuten am Stück. Danach bin ich meist angeekelt oder zu tiefst gelangweilt. Mit diesem Film verhält es sich grundsätzlich anders. Gestik und Mimik und auch die (etwas unbeholfene) Sprache der Darsteller führt sofort dazu, dass man irgendeine Art von Verhältnis zu den Dargestellten Figuren aufbaut. Fällt diese "wertung" negativ aus, dann hat man als zuschauer eigentlich nur eine Wahl - man schaltet den Fernseher aus. Fällt die Wertung positiv aus, dann erwartet einem das Sinnlichste Kinoerlebnis, das man sich vorstellen kann und man steht fassungslos auf, weil der Film schon nach einer gefühlten halben Stunde zuende ist. Diese Rezension kann somit nicht als kaufempfehlung betrachtet werden, denn es gibt 2 unvorhersagbare Möglichkeiten, wie sie den Film rezipieren werden. Distanziert & Gelangweilt oder Trance-artig vertieft
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 29, 2011 6:00 AM CET


Deluxe Soundsystem
Deluxe Soundsystem

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Battlerap ist auch danach nie mehr besser geworden, 27. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Deluxe Soundsystem (Audio CD)
Anlässlich der Tatsache, dass es ja nun Anfang nächsten Jahres eine Dynamite Deluxe Reunion geben wird, habe ich mich mal entschlossen eine Rezension zu dieser Platte zu schreiben, denn es soll ja tatsächlich Leute geben, die heute Samy Deluxe hören, aber dieses Meisterwerk nicht kennen.

Auf dieser Platte erwartet jeden Käufer Battlerap und zwar vom allerfeinsten. Während Samy heute fast einer Art zu flowen treu bleibt, hört man seine Stimme auf diesem Release noch in fast jedem Track anders. Geniale Flows wie in den Liedern "Deluxe Soundsystem"(Melodisch), "Boom"(Beschleunigend) und "lotS of Sings" (passend zum Reggea beat), hört man auf dieser Platte zum ersten und letzten mal.

Deluxe Soundsystem war das Meisterwerk und zugleich ein Fluch für Samy. Denn Ähnlich wie bei Nas' Illmatic Album sollte es immer wieder als Messlatte für spätere Veröffentlichungen dienen und genauso wie Nas, sollte er es bis zum heutigen Tage nie wieder ganz erreichen. Dennoch hat Samy auch danach noch ordentliche Musik gemacht. Viele mögen ihn kritisiert haben für seine Image-wechsel und veratene Ideale, aber immerhin hat Samy damit geschafft, was außer ihm vieleicht nur noch Kool Savas gelungen ist. Sich für eine ganze Dekade an der Spitze der Deutschen Rap-Szene zu etablieren.

Man kann dieses Album auch auß dem Kontext herrausgelöst hören, aber vieleicht ist es auch nicht schlecht sich mal folgendes vor Augen zu führen. Komerziell- erfolgreichen Battlerap gab es bis dato in Deutschland so gut wie nicht. Deutscher HipHop hatte sich gerade erst in seinen Kinderschuhen in Deutschen Musikszene etabliert. Eine ganze Menge Battlereim konzepte, die auch heute noch aktuell sind finden sich auf diesem Album. Dennoch ist dieses Album vielschichtiger - denn hört man mal genauer hin, dann erkennt man, dass versteckt in den ganzen Feuersalven des Rap-genies Samy Deluxe ein Lebensgefühl beschrieben wird und zwar folgendes:

"Geld macht nicht Glücklich, aber dafür Selbstverwirklichung. Image bedeutet gar nichts, weil teure Klamotten und ein von Amerika geklauter style nur von wahrem Talent ablenken. Wenn HipHop ist der Weg zu einem gesunden Selbstvertraun, aber alleine das macht den Protagonisten nicht zu einem besseren Menschen"

Schade nur, dass Samy es nicht geschaft hat, diesem Motto treu zu bleiben, aber man kann ja darauf hoffen, dass er sich mit zunehmendem Alter wieder den alten Mongo Tagen besinnt, denn alleine die Sprache, der Stil und die Musik von damals verkörperten noch eine Bewegung - und so gerne ich auch den heutigen HipHop noch mag - eine Bewegung ist Rap längst nicht mehr


