Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Lui Kast > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Lui Kast
Top-Rezensenten Rang: 139
Hilfreiche Bewertungen: 5153

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Lui Kast
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Transcend MTS400 M.2 SSD 256GB SATA III, MLC
Transcend MTS400 M.2 SSD 256GB SATA III, MLC
Preis: EUR 94,99

1.0 von 5 Sternen MTS400 SSD hat Probleme mit Link Power Management, 24. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die SSD ist an sich eine feine Lösung für die Fälle, wo man ein Laptop mit modernem M.2 Steckplatz hat, dieser aber nur mit SATA statt dem modernen NVMe angebunden ist. Leider macht die SSD gehörige Probleme, wenn das AHCI Link Power Management (LPM) aktiviert ist, was bei Intels Rapid Storage Technology Treiber der Fall ist. Dann hat das System kurze "Hänger", es finden sich teilweise Fehler in der Windows Ereignisanzeige und irgendwann setzt die SSD in machen Fällen vollständig aus. Dieses Problem ist seit über einem Jahr bekannt (einfach googlen nach "preston4tw Transcend MTS400"). Wenn man das LPM ausschaltet, was schwieriger ist, als man denkt, laufen die MTS400 recht zuverlässig. Wie man LPM abschalten kann, habe ich in einem ausführlichen Video auf YouTube erklärt (suchen nach "Probleme mit SSD und dem AHCI Link Power Management lösen"). Da das Problem seit über einem Jahr bekannt ist, Preston sich mit dem Support abgemüht hat, aber Transcend hier seit über einem Jahr keine Lösung bietet, sondern den Kopf in den Sand steckt, werte ich auf einen Stern ab.


AVM FRITZ!Fon C5 DECT-Komforttelefon für FRITZ!Box (hochwertiges Farbdisplay, HD-Telefonie, Internet-/Komfortdienste, Steuerung FRITZ!Box-Funktionen)
AVM FRITZ!Fon C5 DECT-Komforttelefon für FRITZ!Box (hochwertiges Farbdisplay, HD-Telefonie, Internet-/Komfortdienste, Steuerung FRITZ!Box-Funktionen)
Preis: EUR 62,67

17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen In erster Revision leider unbrauchbar, 1. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zur IFA hat AVM mit dem C5 ein neues DECT-Mobilteil im Design des Klassikers MT-F vorgestellt und versprochen, die oft (auch von mir) bemängelten Designschwächen des MT-F endlich behoben zu haben. Dazu zählen jetzt endlich mattierte Tasten, sicherer Stand in der Ladeschale und ein griffigeres (dickeres) Gehäusedesign. Noch dazu ist der Headsetanschluss nach oben gewandert, was in der Ladeschale praktisch ist und es gibt einen Annäherungssensor, der das Display abschaltet, wenn man das Telefon ans Ohr hält. All diese Punkte erfüllte das C5 auch. Nur beim Gesprächsaufbau knackt es sehr laut in der Hörmuschel und es rauscht. Bei Gesprächen in Standardqualität (G.711) funktioniert das Gerät auch fast immer, wenn die Verbindung auch sehr verrauscht ist - dabei kann es sich um ein viel zu starkes "Komfortrauschen" handeln. Bei HD-Telefonie (G.722) rauscht und zirpt es nur in der Hörmuschel - eine Verständigung ist nicht möglich. Dabei ist es egal, bei welchem Anbieter die Gegenstelle ist und ob diese AVM oder Gigaset verwendet, das habe ich stundenlang durchprobiert. Interessanterweise funktioniert Freisprechen bei diesen Verbindungen glasklar - ohne jedes Rauschen und in bester Qualität. Weder ein Firmwareupdate noch ein Austauschgerät oder die Anmeldung bei anderen Fritzboxen/Anbietern hat hier eine Besserung gebracht. Es ist leider wie damals beim C4: Die erste Revision ist wohl einfach unbrauchbar. Es bleibt also abzuwarten, wann die 2. Hardwareversion des C5 kommt. Wer sich nach dieser Rezension noch das C5-Drama in drei weiteren Akten antun möchte: Auf Youtube habe ich mich unter dem Titel "AVM Fritz!Fon C5 im Test: Schnurloses DECT-Telefon für die Fritz!Box" in einem ausführlichen Video zu den Details ausgelassen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 19, 2016 12:44 PM MEST


