Profil für Hans-Georg Reimann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Hans-Georg Reimann
Top-Rezensenten Rang: 39.003
Hilfreiche Bewertungen: 74

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Hans-Georg Reimann (Berlin)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
MAGIX Video Pro X6
MAGIX Video Pro X6
Preis: EUR 329,00

4.0 von 5 Sternen Funktioniert gut, 17. November 2014
Rezension bezieht sich auf: MAGIX Video Pro X6 (DVD-ROM)
habe das Programm seit Februar 2014 in Gebrauch. Ich bearbeite überwiegend 1920x1080 50p Material im nativen Schnitt mit 5.1 Tonbearbeitung. Das Programm läuft auf meinem Win 7 64 System mit AMD Grafikkarte absolut stabil und zuverlässig. Meine unabhängig von Magix gekauften ProDad PlugIns in der 64 Bit Version gehen ebenfalls einwandfrei. Wer viele Effekte sucht, ist aber bei den Einsteigerversionen von anderen Anbietern besser aufgehoben. Die Oberfläche mit Multitimeline ist leicht verständlich und schnell erlernbar.

Was mir fehlt bzw. nicht gefällt:
-Keine, auch nicht nachrüstbare H265 Bearbeitung
-Keine Popups in der Lautstärkekurve an gesetzten Keyframes mit einer db-Angabe
-schlechtes Modul zur Audioentrauschung
-professionelle Codecs müssen in dieser sich als professionell bezeichnenden Version kostenpflichtig freigeschaufelt werden.
Das können Mitbewerber besser.

Dennoch bleibt festzuhalten, das Programm macht zuverlässig dS, was es soll.


Sony BDP-S7200 Blu-ray Player (Amazon Instant Video, 3D, SACD, Super WiFi, Internetradio, USB) schwarz
Sony BDP-S7200 Blu-ray Player (Amazon Instant Video, 3D, SACD, Super WiFi, Internetradio, USB) schwarz
Preis: EUR 217,99

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechte Mediaplayereigenschaften durch Zwangskonvertierung, 14. Juli 2014
Habe das Gerät ebenfalls erworben und kann mich den positiven Einschätzungen für die BD und DVD Wiedergabe sowie die Geschwindigkeit und das Laufwerksgeräusch anschließen.
Aber negativ:
Nur Coax Tonausgang zum Anschließen an ältere AVR. Bei meinem Denon AVR 3802 sehr leise Audiowiedergabe.
Weiter ist die Konvertierung aller Videos von USB und im Streaming auf 60p unerträglich. Das gilt übrigens auch bei Nutzung der Filmwiedergabe über das Sony Entertainment Network. Die damit verbundenen Microruckler sind unerträglich!
Insgesamt daher nur 3 Sterne.

Nachtrag:
Habe eben vom Sony Support die Antwort erhalten, man habe das Problem an die Entwicklungsabteilung weitergegeben und warte von dort auf Antwort. Ich soll darüber informiert werden.

Nachtrag 29.7.2014:
Habe mich auch an den SEN Support gewandt, wegen der Ruckler beim Streaming von Videos aus dem SEN Angebot und heute die Antwort erhalten, man sei für Firmware der Sony BDP nicht zuständig und könne auch nichts zu möglichen Verbesserungen oder einem Termin für eine neue FW sagen.
Das mag ja zutreffen, ist aber dennoch mehr als schwach für den Sony Konzern. Daher Abwertung auf einen Stern.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 1, 2014 7:56 PM MEST


MAGIX Video Pro X6 - Crossgrade
MAGIX Video Pro X6 - Crossgrade
Preis: EUR 252,89

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fast guter Start, 14. März 2014
Rezension bezieht sich auf: MAGIX Video Pro X6 - Crossgrade (DVD-ROM)
Habe das Programm als Upgrade meines bisherigen VideoPro X5 gekauft und drei Projekte in AVCHD 1080p erfolgreich realisiert. Das Programm läuft im nativen Schnitt geschmeidig und bei mir absturzfrei. Die neues Messinstrumente sind hilfreich für Farbkorrekturen.
Einen Stern Abzug vergebe ich, weil bei mir der neu implementierte Intelcodec bei der Ausgabe als Datei in 1080p nicht fehlerfrei rendert und der alternative, früher von Magix verwendete Mainconceptcodec für MP4 für 4.99€ nachgekauft werden muss. Mit diesem gelingt mir das Rendern problemlos und in guter Qualität.
Ein erstes Projekt in UHD, generiert aus Fotos, ließ sich ebenfalls fehlerfrei erstellen. Das Rendern in diesem Format dauert naturgemäß deutlich länger.
Für Upgrader noch der Hinweis, dass im neuen VPX6 mit 64Bit alle PlugIns aus früheren Versionen nicht laufen (können), weil sie in 32Bit programmiert wurden.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 22, 2014 6:47 PM MEST