Fk 10 Ltd. Edition Digipack, CD + DVD mit Videoclips + 28-seitigem history booklet
Fk 10 Ltd. Edition Digipack, CD + DVD mit Videoclips + 28-seitigem history booklet

18 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute VÖ - traurige Umstände, 16. Juni 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Musikalisch halte ich alle Stücke für sehr sehr hochwertig, möchte mich in den Folgenden 4. Punkten aber kritisch mit dieser Veröffentlichung auseinandersetzen.

1.Verwirrender Titel:

Denn eigentlich gibt es Freundeskreis deutlich länger. Bereits 94 tourte die Band durch Clubs und spätestens 95/96 war die Band auch durch veröffentlichungen wie "Immer wenn es Regnet" überregional bekannt. Wenn man allerdings weiß, dass die Idee, Freundeskreis wiederzuvereinigen von den Organisatoren des Splash! Festivals stammt und dass die erste Langspielplatte von Freundeskreis genauso wie besagtes Festival dieses Jahr zehnjähriges Jubiläum feiert, dann kann man den Titel schon verstehen.
(Wobei, stimmt gar nicht, das Splash gibt es ja erst seit 1998..hm also ok: 10.Splash und 10 Jahre seit der Veröffentlichung der Quadratur des Kreises, für alle die es ganz genau wollen).
Dennoch handelt es sich bei dieser Veröffentlichung nicht um eine Jubiläumsausgabe, der Quadratur des Kreises, denn schließlich sind nur 4 Tracks von diesem Album darauf enthalten. Es handelt sich letzen endes doch um ein ausgewogenes Best of Album der ganzen Kariere....und das ist auch gut so !

2.Auswahl der Tracks:

Meine Persönlichen Lieblingstracks finden sich jetzt zwar nicht alle auf diesem Album, aber so ist das nuneinmal mit best offs, also will ich nicht meckern. Nur so viel vieleicht:
2-3 der vorhanden Titel, wie z.B "Wenn der Vorhang fällt" und "erste Schritte" hätte ich lieber in den meiner Meinung nach gelungeneren Live Versionen gehört. Außerdem hätte man die doppelveröffentlichung von "Leg dein Ohr auf die Schiene der Geschichte" lassen und zugunsten eines weiteren Klassikers wie z.B "Enfants Terrible International" (ein Lied das vorallem bei den "Heads" sehr beliebt ist) auf die etwas monotone Studioversion verzichten können.
Alles in allem handelt es sich hier jedoch um eine gelungene "Best Of" Veröffentlichung, die auch deutlich zeigt, was Freundeskreis ist, bzw. nicht ist. Die Songs decken zu gleichen Teilen die Subgenres: politcal&conscious Rap, Liebeslyric, Battle, Represent und storrytelling ab - deswegen macht es auch wenig Sinn die Band Freundeskreis in irgendeine dieser Ecken zu stellen.

3.Sinn und Anspruch der VÖ:

