ARRAY(0xa1ed5a14)
 
Profil für Echinops > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Echinops
Top-Rezensenten Rang: 519.351
Hilfreiche Bewertungen: 22

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Echinops (Heidelberg)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Alles über Pflanzenvermehrung - Methoden - Praxis - Handgriffe
Alles über Pflanzenvermehrung - Methoden - Praxis - Handgriffe
von Marco Kawollek | Wolfgang Kawollek
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach genial!, 13. November 2010
Zucken Sie nicht vor dem Preis dieses Buches zurück - es ist jeden Cent wert! Es enthält wirklich ALLES was man wissen muss, um erfolgreich Sommerblumen, Stauden und Gehölze zu vermehren: von den Vermehrungsmethoden angefangen über die Hilfmittel und Substrate bis hin zu spezifischen Anleitungen für die einzelnen Pflanzengruppen. Der gut strukturierte Text und die tollen Fotos machen dieses Werk immer wieder zu einem Genuss. Ein angenehmer Service: man findet schnell zur gewünschten Pflanze weil es separate Register für die deutschen und die botanischen Pflanzennamen gibt.

Für Profigärtner (oder Azubis in der gärtnerischen Ausbildung) ebenso wie für Freizeitgärtner ist diess Buch ein treuer Begleiter.


Bodendecker für Gärten und Parkanlagen
Bodendecker für Gärten und Parkanlagen
von Bernhard Brinkforth
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr nützlich!, 13. November 2010
Wie traurig, dass der Verlag dieses Buch nicht neu aufgelegt hat! Denn es ist sehr nützlich, wenn es darum geht, flächige attraktive Bepflanzungen anzulegen, die dauerhaft und pflegeleicht sind. Wer nicht viel Zeit für seinen Garten aufbringen kann oder möchte, muss nicht mit einer Wüste aus chinesischem Granitschotter leben! Es gibt wundervolle hohe und niedrige Bodendecker für kleine und große Gärten, für den Schatten und die Sonne. Entsprechende Vorschläge, Listen, Muster-Pflanzpläne und Pflanzenbeschreibungen (mit zahlreichen Fotos) liefert dieses großartige Buch.


Schöne Schattengärten
Schöne Schattengärten
von Karl-Heinz Härtl
  Gebundene Ausgabe

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach unverzichtbar!, 13. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Schöne Schattengärten (Gebundene Ausgabe)
In den letzten Tagen habe ich mich wieder über dieses tolle Buch gefreut und mich gefragt, warum es der Verlag nicht schon längst wieder aufgelegt hat. Es ist einfach unverzichtbar, wenn es darum geht, schwierige, schattige Ecken im Garten attraktiv zu gestalten oder einen Garten mit altem Baum- und Strauchbestand in ein verwunschenes Kleinod zu verwandeln. Die neueren Sorten fehlen natürlich - aber trotzdem sind die Pflanzenlisten und -beschreibungen, die Empfehlungen und die beschreibenden Fotos enorm nützlich.


Gärten intelligent planen und gestalten
Gärten intelligent planen und gestalten
von Brigitte Kleinod
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,90

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Idealer Wegweiser zum individuellen Garten, 13. November 2010
Egal ob man nach einem Neubau einen Garten sein eigen nennt oder einen alten Garten übernimmt, es stellt sich die Frage: Was bedeutet der Garten meiner Familie und mir? Was möchte ich im Garten tun, wie möchte ich ihn nutzen, was finde ich besonders schön, etc. etc. Oft gibt es viele Nutzungen - und viele Randbedingungen, die nicht zu ändern sind (Hänge, Mauern, befahrene Straßen, neugierige Nachbarn etc. Da scheint einem der Weg zum Traumgarten schnell als undurchschaubares Labyrinth.

Dieses Buch ist ein idealer Wegweiser durch das Labyrinth: es hilft die eigenen Wünsche zu formulieren und sie Schritt für Schritt umzusetzen. Dabei helfen eine klare Sprache ohne Fachjargon und zahlreiche Bilder und Skizzen, die Informationen zu verstehen. Klasse sind die vielen praktischen (und kulinarischen!) Tipps, die Infoboxen, z.B. zu Hochbeeten oder Kräuterkasten und die Übersichten z.B. zum richtigen Zeitpunkt für verschiedene Gartenarbeiten.

Fazit: Leicht lesbarer und verständlicher Mutmacher, sich an die Gestaltung des eigenen Traumgartens zu wagen.


