Profil für Martin Schmidl > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Martin Schmidl
Top-Rezensenten Rang: 7.356
Hilfreiche Bewertungen: 1584

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Martin Schmidl (trossingen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Under the Mountain - Vulkan der dunklen Mächte
Under the Mountain - Vulkan der dunklen Mächte
DVD ~ Tom Cameron
Preis: EUR 2,97

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ganz nett - aber auch nicht mehr, 31. Oktober 2010
"under the mountain" - basierend auf dem , im jahre 1979 veröffentlichten , gleichnamigen roman des neuseeländischen schriftstellers maurice gee wurde bereits 1982 als 8 - teilige serie für `s fernsehen adaptiert und erblickt nun , knappe 27 jahre später das licht der großen kinoleinwand.
unter der regie von jonathan king ist ein annehmbarer science fiction - abenteuer und fantasy mix entstanden der zwar keine wirklichen höhepunkte zu bieten hat aber durch gut gelungene special effects und einen nicht uninteressanten , teilweise auch recht düsteren storyverlauf punkten kann.
sicherlich kein genremeilenstein , aber im zuge einer verregneten - sonntagnachmittag - zeit - totschlagaktion kann man schon den ein oder anderen blick riskieren.


Tierterror In Der Sierra Nova
Tierterror In Der Sierra Nova
DVD ~ Christopher George
Wird angeboten von MOVIE-DEALER _ (alle Preise incl. Mwst.)
Preis: EUR 4,69

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehenswerter grizzly nachfolger, 3. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Tierterror In Der Sierra Nova (DVD)
nachdem william girdler 1976 mit seinem tierhorrorstreifen "grizzly" bei publikum und kritik gleichermaßen einen achtungserfolg verbuchen konnte , inszenierte er ein knappes jahr später mit dem hier vorliegendem "tierterror in der sierra nova" einen weiteren recht sehenswerten genrebeitrag.

die handlung folgt dem üblichen muster - eine gruppe großstädter hat das bedürfnis die unberührte natur zu genießen und lässt sich, unter der fittiche eines erfahrenen führers, per hubschrauber in eben jener unberührtheit absetzen , mit dem erklärten ziel nur von dem zu leben was der wald eben so hergibt.
aufgrund voranschreitender umweltverschmutzung und dem daraus resultierendem ozonloch erhöht sich jedoch das aggressionspotenzial der tierwelt auf drastische art und weise......

"tierterror in der sierra nova" ( alternativtitel: "panik in der sierra nova" , "day of the animals" )erfindet das genre sicher nicht neu , punktet aber mit wunderschönen naturaufnahmen und sehr gelungenen angriffszenen seitens vögel - raubkatzen - bären und anderem getier.
der streifen versprüht einen ganz eigenen charme - ist flott und relativ spannend erzählt , so daß ich die mischung aus tierhorror und öko thriller guten gewissens jedem genrefreund an `s herz legen kann.

das bild des silberlings kann sich natürlich nicht mit aktuellen produktionen messen - dazu ist es einfach zu weich und stellenweise etwas zu unscharf geraten - der ton in dolby digital 2.0 ist klar verständlich - wobei man das alter des films nicht vergessen darf und in sofern kann ich mit diesen schwächen auf technischer seite gut leben.

Fazit : sehenswert
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 15, 2010 10:41 PM CET


Sherlock Holmes [Blu-ray]
Sherlock Holmes [Blu-ray]
DVD ~ Robert Downey Jr.
Preis: EUR 9,89