Wie schon in Punkt 1 angedeutet sind die Grundlagen für die veröffentlichung dünn. Noch dünner werden diese allerdings, wenn man überlegt, dass von Freundeskreis nur 2 Studio Alben (mit insgesammt 22 echten Tracks) gibt. Das ist verdammt wenig Material für eine solche Veröffentlichung. Oder besser gesagt, verdammt spät. Denn es wird die einzige und letzte veröffentlichung nach so langer Zeit der Abwesenheit sein. Angesichts dieser Tatsachen, bleibt mir nur ein verständnisloses: Warum?
- Ich meine Freundeskreis hätte das Potential gehabt eine der "großen Deuschen Bands" zu werden. Wäre zu dem live Sommer auch nur eine einzige neue LP hinzugekommen, dann hätte Four-Music anlässlich des nächsten echten Bandjubiläums (2009/10, 15 Jahre) eine Best Of Scheibe zusammenstellen können und man würde Freundeskreis wohl in Zukunft in einem Atemzug mit den Toten Hosen, den Ärtzten und den Fanta 4 nennen.
-Ich frage mich wo das Problem gewesen wäre. Denn anscheinend verstehen sich die Band Mitglieder ja immer noch, sonst wäre der Live Sommer ja nicht drin.
Auch wenn manch ein Freundeskreis-fan z.B. Prinz Pi eigentlich nicht so gerne mag (wegen seiner Diss-Tracks gegen FK), so muss man doch wenigstens objektiv eingestehen, dass er es geschafft hat innherhalb eines halben Jahres 3 hochwertige Platten veröffentlich hat. Da könnte sich FK schon mal eine Scheibe davon abschneiden.
-Des weiteren beneide ich Max Herre um seine Position. Als Frontmann von Freundeskreis hat man doch die Chance Leute zu erreichen wie kein zweiter. Warum macht er denn davon nicht gebrauch ? Wenn er wieder für sein nächstes Solo-projekt textet, werden höchstens halb so viele Leute überhaupt mitbekommen, was er zu sagen hat.

4.DVD
Endlich mal alle FK Videos auf einer DVD zu besitzen ist schon nett. Der Dokumentarfilm ist bemüht. Trotzdem würde ich ihn mir jetzt nicht nochmal ansehen


Star Wars - Knights Of The Old Republic
Star Wars - Knights Of The Old Republic
Wird angeboten von Hauseinkauf - mit Sicherheit schneller Versand
Preis: EUR 21,80

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Charakter Test, 13. Januar 2007
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Spiel jetzt schon 5 mal durchgespielt und dabei jedesmal fast alle Termine um mich herum verpennt. So sehr bin ich in die Welt eingetaucht. Selten habe ich bei einem Computerspiel eine so geniale Storry erlebt. Da kann vieleicht höchstens Gothic 1 mithalten, doch auch da gab es keinen so unerwarteten "turning point".

Der nächste große Plus ist die Handlungs (oder besser Gesprächs-)freiheit, die sehr stark an ein Pen&Paper Rollenspiel erinnert. Während Dialoge in anderen Adventures/Rollenspiele nur lästige Spielzeitverlängerungen darstellen, bei denen man nicht wirklich eine Auswahl hat, was man sagt, ist hier zuhören essentiell - aber nicht schwer. Viel zu sehr taucht man in die Welt ein, will wissen, was die Figuren zu erzählen haben und will ihnen helfen, will sie beinflussen.

Deswegen fiel es mir auch richtig schwer, trotz der Handlungsfreiheit mich in einem Gespräch anders zu entscheiden. 3, der 5 "Durchspielgänge" habe ich mich deshalb für die selbe Vorgehensweise entschieden, nämlich der, die auch meinem eigenen Charakter entspach.

Während es mir in anderen Computerspielen nie etwas aus machte, böse zu sein, konnte ich es in diesem Spiel fast nicht übers Herz bringen den Darth zu spielen. So viele Dinge bleiben einem bei dieser Spielweise verborgen. Viel zu destruktiv und trostlos sieht die Welt aus. Kein Ende auf das es sich aus meiner Sicht wirklich zu spielen lohnt -zumindest nicht beim ersten mal.

Deshalb mein Tipp:

Um in die Welt einzutauchen und um die Charaktäre (vorallem Bastial hehe) besser kennenzulernen, empfielt es sich zuerst einmal einen Männlichen Charakter auf der Hellen Seite zu spielen. Böse kann man beim 3. oder 4. mal immer noch werden. Schön ist es irgendwie nicht


Blast Action Heroes (Version 2.0)
Blast Action Heroes (Version 2.0)
Preis: EUR 6,14

10 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Geniales Album mit einem kleinen Schönheitsfehler, 18. Juli 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blast Action Heroes (Version 2.0) (Audio CD)
Als Beginner Fan tu ich mir Schwer nur 4 Sterne zu vergeben. Immerhin war dieses Album mit Abstand das beste was zu dieser Zeit raus gekommen ist. Die Beats waren erfrischend neu und der Wortwitz genialer als je zuvor. So gesehen ein durchaus perfektes HipHop Album im Sinne von Dope Beat Dope Rhymes Dope Cuts. Auch die Inhalte sind mehr als ok. Noch nie waren die Beginner so "Deep".