Soehnle 66229 Digitale Küchenwaage Vintage Style, rot
Soehnle 66229 Digitale Küchenwaage Vintage Style, rot
Preis: EUR 33,98

4.0 von 5 Sternen Praktisch und schick aber ohne Päzisionsangabe und mit kleiner Digitalanzeige, 1. April 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Über Geschmack lässt sich nicht streiten - das Design dieser Waage ist ganz klar eine Geschmacksfrage. Was auf den Bildern nicht direkt rüber kommt, wenn man nicht genau hinschaut: Die Waage ist sehr lang und schmal, damit das analoge Rundinstrument Platz findet. Die eigentliche Glasplatte zum Wiegen hat dabei nur 14 cm Durchmesser, was bei meinen größten Schüsseln kleiner ist als deren Gummirand - hier sollte man sich vor der Anschaffung den eigenen Bedürfnissen kurz bewusst werden. Die Analoge Anzeige ist digital angesteuert, reagiert dabei fix und wird auch bei der Tara-Funktion nachgestellt. Die Digitalanzeige ist Hinterleuchtet und leider sehr klein verglichen mit den meisten Küchenwaagen mit reiner Digitalanzeige - auch dies kommt auf den Produktbildern so nicht ganz rüber. Über die Präzision kann ich mangels Eichgewichten leider nichts sagen, die "1-Gramm-genaue-Teilung" des Datenblattes gibt leider auch keine Auskunft über die eigentliche Messgenauigkeit - nur über die Displayanzeige, ein Präzisionsversprechen würde ich von einem Markenhersteller aber eigentlich erwarten. Das tut dem schicken Design mit der verspielten Rundanzeige aber keinen Abbruch und für eine Küchenwaage arbeitet die Soehnle auch ohne Präzisionsversprechen gewiss ausreichend genau.


Maclean MC-607 Mikrowellenhalter Mikrowellenhalterung Griff Mikrowelle (bis 35 kg, ausziehbar, inkl. komplettem Montagematerial) silber
Maclean MC-607 Mikrowellenhalter Mikrowellenhalterung Griff Mikrowelle (bis 35 kg, ausziehbar, inkl. komplettem Montagematerial) silber
Wird angeboten von EuroElectronics DE
Preis: EUR 13,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Formschön und stabil, nur die Dübel sind minderwertig, 1. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich einen billigeren Mikrowellenhalter gekauft hatte, der aber Werk schief war, habe ich etwas mehr Geld für den MC-607 ausgegeben. Der Halter ist formschön und hat Abdeckkappen um den Schraubenteil zu verdecken. Das Beste: Er macht einen extrem soliden Eindruck, ist gerade und gut verarbeitet. Da die beiden Halteschienen ausziehbar sind, kann es im hinteren Bereich eine kleine Absenkung geben, wenn die Schienen für große Geräte weit ausgezogen sind. Für diesen Fall liegen Ausgleichspads bei. Die Anleitung ist leicht verständlich und durchaus hilfreich. Einzig die beiliegenden Dübel machten keinen guten Eindruck und wurden vor der Montage gegen 8er Fischer DuoPower getauscht, damit der etwas größere Ofen auch bombenfest im Mauerwerk verankert ist.


DSL Modem Kabel  RJ11 / RJ45 Länge: 15m, Good Connections®
DSL Modem Kabel RJ11 / RJ45 Länge: 15m, Good Connections®
Wird angeboten von PC-Kabelwelt Arne Janson
Preis: EUR 6,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Patchkabel - kein Anschlusskabel für FritzBoxen, 1. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich nutze zwei dieser Kabel um analoges Telefon von einer Fritzbox (RJ11) über eine in der Wand verbaute Netzwerkbuchse (RJ45) in einen anderen Raum zu kommen, wo es von der Netzwerkbuchse (RJ45) ins Faxgerät (RJ11) geht. Das funktioniert ausgezeichnet!

