Profil für UWP > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von UWP
Top-Rezensenten Rang: 7.061
Hilfreiche Bewertungen: 163

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
UWP "UWP" (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Ansmann 5044853 A-Can LPE8 Li-Ion Digitalkamera Akku 7,4V / 1000mAh für Canon Digitalkameras
Ansmann 5044853 A-Can LPE8 Li-Ion Digitalkamera Akku 7,4V / 1000mAh für Canon Digitalkameras
Preis: EUR 16,28

5.0 von 5 Sternen Wow!, 11. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Spitze in einer Canon 650 war: 4000 Bilder! Ein Canon-Original-Akku gibt nach 1700-2000 auf und die anderen Nicht-Ansmann-Kopien schaffen auch selten mehr als 2800. Perfektes Preis-Leistungsverhältnis!


amzdeal® 4-Port USB Ladegerät Ladeadapter Multiport Adapter Wall Charger für iPad Air, iPad Mini; iPhone 5S 5 4S; Samsung Galaxy S4 S3 Note 3 Note 2; Smartphones & Tablets und andere USB-ladende Geräte EU-Stecker 30W 5V / 6A
amzdeal® 4-Port USB Ladegerät Ladeadapter Multiport Adapter Wall Charger für iPad Air, iPad Mini; iPhone 5S 5 4S; Samsung Galaxy S4 S3 Note 3 Note 2; Smartphones & Tablets und andere USB-ladende Geräte EU-Stecker 30W 5V / 6A
Wird angeboten von AukeyDirect
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen Klasse Gerät!, 11. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für diesen Preis ein tolles Stück Hardware! Es ist klein und leicht genug für Reisen und lädt 4 Geräte gleichzeitig und vor allem schnell auf! Was will man mehr?


Weisse Motivlinsen BIONORA Farbige Kontaktlinsen Zombi weiß Zombie Jahreslinsen inklusive Behälter
Weisse Motivlinsen BIONORA Farbige Kontaktlinsen Zombi weiß Zombie Jahreslinsen inklusive Behälter
Wird angeboten von Trendisland-AGB-Widerrufsbelehrung
Preis: EUR 16,75

3.0 von 5 Sternen Gut, aber..., 11. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sie tragen sich recht gut, aber im Gegensatz zu den roten Linsen dieser Firma scheint der Mittelkreis etwas kleiner zu sein. D.h., sobald es dunkler wird, guckt man gegen den Rand, weil die Pupille sich erweitert und das Gesamtbild wird unscharf. Deshalb: nichts für abends/nachts!


Nikon Coolpix S9700 Digitalkamera (16 Megapixel, 30-fach optischer Super-Zoom, 7,5 cm (3 Zoll) OLED-Monitor, 5-Achsen-Bildstabilisator (VR), Dynamic Fine Zoom, Full-HD-Videofunktion, Wi-Fi) schwarz
Nikon Coolpix S9700 Digitalkamera (16 Megapixel, 30-fach optischer Super-Zoom, 7,5 cm (3 Zoll) OLED-Monitor, 5-Achsen-Bildstabilisator (VR), Dynamic Fine Zoom, Full-HD-Videofunktion, Wi-Fi) schwarz
Preis: EUR 307,00

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für eine Firma mit Ruf doch sehr schlecht, 11. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Fast jedes Jahr kaufe ich mir eine neue Kompakte als Konzert- und Überall-Dabei-Kamera. Alleine deshalb, weil die Zoomstufen und die Ausstattung immer besser werden. Es gab sehr gute (Fujifilm), eher schlechte (Panasonic) und Durchwachsene (Sony) in den letzten Jahren. Selbst bei Panasonic, wo ich doch recht unzufrieden war, fanden sich noch gute Punkte.

Das wird bei der Nikon S9700 wirklich sehr schwierig. Gut, der 2. Stern ist klar für die Video-Fähigkeiten, der Bildstabi ist recht gut beim Filmen, und auch Aussehen und Qualität bei wenig Licht waren noch ausreichend.

