Profil für Andre Schweigert > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Andre Schweigert
Top-Rezensenten Rang: 3.150.686
Hilfreiche Bewertungen: 31

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Andre Schweigert (Neukirchen)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Warhammer 40,000: Dawn of War II
Warhammer 40,000: Dawn of War II
Wird angeboten von nagiry
Preis: EUR 6,49

22 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles 40K Spiel mit einigen Mängeln, 11. Dezember 2009
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Ich habe das Spiel seit dem Release und hatte nie das Gefühl etwas über das Game schreiben zu müssen. Als ich dann aber hier das kommende Add-on bestellt habe viel mir auf das DoWII nur mit drei Sternen geflaggt ist und musst mir zwangsläufig mal die Kommentare durchlesen. Viele negative Punkte sind leider an den Haaren herbei gezogen. Um interessierten Käufern mal einen Überblick zu geben was aktuell wirklich Masse ist, gibt es hier nun auch von mir eine Rezension.

Vorab noch kurz was zu mir. Ich bin kein Jungspund mehr. Habe die 30 schon eine Weile überschritten und die letzten 20 Jahre Computer- und Videospielgeschichte voll mitgemacht. Tabletop spiele ich seit Ž99 und da überwiegend 40K. Einer der größten und oft genannten Kritikpunkte ist Steam bzw. zusätzlich Games for Windows live. Auch ich war anfänglich (als Steam entstanden ist) sehr skeptisch, möchte es heute aber nicht mehr missen. Viele Spiele nutzen aktuell diese Platform und über kurz oder lang kommt man als PC-Spieler, wenn man sich nicht total verweigert, an der Vertriebslösung von Valve nicht vorbei. Das nun zusätzlich das Windows-Pentant zum Einsatz kommt ist für den ein oder anderen zwar nervig, aber auf Dauer ebenso unausweichlich wie Steam. Von daher sollte man das einfach nehmen wie es ist und das Spiel genießen. Ich hatte im Übrigen keiner lei Probleme mit der Installation. Ebenso Freunde von mir. Einer klagte zwar das er sich bei beiden (Steam/GfWlive) anmelden musste, hatte aber keine technischen Probleme das auch zu tun.

Das Spiel an sich hat mit dem Vorgänger nicht mehr viel zu tun. Dawn of War inklusive seiner Erweiterungen stammt noch aus der klassischen RTS-Zeit mit ausgedehntem Basisbau und vielen Einheiten und ist vergleichbar mit den Teilen der Command & Conquer Reihe oder Warcraft. Macht auch riesen Spass und kann ich jedem der es noch nicht gespielt hat nur ans Herz legen. DoWII hingegen könnte man schon fast einen Genre-Mix nennen. Es hat viele Elemente aus dem ebenfalls von Relic entwickelten Company of Heroes übernommen, welches in Sachen RTS für mich immer noch das beste Game des Genres ist. Hinzu kommen Anleihen von Rollenspielen (Actionrollenspielen) á la Diablo, wie zum Beispiel Erfahrungspunkte, Ausrüstung etc.

Die Kampagne ist toll gemacht, hat eine gute Story und spannende Kämpfe. Ausrüstung und EP sammeln steigern die Motivation zusätzlich. Leider wiederholen sich die Missionen spätestens im letzten Drittel sehr häufig. Hier bleibt dann die Abwechslung auf der Strecke. Etwas das im angekündigten Add-on abgeschaltet werden soll.

Der Multiplayer war anfänglich bicht wirklich mein Fall und ich habe erst vor zwei drei Monaten wieder rein geschaut. Es sind einige Karten hinzu gekommen und auch ein neuer Cooperativer-Spielmodus. Die Spiele sind schnell, viel schneller als man das evtl. von RTS-Games erwartet. Machen aber gegen menschliche Gegner sehr viel Spass. Der Kampf gegen die KI ist sehr eintönig und taugt lediglich zum erlernen der Grundstrategien. Die vier Rassen bieten genügend Abwechslung und Möglichkeiten.