Trotzdem gibt es Gerade wegen den Innhalten einen Abzug.

Grund:

Bisher konnte ich Product Placement in Raptexten verstehen auch wenn ich es nicht wirklich toll fand. Da erzählte Samy zum Beispiel in "Wie jetzt" von Rappern die nur von Markennahmen rappen und stellte dieses Verhalten als negativ da. Der nächste Track startete mit "Der Typ der Täglich 13 Liter Lipton Ice^tm aus dosen trikt". Auch die Beginner, die immer darauf bedacht waren sich gegen Materielle Ziele zu wenden erwähnten in regelmäßigen Abständen die Marken "Lipton" und "Nike". Das krazt zwar ein wenig an der glaubwürdigkeit, ist aber irgendwo noch verständlich. Plattenverkäufe bringen nicht so viel Geld ein. Wer berühmt ist muss Werbung machen. Ein Formel 1 Fahrer bringt sie auf seinem Auto unter, ein Rapper eben in seinen Raps. Seit längerem ist es ja schon bekannt, dass Jack Daniel's, Hennessy, Becks, Lexus, etc. Geld dafür bezahlen, dass Rapper diese Marken erwähnen. Irgendwo Schade, aber so ist die Welt nuneinmal.

Doch dieses Album geht an einer stelle entschieden zu weit:

In St.Anger, einem ansonsten wirklich guten, sozialkritischen Lied, das durchaus das Potential hat sich an junge Menschen zu wenden und sie in ihrem denken zu beeinflussen, setzt Eisfeld plötzlich das tragen von Puma Schuhen auf eine Ebende mit dem Vatikan uns seinem verhalten gegenüber Aids.

Was zur hölle soll das ? Gut, man könnte jetzt behuapten, ich sei überkritisch und Haarspalterisch. Immerhin ist das ja nur eine Zeile in einem Lied. Aber gerade so eine Zeile in so einem Lied hat leider massive Auswirkungen Jugendliche. Denn es gibt immer mehr Kinder, in die Elternhäusern aufwachsen, die es nie geshcafft haben ihnen zu vermitteln:

"Es ist Menschlich gesehen SCHEISSEGAL ob deine Schuhe von Nike oder von Puma sind"

Noch dazu finde ich es überhaupt schwachsinnig ausgerechnet so übertrieben für Nike zu werben. Immerhin schafft es Nike ja schon seit Jahren nicht sich von Vorwürfen der Kinderarbeit zu distanzieren
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 9, 2008 11:06 AM CET


The Denyos
The Denyos
Wird angeboten von Hagewitt
Preis: EUR 9,29

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterschätztes Meisterwerk, 12. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: The Denyos (Audio CD)
Beim ersten mal hören, war ich schon ziemlich enttäuscht. Irgendwie fehlt dem Album eine "Burner", die Beats sind poppig usw.Die nächsten 4-5 Hördurchgänge haben mich auch noch nicht überzeugt.
Doch dann war Denyo hier bei uns in Würzburg und seine Platte live präsentiert. Der Abend war einfach geil. Auf dem nachhauseweg hatte ich plötzlich jedemenge Ohrwürmer im Kopf und zu hause habe ich dann sofort die Platte aufgelegt. Seitdem rotiert sie immer und immer wieder. Bei jedem hören entdecke ich irgendein Wortspiel neu, oder freu mich auf irgendwelche Hintergrundgeräscue beim instrumental. Die Platte war also nicht liebe auf den ersten Blick - da für liebe ich sie jetzt umso mehr

Einziger großer Kritikpunkt:
Denyo stellt das Kaufen von Nike Turnschuhen als eine Lösung von Problemen dar.. gehts noch ?


