Profil für Tessa > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tessa
Top-Rezensenten Rang: 17.367
Hilfreiche Bewertungen: 60

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tessa

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12
pixel
Du + Ich: Wir Zwei, 12
Du + Ich: Wir Zwei, 12
Preis: EUR 2,99

4.0 von 5 Sternen Showdown, 2. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Du + Ich: Wir Zwei, 12 (Kindle Edition)
Der Vorteil von solchen Geschichten ist, das sie leicht zu lesen, unanspruchsvoll und ideal für zwischendurch sind. Sie zeichnen sich nicht durch Tiefgründigkeit oder Anspruch aus, wer das erwartet ist hier nicht richtig.

Ich lese solche Geschichten gern an verregneten Wochenenden, vor dem Schlafen gehen, beim Sonnenbaden, im Zug oder in der Pause.

Die Sprache und der Schreibstil sind einfach, unkompliziert und man versteht die Geschichte auch ohne Hintergrundwissen der Filmbranche. Das manchmal Bezug auf aktuelle Filme oder Schauspieler genommen wird ist ein netter Nebeneffekt.

Zum Inhalt: Mit diesem Ende und der Geschichte dahin, kann ich sehr gut leben. Positiv fand ich die alleinige Zeremonie der Beiden, so wünscht man sich das doch, wenn allein die Liebe siegt!

Danke für diese unterhaltsame Reihe!


Du + Ich: Wir Zwei, 11
Du + Ich: Wir Zwei, 11
Preis: EUR 2,99

2.0 von 5 Sternen Schade schade, 2. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Du + Ich: Wir Zwei, 11 (Kindle Edition)
Der Vorteil von solchen Geschichten ist, das sie leicht zu lesen, unanspruchsvoll und ideal für zwischendurch sind. Sie zeichnen sich nicht durch Tiefgründigkeit oder Anspruch aus, wer das erwartet ist hier nicht richtig.

Ich lese solche Geschichten gern an verregneten Wochenenden, vor dem Schlafen gehen, beim Sonnenbaden, im Zug oder in der Pause.

Die Sprache und der Schreibstil sind einfach, unkompliziert und man versteht die Geschichte auch ohne Hintergrundwissen der Filmbranche. Das manchmal Bezug auf aktuelle Filme oder Schauspieler genommen wird ist ein netter Nebeneffekt.

Zum Inhalt: Es war klar das noch ein Hinderniss auf dem Weg zum Glück liegt. Ich hätte mir aber viel mehr Drama gewünscht! Wenn schon, denn schon! Und das sein Vater dann plötzlich tot ist und nicht mehr auftaucht fand ich sehr schwach. Schade!! Es wäre viel mehr drin gewesen!


Dead Man's Hand: Kriminalroman (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
Dead Man's Hand: Kriminalroman (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
Preis: EUR 9,99

3.0 von 5 Sternen Gepokert, 29. August 2014
Eine ganz ungeöhnliche Art einen Kriminalroman zu schreiben, die ich hier ausdrücklich würdigen möchte!

Das Buch beschränkt sich auf wenige Stunden während eines Pokerturniers und ist mit viele Liebe zum Poker geschrieben. Wer vorher nichts davon wusste, weiss jetzt viel oder gar nichts, je nach Interesse und Aufmerksamkeit.

Die Personen sind sehr gut inszeniert und charakterlich ausgereift. Ich vergebe "nur" 3 Sterne nicht weil ich das Buch schlecht finde, sondern weil ich finde das es noch mehr Potenzial in sich trägt als umgesetzt wurde. Es wäre nicht schlimm gewesen das Buch etwas zu verlängern und zum Beispiel die Arbeit in der Gerichtsmedizin noch mehr hervorzuheben.

Alles in allem ein gelungenes, empfehlenswertes Buch, welches sehr flüssig geschrieben ist und an keiner Stelle langweilig wird.


Sexy Cologne: Erotische Geschichten för lecker Jungs und Mädche
Sexy Cologne: Erotische Geschichten för lecker Jungs und Mädche
Preis: EUR 9,99

3.0 von 5 Sternen Kölsche Lust, 3. August 2014
Ein Buch voller erotischer Kurzgeschichten rund um Köln. Man lernt das ein oder andere über kölnische Lebensweisheiten und Geschichte kennen, was durchaus interessant ist, hier und da komischerweise mir aber zu kurz ist.

Komischerweise da sich dieses Buch um erotische Geschichten dreht, aber nach dem Lesen der ersten 3 bis 4 Geschichten ein gewisses "ok jetzt haben sie wieder Sex Gefühl" einstellt. Keine Ahnung warum mir das bei diesem Buch so ergangen ist, es war zwar in gewisser Weise Abwechslung da, aber man merkte natürlich das es die gleiche Person geschrieben hat.

