Profil für Jägisor Arcor > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jägisor Arcor
Top-Rezensenten Rang: 3.825.157
Hilfreiche Bewertungen: 94

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jägisor Arcor "Bonecracker" (Sackweg 2, Dönercity)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
2 Fast 2 Furious
2 Fast 2 Furious
DVD ~ Paul Walker
Preis: EUR 5,55

0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Karren sind die Stars, 10. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: 2 Fast 2 Furious (DVD)
Im Gegensatz zu Teil eins haben sich (zum Glück ) nur ein paar dinge geändert. Der Film spielt jetzt in Miami und nicht mehr in Los Angeles. Vin Diesel ist leider ersetzt wurden durch Tyrese Gibson, der aber an sich auch nen cooler Typ ist. Die Story ist zwar nichts besonderes, aber dafür sind die Karren voll geil und der Soundtrack gehört mit zu den besten, die ich je gehört hab. Paul Walker ist auch wieder dabei.

Sehr anspruchsvoll ist der Film zwar nicht, dafür gibt es aber ein paar Lacher. die rennsequenzen sind sehr schnell und professionell gedreht. Die Schauspieler wurden nur selten gedoubelt und sitzen in vielen Szenen selber hinterm Steuer. Cooler Film. Pease


Half-Life 2 - Game of the Year Edition
Half-Life 2 - Game of the Year Edition
Wird angeboten von KoSmik
Preis: EUR 45,95

9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der beste Shooter aller Zeiten, 25. September 2006
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Das Leveldesign von Half-life 2 ist so genial, dass man einfach weiterspielen muss. Hinzu kommen noch geniale Innovationen wie ein paar Waffen. Vor allem die Gravitygun ist eine Spitzenidee. man braucht sie vor allem für einige Rätsel. In Half-Life 2 muss man nähmlich nicht nur ballern, sondern auch rätseln. Im Vordergrund steht aber die Action. Die Atmosphäre des Titels ist unerreicht, auch wenn die KI der Mitstreiter teilweise schwach ist und die deutsche Synchronisation ist auch voll daneben. Der Rest des Sounds wie die Musik untermahlen das Spielgeschehen stimmig. Die Grafik ist absolut genial und kann sich auch heute noch sehen lassen. Die Gesichtsanimationen sind einwandfrei, die Levels sind detailliert und die Spezialeffekte sind Klasse. Abwechslung wird in Half-life 2 groß geschrieben. Man rast mit Buggies durch die Gegend, schrotet zombies durch die Gegend, hetzt Ameisenkrieger durch die gegend, bekämpft Strider und Soldaten und verteidigt Posten uvm. Und wofür. Für die Freiheit. Die Story ist zwar ziemlich schwer zu durchschauen wenn man den Vorgänger nicht kennt, man freundet sich aber trotzdem mit ihr an, vor allem wegen den genial inszenierten Zwischensequenzen. Man kann sich während dieser Szenen frei bewegen. Ein Großteil der Story findet in City 17 statt, eine Stadt, die unter Versklavung leidet. Man kämpft sich aber auch durch Kanäle, eine Zombiestadt, genannt Ravenholm, durch Kanäle usw. Die Steuerung ist perfekt und deshalb hat man auch keine Probleme sich durch die Levels zu kämpfen.

Half-life 2 ist genial, sieht geil aus, ist perfekt inszeniert und bietet Abwechslung pur, zumal die Spieldauer ungefähr 20 Stunden umfasst.

Leider muss man das Game erst einmal über Steam aktivieren, das kann sehr stressig sein. Half-life 2 hat einen Multyplayer, dieser nennt sich Counter-strike Source, welcher auch auf der Source Engine aus Half-life 2 basiert. Für Internetschlachten ist er perfekt. Also, holt euch das Game, solange ihr auf intelligente Shooter steht. Pease