Taschenatlas Stauden: 313 Stauden für Garten und Landschaft
Taschenatlas Stauden: 313 Stauden für Garten und Landschaft
von Martin Haberer
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Einstieg!, 13. November 2010
Als Einstieg in die Welt der Stauden ist der Taschenatlas Stauden unschlagbar - und sehr günstig! Ich möchte ihn deshalb jedem Gartenbesitzer, besonders denen, die sich über ihren ersten Garten freuen, wärmstens ans Herz legen. Es versteht sich von selbst, dass in einem Taschenbuch nicht die gesamte Vielfalt der Stauden dargestellt werden kann, insbesondere wenn es sich um Arten handelt, von denen immer neue Sorten in den Verkauf kommen. Aber die Auswahl wurde sehr einfühlsam getroffen und repräsentiert die meisten Stauden, die sich in unseren Gärten bewährt haben - und ein paar Exoten für Mutige.

Zur Vertiefung des Verständnisses sollten insbesondere "Stauden-Anfänger" die kurze Einführung lesen. Wenn man sich dann mit der verwendeten Symbolik vertraut gemacht hat, liefern die strukturierten Kurzbeschreibungen alle Informationen, die man für eine standortgerechte Pflanzung benötigt. Die Fotos sind fast durchweg ausgezeichnet und liefern einen guten Eindruck von Aussehen und Habitus der abgebildeten Stauden.


Taschenatlas Blaue Pflanzen für den Garten: 136 Pflanzenporträts
Taschenatlas Blaue Pflanzen für den Garten: 136 Pflanzenporträts
von Helga Urban
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Blaue Blume der Romantik, 7. November 2010
Schon die Romantiker suchten sie - die blaue Blume. Blau gilt nicht umsonst als die schönste und harmonischste Farbe im Garten. Sie verleiht jedem Beet Tiefe, sie wirkt elegant, verträumt und lässt sich notfalls gut mit vielen anderen Farben kombinieren. Doch bei der Planung eines Beetes oder einer Gartenpartie müssen auch Boden und Standort bedacht werden. Da gehen einem manchmal die Ideen aus - und hier entwickelt der Taschenatlas seine Stärke. Mit seiner Hilfe erinnert man sich schnell an die verschiedenen Möglichkeiten, an die eine oder andere Pflanze hatte man noch gar nicht gedacht. Und die präzisen und systematischen Informationen helfen einem bei der Auswahl.

Natürlich kann der Tascheatlas keine umfassende Darstellung sämtlicher "blauer Pflanzen" liefern - zumal es jährlich irgendwelche Neuzüchtungen gibt. Aber er liefert eine ausgezeichnete Auswahl.

Trotzdem ist ein wenig Erfahrung nützlich, denn blau ist nicht blau! Und bei aller drucktechnischen Sorgfalt kann auch der Taschenatlas (oder das lokale Staudensortiment!) in den Farbnuancen abweichen! Es ist deshalb nützlich, in der gut sortierten Staudengärtnerei seines Vertrauens die Farben zu überprüfen und die endgültige Auswahl zu treffen.


Der große Zander - Enzyklopädie der Pflanzennamen (2 Bände)
Der große Zander - Enzyklopädie der Pflanzennamen (2 Bände)
von Siegmund Seybold | Nils Bödeker | Walter Erhardt | Erich Götz
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 99,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur für Profis, 7. November 2010
Keine Frage - für Botaniker und Profis in den Sparten des Gartenbaus ist der Große Zander ein Muss (siehe übrige Rezensionen). Aber auch der Freizeitgärtner profitiert von diesem Buch, denn es bringt Licht in den Dschungel von Familien, Gattungen, Arten und Sorten. Hat man sich erst einmal an die Systematik des Werks gewöhnt und ist mit den Symbolen vertraut, so findet man schnell die wichtigsten Informationen über die eigenen Gartenschätze (und solche, über deren Erwerb man nachdenkt). Mit Hilfe des Bestimmungsschlüssels können außerdem willkommene und weniger willkommene Gäste identifiziert werden.

Besonders attraktiv finde ich die zierlichen Federzeichnungen, mit denen alle wesentlichen Bestandteile der einzelnen Gattungen präzise dargestellt werden. Diese Zeichnungen sind wahre Kunstwerke!

FAZIT: Ich lege dieses Werk jedem ernsthaften und engagierten Hobbygärtner wärmstens ans Herz. Es ist eine Investition, die sich lohnt!


Seite: 1