Bei solchen Kurzgeschichten zeigt sich das die Abwechslung vor allem darin entsteht das sich unterschiedliche Autoren auf das Thema einlassen und dadurch extrem unterschiedliche Geschichten entstehen.

Wer Erotik gern liest und kein totaler Romantiker ist, der wird dieses Buch sehr mögen und dem kann ich es auf jeden Fall empfehlen!


Zwinge niemals die Liebe (Happy End): Liebesroman
Zwinge niemals die Liebe (Happy End): Liebesroman
Preis: EUR 2,99

3.0 von 5 Sternen Erzwungenes Happy End, 2. August 2014
Ich finde es traurig, das eine Autorin quasi dazu gezwungen wird ein Happy End zu schreiben, obwohl sie das für ihr Buch nicht vorgesehen hat, nur weil sich Leser "beschweren" und sie teils massiv deswegen angegangen sind!

Wir als Leser sollten akzeptieren und überlegen was einen Autor dazu bewegt eine Geschichte so oder so ausgehen zu lassen. Und ich finde wir haben verdammt nochmal kein Recht jemand dafür zu verurteilen. Wir können eine persönliche Meinung haben, sollten diese aber konstruktiv mitteilen und versuche zu erklären.

Die 3 Sterne gehen hier nicht gegen die Autorin sondern gegen die "Forderer" dieser Happy End Version.

Ich persönlich finde das Original um längen besser und stimmiger zum Rest des Buches.


Die Tiefe einer Seele (Prescott-Reihe 1)
Die Tiefe einer Seele (Prescott-Reihe 1)
Preis: EUR 2,99

3.0 von 5 Sternen Depressionen, 2. August 2014
Puh, es ist für mich wirklich schwierig dieses Buch zu beurteilen.

Auf der einen Seite steht ein wirklich interessantes und wichtiges Thema der heutigen Gesellschaft - Depressionen! Ich finde es toll, das hier gezeigt wird, das dies nicht nur Erwachsene oder Menschen mit Traumata treffen kann, sondern sogar Kinder die offensichtlich keinen Grund haben. Oft wird fieberhaft nach einer Ursache gesucht und zu viel hineininterpretiert, wo es eine Erklärung vielleicht gar nicht gibt. Diese ganzen Phasen und Schwierigkeiten wurden super beschrieben und man fühlte sich zwischenrein fast schon mit depressiv. Es war gar nicht so das ich sie wachrütteln wollte, sondern ich litt mit ihr mit, das fand ich ungewöhnlich, aber die Perspektive war toll!

Auf der anderen Seite steht für mich ein Sprach-und Schreibstil mit dem ich persönlich weder warm werden konnte, noch mich anfreunden konnte. Ich habe zwischendrin immer gedacht, man nein wer spricht denn so in diesem Alter. Das ist mir hauptsächlich mit der Person James so gegangen, der dadurch für mich nicht wirklich greifbar wurde, was mir im Nachhinein sehr leid tat. Ebenfalls fand ich das seine innere Zerrissenheit nicht so gut dargestellt wurde, aber vielleicht war das Absicht um den Fokus nicht zu sehr auf ihn zu lenken.

Ich habe gelesen das es noch mehr Bücher über die Prescott's geben wird und ich werde einem zweiten Buch auf jeden Fall eine Chance geben, den die Tiefgründigkeit hat mich eigentlich überzeugt.


Die Antonia-Akte
Die Antonia-Akte
Preis: EUR 4,99

4.0 von 5 Sternen Die Antonia-Akte, 2. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Antonia-Akte (Kindle Edition)
Ein kurzweiliger, gut geschriebener, spannender Kriminalroman, der ohne besondere Schnörgel und Handlungen auskommt. Von Anfang an war man in der Geschichte drin, man hat nicht gleich verstanden wer wohin gehört und auch bis zum Schluss war im Grunde nicht klar wer an welchen Strippen zieht.

Die Personen waren sehr gut und bildhaft beschrieben, ebenso wie die Kulisse Kroatiens. Wer schon mal da war hat das Flair wieder erkannt, wer dies nicht war wurde hoffentlich neugierig gemacht, denn es ist ein tolles abwechslungsreiches Land.

Man kann auch nach längerem Nachdenken nicht wirklich grosse Kritik anbringen, was dem Autor auch nicht gerecht werden würde.

Danke für dieses Lesevergnügen!


Zwinge niemals die Liebe (Ohne Happy End): Liebesroman
Zwinge niemals die Liebe (Ohne Happy End): Liebesroman
Preis: EUR 2,99

4.0 von 5 Sternen Liebesroman ohne Happy End, 18. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es ist vielleicht nicht schön für Leser die das Buch noch nicht kennen in meinem Titel schon zu lesen, das dieses Buch kein Happy End hat, aber genau das macht dieses Buch aus und es lohnt sich wirklich es zu lesen.

