Profil für I. Bauermeister > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von I. Bauermeister
Top-Rezensenten Rang: 25.657
Hilfreiche Bewertungen: 74

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
I. Bauermeister

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
The Odds: A Love Story
The Odds: A Love Story
Preis: EUR 7,43

3.0 von 5 Sternen Plädoyer für die Liebe, 24. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Odds: A Love Story (Kindle Edition)
Stewart O' Nan hat schon bessere Romane geschrieben. Der Plot zu exotisch und überwiegend unplausibel. Dennoch: Der Roman hat auch seine Stärken.

Ein Paar nach 25 Jahren Ehe - kurz vor der Trennung und hoch verschuldet. Die Silberhochzeit soll an den Niagarafällen stattfinden, dem Ort der Flitterwochen, vielleicht als letzer Versuch, die Ehe zu retten, vielleicht als Abschied, allerdings in einem Spielkasino, um durch gewagtes Spiel der nahenden Pleite zu entgehen.

Stark die Beschreibung der beiden Menschen während dieser wenigen Tage jenseits aller Missverständnisse, Ängste und Vorbehalte: Ein pas de deux des vertrauten Umgangs.

Das Happy End dann etwas schlicht geraten.


Dom Casmurro: Roman
Dom Casmurro: Roman
Preis: EUR 18,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schein und Sein, 3. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dom Casmurro: Roman (Kindle Edition)
Nach und nach werden beim Leser Zweifel geweckt, ob der alte und mürrische Dom Casmurro im Rückblick seine eigene Lebensrealität erfindet oder die tatsächliche erzählt. Wie wahrhaftig war seine Liebe zur Nachbarstochter? Wie bedeutsam waren die familiären Widerstände gegen die Heirat? Was ist der tatsächliche Grund für das spätere Scheitern der Ehe?

Ohne Kenntnisse der brasilianischen Geschichte ist die übertragene Bedeutung des Romans nur schwer zugänglich. Dennoch ist er wegen seiner literaturgeschichtlichen Bedeutung lesenswert. Der Zweifel an der Verlässlichkeit der Wirklichkeit reicht weit über den Inhalt des Roman hinaus und ist im gesellschaftlichen Wandel Brasiliens um 1900 zu sehen, d.h. im Übergang von der traditionellen Welt zur Neuzeit. Das Nachwort, das diese Aspekte herausarbeitet, ist außerordentlich hilfreich.


Frühling der Barbaren: Novelle
Frühling der Barbaren: Novelle
Preis: EUR 11,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Triviale Idee, schlichte Umsetzung, 6. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dem Anspruch, glaubwürdig darzustellen, wie schnell die dünne Kruste der Zivilisation reißen kann und uns in Barbarei verfallen lässt, genügt der Autor nicht.

Von Gehalts- und Bonus-Superlativen verwöhnte Londoner Jung-Banker haben ihre Gäste in eine tunesische Spa einfliegen lassen, um mit ihnen dort ihre Hochzeit zu feiern. Derweil bricht das englische Finanzsystem zusammen. Damit Ende der Party - manche Engländer trotten brav zum Bus, um nach Hause aufzubrechen, andere fackeln die Spa ab. Inzwischen bahnt sich in Tunesien ein politischer Umsturz an.

Die kulturellen Entgleisungen kommen unplausibel und schlicht daher.


Vor dem Fest: Roman
Vor dem Fest: Roman
von Sasa Stanisic
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ach, kann Tristesse schön sein!, 21. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Vor dem Fest: Roman (Gebundene Ausgabe)
Ein kleiner Ort in Brandenburg: Die Menschen, ihr Leben und ihre Aktivitäten einen Tag vor dem jährlich gefeierten Dorffest, 25 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung. Temporeich vorgestellt in einem Jargon, der sich gelegentlich in den Vordergrund drängt und vom Inhalt ablenkt. Der Erzähler, ein Dorfbewohner, unbeeindruckt von allem Wandel, nimmt es, wie es kommt.

Allzu viel passiert dort nicht, aber langweilig scheint es nicht zu sein, wenn man dem Autor folgen mag. Ein denkender Fuchs, ein paar Verrückte und zum Schluss statt eines Selbstmörders noch ein Liebespaar. Sentimentale Landlust.

