Profil für Tiger > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tiger
Top-Rezensenten Rang: 4.427.717
Hilfreiche Bewertungen: 21

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tiger

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Iconic Path
Iconic Path
Wird angeboten von musik-markt
Preis: EUR 5,17

4.0 von 5 Sternen Gechilltes, spaceige elektronische Musik, 5. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Iconic Path (Audio CD)
Bin selber Trance & allgemeiner Fan elektronischer Musik und recht anspruchsvoll.

Hab nie etwas von Mirko de Govia gehört aber sein Album Iconic gehört sicher zu den Top Alben. Rein instrumental so gute, sphärische Lieder zu kreiiren setzt jede Menge Können voraus und ist ihm völlig gelungen. Hole mir jetzt noch sein anderes Album.


Greatest Hits
Greatest Hits
Wird angeboten von B68 Solutions
Preis: EUR 11,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Emotion & schöne Stimme -> ein Muss, 2. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Greatest Hits (Audio CD)
Auch wenn nicht alle Lieder der schönen Dame mit der schönen Stimme perfekt sind, gebe ich 5 Sterne, weil sie im Gedächtnis bleiben und schlicht und ergreifend schön sind.


The Best of Keane (Limited Deluxe Edition)
The Best of Keane (Limited Deluxe Edition)
Preis: EUR 18,99

0 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen schrecklich nichtssagede 0815 Popmusik, 2. Januar 2014
Ich bin ein recht toleranter junger Mensch, der viele Musikrichtungen mag, vorzugsweise moderneres wie Pop oder Trance und Musik mit Emotionen. (Dido ,Enigma...)

Ich habe zuvor zufällig das Album "Hopes and Fears" gehört, dass noch einigermaßen ok war im Gegensatz zu dieser "Best of Sammlung".
Insgesamt kann ich sagen, dass Keane zwar keine wirklich schlechte Musik produziert aber es ist auch nicht mehr als 0815 Popmusik. Null Wiedererkennungswert, keine Highlights, nichtssagende Melodien/Harmonien.

Der Sänger hat eine gute Stimme, aber dieses hilft da auch nicht mehr.

Meine Bewertung gilt nicht nur für diese Sammlung, sondern für Keanes Musik allgemein. Coldplay zb ist um Längen besser. Egal wie oft ich es mir anhöre, es sagt mir einfach nichts.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 27, 2014 1:13 AM CET


Huawei Ascend G510 Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) Touchscreen, 1,2GHz, Dual-Core, 512MB RAM, 5 Megapixel Kamera, Android 4.1) schwarz
Huawei Ascend G510 Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) Touchscreen, 1,2GHz, Dual-Core, 512MB RAM, 5 Megapixel Kamera, Android 4.1) schwarz
Wird angeboten von okluge
Preis: EUR 151,25

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen preiswertes China-Smartphone mit einigen Schwächen, 26. Oktober 2013
Eigentlich ein konkurrenzlos preiswertes Smartphone, das nahezu Mittelklasseleistung im Einsteigerpreis bietet. Vom Preis bekommt man bei samsung, lg und anderen Herstellern grade mal nen Singlecore Prozessor und deutlich kleinere Bildschirme, im schlimmsten Fall noch in der 480*320 Auflösung. Auf jeden Fall voll empfehlenswert, auch wenn das Handy einige kleinere Schwächen hat. Die Kamera bewehrte ich nicht, da sie für mich keine Rolle spielt.

Vorteile
-guter Prozessor für das Geld
-riesiger 4.5 Zoll Bildschirm
-Akkulaufzeit akzeptabel-gut
-externer Akku mit durchschnittlicher Kapazität
-Micro SD Karten Slot gut zugänglich
-NFC wer's braucht
-akzeptable Verarbeitung ohne erkennbare Schwächen
-keine großen Performanceschwächen
-dünne Bauweise
-akzeptables unauffälliges Design
schnelles Hochfahren
ziemlich robust (es reicht ein Plastikcase, muss kein Ledercase sein)

Nachteile:
-hohe Masse mit 150Gramm
-weniger gute Platz Ausnutzung für den Bildschirm
- wenig RAM Speicher
- Androidanpassungen von Huawei nicht jedermanns Sache
-Root u. Ä eher schwierig
-für ein Smartphone zu verrauschte Akustik beim Telefonieren (das geht bei Konkurrenzprodukten auch besser wie z.B beim Moto Defy+ und sogar bei manchen Billighandys besser)

Update: Nach einigem Nutzen ist mir ein Bug aufgefallen: Das Handy gibt manchmal nämlich nach intensivem Nutzen manchmal keinerlei Ton von sich, weder der Front noch der Medienlautaprecher. Da hilft nur ein Neustart...^^ Kommt aber zu Glück nicht allzu oft vor.