Was hingegen nicht geht, ist dieses Kabel in einen Splitter-DSL-Port (RJ11) zu stecken, um dann in die Fritzbox-DSL/TAE/ISDN-Kombibuchse (RJ45) zu gehen, weil das Kabel von AVM nicht patcht, sondern die Adern anders aufteilt, eben um TAE, ISDN und DSL in eine Buchse zu bekommen. Wer so ein Kabel braucht, suche nach einem "Fritzbox Anschlusskabel". Diese gibt es in verschiedensten Ausführungen - aber dieses Kabel hier ist kein Fritzbox-Anschlusskabel! Bei anderen Routern/Modems kann es funktionieren - es kommt halt auf die konkrete Buchsenbelegung an.


RJ11 Männlich Stecker Zum 4 Draht RJ45 Männlich Stecker Flach Kabel Anschlusskabel 1 m
RJ11 Männlich Stecker Zum 4 Draht RJ45 Männlich Stecker Flach Kabel Anschlusskabel 1 m
Wird angeboten von kenable ltd
Preis: EUR 2,78

5.0 von 5 Sternen Gutes Patchkabel - aber kein FritzBox-Anschlusskabel, 1. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich nutze zwei dieser Kabel um analoges Telefon von einer Fritzbox (RJ11) über eine in der Wand verbaute Netzwerkbuchse (RJ45) in einen anderen Raum zu kommen, wo es von der Netzwerkbuchse (RJ45) ins Faxgerät (RJ11) geht. Das funktioniert ausgezeichnet!

Was hingegen nicht geht, ist dieses Kabel in einen Splitter-DSL-Port (RJ11) zu stecken, um dann in die Fritzbox-DSL/TAE/ISDN-Kombibuchse (RJ45) zu gehen, weil das Kabel von AVM nicht patcht, sondern die Adern anders aufteilt, eben um TAE, ISDN und DSL in eine Buchse zu bekommen. Wer so ein Kabel braucht, suche nach einem "Fritzbox Anschlusskabel". Diese gibt es in verschiedensten Ausführungen - aber dieses Kabel hier ist kein Fritzbox-Anschlusskabel! Bei anderen Routern/Modems kann es funktionieren - es kommt halt auf die konkrete Buchsenbelegung an.


Icy Box IB-AC603L-U3 2,5" (6,35 cm) SATA zu USB 3.0 Adapter mit blauer Beleuchtung schwarz
Icy Box IB-AC603L-U3 2,5" (6,35 cm) SATA zu USB 3.0 Adapter mit blauer Beleuchtung schwarz
Preis: EUR 14,99

1.0 von 5 Sternen Funktioniert nicht zuverlässig, 1. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Icy Box IB-AC603L-U3 sah vielversprechend aus, funktionierte aber leider nicht. Der SATA-USB-Wandlerchip ist instabil und meldet sich hin und wieder einfach ab. Dieses Problem trat an drei Rechnern mit 2.5" HDD und SSD auf, sofern USB 3.0 zum Einsatz kam, mit USB 2.0 funktionierte der Adapter. Ein als Ersatz beschaffter Anker USB 3.0 auf SATA Adapter mit ASMedia ASM1053e Controller funktioniert jetzt einwandfrei - leuchtet dafür aber nicht so fancy wie das nicht funktionierende Gerät von Icy Box.