Was mich aber wirklich ärgerte:

Bei einem Lichteinfall, bei dem mein Handy noch halbwegs brauchbare Fotos macht, war bei der Nikon nur Schemen auf den Fotos zu sehen. Es war selbst mit hohen ISO-Raten kaum machbar bei halbem Zoom (nicht bei vollem, wohlgemerkt, die Blende macht schon bei halbem Zoom fast alles superduster!). In allen möglichen Spielarten, M, S, P, Vollautomatik oder Spezialprogramm. Jede meiner älteren Kompakten macht lichtstärkere, rauschfreiere Bilder als mein Handy, wohingegen die Nikon komplett versagte. Was Hilfe brachte, war Runterschalten auf 4 Megapixel, selbst die Zwischenstufe 8 MPix war eine Katastrophe. Das ist aber nicht akzeptabel, heutzutage sollten 10-12 Megapixel halbwegs rauschfrei auch für eine Kompaktkamera machbar sein.

Dieses war das erste Mal, daß ich mir eine Nikon angetan habe. Ich hoffe mal, daß ich entweder ein Montagsgerät erwischt habe oder aber diese Firma bei Kompakten keinen großen Wert auf Fotografie bei schwachem Licht legt, um sich im teuren Bereich nicht selbst Konkurrenz zu machen. Sonst wäre der gute Ruf dieser Firma nur schwer erklärbar.

Auf jeden Fall geht die Kamera zurück. Doof nur, daß ich bei Bundlestar noch ein Akkupack gekauft habe, die 20 Euro kann ich mir wohl an den Hut schmieren. Aber sei's drum, lieber ein Ende mit Schrecken als andersrum.

Und ja: bei vernünftigem Licht kann sie durchaus Fotos machen. Aber für diesen Preis muß eine Kamera mehr können, jedenfalls reicht mir das bei weitem nicht.


EasyAcc 15000 powerbank
EasyAcc 15000 powerbank
Wird angeboten von EasyAcc.D Store

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fett!, 6. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ist etwas größer als ich erwartet hatte (und leider auch recht schwer), aber hält wirklich ewig durch, hat zig Adapter undundund! Was man als Manko sehen kann: Automatik-Aus. Hätte lieber 'nen Ausschalter gehabt. Aber ansonsten ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis!


V Ausgabe Herren-Silikon-Art-blaue LED-Armbanduhr mit Datum-Funktion (Schwarz)
V Ausgabe Herren-Silikon-Art-blaue LED-Armbanduhr mit Datum-Funktion (Schwarz)
Wird angeboten von LightInTheBox Europe
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schnickschnack-Uhr, aber ok, 6. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ist natürlich 'ne reine Optik-Uhr, sieht aber schick aus und der Farbwechsel ist auch nett. Ich verstehe nur nicht, warum man nicht wenigstens eine englische Anleitung beilegt und was die Mini-Zeit links oben für einen Sinn macht. Ansonsten: günstig, aber natürlich Asia-Zeug. Nicht super, aber eben auch nicht schlecht.


Ersatzakku/ Camcorder Akku für Panasonic VW-VBK180 + Ladegerät /3,6V Li-Ion/ für HDC-SD66/ HDC-SDX1/ HDC-HS60/ HDC-TM60/ SDR-H85/ SDR-T5
Ersatzakku/ Camcorder Akku für Panasonic VW-VBK180 + Ladegerät /3,6V Li-Ion/ für HDC-SD66/ HDC-SDX1/ HDC-HS60/ HDC-TM60/ SDR-H85/ SDR-T5
Wird angeboten von OEGE-ENERGY
Preis: EUR 27,90