Motorola Defy+ Smartphone (9,3 cm (3,7 Zoll) Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3) schwarz
Motorola Defy+ Smartphone (9,3 cm (3,7 Zoll) Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3) schwarz
Wird angeboten von die TECHNIK-PROFIS
Preis: EUR 73,29

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wasserschaden aufgrund schlechtem Schließmechanismus, 7. August 2013
Eigentlich von den Eingenschaften nicht schlecht:
ein Preiswertes, kompaktes Smartphone mit , scharfem Bildschirm und dazu sogar mehr oder weniger wasserfest und großem Akku.
Leider gibt es in der Baureihe mehrere Serienfehler und die Motobluroberfläche bremst das Handy manchmal richtig ein.


Nokia 101 Dual-SIM Handy (4.6 cm (1.8 Zoll) TFT-Bildschirm, vorinstallierte Spiele) schwarz
Nokia 101 Dual-SIM Handy (4.6 cm (1.8 Zoll) TFT-Bildschirm, vorinstallierte Spiele) schwarz
Wird angeboten von CBär
Preis: EUR 38,95

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eins der besten Handys in der Preisklasse, 7. August 2013
Hatte zuvor ein Nokia 3410 von früher benutzt, weil mein Smartphone wegen eines sporadischem Mangels in Reparatur musste. Die Akkulaufzeit des 3410 war jedoch schon etwas zu kurz. (immer noch länger als beim Smartphone)

Deshalb hab ich mur das Nokia 101 geholt, was im Billigsegment sicher ein der besten Handys ist.

Vorteile:
-gute Sprachqualität, fast schon Smartphoneniveau
-Super Empfang
-gute Tastatur und Tastensperre (2 Tasten zu drücken, nicht nur eine!)
-Musikfunktion mittels einsteckbarer Micro SD Karte und Radiofunktion
-Dualsim, wers braucht...
-Taschenlampe zum Not
-Freisprechfunktion
-Deckel fliegt nicht gleich nach einem Fall ab

Nachteile:
-wirkt im Vergleich zu älteren Nokia Modellen und vergleichbaren aktuellen Samsunghandys eher filigran (zb das Samsung e1080), hält aber sicher trotzdem einiges aus
-Ladebuchse und Stecker sind winzig und verlangen entsprechende Sorgfalt im Umgang
-Bildschirm bei Sonneneinstrahlung kaum
ablesbar, ist aber bei vergleichbaren Modellen net anders
-keine Schnellwahl im Menü durch Tastenfeld
-Telefon vibriert bei hohen Lautstärken (kitzelt bisschen)
-Leuchdiode für die Tastenbeleuchtung ungünstig angebracht, kann bei hnvofsichtigem herrausnehmen von Sim2 beschädigt werden: Deshalb Vorsicht!

Alles in allem empfehlenswert für Nurtelefonierer und Menschen, die sich einen Billigmp3player sparen wollen.


Random Access Memories
Random Access Memories
Preis: EUR 5,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gechillte Elektropop Musik, 6. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Random Access Memories (Audio CD)
Höre allgemein viel in der elektronischen Musikbranche und bin rein zufällig auf Daft Punk gestoßen.
Wem Jean Michel Jarre, Depeche Mode etc. gefallen hat, greift hier bedenkenlos zu. Echt gechillte Musik.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 11, 2013 11:21 AM MEST


Crysis 3 - Hunter Edition (uncut) - [PC]
Crysis 3 - Hunter Edition (uncut) - [PC]
Wird angeboten von gamedealer online - Preise inkl. Mwst - Impressum und AGB finden Sie unter Verkäuferhilfe
Preis: EUR 19,49

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen CRYsis 3..., 26. März 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Als echter Fan der Serie werde ich nun die Vor und wenigen Nachteile des Games aufzählen, oft im Vergleich zu den Vorgängern.

Vorteile:
- HAMMER Grafik:
Was für eine Überraschung...(Ironie)
Die Kombination aus Dschungel (Bezug zu Crysis) und Stadt (Crysis 2) sieht einfach nur Hammer aus und schafft die Crisis Stimmung schlechthin. Teilweise sogar besser als im ersten Teil. Selbst auf einem normalen PC ohne Highend Grafikkarte.
Manchmal ist es fast schon schade, dass man kämpfen muss und nicht einfach die Landschaft bewundern kann, wie im ersten Teil...