Unterm Strich habe ich mit DoWII immer noch viel Spass, auch wenn es nicht an Company of Heroes heran reicht. Mit dem kommenden Add-on wird sich wieder einiges tun. Lediglich für Spieler die mit Steam/GfWlive nicht leben können ist es ein "no go". 40K Fans können auf jeden Fall zuschlagen und allen Anderen, die mal abseits vom 08/15 RTS stöbern wollen, kann ich es nur ans Herz legen.
Kommentar Kommentare (8) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 13, 2012 4:41 PM MEST


G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra (inkl. Wendecover) [Blu-ray]
G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra (inkl. Wendecover) [Blu-ray]
DVD ~ Dennis Quaid
Preis: EUR 7,99

8 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen C-Movie im Armani Anzug, 30. November 2009
Optik, sowohl der FX als auch der Schauspieler sind zwar auf dem aktuellen Niveu Hollywoods, aber ein guter Anzug macht noch keinen Gentleman. Die Geschichte, wenn man es überhaupt so nennen kann, ist so weit in den Hintergrund gerückt und könnte auch in weniger als fünf Minuten abgehandelt werden. Die Charaktere und Dialoge erfüllen mit einem zugekniffenen Auge den selben Anspruch wie die Darsteller im Sat1 Nachmittagsprogramm. Man muss wohl schon ein hartgesottener Fan von anspruchsloser Unterhaltung sein um diesen Film zu mögen.
Lieber mal aus der Videothek ausleihen wenn wirklich nichts anderes zur Hand ist. Allerdings ist selbst dann die Bildzeitung oder ein Spaziergang im Regen lohnenswerter.


My bloody Valentine 3D  (+ 2 3D-Brillen) [Blu-ray]
My bloody Valentine 3D (+ 2 3D-Brillen) [Blu-ray]
DVD ~ Tom Atkins

0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Noch schlechter als erwartet!, 13. November 2009
Leider bin ich das Risiko eingegangen und habe mir dieses Version des Films gekauft, obwohl ich wusste das es sich nicht um die uncut Version handelt. Leider ist der Film alles andere als ein Highlight und die geschnittenen Szenen bemerkt man deutlich, was es einem um so schwerer macht den Streifen zu mögen. 3D funktioniert mit den beiliegenden Brillen zwar, aber leider nicht so gut wie ich mir das vorgestellt habe. Ich habe einen Sony Bravia 42" Full HD TV und das Bild wirkt immer etwas verschwommen, zu dunkel und farblos mit den Brillen. Zudem habe ich es als sehr anstrengend (für die Augen) empfunden mir den Film als 3D-Version anzuschauen.

Als 2D ist die Bild und Tonqualität in Ordnung, rettet nach dem ersten Schrecken über 3D und Schnitt aber nichts mehr. Das Geld hätte ich besser nicht ausgegeben.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 9, 2010 2:48 PM CET


Need for Speed: Shift
Need for Speed: Shift
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 10,99

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Richtig tolles Spiel! Aber Achtung! Kein Arcade Racer!, 18. September 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Need for Speed: Shift (Computerspiel)
Ich habe es gestern bekommen und rund 3,5 Stunden auf Herz und Nieren getestet. Am Anfang war ich etwas überrascht, da ich eher eine arcade-lastige Steuerung erwartet habe. Doch nach den ersten paar Runden und einigen Einstellungen am Fahrzeug-Setup, habe ich dann richtig ins Spiel gefunden. Die Fahrzeuge und Einstellmöglichkeiten sind klasse. Mann kann zwar nicht jedes Detail verändern, aber ausreichend um die Wagen auf die eigenen Bedürfnisse zu optimieren. Die Grafik ist gut. Kein Meilenstein aber zeitgemäß.
Über einige Features kann man sich mit Sicherheit streiten und die Menüsteuerung ist durch ein Mischmasch von Tastatur und Controller nicht optimal. Aber des tut dem Spielspaß keinen Abbruch. Der einzge Kritikpunkt der mich wirklich gestört hat, sind die langen Ladezeiten. Die nerven doch etwas wenn man mal schnell ein paar Runden drehen möchte.
Zu den 1 oder 2 Sterne Wertungen kann ich nur sagen, dass sich dort anscheinend zu wenig im Vorfeld über das Spiel informiert wurde. Es war ganz klar das hier eher in Richtung Simulation gearbeitet wurde. Wenn man natürlich keine Ahnung hat wie sich ein reales Fahrzeug am Limit bewegt, wird man hier schon schlucken.
Da sollte eher zum anderen Titel der aktuell in der Mache ist gegriffen werden. NFS: Nitro!

EDIT: Durch ein paar Patches sind nun viele kleinere und größere Bugs behoben worden. Die von mir bemängelte Menue-Steuerung funktioniert nun einwandfrei. Ladezeiten sind auch besser geworden und es ist noch ein Team-Modus sowie weiter Fahrzeuge hinzu gekommen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 9, 2010 11:05 AM MEST


Seite: 1