Grand Theft Auto: Liberty City Stories
Grand Theft Auto: Liberty City Stories

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Game, 24. September 2006
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Eins vorweg: in Sachen Spielfreiheit ist Liberty City Stories eine echte Granate. Auch der Umfang ist typisch Gta. Auch auf der PSP hat sich Rockstar Games mal wieder selbst übertroffen. Die Spielwelt ist cool, es gibt unzählige Fahrzeuge, aber leider keine Flugmaschinen. Das währe ein Kritikpunkt. Helikopter und Flugzeuge fehlen völlig. Die Story hat mich auch nicht so gefesselt wie bei "San Andreas". Trotzdem wird sie in einwandfreien Zwischensequenzen erzählt. Überhaupt ist die Grafik gut, nutzt die Möglichkeiten der PSP aber nicht ganz aus. Die GTA-typischen Pop-ups sind auch in Liberty City Stories zu erkennen und sehr detailliert sehen manche Objekte auch nicht aus. Teilweise gibt es auch Ruckler. Aber all diese Grafikmankos machen super Wettereffekte wie Sonnenuntergänge, detaillierte Charaktere sowie Fahrzeuge und geniale Explosionen wieder wett. Der Sound überzeugt wie immer mit einer Menge Musiktiteln und hochklassigen Synchronsprechern. Die Steuerung geht auch auf der PSP gut von der Hand. Vor allem die Fahrzeuge lassen sich vorbildlich kontrollieren. Und die Zielhilfe bei den unzähligen Waffen hilft einem sehr bei den abwechslungsreichen Missionen. Trotzdem ist der Schwierigkeitsgrad teilweise sehr hoch.

Im ganzen ein gelungenes, wenn auch kein revolutionierendes GTA für die Hosentasche. Ein Nachfolger ist schon im Anmarsch. In GTA "Vice City Stories" können sie auch Flugzeuge bedienen und schwimmen. Im Nachfolger gibt es unzählige Neuerungen. Geduldige Spieler warten auf diesen titel, der Rest greift bei Liberty City Stories bedenkenlos zu. Pease


Scary Movie
Scary Movie
DVD ~ Jon Abrahams
Preis: EUR 7,99

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum abfeiern!!, 22. September 2006
Rezension bezieht sich auf: Scary Movie (DVD)
Scary Movie ist ein echter Partyfilm. Ich hab ihn jetzt schon dreimal gesehen und muss über die hirnrissen, kranken Witze immer noch lachen. auf solche Einfälle muss man erst einmal kommen. Die Horrorfilme wie "Scream" sind perfekt veralbert wurden. Zwar ist die schauspielerische Leistung nur minimal, aber bei so einem film nicht weiter kritisierenswert.


SSX On Tour
SSX On Tour

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes (und bisher einziges ) Snowboardspiel für die PSP, 22. September 2006
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: SSX On Tour (Videospiel)
Die Grafik ist bei SSx on tour sehr gut. Die Grafik flimmert kaum und auch der Rest ist voll gelungen. Einzig die Charaktere, welche sich auf den über 15 Pisten austoben, sehen ein wenig kantig aus. In der Kampagne arbeiten sie sich hoch und schalten neue Pisten sowie Snowboarder frei. Allerdings ist die Kampagne sauschwer, was nicht zuletzt an der schwammigen Steuerung liegt. Trotzdem ist SSX on Tour ein geiles Spiel, mit coolem Sound, Umfang und fantasievollen Pisten. Pease


Driven
Driven
DVD ~ Burt Reynolds
Wird angeboten von Bossversand Multimedia Movie Game and Bookstore
Preis: EUR 16,99

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rennfilm der besseren Seite, 17. September 2006
Rezension bezieht sich auf: Driven (DVD)
Klar, die Story ist schlecht und auch die Dialoge sind nicht sonderlich ausgefeilt, aber hey, das ist eine amerikanische Produktion und bei solchen Filmen geht es meist um die Action, und das ist immer so bei amerikanischen Streifen. Driven bildet da keine Ausnahme. Die Action ist zwar nicht realistisch, aber spektakulär gemacht. Die rasanten rennsequenzen sind das beste an dem Film, auch der Soundtrack geht in ordnung. Für Rennactionfreunde eine Empfehlung. Pease


