Profil für umen > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von umen
Top-Rezensenten Rang: 66.016
Hilfreiche Bewertungen: 124

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
umen "umen"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
MSS 100200-190.90.5 Viscoelastische Matratzenauflage, RG50, 90 x 190 x 5 cm
MSS 100200-190.90.5 Viscoelastische Matratzenauflage, RG50, 90 x 190 x 5 cm
Wird angeboten von Manfred Sielaff Schaumstoffe
Preis: EUR 59,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Artikel von MSS entspricht nicht den Fotos!, 24. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin enttäuscht.
Diese Matratzenauflage ist für das Bett (190x90) meiner 84-jährigen Mutter gedacht. Wir suchten gemeinsam und es war nicht einfach, etwas zu finden, das ihren Vorstellungen entsprach.......
Diese Auflage sollte es schließlich sein, vor allem, weil sie auf den Produktfotos mit einem Bezug dargestellt ist.
Die Lieferung erfolgte zügig, ausgepackt, böse Überraschung, im Karton befand sich in einer Folie nur eine "nackige" gelbe Schaumstoffauflage. Ohne Qualitätshinweise bzw. Produktbeschreibung und vor allem eben ohne Bezug!
Die vorfreudige Stimmung trübte sich, ich kann das Teil nicht an die Firma MSS zurück schicken, bin hier kurz zu Besuch und habe keinen Drucker zum drucken der Rücksendepapiere zur Verfügung.

Sehr schlecht, der Verdacht der Täuschung kann entstehen.

Wenn jemand eine Matratzenauflage pur sucht, findet er/sie bestimmt, auch bei Amazon, günstigere Angebote.
Von diesem Händler werde ich nichts mehr kaufen!


Kein Titel verfügbar

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen iPad 4 gut, iPhone 5s nix, 20. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Mechanik scheint stabil zu funktionieren. Das iPad 4 mit IOS 704 wird geladen, das iPhone 5s unter IOS 704 nicht. In beiden Fällen erscheint eine Inkompatibilitätswarnung.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 20, 2013 9:55 AM CET


Wicked Chili Dual Highspeed Kfz-Ladegerät (12V/24V, 3100mA, 2x USB, schwarz / silber) Schnellader Adapter für Apple iPad 4/3/2/1/mini/Air und iPhone 5S/5/5C/4S/4/3Gs/3
Wicked Chili Dual Highspeed Kfz-Ladegerät (12V/24V, 3100mA, 2x USB, schwarz / silber) Schnellader Adapter für Apple iPad 4/3/2/1/mini/Air und iPhone 5S/5/5C/4S/4/3Gs/3
Preis: EUR 15,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz und knapp, 19. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Gegensatz zu anderen aktuellen Ladegeräten für den Zigarettenanzünderanschluss funktionierte das Teil bisher zuverlässig zu meiner vollsten Zufriedenheit iPhone 5s, iPad 4).


RAVPower® RP-CC01 Dual Schnellader Kfz-Ladegerät Adapter (12V/24V, 3100mA, 2 x USB) für Apple iPad 1/2/3/4 iPad mini und iPhone 4S 5 5C 5S schwarz
RAVPower® RP-CC01 Dual Schnellader Kfz-Ladegerät Adapter (12V/24V, 3100mA, 2 x USB) für Apple iPad 1/2/3/4 iPad mini und iPhone 4S 5 5C 5S schwarz
Wird angeboten von ZBT International Trading GmbH
Preis: EUR 10,99

5.0 von 5 Sternen Funktioniert nicht zuverlässig, Update, 8. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Update 08.01.2014:
Der Händler schickte mir unmittelbar nach meiner ursprünglichen Rezension unaufgefordert ein Ersatzexemplar zu.
Nach mehreren Wochen Urlaub war ich nun in der Lage, das Ladegerät zu testen.
Es funktioniert wie es soll.
Deshalb ändere ich die Bewertung von einem auf fünf Sterne.

Mein iPhone 5s mit original Apple Ladekabel wurde häufig von diesem Ladegerät nicht geladen. Es kam zu Entladungen während des Fahrt, besonders schnell mit Navigation.
Man sollte den Ladezustand im Blick haben, mehrmaliges Ein- und Ausstecken des Gerätes (während der Fahrt) startet manchmal den Ladevorgang. Das darf nicht sein. Gerät vorschriftsmäßig entsorgt.
Schade!


Original Gloviator Touch Gloves für Touch Screen Handschuhe für Smartphones
Original Gloviator Touch Gloves für Touch Screen Handschuhe für Smartphones
Wird angeboten von Vettler Industries
Preis: EUR 19,95

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ganz gut..., 8. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
....für den Preis. Leicht eng, aber noch im grünen Bereich. IPhone ist bedienbar, in der Hinsicht gibt es keine Probleme.