Denjenigen die ein Happy End, wie auch immer geartet, erhoffen und wollen sei gesagt, es gibt auch eine Version mit einem solchen Ende!

Nun zum Buch. Ich hätte der Autorin gern 5 Sterne gegeben, aber das habe ich nicht getan weil sie sich dazu hat hinreissen lassen eine zweite Version zu schreiben. Ich persönlich finde das nicht gut weil sie sich beim Schreiben eigentlich systematisch darauf hin gearbeitet hat das es eigentlich keines gibt und nur um allen zu gefallen eine Alternative anzubieten.....

Die Story beginnt eigentlich wie viele andere Bücher und man denkt sich oje das könnte langweilig werden. Dieses zurückblicken in die Vergangenheit hat mich am Anfang gelangweilt, wurde aber schnell zu einem wichtigen Bestandteil um die Geschichte zu verstehen. Die Charaktere haben sich sehr gut entwickelt im Laufe des Lesens und die Story zog einen mehr und mehr in den Bann. Hier sei auf den exzellenten Schreibstil der Autorin hingewiesen, die wirklich viele stilistische Mittel wunderbar einbauen konnte. Das Ende war überhaupt nicht absehbar, brutal, schockierend, aber genau deshalb richtig gut!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 2, 2014 2:36 PM MEST


Du + Ich: Wir Zwei, 10
Du + Ich: Wir Zwei, 10
Preis: EUR 2,99

4.0 von 5 Sternen Clementine, 18. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Du + Ich: Wir Zwei, 10 (Kindle Edition)
Der Vorteil von solchen Geschichten ist, das sie leicht zu lesen, unanspruchsvoll und ideal für zwischendurch sind. Sie zeichnen sich nicht durch Tiefgründigkeit oder Anspruch aus, wer das erwartet ist hier nicht richtig.

Ich lese solche Geschichten gern an verregneten Wochenenden, vor dem Schlafen gehen, beim Sonnenbaden, im Zug oder in der Pause.

Die Sprache und der Schreibstil sind einfach, unkompliziert und man versteht die Geschichte auch ohne Hintergrundwissen der Filmbranche. Das manchmal Bezug auf aktuelle Filme oder Schauspieler genommen wird ist ein netter Nebeneffekt.

Zum Inhalt: Die vier Sterne sind ausschliesslich Clementine zu verdanken, die mit ihrer schräg-liebenswürdigen Art genau meinen Geschmack trifft. Ich habe mit ihr gelitten und mich gefreut! Alma verzeiht den "grossen" Vertrauensbruch mal wieder fast in der gleichen Sekunde, vielmehr stellt sie sich bedingungslos an seine Seite und steht ihm in einer Hetzkampagne zur Seite. Ihre Schwester hat mal wieder kein Glück mit ihren Männern... so langsam tut sie mir sehr leid.


Du + Ich: Wir Zwei, 9
Du + Ich: Wir Zwei, 9
Preis: EUR 2,99

4.0 von 5 Sternen Vergangenheit, 18. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Du + Ich: Wir Zwei, 9 (Kindle Edition)
Der Vorteil von solchen Geschichten ist, das sie leicht zu lesen, unanspruchsvoll und ideal für zwischendurch sind. Sie zeichnen sich nicht durch Tiefgründigkeit oder Anspruch aus, wer das erwartet ist hier nicht richtig.

Ich lese solche Geschichten gern an verregneten Wochenenden, vor dem Schlafen gehen, beim Sonnenbaden, im Zug oder in der Pause.

Die Sprache und der Schreibstil sind einfach, unkompliziert und man versteht die Geschichte auch ohne Hintergrundwissen der Filmbranche. Das manchmal Bezug auf aktuelle Filme oder Schauspieler genommen wird ist ein netter Nebeneffekt.

Zum Inhalt: Was ich sehr gut an diesem Abschnitt finde, ist der Weg zurück in die Vergangenheit der zwei Liebenden. Endlich erfährt man wo und wie sie sich kennengelernt haben und was ihre starke Bindung aneinander ausgemacht hat. Der Auto-Unfall wurde für mich etwas zu schnell abgehandelt, hier hätte man durchaus mal etwas tiefgründig werden können. Der zweite Schauplatz sind diesmal Almas Eltern, welche sich trennen weil er eine junge hübsche neue Freundin hat, nun für meinen Geschmack zu viel Klischee, warum nicht mal eine ältere interessante Frau ins Spiel bringen!! Das Ende birgt wieder eine Drama zwischen Alma und Vadim, welches ich übertrieben finde, wie so meist.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12