4.0 von 5 Sternen Gut, aber..., 6. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also der Preis ist wirklich ok, wenn man bedenkt, was Original-Akkus von Panasonic kosten (mindestens das Doppelte bis Dreifache). Ich hatte mal eine TM80 von Panasonic, da paßte der Akku natürlich perfekt. Dann kaufte ich mir eine 520 und siehe da: alles anders. Aber: wenn man ein paar der Plastikteiles dieses Akkus wegschleift/wegbricht, dann funktioniert dieser Akku wunderbar auch bei einem 520-CamCorder! Muß man vorsichtig sein und natürlich verliert man die Garantie, klar. Aber man bekommt etwas mehr Leistung als von den kleinen VBT190, allerdings, und das ist das Manko: nicht so arg viel mehr und dafür ist der Akku natürlich ganz schön groß. Aber: hier kommt das Ladegerät mit und mit dem läßt sich auch der Original-Akku der Kamera laden! Also 'ne sehr schöne Idee mit der Einschleifung des Stroms über die Strombuchse, da umgeht man wunderbar die Dongel-Sauerei, die Panasonic da veranstaltet, um den Kunden Geld aus den Rippen zu leiern.


TP-Link TL-WA850RE WLAN Repeater (300 Mbit/s, LAN Port, WPS)
TP-Link TL-WA850RE WLAN Repeater (300 Mbit/s, LAN Port, WPS)
Preis: EUR 26,90

3.0 von 5 Sternen Gut, aber vielleicht nicht für jedermann, 25. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da mein Router kein WPS kann, muß ich den Repeater von Hand einstellen. Dadurch entstehen 2 Mankos: 1. die Überlagerung über das WLAN beißt sich, ich mußte der SSID also 'nen anderen Namen geben, sonst ist im Raum, wo der Router steht, Funkstille (ja, sehr merkwürdiger Seiteneffekt). Aber selbst wenn ich die SSID identisch nenne, so ist die SSID des Repeaters immer sichtbar, während ich die von meinem Router unsichtbar halte. Deshalb eben 2 Sterne Abzug, auch das Interface ist etwas merkwürdig. Superschnell ist er leider auch nicht, ich erreiche vielleicht 50 MBit/s, aber das könnte auch an meinem Router liegen (jaja, ich denke über einen neuen Router nach...)

Aber zu den guten Punkten: Die Abdeckung der Reichweite ist phänomenal! Ich habe durch mehrere Wände hindurch selten unter 70% Funkstärke! Und ich lasse ihn meistens aus, nur, wenn ich weiß, daß ich mit meinem Laptop rumlatschen muß, schalte ich den Repeater an. Und dann ist er tatsächlich in Sekunden bereit und auch superfix verbunden. Oder anders gesagt: wenn man die Erstkonfiguration hinter sich hat, ist es ein sehr unkompliziertes Gerät.

Wenn ich mir so das Preis-Leistungsverhältnis ansehe, setze ich den Daumen nach oben, denn für das Geld (< 30 Euro habe ich bezahlt) ist er tatsächlich brauchbar und gut. 50 Euro wäre er vielleicht nicht mehr wert, da gibt's schon besseres. Aber er ist klar im guten Mittelfeld.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 29, 2013 2:44 PM CET


Blue Fury miner v2 - Bitcoin USB ASIC Miner 2.6Gh/s
Blue Fury miner v2 - Bitcoin USB ASIC Miner 2.6Gh/s