Kein Titel verfügbar

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Er funktioniert,....., 28. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
aber offensichtlich nicht optimal.
Ich habe den Akku dreimal komplett entladen und vollgeladen, die Probleme blieben.
Es geht um ein iPhone 4s und ein iPad 4.
Die Akkus beider Geräte habe ich mehrmals vollständig bis zur Selbstabschaltung entladen lassen.
Der Anker lädt das iPhone von 0 auf ca. 100% viermal auf, das scheint mir etwas zu wenig zu sein, auch unter Beachtung der ca. 30% Wandlerverluste. Das iPad wird nicht voll geladen, sondern auf ungefähr 60%. Eine Aufladung während des Betriebs des iPads findet nicht statt, nur eine Erhaltungsladung. Das heißt, der Akkustand des iPads verringert sich nicht, solange es am Anker angeschlossen ist und der Anker-Akku Strom liefert. Aus der Beschreibung kann vermutet werden, dass an jedem Ladeport des Anker max. 1,5 A abgegeben werden, statt 2,1 A, die das iPad-Netzteil ermöglicht. Deshalb auch die im Vergleich zum iPad-Netzteil deutlich längere Ladezeit.
Etwas eigenartig ist das Zusammenspiel iPhone mit dem Anker. Das iPhone lädt, irgendwann sind 100% Ladung angezeigt, die Ladeelektronik schaltet den Ladevorgang jedoch nicht ab und die Selbstabschaltung des Anker (80 mA) spricht nicht an. Praktisch bedeutet das, dass nach einer Nacht Ladung von 0 auf 100 der Ladevorgang sich nicht abschaltet. Das iPhone scheint auch nicht wirklich voll geladen zu sein, denn die Entladung des iPhone nach einer Aufladung mit dem Anker geschieht erheblich schneller, als nach einer Aufladung mit dem iPhone- oder iPad-Netzteil.

Ein weiteres Problem existiert mit der LED-Ladezustandsanzeige. Die LED, die den Vollzustand anzeigt, wird schon nach kurzer Entladezeit abgeschaltet. Erreicht mein Ankerakku nicht seine maximale Ladung?

Alles in allem ist das ein Akku, der macht, was er soll. Aber nicht richtig. Ich bin nicht wirklich zufrieden damit.

Ergänzung am 04.04.2013:
Zwei Sterne mehr.
Ich erhielt eine E-Mail vom Anker-Support. Vieles muss wohl so sein. Der Akku erfüllt seinen Zweck. In Anbetracht des günstigen Preises ist das schon ok. Ob andere Hersteller, die bedeutend teurere Akkus anbieten, bessere Qualität liefern, möchte ich nicht ausprobieren.
Also arrangiere ich mit dem Teil, beachte seine Macken und hoffe auf eine lange gemeinsame Zeit.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 29, 2013 2:44 AM CET


IK Multimedia 03-90007 iRig Keys
IK Multimedia 03-90007 iRig Keys
Preis: EUR 69,00

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles in Ordnung, 4. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: IK Multimedia 03-90007 iRig Keys (Elektronik)
Ich habe lange nach einem Midi-Keyboard gesucht, dass folgende Kriterien erfüllt:
1. Klein, leicht, bequem mitzunehmen,
2. Problemlos anzuschliessen an iPad 2 und 4 und an iPhone 4s.
3. Keine zusätzliche Stromversorgung, Versorgung über iPhone/iPad.
4. Mehr als 25 anschlagdynamische Tasten.
Es gibt im Internet einige sehr kritische Bewertungen zu diesem Gerät. Das Bild ist uneinheitlich. Ich habe das Keyboard trotzdem gekauft. Bin rundum zufrieden, alle meine Kriterien sind erfüllt. Für mich völlig ausreichend, entsprechende Apps müssen natürlich installiert sein, sonst keine Klänge/Töne/Geräusche. Midi funktioniert problemlos, die Tasten sind groß genug, die Verarbeitung ist gut.
Bin zufrieden.


Sony DSC-H50 B Digitalkamera (9 Megapixel, 15-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, Bildstabilisator) schwarz
Sony DSC-H50 B Digitalkamera (9 Megapixel, 15-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, Bildstabilisator) schwarz

107 von 108 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sony hat mich angenehm überrascht, 13. Mai 2008
Meine Canon A95 musste abgelöst werden, eine digitale Spiegelreflex kam wegen Größe, der Notwendigkeit mehrerer Objektive, der damit einhergehenden Staubanfälligkeit, des ganzen Gewichtes u.s.w. nicht in Frage, eine analoge SLR habe ich noch. Ich wollte einen einigermaßen großen Zoombereich, möglichst klappbares Display, relativ gute Bildqualität und viele Eingriffsmöglichkeiten. Es kamen in den vergangenen Wochen einige Bridgekameras neu auf den Markt, nach intensivem Lesen verschiedenster, meist englischsprachiger Erfahrungsberichte und Meinungen und Abwägung der Vorzüge und Schwächen bestellte ich die Sony DSC-H50 schwarz.
Ich bin begeistert. Sie hat ein großes, helles, klappbares Display und einen guten elektronischen Sucher, sehr schnelle Reaktionszeiten beim Zoomen und Auslösen, logisch aufgebaute Bedienung, etliche für mich nützliche Spielereien (z.B. einen wirklich funktionierenden "Lächelerkenner"), mitgelieferte Fernbedienung für viele Funktionen und, wie ich in vielen Foren las (ich kann es nicht vergleichen), bessere Bildqualität als ihre Vorgänger sowie bessere Bildqualität als viele andere aktuelle bzw. neue Modelle, Rauschen bis ISO 800 unbedeutend, 1600 noch gut nutzbar mit wenig Nachbearbeitung, geringe Farbsäume an starken Kontrasten, einstellbare Rauschreduktion, sehr starken Blitz, der sich schnell auflädt und und und. Das funktioniert alles. Mir fehlt eigentlich der Blitzanschluss, aber mit einem externen Gerät kann ich das, wenn ich das mal brauche, umgehen. Mir fehlt nicht der RAW-Modus, weil die Bilder qualitativ für meine Zwecke (max. A3 Druck) vollkommen ausreichen und ich für längere "Nachbearbeitungsorgien" in der Regel keine Zeit/Lust habe.
Aus meiner Sicht ein sehr guter praktischer Apparat.


Seite: 1