Profil für Macca > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Macca
Top-Rezensenten Rang: 299.160
Hilfreiche Bewertungen: 15

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Macca

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Bose ® SoundTouch 20 Wi-Fi Music System
Bose ® SoundTouch 20 Wi-Fi Music System
Preis: EUR 348,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Soundtouch 20: Sehr gute Standalone Box, 27. Februar 2014
Viel ist schon über den Soundtouch 20 geschrieben worden, hier meine Ergänzungen:

Klangqualität: Der Sound ist für eine Standalone Kompaktbox sehr gut. Ich habe die Qualität mit Sonos und anderen in der Preisklasse verglichen. Aus meiner subjektiven Sicht ist Bose dabei etwas besser. Allerdings sollte man bedenken, dass man selbstverständlich für das Geld auch rein klanglich Kompaktanlagen bekommen (z.B. Yamaha Pianocraft), die besser klingen. Die Physik von zwei Standalone Lautsprechern ist halt nicht wirklich zu überlisten. Hier muss jeder für sich abwägen, ob von der Optik und vom Platz der Kompromiss Standalone Kompaktbox gewünscht ist. Für meinen Anwendungsfall Küche, trifft das zu.

Ich möchte kurz noch auf Funktionen eingehen, die in den anderen Rezensionen etwas zur kurz kommen

Einrichtung: Tatsächlich kann man den Soundtouch auch ohne PC in das WLAN einbinden. Über die Tasten 2 und Lautsprecher - öffnet der Soundtouch einen Hotstpot, von dem mit jedem WLAN fähigen Gerät die Einrichtung vorgenommen werden kann.

HotSpot Airplay (Wifi Direct): Nicht explizit von Bose beschrieben, aber möglich. Über die oben beschriebene Einrichtung bietet der Soundtouch direkt auch Airplay an. Daher ist bei entsprechender Stromversorgung auch beim Camping etc. dem kabellosen Musikgenuss keine Grenzen gesetzt.

Mehrere Soundtouch oder Airplay fähige Geräte über Ipad und Iphone synchron Steuern: Das geht über den Umweg der WHAALE App.

WLAN Standards: Der Soundtouch kann kein N-WLAN. Ich musste daher in meinem Netz wieder b/g zulassen. Das emfinde ich nicht als Zeigemäß.

Zukünftige Features aus dem Bose Forum:
Equalizer: Bose hat für das zweite Halbjahr 2014 einen Equalizer zugesagt. Dieser ist bei spezieller Musik oder auch bei Radio Sprechsendungen durchaus wünschenswert.
Streamingdienste ala Spotify, Deezer etc.: Sind allgemein angekündigt, aber es gibt noch keine verbindliche Zusagen zu einzelnen Diensten. Wenn diese der primäre Kaufgrund sind, dann lieber abwarten.


Wings Over America (Remastered) (Limited Super Deluxe Edition)
Wings Over America (Remastered) (Limited Super Deluxe Edition)
Preis: EUR 203,26

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wings Over America Deluxe Edition, 24. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Über dieses Concert ist genug geschrieben worden, so dass ich gerne nur das neue an der Box beschreiben möchte.
Die Remastered CD Wings Over America kling sehr gut im direkten Vergleich mit der letzten Japan Pressung.
Beispiele: Bei Venus und Mars kommt Pauls stimme viel klarer raus und Rockshow kommt mit mehr Druck auf den Bässen rüber. Also ein klarer Mehrwert zu den alten Pressungen.
Die Deluxe Edition: Der "Geschmack" an einer solchen Box ist natürlich subjektiv und jedem selbst überlassen. Allerdings ist der Inhalt bei youtube etc. seit Wochen detailliert veröffentlicht "you get what you see".
Zum Inhalt:
CD Live at The Cow Palace. Ich hätte mir natürlich lieber Soundchecks und andere outtakes gewünscht als nur die bereits veröffentlichten Lieder von einem anderen Concert. Aber, die CD bietet dennoch einen Mehrwert. Die Lieder sind sehr viel mehr Live als auf der Original CD, vor allem weil Ansagen und Outros vollständiger enthalten sind und weniger gefiltert wurde.

Beispiele: Das vollständige musikalische Intro mit der Soundbox von Blackbird ist enthalten (ca. 40 sec länger). Die aus dem Film bekannte Ansage von Denny beim Intro von Maby I'm Amazed ist enthalten. Der Sound ist weniger stark nachberarbeitet "rauher" speziell bei diesem Song. Lady Madonna hat ein zweites Outro nach Ende des ersten Abschnitt von ca. 20 sec. Linda macht ein Quiz zum erraten des Songs Live And Let Die....

Der Rest der Box ist für den Fan mit sehr viel Liebe gemacht. Hochwertige Fotos, original Kopien der Eintrittskarten und... (siehe Amazon Beschreibung). Wie bei einem Weihnachtskalender öffnen sich immer weitere Türen mit Überraschungen.
Der Film bietet viele interessante Einblicke in das Tour leben und Konzertausschnitte. Leider wurde der eigentliche Film "Rockshow" nicht ebenfalls implementiert was bei diesem Preis wünschenswert wäre.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 24, 2013 6:51 PM MEST


A Song of Ice and Fire 05. A Dance with Dragons
A Song of Ice and Fire 05. A Dance with Dragons
von George R. R. Martin
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,95

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nächstes Zwischenbuch mit zunehmender Fahrt (leichte Spoiler), 5. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Band 1-3 haben die Main-Story nach vorne gepushed und sind mit anderen Fantasy Stories in Ansätzen vergleichbar, mit der mehr als löblichen Ausnahme des erzählerischen Talents vom Author, dem sparsamen Umgang mit Fantasy-Elementen und den überraschenden Wendungen.

Band 4 und 5 sind für mich in dieser Form kaum mit anderen Fantasy-Büchern vergleichbar, da hier eine sehr intensive Charakterentwicklung stattfindet. Die in Band 5 allerdings wieder deutlich spannender als in Band 4 gelungen ist.

Ab hier Spoiler:
Daenerys Selbstzweifel über Ihre weiteren Handlungen haben epische Ausschweifungen und die Reek-Kapitel zeigen intensive menschliche Abgründe auf. Das muss man natürlich mögen und liest sich in Teilen eher wie Belletristik als die klassische Fantasy. Deshalb kann ich auch viele negative amazon Kritiken verstehen, weil Band 4/5 weit über einen typischen Mittelteil von z.B. HDR hinausgehen. Mich persönlich hat es gefesselt mit folgenden aber's:

Die Tyrion Kapitel sind natürlich immer sehr unterhaltsam, aber das nicht ankommen wird definitiv übertrieben.

Ein reingestreutes Jamie und Brienne Kapitel finde ich nicht hilfreich

Spoiler Ende

Naja, auch mir sind es diesmal zu viele Cliffhanger

Aufgrund der Komplexität, der vielen Personen und Zeitabstände zwischen den Büchern, muss man zum Verständnis der Feinheiten schon öfter mal die Wikis bemühen (wenn man wie ich das letzte Buch erst vor Jahren gelesen hat). Alleine lesbar ist das Buch nicht. Die Kritik würde sich in Luft auflösen, wenn die Abstände zwischen den Büchern geringer wären.

Abschließend beurteilen kann ich das Buch aber erst am Ende der Serie, denn es besteht ein Restrisiko, dass dieser Band nicht wie auf einem Schachbrett die Figuren für ein gelungenes Finale vorbereitet hat, sondern viele offene Enden zurücklässt, die in den späteren Büchern nicht aufgelöst werden.


Seite: 1