Reiner SCT cyberJack RFID komfort Chipkartenlesergerät (USB 2.0) schwarz
Reiner SCT cyberJack RFID komfort Chipkartenlesergerät (USB 2.0) schwarz
Wird angeboten von game-and-fun GmbH
Preis: EUR 120,98

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Brauchbar, 17. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich betreibe den Kartenleser mit Starmoney 9 unter Win 7 64 Bit. Es gibt dabei gelegentlich Fehlermeldungen bei eingesteckter Karte (keine Karte eingelegt). Das Arbeiten mit dem Personalausweis und der Ausweisapp funktioniert einwandfrei.


Miele S 5381 EcoLine Bodenstaubsauger / 1.200 Watt Efficiency-Motor / Active HEPA-Filter / 3-teiliges integriertes Zubehör / Anschluss für Elektrobürste / Testsieger Stiftung Warentest 04/2012
Miele S 5381 EcoLine Bodenstaubsauger / 1.200 Watt Efficiency-Motor / Active HEPA-Filter / 3-teiliges integriertes Zubehör / Anschluss für Elektrobürste / Testsieger Stiftung Warentest 04/2012

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leise und Leistungsstark, 17. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Sauger war wie bei Amazon üblich schnell geliefert. Im Betrieb ist er erfreulich leise, sehr wendig und doch sehr saugstark. Allein das Saugen unter einem Schrank ist eingeschränkt, weil die Saugbürste bei abgeknicktem Rohr sehr hoch ist.


Pinnacle Studio 17 Ultimate
Pinnacle Studio 17 Ultimate
Preis: EUR 89,99

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schade, 17. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Pinnacle Studio 17 Ultimate (CD-ROM)
Nach Pinnacle Studio 16U habe ich mir (nicht bei Amazon) auch Studio 17 Ultimate gekauft und nutze es mit dem Patchlevel 17.02. Das Programm ist trotz der beiden erfolgten Updates noch fehlerbehaftet. Es gibt bei der Wandlung von Camcorderaufnahmen 1920x1080 50p in 1920x1080i für BDs Blackframeprobleme, die Ausgabe in MP4 H264 ist arg limitiert und Eingriffe auf der Timeline in den Camcorderton des Clips wandeln den vorhandenen 5.1 Ton in Stereo. Einige dieser Fehler gab es auch schon in der Vorgängerversion. Bei mir fallen trotz der Updates verlängerte Reaktionszeiten bei einzelnen Aktionen, z.B. Aufruf des Exportes auf. Wer nicht unbedingt UltraHD sofort braucht, kann auch bei Pinnacle Studio 16 bleiben.

Update März 2014
Meine beschriebenen Fehler sind trotz mehrerer Updates con Corel noch nicht behoben (1/2 Jahr nach Erscheinen des Programms). Daher ein Stern Abzug.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 7, 2014 12:20 PM CET


MAGIX Video Pro X5
MAGIX Video Pro X5

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fortschritt, 5. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: MAGIX Video Pro X5 (DVD-ROM)
Nachdem ich meine X4 Version auf X5 upgedatet habe, kann ich feststellen, dass sich die Vorschauperformance bei 1920x1080 50p AVCHD Material deutlich verbessert hat, ohne das ich mit reduzierter Vorschauqualität oder den neu beworbenen Proxydateien arbeiten muss. Die neue Version ist keine Revolution aber eine insgesamt gelungene Evolution im Verhältnis zu X4. Kritisieren muss ich jedoch, das auch diese Version nicht die seit einem Jahr am Markt befindliche AMD 78er Graka Serie bei dem Encodieren in MP4 mit Hardwarezugriff auf die GPU unterstützt (Catalystversion 13.1). Leider fehlt auch immer noch ein Wavemonitor.
Die SW Beigaben sind sinnvoll und keine Spielereien, alle Beigaben der X4 Version wurden automatisch in X5 übernommen.
Das Arbeiten mit der neuen Version lässt sich gut an.