6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen überraschend gut, 30. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Sherlock Holmes [Blu-ray] (Blu-ray)
sherlock holmes ist im blockbuster genre angekommen - auf famose art und weise , wie ich finde.
als anhänger der eher althergebrachten spürnasendarstellung a la basil rathbone , peter cushing , jeremy brett und konsorten war ich anfangs - das muß ich zugeben - sehr skeptisch , betreffend dieser neuverfilmung unter der federführung von guy ritchie.
einen holmes im sinne von "bube dame könig gras" oder "snatch" konnte ich mir nun gar nicht vorstellen ( ohne die eben genannten filme als schlecht geraten bezeichnen zu wollen ).
aber weit gefehlt - madonnas ex mann hat`s geschafft die holmes typischen attribute auf erfrischend andere art und weise rüberzubringen ohne sich meilenweit von der conan doyl`schen darstellung zu entfernen . im gegenteil - seine auslegung des meisterdetektivs entspricht in vielem ganz genau der beschreibung in den romanen.
holmes hang zur depression in auftragslosen zeiten - seine schwäche für irene adler - die fähigkeit des boxens ( holmes hatte auch in den von conan doyle ersonnenen geschichten eine kurze aber erfolgreiche karriere als preisboxer hinter sich ) - seine unübertreffliche kombinationsgabe - die zeitweise doch recht ausgeprägte hingabe zu "bewußtseinserweiternden substanzen" ..... all das wird im neuen "sherlock holmes" gar vortrefflich zur schau gestellt.
auch watson war nie als leicht vertrottelter kumpan gedacht - der er in so manch älterer verfilmung ist - sondern ein furchtloser mitstreiter der seinem kollegen zwar an kombinatorischen fähigkeiten unterlegen - ihm aber ansonsten immer wieder bestens zu unterstützen vermag und mehr als einmal sogar als retter in größter not die bühne betritt.

guy ritchie`s neuinterpretation ist von anfang bis ende unterhaltsam - spannend - humorvoll und sehr atmosphärisch in szene gesetzt - die bilder des viktorianischen londons sind eine wucht - und lebt nicht zuletzt von den genialen dialogen seitens der hauptdarsteller und noch dazu verströmt der streifen in meinen augen trotz aller neuerungen immer noch den geist und den flair der altbekannten verfilmungen.

wenn so die zukunft von sherlock holmes aussieht ..... dann bin ich gerne auch ein zweites und auch drittes mal dabei.

noch ein wort zu bild und ton der blu ray : keine referenz aber weit im oberen drittel anzusiedeln - 8 von 10 punkten.


Kokoda - Das 39. Bataillon
Kokoda - Das 39. Bataillon
DVD ~ Jack Finsterer
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 10,49

19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut gelungen, 28. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Kokoda - Das 39. Bataillon (DVD)
"kokoda - das 39. bataillon" beleuchtet ein , in filmerischer hinsicht vernachlässigtes kapitel des 2. weltkrieges , nämlich die geplante eroberung australiens durch die japanischen streitkräfte.
nachdem die invasion über den wasserweg ( schlacht im korallenmeer ) zurückgeschlagen wurde versuchte japan den landweg in form des kokoda tracks zu nutzen um über diesen das australische festland zu erreichen.
eben jener dschungelpfad welcher die nord und südküste papua neuguineas miteinander verbindet stellt den handlungsort des langfilmdebüts von alister grierson dar.
der streifen schildert eindrucksvoll die not einer handvoll schlecht ausgebildeter soldaten welche sich der japanischen übermacht in den weg stellen um deren vormarsch mit allen mitteln zu verhindern . sichtlich erschöpft und unterversorgt kämpfen sich die mannen durch den urwald - immer wieder von nadelspitzartigen angriffen des gegners gepeinigt.
kokoda bietet zwar nicht unbedingt großartig neue ideen - ist jedoch spannend umgesetzt und hat eine überaus eindrucksvolle dschungelatmosphäre zu bieten welche von der kamera bestens eingefangen wurde und in meinen augen den größten pluspunkt des streifens darstellt.
schauspielerleistung sowie bild und tonqualität sind weit im oberen drittel anzusiedeln so das ich "kokoda - das 39. bataillon" guten gewissens weiterempfehlen kann.


Rob Zombies Halloween II (Director's Cut) (2-Disc Special Edition)
Rob Zombies Halloween II (Director's Cut) (2-Disc Special Edition)
DVD ~ Scout Taylor-Compton
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 12,49

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen rob zombie geht mutige neue wege....., 27. Mai 2010
also - erst mal vorweg - ich bewerte hier die ungeschnittene - hier im ländle leider nicht erhältliche - fassung welche auf 5000 stück limitiert ist und eine laufzeit von 114 minuten aufweist.
entgegen der vielen eher negativ rezensionen muß ich gestehen - mir hat das filmchen gut gefallen.
rob zombie gibt der "halloween" thematik eine interessante , neue und mystisch angehauchte richtung und drückt somit dem ganzen seinen ureigenen , unverkennbaren stempel auf.
surreal anmutende traumsequenzen in teilweise wunderschönen bildern wechseln sich ab mit szenen im gothic style wie man sie bereits aus seinem erstlingswerk "das haus der 1000 leichen" kennt.
hinzu kommt ein - in meinen augen - immer passender soundtrack und teilweise grotesk überzeichnete charaktere welche dem film eine ganz eigene note geben.