Rowenta ZR200720 Staubbeutel High Filtration Hygiene und Anti Odour
Rowenta ZR200720 Staubbeutel High Filtration Hygiene und Anti Odour
Preis: EUR 14,44

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kein merklicher Unterschied zum normalen Beutel feststellbar, 16. November 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Neben diesem Typ mit "Anti Odour" gibt es auch die einfachen "Hygiene+" Beutel vom Typ ZR200520. Auch bei näherer Betrachtung und dem Aufschneiden der beiden Beuteltypen mit Betrachtung der Schichten unter einer Lupe ist kein Unterschied zu sehen oder zu fühlen. Diese "Anti Odour" Beutel haben aber einen schwer definierbaren und nicht unbedingt angenehmen Eigengeruch dessen ursächliche Substanz vermutlich andere Gerüche z.B. von Tieren überdecken oder binden soll. Beim eigentlichen Saugen kann ich aber keinen Unterschied ausmachen, weshalb ich den Mehrpreis von ca. 35 Prozent gegenüber dem normalen ZR200520 beim Nachkauf keinesfalls ausgeben würde.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 30, 2016 3:18 PM MEST


Rowenta RO6432 EA Bodenstaubsauger Silence Force, extrem leise, mit Beutel  EEK A (750 Watt, 4,5 l) koralle
Rowenta RO6432 EA Bodenstaubsauger Silence Force, extrem leise, mit Beutel EEK A (750 Watt, 4,5 l) koralle
Preis: EUR 196,03

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hochwertiger Staubsauger mit Schwächen im Detail, 16. November 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Nach dem langjährigen Einsatz eines Bodenstaubsaugers überkam mich die Idee, einen handlichen Handstaubsauger besitzen zu wollen – doch häufige Wechsel der kleinen Beutel und das doch recht schwere Handling eines Handstaubsaugers ließen mich mit dem Rowenta jetzt wieder zum klassischen Bodenstaubsauger greifen. Dabei hat sich in den letzten Jahren bei Saugern viel getan: Dank dem Druck der EU sind die Geräte sehr sparsam geworden und sind zudem dank eines Labels gut miteinander vergleichbar. Der Rowenta 6432EA erreicht dabei als einer der ganz wenigen Sauger in allen Kategorien „A“-Bestnoten: Effizienz, Reinigung und Staubemmission. Hier darf man sich aber auch nicht täuschen lassen! Es ist ja famos, dass so ein Sauger jetzt nur noch 750 Watt statt 2200 Watt braucht – bedenkt man aber, dass so ein Sauger selbst bei häufigem Einsatz nur wenige Betriebsstunden pro Jahr erreicht, spart das bestenfalls 5 bis 8 Euro im Jahr. Dafür sind effiziente Sauger aber um ein Vielfaches teurer als ineffiziente Sauger. Viel mehr Schlagkraft haben die Kriterien Saugleistung und Staubemission – aber da schneidet der Sauger ja nun auch gut ab.

Kommen wir zum Wesentlichen: Im Karton findet sich neben dem Sauger ein Schlauch, ein Teleskoprohr, eine umschaltbare Universaldüse, Polsterdüse und Fugendüse sowie ein angeblich besonders ergonomischer Griff mit eingebauter Bürsten-Möbeldüse sowie sechs Beutel zum Wechseln. Das macht erstmal gehörig Eindruck: Aber nach einiger Benutzung fehlt einem eine Parkettdüse. Die Universaldüse ist nämlich nicht nur recht schwer(gängig), sondern klappt bei unebenen Hartböden wie Fliesen auch mal unvermittelt die Bürsten ein und man muss dann wieder den Umschalter betätigen. Warum bei einer UVP von 289,99 Euro an einer einfachen Parkettbürste gespart werden muss, erschließt sich mir nicht. Als „Ersatzteil“ sind jedoch zwei solche Düsen hier bei Amazon erhältlich, eine in einfacher Balkenform und eine dreieckige Delta-Düse – beide für jeweils etwa 25 bis 30 Euro. Der zweite Punkt sind die Saugbeutel: Zwar liegen sechs Beutel bei, aber danach kosten vier Beutel ab 11 Euro ohne den separat zu tauschenden HEPA-Filter, der nochmals 17 Euro kostet. Das ist nicht nur sehr happig, sondern bei anderen Herstellern ist der HEPA-Filter bei einem 10er-Pack Beutel mit dabei, was nicht nur praktisch ist, sondern auch dem Vergessen vorbeugt.