The Elder Scrolls IV: Oblivion (Collector's Edition) (DVD-ROM)
The Elder Scrolls IV: Oblivion (Collector's Edition) (DVD-ROM)

31 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Riesiges Potential - schwache Umsetzung, 4. April 2006
Monate lang habe ich alles verfolgt, was über Oblivion veröffentlicht wurde. Ich freute mich so sehr auf die Veröffentlichung, doch jetzt, da es draußen ist, bin ich doch sehr enttäuscht.
Pro:
Die Grafik ist einfach der Hammer. Man möchte einfach nur stundenlang die Bäume, Flüsse und Tiere bestaunen. Das Kampfsystem kommt aufgrund der Tatsache, dass man auf Würfelspielrelikte, erfrischend modern daher. Wenn ich jemanden schlage, dann treffe ich ihn auch. Wenn ich einen Schlag blocke, dann blocke ich ihn auch.
Kontra:
1.SPIELTIEFE:
Anscheinend ist die Hauptzielgruppe von Oblivion 13 Jährige Jungs. Anders kann man sich die kindische Standartfantasywelt wohl nicht erklären. Anders als bei Titeln wie Gothic1 und 2 oder auch Knights of The Old Republic, gibt es bei diesem Spiel nichts zum Nachdenken, nichts zum lachen, keine selbstironie und kein Sarkasmus. Dieses Spiel kann man einfach nicht der Erwachsenen Unterhaltung zuordnen, es fehlt einfach an irgendeiner Form von Charakter in dem Spiel.
Wenn ich bei Oblivion ein Quest annehme, dann interessiert mich die Storry dahinter nicht die Bohne. Dazu wird sie einem einfach zu lieblos präsentiert. Schon nach den ersten paar Stunden, habe ich dazu geneigt, die Dialoge abzubrechen, anschließend den Pfeil auch der Karte zu suchen und dort in irgendwelchen VÖLLIG IDENTISCH AUSSEHENDEN Höhlen und Dungeons (Da Autogenerisch !!) irgendwelche Dinger abzumetzeln. Wenn ich das tun wollte, würde ich mir einen Shooter kaufen.
2.KEIN ROLLENSPIELFEELING
a)Warum ich ein Rollenspiel spiele:
Was mir an Rollenspielen bisher gefallen hat, war die Tatsache, dass ich von einem schwachen Niemand zum King der Welt aufgestiegen bin. Dabei hatte ich ein klar übersichtliches System an Erfahrungspunkten. Wenn man einen Gegner noch nicht besiegen konnte, musste man Leveln gehen, Punkte auf Fähigkeiten verteilen, damit man sich Gegenstände kaufen konnte, die z.B eine höhere Stärke erforderte etc. Wenn man dann aufgrund korektem Punkte verteilen und intelligentem Gegenstände Auswählen einen besseren Gegner besiegen konnte, gab einem das ein Erfolgserlebnis.
b)So ist es bei Oblivion:
Die Werte verbessern sich irgendwie von selbst, ist aber auch nicht wichtig, da man sowieso alle Gegenstände gleich nehmen kann und jeden Gegner sofort besiegen kann, da deren Stärke sich völlig automatisch an die eigene anpasst. sollte man wirklich mal nicht weiterkommen, kann man die Stärke der Gegner aber auch noch jederzeit per Hand so einstellen, wie man es braucht.
3.DÄMLICHE QUESTS:
Bei einem Quest werde ich zum Vampir, danach kann ich nur noch Nachts reisen und kann die schöne Spielewelt nicht mal mehr genießen. Die Tatsache Vampir zu sein behindert an allen Stellen einfach nur den Spielspaß. Das Quest, dass den Zauber wieder rückgängig macht, dauert ewig.....Wenn es Leute gibt, denen er z u lange dauert und das Spiel frustriert in die Ecke werfen, dann habe ich Verständnis für sie.
Getoppt wird das ganze nur noch durch den Auftrag dauernd irgenwelche Oblivion Tore zu schließen.....Künstliche Spielverlängerung durch immer wieder das gleiche. Genauso wie die Spielewelt. So schön sie auch ist: Immer wieder das gleiche. Hat man eine Stadt gesehen, hat man alle gesehen.
Unterm Strich leider sehr enttäuschend.
Collector's edition ? Eine Münze, von der man sich nichts kaufen kann, ein Allmanach, den keiner ernsthaft lesen will. Einzig und alleine die Dokumentation auf der BOnus DVD ist gelungen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 2, 2011 4:54 PM CET