Serious Sam 2
Serious Sam 2
Wird angeboten von Ihr-Heimkino-
Preis: EUR 28,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Völlig abgedrehte Balleraction !!, 17. September 2006
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Serious Sam 2 (Computerspiel)
Serious sam 2 ist echt krank. Eigentlich kann man seinen Finger mit 'Klebeband an die Feuertaste festsetzen, denn dieses game ist völlig sinnfrei mit überdrehten Humor und kranken Gegnern. Da ballert man sich durch fantasievolle Levels, wie ein Märchenwald und nietet dabei ein krankes Vieh nach dem anderem um, was will man mehr. Und warum schießt man Dort stundenlang Clown auf ihren Einrädern, Riesenspinnen, Dinos, Zombie-manager und Stiere ab? Weil Serious Sam die Welt vor dem bösen Mental retten muss. Die Story ist zwar nicht spektakulär, wird aber in irren und witzigen, leider niedrig aufgelösten Zwischensequenzen erzählt. Das kranke Dauergemetzel durch wahnsinnig viele Gegner wird auch von Fahrzeugen unterstützt, mit denen man sich noch besser durch die Gegnerhorden arbeiten kann. Das Spiel nimmt sich selber überhaupt nicht ernst und wird in einer spektakulären Grafik präsentiert. scharfe Texturen, Lichteffekte und Details sind absolut auf der Höhe der Zeit. Am besten sind aber die Effekte bei den Kämpfen. Ob Knochensplittern, grüne Funken oder sonst was, alles ist perfekt in Szene gesetzt und der Comiclook passt sehr gut. Der Sound ist nicht soooo toll, die ewig gleichen Kreisch- und Fiepgeräusche gehen einem irgendwann auf die Nerven. Dafür passt die Musik und die Waffengeräusche. Ach ja: Die Waffen sind genauso krank wie der rest des Spiels. da gibt es zum beispiel einen dämlichen Papagei, der gleichzeitig eine Bombe ist und in die Gegnerschar fliegt und viel anderes hirnrissiges. Die Steuerung ist sehr gut und der Umfang stimmt auch. Geil sind auch die fetten Bossgegner, diese sind eine der Höhepunkte des Spiels. Mein Fazit: Serious sam 2 ist zum abreagieren da. Die Gegner wegzumetzeln ist witzig, motiviert aber nicht auf Dauer. Für den Preis aber eine klare Empfehlung. Pease


Loyal to the Game
Loyal to the Game
Preis: EUR 5,99

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fette Scheibe, 14. September 2006
Rezension bezieht sich auf: Loyal to the Game (Audio CD)
Für alle Tupac-Fans ist die CD ein Muss. Die Bässe sind extrem hart und der Text geht auch in Ordnung. Fast jeder titel ist cool, außer die ganzen Remixe. Schade, dass Tupac schon tot ist.


WipeOut: Pure
WipeOut: Pure
Wird angeboten von games.empire
Preis: EUR 9,95

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Grafik rechtfertigt den Kauf, 14. September 2006
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: WipeOut: Pure (Videospiel)
Als ich das erste mal auf meinen PSP-Bildschirm guckte kam ich aus dem staunen nicht mehr heraus. Die grafik erreicht Playstation 2 Niveau. Und das will für einen handheld schon was heißen. Die Rennstrecken sind detailliert, das Geschwindigkeitsgefühl ist gut und die Licht-und Spezialeffekte sind der Hammer. In der Kampagne schalten sie neue Fahrzeuge sowie Strecken frei. Allerdings sind das nicht sonderlich viele Sachen. Es gibt gerade mal eine Hand voll Raumgleiter, die man noch nicht einmal umlackieren kann. Die Strecken sind zwar cool gemacht, mit Schanzen und schiefen Kurven, allerdings gibt es gerade mal 8 Strecken, 3 Strecken für einen speziellen Spielmodus ( Ähneln sich alle sehr stark ) und 4 Bonusstrecken, welche auch fast identisch sind. Immerhin gibt es über hundert Medaillen zu gewinnen. was bei der komplizierten Steuerung und der sehr guten KI der Gegner echt total schwer ist. Immerhin gibt es Power-ups, die echt gut gelungen sind. Fazit: Für rennspielfans gelungen, für den rest nicht so toll, aber eine echte Grafikgranate. Trotzdem eines der derzeit besten Rennspiele für die PSP. Pease


Just Cause
Just Cause
Wird angeboten von karunsode
Preis: EUR 14,99

3 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das könnte was werden..., 14. September 2006
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Just Cause (Computerspiel)
Just cause könnte ein ganz großes Ding werden. Bisher habe ich zwar nur die Demo gespielt, aber eins kann ich sagen: In Sachen virtuelle Freiheit ist Just cause gleichauf mit Konkurent GTA San Andreas, in Sachen Grafik überflügelt Just Cause sogar deutlich. Der Sound ist sehr gut und die Spielwelt ist gigantisch. Hoffen wir, dass die Steuerung der Fahrzeuge bis zur Veröffentlichung noch verbessert wird und das die Missionen abwechslungsreich sind. Aber ich denke, dass Just cause trotzdem ein Hit wird, nicht zuletzt wegen den cool inszenierten Stunts. pease


Seite: 1 | 2