Pinnacle Studio 16 Ultimate
Pinnacle Studio 16 Ultimate
Wird angeboten von ASC-Shop
Preis: EUR 84,95

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Weiterentwicklung, 11. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Pinnacle Studio 16 Ultimate (DVD-ROM)
Habe auf einem i7-3770 Win7 64 Bit-System mit AMD 7850 GraKa Pinnacle 16 Ultimate schnell und unkompliziert installiert. Das Programm ist eine gute Weiterentwicklung von Avid Studio 1 und enthält viele Fehlerkorrekturen seines Vorgängers. Mit Avid Studio 1 ist das Programm vergleichbar, nicht mit Pinnacle Studio 15 (obwohl der Name es nahelegen würde)!Positiv ist für mich die Oberfläche gestaltet, sehr intuitiv.Das Programm bietet viele kreative Möglichkeiten und hat fast alles an Bord. Die Verarbeitungsgeschwindigkeit ist mit aktiviertem Hintergrundrendern befriedigend. Die Renderaktivität sollte in den Einstellungen auf 80% gesetzt werden. Der eingebaute Stabilisator gehört weiterhin nicht zu den besten seiner Klasse. Daher nutze ich Mercalli V2. Dieses läuft in Pinnacle Studio jedoch sehr langsam. Hier gibt es Nachbesserungsbedarf. Was mir fehlt, ist eine echte sekundäre Farbkorrektur und einige zusätzliche Audio-PlugIns. Soweit eine erste kurze Einschätzung.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 13, 2013 7:08 PM MEST


MAGIX Video Pro X 4
MAGIX Video Pro X 4

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Ansätze aber lahm, 23. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: MAGIX Video Pro X 4 (CD-ROM)
Habe das Programm seit 2 Wochen installiert auf einem neuen Rechner mit i7-3770K CPU, SSD, 2 HDD und AMD 7850 Graka sowie 16GB Arbeitsspeicher unter Win7 64. Bin Umsteiger von VdL MX Prem. Das Programm hat gute Ansätze, wie von anderen schon beschrieben (TL-Darstellung, Tonbearbeitung). Als nachteilig - und daher nur drei Sterne - empfinde ich folgendes:

Bearbeitung von 30 Min. 1920x1080p 5.1 Sound-Dateien stockend auf TL trotz Reduzierung in Vorschau auf 1/2 Auflösung.

Nach Extraktion der 5.1 Sounddateien dauert der Start - und Ladevorgang die fünffache Zeit.

In Programm Data installierte Intros/Outros müssen händisch in "Eigene Vorlagen" kopiert werden. Der originale Button wurde vergessen.

Die Tools zur Tonbearbeitung im 5.1 Modus sind sehr beschränkt.

Einige mitgelieferte Codecs müssen bei der Nutzung freigeschaltet werden; erfolgt nicht bei der Installation.

Fazit:
Was das Arbeits - und Rendertempo angeht, ist VideoPro X4 entweder für Rechner konzipiert, die erst in zwei Jahren entwickelt werden, oder - was wahrscheinlicher ist - es gibt Programmierungsdefizite und die gegebene Rechnerleistung wird nicht genutzt. Was das Tempo angeht, können andere SW, die zudem billiger sind, mehr.
Kommentar Kommentare (9) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 5, 2013 9:36 PM CET


Avid Studio Upgrade
Avid Studio Upgrade
Wird angeboten von ASC-Shop
Preis: EUR 74,95

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen erste Efahrungen sind nicht schlecht, 1. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Avid Studio Upgrade (DVD-ROM)
Habe das Programm auf einem neu aufgesetztem i7-920 Rechner mit Win7 64bit installiert. Die Installation und Aktivierung per Internet lief ohne Probleme. Meine ersten Tests mit AVCHD-Material 1920x1080i verliefen gut. Das Programm hat eine einarbeitungsbedürftige Oberfläche, die jedoch logisch aufgebaut ist. Die Bedienung wird sehr erleichtert, wenn man die Tastaturkürzel beherrscht. Import, Trimming und Vorschau laufen schnell. Das Hintergrundrendering sollte aktiviert sein. Es sind viele Filter, Effekte und Übergänge in das Programm integriert. Der Titler gibt in Verbindung mit den Effekten und Übergängen creativen Spielraum. Eine Videostabilisierung sollte zugekauft werden. Die eingebaute Stabilisierung ist grottig.Das Rendern läuft im Vergleich zu anderen Programmen ausreichend schnell.
Als nachteilig empfinde ich, dass die Ausgabe von 5.1 Ton nur im Diskmodus, nicht jedoch bei Dateiausgabe möglich ist. Zudem ist die mögliche Bandbreite bei 5.1 Ton zu gering. Störend sind auch die eingeschränkten Einstellungsmöglichkeiten bei einigen Ausgabeformaten und Codecs von Drittanbietern. Das kann selbst Pin-Studio besser. Die im Programm häufig verwendeten Drehregler (im Audiobereich)sollten durch Schieberegler ersetzt werden.
Insgesamt bin ich zufrieden. Das Programm hat Potential für eine positive Weiterentwicklung.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 7, 2012 5:32 AM MEST


Seite: 1 | 2