-Große Gebiete
Crytek hat auf die Kritiken zum zweiten Teil gut reagiert und einen guten Kompromiss zwischen "Schlauchleveln" und weiten Gebieten geschaffen.
Zudem ist die Umgebung auch wieder zerstörbar geworden. Im Vergleich zu Battlefield oder COD deutlich besser, vor allem da richtige reine PC Openworld Spiele wie Crysis aus (wohl finanziellen Gründen) nicht mehr möglich sind.

Verbesserungen im Gameplay/Allgemeines
-Sprinten kostet nun NICHT mehr Anzugenergie (echt unlogisch im 2ten Teil gewesen und oft zum Tod geführt hat) sowie Atemanhalt Funktion.
-Hackfunktion von Gegnern (Echt witzig)
-Einige Waffen aus Crysis 2 mit mehr Munition, also brauchbarer
-coole Neue Waffen, unter anderem Alienwaffen und Predatorbogen
-wieder mal sehr guter Soundtrack (Hans Zimmer halt) genau wie inm 2ten Teil
-Mehr Anzugenergie und vor allem etwas länger

Geschichte
Zugegeben, die Geschichte in Crysis 2 war packender und lebendiger, besser als in Crysis ist sie aber alle mal (wo fast nichts gesagt wird). Es wird hier sehr auf Crysis und Crysis 2 eingegangen,
und teils echt witzig wenn Prophet und Psycho in den unerdenklichsten Situationen "diskutieren". Das Ende ist richtig Gut, wieder einmal offen und trotzdem größtenteils zufriedenstellend für den Spieler. Leider nur wenige Personen, was doch echt schade ist. Die Beziehungen zwischen Psycho und Prophet sind dafür deutlich und tief, sodass man "Fleisch" hat, etwas zum Nachdenken. In Crysis 2 war kein tiefer Bezug zwischen Protagonist und Umwelt vorhanden. (was ja vielleicht auch gewollt war). Obwohl als Triologie gedacht, sieht es nicht grade so aus, als ob es 100%ig keine Nachfolger geben wird^^ Starwars WAD ja auch mal eine Triologie...

Multiplayer
Klar besser als in Teil 2.

Nachteile: (Crytek lernt manches wohl einfach nicht!)
-schlechtere Nanovision (Umgebung viel zu grau/dunkel! Was soll das? Die Anzugstimme wurde doch auch direkt übernommen, wieso nicht die Nanovision?
-Kein Sprinten mit Visor möglich
-kein komplettes hinlegen/kriechen wie in Crysis 1! Gerade im Dschungel eine Supertarnung!
-Geschmacksache, aber ich fand die Wabenstruktur im Pazermodus in Crysis 2 besser.
- Zu Viel Angeberei um Den Bögen: Die wenigsten wissen wohl, dass es in Crysis eine Waffeneinstellung gab, die ebenfalls (elektrische?) Pfeilschüsse ermöglichte. Es war zwar kein Scharfschützenvisier möglich, aber die Zielentfernungen waren deutlich größer! (sogar unendlich Schuss!)
-KEIN Anlehnen an die Wand mehr möglich

Bis auf die Sache mit der Nanovision eigentlich akzeptabel.
Insgesamt ein echt Super Spiel, und Muss für jeden Egoshooterfan! (Crysisfan sowieso).

Allein wegen der Grafik lohnt sich das Spiel! New York in der Kulisse, einfach einzigartig!


Sony Xperia U Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3 OS) schwarz/weißes Wechselcover
Sony Xperia U Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3 OS) schwarz/weißes Wechselcover
Wird angeboten von Handybörse DG
Preis: EUR 172,99

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nach 3 Monaten halbdefekt, kein Support von SONY, 8. März 2013
Nach 3 Monaten funktionierte das Internet im GSM Netz nicht mehr. Kein Support seitnes Sony, sodass ich das Ding wohl billig verschandeln muss.

Naja was solls, war eigentlich ein gutes Smartphone für den Preis. Warscheinlich ein Einzelfall, deshalb noch 2 Sterne.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 6, 2013 12:27 AM MEST


Sennheiser MX 270 In-Ear-Kopfhörer
Sennheiser MX 270 In-Ear-Kopfhörer

5.0 von 5 Sternen Super, abervim Prinzip reichen die mx 170, 2. März 2013
Ingesamt gute earbud- Kopfhörer mit super ausgewogenem Klang. Guter Halt und Gummikabel.
Wer auf das Gummikabel verzichten kann, kann auch die etwas billigeren Mx 170 nehmen.


Seite: 1 | 2 | 3