der gewaltfaktor hält sich , auch in der uncut fassung , in grenzen - aber darauf kommt es , nach meiner meinung nun wirklich nicht an - viel wichtiger ist , das rob zombie die "halloween" story nach seiner facon weitergesponnen hat und gott sei dank kein 1 : 1 remake fabriziert , sondern dem ganzen eine reizvolle neue richtung gegeben hat. das mag zwar dem ein oder anderen anhänger der originalreihe etwas sauer aufstoßen - ich jedoch kann jedem , der rob zombie `s art filme zu machen etwas abgewinnen kann , den streifen guten gewissens ans herz legen.
einziger kritikpunkt meinerseits stellt die in manchen szenen etwas trashig geratene synchro dar die den ansonsten positiven gesamteindruck doch etwas zu schmälern vermag.
unterm strich eine durchaus sehenswerte interpretation bei der - wesentlich stärker als beim remake des ersten teils - rob zombie `s vorstellung von kunst zum tragen kommt und das ganze somit sicherlich nicht jedermanns sache ist.


The Reaping - Die Boten der Apokalypse
The Reaping - Die Boten der Apokalypse
DVD ~ Hilary Swank
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 5,04

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen erste hälfte hui - der rest geht in richtung pfui, 13. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: The Reaping - Die Boten der Apokalypse (DVD)
die produktionsfirma dark castle entertainment - gegründet von joel silvera und robert zemeckis , steht für solide gruselunterhaltung . das beweisen solch streifen wie "ghost ship" - "gothika" oder "house of wax" . nicht unbedingt highlights aber durchaus ansehbar.
dies bietet auch "the reaping" - solide gemacht , aber leider auch nicht mehr.
dabei hatte man während der ersten hälfte des streifens schon fast den eindruck hier könnte was großes entstehen - eine atmosphärisch dichte und komplexe story welche sehr wohl zu gefallen weiß und fesselnd bis unheimlich umgesetzt wurde.
leider driftet das ganze so etwa ab dem letzten drittel in ein seltsam überhastet anmutendes explosionsfinale über - hier wäre weniger eindeutig mehr gewesen.

fazit: ansehbar aber kein must have.


Nichts als die Wahrheit
Nichts als die Wahrheit
DVD ~ Kai Wiesinger
Preis: EUR 10,49

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen durchaus sehenswert, 11. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Nichts als die Wahrheit (DVD)
über sinn oder unsinn der erschaffung eines hypothetischen szenarios in dem der berüchtigte kz arzt joseph mengele überlebt hat - sich freiwillig der deutschen gerichtsbarkeit stellt und seine taten im kontext des damaligen zeitgeschehens verteidigt , kann man sicherlich geteilter meinung sein.
fest steht iedoch das hier ein film entstanden ist der von seinen hervorragenden schauspielerleistungen lebt - packend in szene gesetzt und durchaus als sehenswert zu bezeichnen wäre.
sicht - und spürbar ist auch das die macher sehr viel herzblut und engagement investiert haben - "nichts als die wahrheit" entstand anscheinend fast völlig ohne finanzielle unterstützung seitens der deutschen filmförderung und die kosten wurden teilweise von regisseur und hauptdarstellern getragen.
götz george liefert unter seiner auf alt getrimmten latexmaske eine herausragende leistung ab - kai wiesinger in der rolle des verteidigers steht dem in nichts nach.


Dread (Uncut)
Dread (Uncut)
DVD ~ Jackson Rathbone
Preis: EUR 4,99

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen heftiger terrorreigen a la clive barker, 9. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Dread (Uncut) (DVD)
"dread" ist die verfilmung der kurzgeschichte "moloch angst" von horror kultautor clive barker und verdient - in meinen augen - nach dem vorangegangenen und eher mittelmäßigen "book of blood" das prädikat gut gelungen und ziemlich an die nieren gehend.

der streifen lässt`s in der ersten hälfte eher ruhig angehen - stellt die charaktere vor , mit dem ziel diese nicht eindimensional wirken zu lassen , um dann im weiteren verlauf enorm an fahrt aufzunehmen. in der zweiten hälfte nämlich , entwickelt der streifen ein terrorszenario das doch recht erschreckend rüberkommt und nichts für zarte gemüter ist.

neben "hellraiser" und "cabal - die brut der nacht" , nach meinem dafürhalten , eine der besseren clive barker umsetzungen die aus dem begrenzten budget das maximum herauszuholen vermag - dadurch niemals billig wirkt und es schafft eine nachhaltige wirkung aus gänsehaut , ekel und fassungslosigkeit beim zuschauer hervorzurufen.