Und dennoch lesenswert wegen seiner originellen Beschreibung von Land und Menschen, die alte und neue deutsche Geschichte miteinander verbindet.


Albert Camus - Sein Leben in Bildern und Dokumenten: Unter Mitarbeit von Marcelle Mahasela
Albert Camus - Sein Leben in Bildern und Dokumenten: Unter Mitarbeit von Marcelle Mahasela
von Catherine Camus
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 49,95

3.0 von 5 Sternen Ein schönes Fotoalbum, 4. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein großformatiger, ansprechend gestalteter Band von Bildern aus dem Leben Albert Camus', ergänzt durch Zitate aus seinen Werken und Zeitdokumente anderer Quellen. Die Themen Schreibblockade und Beziehungskrisen bleiben jedoch unerwähnt. Wer von dem Bildband, herausgegeben von Camus' Tochter, tiefere Einblicke erwartet hat, wird enttäuscht.


Nachsaison: Roman
Nachsaison: Roman
von Philippe Besson
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,00

4.0 von 5 Sternen "Nighthawks" in Szene gesetzt, 20. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nachsaison: Roman (Taschenbuch)
"Nighthawks" von Edward Hopper. Was hat die 3 Personen zusammengeführt, welche Geschichte haben sie, wie geht sie weiter? Der Roman erfasst die Atmosphäre des Bildes überzeugend und beschreibt, wie es gewesen sein könnte, zwar überraschender Weise nicht in den 1940iger Jahren, sondern in heutiger Zeit, aber glaubwürdig transponiert. Eine interessante Idee, inspirierend umgesetzt.


Die Party bei den Jacks: Roman
Die Party bei den Jacks: Roman
von Thomas Wolfe
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,99

3.0 von 5 Sternen Maskenball, 9. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Party bei den Jacks: Roman (Taschenbuch)
Die New Yorker High Society aus Wirtschaft und Kultur auf einer Party kurz vor der Weltwirtschaftskrise 1929, expressionistisch und pointiert gezeichnet. Das Personal dekadent, egozentrisch, ohne Einsicht in gesellschaftspolitische Zusammenhänge. Die Wohnung als Bühnenbild und Ort der Party gelungen beschrieben. Trotz exzessiver Umschreibungen geraten die Figuren zur Karikatur, vom Verfasser vermutlich aber als tiefer gehende seelische Analyse intendiert. Dennoch ein lesenswertes Zeitpanorama.


Esel: Ein Portrait
Esel: Ein Portrait
von Judith Schalansky
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Metamorphosen des Esels, 12. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Esel: Ein Portrait (Gebundene Ausgabe)
Eine amüsante, anthropozentrische Kulturgeschichte des Esels von der Antike bis zur Gegenwart, vom "dummen", animalischen Esel über Zettels Sommernachtstraum bis zu aktuellen ethischen Überlegungen zum Unterschied von Mensch und Tier. Ein ansprechendes Buch, fadengeheftet, schön bebildert. Ein Genuss.


Unruhestifter: Erinnerungen
Unruhestifter: Erinnerungen
von Fritz J. Raddatz
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Literatur und Kultur leben, 1. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Unruhestifter: Erinnerungen (Taschenbuch)
Fritz J. Raddatz' Autobiographie, eine temporeiche und glamouröse Tour de Force der Kulturgeschichte Nachkriegsdeutschlands. Als Ressortchef, Feuilletonchef und Publizist den literarischen Kulturbetrieb prägend, ein eigenwilliger, respektloser Kommentator, intelligent, selbstbewusst, kritisch reflektierend, Freund und Wegbegleiter bedeutender Intellektueller.

Empfehlenswert für jeden, den Literatur, Kultur und Politk interessiert.


Das Lavendelzimmer: Roman
Das Lavendelzimmer: Roman
Preis: EUR 8,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leichte Sommerlektüre, 31. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Lavendelzimmer: Roman (Kindle Edition)
Unterhaltungsliteratur mit dem orignellen Einfall einer Literarischen Apotheke und dem Auftreten eines großen Namens: Manon. Eine eitle Geste der Autorin? Leider nur eine gefällige Kopie einer Manon, massenpublikumstauglich.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4