Profil für Auf_Beutezug > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Auf_Beutezug
Top-Rezensenten Rang: 580.146
Hilfreiche Bewertungen: 65

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Auf_Beutezug

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Philips RQ1250/21 Shaver Series 9000 SensoTouch Elektro Nass-und Trockenrasierer
Philips RQ1250/21 Shaver Series 9000 SensoTouch Elektro Nass-und Trockenrasierer
Preis: EUR 199,00

65 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Rasiert - Wenn man das eine Rasur nennen kann..., 1. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich möchte Euch meine Erfahrungen mit diesem Produkt schildern:

Als eingefleischter Nassrasierer (Messer und Hobel) wollte ich mal was Neues ausprobieren. So schien mir die Kombination einer Nass - und Trocken - Elektrorasur verlockend. Aufgrund der überwiegend positive Rezensionen bestellte ich den Philips, zumal ich ja auch 30 Tage unverbindlich testen konnte.

Verpackung und Lieferung: Hier gibt es nix zu meckern. Amazon verschickte wie immer schnell und unkompliziert. Der Rasierer war gut und sicher verpackt und sämtliche Zubehörteile waren enthalten. 5/5 Sternen

Rasierleistung: Hier gibt es viel zu meckern. Als Nassrasierer weiß ich, was eine gründliche Rasur bedeutet. Ich kenne das Babypopogefühl und auch das Gefühl einer nichtirritierten Haut. Hier hat der Philips m.M.n. das größte Manko. Die Rasierleistung ist ungenügend, egal ob nass oder trocken. Zwar fährt man in kreisenden Bewegungen über das Gesicht, muss jedoch mehrmals darüber fahren. Eine sensitive Haut (so wie meine) reagiert mit Rötungen und Schürfungen. Und als Krönung bleiben immer noch Stoppeln stehen. Wenn man sich nass rasiert, kann man mit Schaum arbeiten. Jedoch habe ich hier den Eindruck gehabt, das der Rasierkopf den Schaum "vor sich her schiebt". Die Rasierleistung war mit Schaum ebenso ungenügend wie ohne. (Egal ob Dosenschaum oder hochwertige Seife mit dem Pinsel aufgeschlagen) 0/5 Sternen

Gründlichkeit: Hier gibt es nur ein Kriterium und das sind Frauenhände bzw. Frauenlippen :) Meine Frau war sehr enttäuscht über die "Kratzigkeit" an vielen Stellen. Auch die hier schon oft erwähnten unsauberen Ergebnisse an Koteletten und unter der Nase kann ich bestätigen. Man(n) kommt nicht richtig hin. Die Gründlichkeit einer "guten" Nassrasur wird nicht erreicht. Mein Gesicht war oft gerötet. 1/5 Sternen

Ergonomie: Der Rasierer liegt gut in der Hand und ist nicht zu schwer. Auch der Wechsel der Hand (links/rechts) sowie das Führen in verschiedenen Positionen und Winkeln verläuft ohne Probleme. Das wars. Der Kopf ist schlecht designt für schwer zugängliche Stellen, s.o.. 1/5 Sternen

Reinigung: Hier gefällt, dass der Rasierer gut, schnell und problemlos unter fließend Wasser gehalten und gereinigt werden kann. Auch die mitgelieferte Reinigungsstation ist absolut gut verarbeitet und verrichtet ihre Dienste effektiv, schnell und geräuschlos. Allerdings sind hier die Folgekosten zu bedenken: Eine Flasche Flüssigkeit kostet um die 6€. Das kann schnell ins Geld gehen, wenn man einen starken Bartwuchs hat und oft reinigen bzw. die Flüssigkeit aufgrund großer Haaransammlung oft wechseln muss. 1/5 Sternen

Testzeitraum: Das war / ist das Highlight. Ich habe mich so gefreut ein Gerät für über 200€ ausprobieren zu dürfen und binnen 30 Tagen wieder zurückschicken zu können. Mittlerweile sind knapp 2 Monate vergangen und ich warte immer noch auf das Geld. Aussage von Philips:" Die haben viel zu tun." Entschuldigung, was ist daran so schwer und logistisch herausfordernd, ein vom Kunden zurückgegebenes Produkt, mit der Angabe aller wichtigen Daten binnen 1 Woche zu bearbeiten??? NIE WIEDER UND ICH RATE JEDEM FINGER WEG!!! Philips sollte sich was schämen, mit solchen Firmen/Promotionagenturen, was auch immer, zusammen zu arbeiten. 0/5 Sternen

Bis hierhin: 5 Bewertungskriterien. Wären in Summe: 8/25 Sternen. 8 Sterne durch 5 Kriterien führen zu 1.6 Sternen. Aus Gnade runde ich auf 2 auf, obwohl für die Rückgabe- und Testaktion nochmal 2 Sterne abzuziehen wären.

Ich hoffe mit meiner Rezension anderen bei ihrer Entscheidung helfen zu können.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 2, 2013 11:35 AM CET


Seite: 1