Zurück zum Gerät: Der Zusammenbau ist schnell erledigt, alles fühlt sich hochwertig und robust an. Kein sprödes Plastik, kein Gestank, so soll es sein. Mit einer Befestigung kann das Saugrohr mit Bürste am Gerät befestigt werden, nicht nur wenn das Gerät auf den Rollen steht, sondern auch, wenn es in Aufbewahrungsstellung aufrecht hingestellt wird. Am Handgriff kann man die Saugleistung reduzieren, was aber keinen Einfluss auf die Motorleistung hat, sondern nur über eine Hilfsöffnung realisiert wird. Für Bürste, Rohr, Rohrverstellung und Griffstück gibt es jeweils eine Schnellkupplung. Das Griffstück empfinde ich jedoch aber als unergonomisch, die Verstellung der Motorleistung muss eh am Gerät vorgenommen werden und der Griff hat wenig Durchmesser, was bei längerer Nutzung zu Handschmerzen führt, welche aber auch vom steilen Winkel des Griffs herrühren könnten. Auch zu kritisieren ist der Luftauslass am Gerät, der genau nach oben zeigt, so dass einen das Gerät bei der Nutzung ständig anbläst. Alle meine bisherigen Sauger haben die Luft leicht seitlich ausgeblasen, so dass einem die warme stickige Luft nicht ins Gesicht pustet und auch die Griffstücke anderer Hersteller liegen besser in der Hand.

Was die Saugleistung betrifft, verspricht Rowenta nicht zu viel! Das Gerät saugt sogar gefühlt stärker als ein alter Sauger der 2.500 Watt Klasse, ist dafür aber subjektiv auch nicht wirklich leiser. Insgesamt hat der Sauger viele Stärken wie Saugleistung, Effizienz, gute HEPA-Filterung und eine wertige/stabile Anmutung – mit hohen Folgekosten für Rowenta-Beutel nebst hin und wieder einem HEPA-Filter, fehlender Parkettdüse bei für Hartböden mangelhafter Universaldüse, Luftauslass ins Gesicht des Nutzers und der zumindest einer für große Hände zu kleinen Grifflösung aber auch viele Schwächen, die in dieser Preisklasse einfach nicht sein sollten.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


LENOVO ThinkPad Professional Topload Case
LENOVO ThinkPad Professional Topload Case
Preis: EUR 69,42

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute Tasche zu einem hohen Preis, 15. Oktober 2015
Nachdem mich ein ThinkPad-Rucksack von IBM über Jahre treu begleitete, nagte doch der Zahn der Zeit an diesem Backpack und eine neue Tasche musste her. Letztendlich geworden ist es wieder eine ThinkPad-Tasche - jetzt von Lenovo. Das Professional Topload Case bietet viel Platz, wer es aber lieber kompakter mit viel weniger Stauraum mag, kann aber auch zur Slim-Version greifen. Die hier gegenständliche große Variante hat zwei Fächer mit Magnetverschluss vorn, dann ein schmales Reißverschlussfach im A4 Format, das Hauptfach mit vielen kleinen Taschen, das mittlere Hauptfach und dann das Laptopfach. Der innere Aufbau lässt sich als Text natürlich nur schwer beschreiben, schaut einfach mal auf YouTube nach 4X40E77323 (der Lenovo-Produktnummer), da gibt es ein Video zum inneren Aufbau der Tasche. Einziger Kritikpunkt ist die Polsterung vom Laptopfach. Während bei den alten Taschen Moosgummipuffer das Laptop schützten, hängt es jetzt in einer Schlaufe aus dehnbarem Stoff, der mit der Zeit aber wohl ausleiern könnte. Nach vier Monaten täglicher Nutzung kann ich jedoch noch keinerlei Verschleißerscheinungen feststellen. Die Tasche ist extrem robust und viele tragende Nähre sind sogar doppelt ausgeführt. Übrigens: Laut Beilegezettel werden die ThinkPad-Taschen von Targus für Lenovo gefertigt. Wer keinen Wert auf das ThinkPad-Design legt, bekommt die Targus-Taschen auch deutlich günstiger von Amazon.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20