Triangle - Die Angst kommt in Wellen
Triangle - Die Angst kommt in Wellen
DVD ~ Melissa George
Preis: EUR 8,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sisyphos - arbeit auf hoher see, 9. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Triangle - Die Angst kommt in Wellen (DVD)
nach "creep" und "severance" beglückt uns regisseur christopher smith mit einem hirnverbieg streifen der ganz besonderen art.

eine gruppe von freunden - sechs an der zahl - rüstet sich zum fröhlichen segeltörn - unwetter bricht los und eine riesenwelle bringt das boot zum kentern - rettung naht in form eines oceandampfers namens "aeolos" - besagter dampfer ist jedoch ( fast ) menschenleer und eine der gekenterten hat seltsame deja - vue erlebnisse......

schon der beginn von "triangle" ist auf unbestimmte art und weise seltsam und dieses gefühl - soviel kann ich versprechen - steigert sich im verlauf des streifens noch gehörig , obwohl relativ schnell klar wird - zumindest in groben zügen - worum sich die handlung und somit die geschichte dreht .
oder doch nicht ?
mit mehreren gelungenen plotwendungen schafft es "triangle" immer wieder der ganzen chose eine neue richtung zu geben und kreiert somit einen klassischen "mindfucker" der nicht von schlechten eltern ist.

der streifen bietet mannigfaltige hinweise ( angefangen beim namen des dampfers: "aeolos" dessen sohn in der griechischen mythologie "sisyphos" war und der ja bekanntlich , durch die götter bestraft , immer wieder einen stein den berg hinaufrollen mußte nur um ihn kurz vor dem ziel immer wieder zu verlieren um die gleiche arbeit bis in alle ewigkeit wieder von vorne beginnen zu müssen ) die das puzzle nach und nach zusammenfügen und unterm strich einen in sich stimmigen film ergeben.
beim länger darüber nachdenken könnte einem das ein oder andere logikloch zwar auffallen , aber das ist zu verschmerzen da "triangle" ein film ist , der meiner meinung nach , nicht zu tode interpretiert werden sollte und der durch seine aussergewöhnliche und spannende darbietung besticht . "triangle" ist - genau wie seine geschichte - eine endlosschleife dessen anfang gleichzeitig das ende ist und umgekehrt.

fazit: gut gelungenes filmchen das alle hobby rätsler fordert und zum nochmal anschauen geradezu einlädt.


Panik im Jahre Null
Panik im Jahre Null
DVD ~ Ray Milland
Preis: EUR 9,94

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen b - movie leckerbissen endlich auf dvd, 1. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Panik im Jahre Null (DVD)
"panik im jahre null" aus dem jahre 1962 schildert die erlebnisse einer familie , welche auf dem weg zu einem angelausflug von einem atombombenangriff überracht wird - daraufhin zuflucht in den bergen sucht , in der hoffnung die sache aussitzen zu können bis die öffentliche ordnung wieder hergestellt ist.
unter der regie von ray milland ( "der mann mit den röntgenaugen" ) - der zugleich eine der hauptrollen übernahm - ist eine low budget perle entstanden die aus der not eine tugend macht. aufgrund begrenzter finanzieller mittel wurden großartige spezialeffekte ausgespart und der hauptaugenmerk auf die menschlichen verhaltensweisen in extremsituationen gelegt.
der streifen zeigt eindrucksvoll wie die zivilisation aus den angeln bricht und zu welch rücksichtslosem verhalten man fähig ist um das eigene überleben zu sichern.
das ganze wird spannend und glaubhaft ohne jegliche längen vermittelt - wobei der streifen in jeder sekunde ein angenehm nostalgisches b - movie flair besitzt.

die bild und tonqualität des silberlings ist - am alter des films gemessen - als sehr gelungen zu bezeichnen , so das "panik im jahre null" für jeden filmesammler , insbesondere bei den b - movie anhängern unter uns , ein begehrtes objekt der begierde darzustellen vermag.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20