Kool Savas -- Die John Bello Story
Kool Savas -- Die John Bello Story

8 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unhörbar, 4. Januar 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kool Savas -- Die John Bello Story (Audio CD)
Für jeden, der Rap liebt, oder vorgibt Rap zu lieben, ist dieses "mixtape" das nur auf CD erhältlich ist unhörbar. Die Inhalte sind einfach zu schlecht. Ok, es gibt Rap und es gab schon immer Rap, der ohne "deep" zu sein auskommt. Es gibt auch Rap Musik, bei der es einfach Spaß macht zuzuhören, weil die Vergleiche so witzig sind, die Doppelreime sich nahtlos aneinander reihen, oder weil man einfach mal einen gesunden Egotrip genießen will. Ich denke da an Deluxe Soundsystem von Dynamite Deluxe oder die alten Lieder von 5Sterne ( Dein Herz schlägt schneller) oder auch die alten Sachen von Kool Savas(King of Rap, Fehdehandschuh etc.). All das bietet dieses Mixtape jedoch nicht. Ein trauriger Tiefpunkt folgt auf den nächsten. Die "John Bello Storry" wirkt wie eine Beerdigung von Rap mit Flow, Tiefgang und Charakter. Darüber können auch die Teilweiße Gelungenen Beats nicht hinwegtäuschen. Die Crew von Optic Records ist ein Witz. Savas hat irgendwelche Rap-fans, Verwandte oder Leute die IHN gut finden auf ein Lable gepackt und ermöglicht ihnen jetzt ihr unhörbares Gebräu an Hörer zu verbreiten. Keiner von denen dürfte sich eigentlich Rapper nennen, jeder x-beliebige Fan könnte, wenn er sich hinsetzt genausogut texten. Hinzu kommt Savas, der nicht mehr weiß was er sagen soll. Einfach peinlich
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 27, 2008 5:13 PM MEST


Bambule
Bambule
Preis: EUR 12,99

35 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 7 Jahre Bambule ....und immer noch nicht getopt, 12. August 2005
Rezension bezieht sich auf: Bambule (Audio CD)
Vieleicht gibt es gleichwertige Alben im Bereich HipHop. Aber Alben von denen man sagen kann, sie sind besser ? Neeeee ganz sicher nicht ! Und ich schreibe diese Rezension jetzt nach fast 7 Jahren. 7 Jahre lang rotiert die Scheibe nun jetzt in meinem CD Player und ich glaube kaum, dass sie jemals ganz von dort verschwinden wird. Solche Beats hat Deutschland nie wieder gesehen. Auch eingekaufte Beats aus Miami, Kroatien, New York oder Timbuktu konnten nie wieder diesen stimmigen Sound erzeugen den Bambule schaffte. Zusammen mit den Cuts von Dj Mad, den Reimen von Eisfeld, Denyo und Martin und Arfman, der an den Reglern den "Shit tight" machte bekam Deutscher HipHop aufeinmal eine Identität und ein selbstverständnis, dass man davor nur selten fand. Dieses Album hat den Stein in Deutschland ins Rollen gebracht und das Beginner Lable Eimsbush regierte die Szene. Da waren zum Beispiel Eins Zwo mit ausnahme MC Dendemann, Dynamite Deluxe mit ausnahme MC Samy Deluxe, 5 Sterne Deluxe mit dem Tobi und das Bo, Falk, Illo, Mr.Schnabel etc.
Inzwischen ist Eimsbush leider Pleite und an manchen Tagen an denen man MTV und Viva laufen lässt, fragt man sich, was aus Deutschem HipHop geworden ist. Ja genau dann, an diesen Tagen schiebt man die Bambule rein und der Flash ist wieder da !
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 12, 2011 10:37 AM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4