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht mehr wirklich nützlich, aber ein technisches Wunderwerk!, 25. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wenn man es sich ausrechnet, macht dieser Miner knapp 0.01 BTC/10 Tagen (bei mir läuft er mit nur 2.3 GH/s statt 2.6 GH/s im Schnitt, allerdings hatte ich kurze Peaks von 2.5 GH/s). In diesen 10 Tagen steigt aber meistens die Schwierigkeitsstufe um eine Ebene, d.h., in einem Jahr kriege ich vielleicht 0.2 BTC zusammen. Das ist bei der aktuellen Preisgestaltung dieses Geräts etwas wenig, da wäre es sinnvoller, direkt Bitcoins zu kaufen und auf Wertsteigerung zu hoffen. Deshalb eben nur die 3 Sterne: das Ding ist für aktuelle Nutzung quasi veraltet (von den 330 MH/s-Blockeruptern möchte ich gar nicht erst reden, für die ist jeder Euro zu schade). Nichtsdestotrotz gibt's auch was zu loben. Ich betreibe den Stick an einem Linux-Rechner und die Installation sowie der Lauf ist pipieinfach, den richtigen Pool zu finden schon deutlich schwerer (ich bin bei bitminter untergekommen, schien rechnerisch der beste Kompromiß zu sein). Alleine rechnen mit diesem Stick ist nicht empfehlenswert, man würde nur stale blocks kriegen, wenn man denn mal einen fertig bekäme, selbst die TH/s-Miner schaffen einen Block nicht mehr alleine (heute ist der 23.11.2013 wohlgemerkt), deswegen: Pool-Mining! Nunja, ich habe knapp unter 300 dafür bezahlt, der Preis des Geräts steigt aus mir unerfindlichen Gründen, ich werde ihn wohl noch 'ne Weile laufen lassen, aber schon umgerechnet 150 Euro wird er wohl niemals reinholen können. Trotzdem ein erstaunliches Gerät, ich habe früher Mining mit CPU und danach mit GPU betrieben. Bei CPU kam dann mal alle halbe Stunde ein Share zusammen, bei GPU waren es alle 10 Minuten, hier sind es pro Sekunde ein Share, das ist schon eine ganz andere Größenordnung. Insofern eine technische Studie, die interessant genug ist, auch mal Miese damit zu machen.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 3, 2013 12:32 PM CET


mumbi Fahrrad & Motorrad Halterung Samsung Galaxy S4
mumbi Fahrrad & Motorrad Halterung Samsung Galaxy S4
Preis: EUR 11,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eigentlich sehr brauchbar, 26. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vielleicht mal die guten Dinge zuerst:

- Das Galaxy S4 paßt wunderbar rein, in der Halterung selbst kein Gewackel
- Der Festschnallbügel für's Fahrrad hält bombenfest
- Der Kugelkopf für die Ausrichtung läßt sich ebenfalls bombenfest verriegeln

Nun zu den negativen Dingen:

Der Festschnallbügel sieht nicht so aus, als würde er ewig halten, das Plastik
wölbt sich ein wenig, wenn man die Schraube so stark wie möglich anzieht. Aber:
ich hatte die gleiche Halterung auch für ein HTC Sensation, das Ding hat gut 1,5
Jahre durchgehalten, insofern dürfte das kein Problem sein.

Zum "Gewackel" lassen sich einige hier negativ aus. Nun sollte man sagen, wo es
denn wackelt, denn in der Tat hat die Halterung hier ein paar Schwächen. Die Schale,
in der das Handy sehr fest sitzt, wird mit dem Fahrradhalter über ein quadratisches
Pad angeklickt. Das war auch beim Sensation so, nur ist diese Klick-Mechanik verändert
worden. Beim HTC war die Schale mit der Halterung bombenfest verbunden, beim Galaxy
wackelt die Schale auf dem Klick-Pad seitlich etwas. Nicht viel, aber doch etwas unschön.
Es ist unklar, warum die Mechanik verändert wurde (ich schätze Patentkonflikt? Für mich
doof, weil ich alles austauschen mußte, die Mechanik ist auch zur alten halterung nicht
kompatibel), jedenfalls hat die Klick-Mechanik Aussparungen an den Seiten, um die Schale
geführt aufsetzen zu können.

Die Schlitze sind aber genau das Problem, sie lassen später zu viel Spielraum. Ich bin am
überlegen, ob man das irgendwie "reparieren" kann, ohne das An- und Abziehen der Schale dabei
zu verlieren. Das ist nämlich recht praktisch.

Alles in Allem trotzdem ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, der Stern Abzug kommt nur wegen
der Verschlechterung der Klick-Mechanik. Ansonsten ist es ein gutes Stück Plastik.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 26, 2013 2:13 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5