Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für MOGU 750 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von MOGU 750
Top-Rezensenten Rang: 2.096.225
Hilfreiche Bewertungen: 8

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
MOGU 750 "AS" (NMS - SH)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
SX6000 Motorbeschichtung SX-6000 - 750ml
SX6000 Motorbeschichtung SX-6000 - 750ml
Wird angeboten von Auto+Schnickschnack
Preis: EUR 41,79

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SX 6000 - WOZU ?, 26. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SX6000 Motorbeschichtung SX-6000 - 750ml
Über dieses oder auch ähnliche Produkte gibt es diverse Meinungen. Ich möchte niemanden hiermit zu einem Kauf animieren. Die Bedingungen für den Einsatz dieses Öls sind zu verschieden um sie zu verallgemeinern.
Ich setze diese Öl jetzt zum 6. Mal ein. Meine Erfahrungen damit waren bisher immer positiv. Weniger Verbrauch und die Möglichkeit den Motor im höchsten Gang etwas weiter ausfahren zu können, kann ich bei allen bisherigen Kfz bestätigen. Der Minderverbrauch lag bei allen Benzinmotoren bei ca 1,5 - 1,8 L.
Angaben zur Verschleißminderung kann ich nicht geben.
Der Beschichtungsprozess dauert bis zu 5000 km. Also keine Wunder von "Heut auf Morgen" erwarten. Die Mehrkosten für dieses Öl sind erst ab ca 10.000 km eingefahren.
Es ist kein Öl für Heizer, Drehzahljunkies und Autobahnflieger.
Bitte nie in hochdrehende Motorradmotoren einfüllen (Ölfilmriss -> Kolbenfresser möglich).
Der Anwendungsanleitung ist unbedingt zu folgen.


10 x mumbi Displayschutzfolie Samsung Galaxy S3 Schutzfolie (bewusst kleiner als das Display, da dieses gewölbt ist)
10 x mumbi Displayschutzfolie Samsung Galaxy S3 Schutzfolie (bewusst kleiner als das Display, da dieses gewölbt ist)
Wird angeboten von janus net AG / inkl. MwSt Widerrufsbelehrung AGB unter Verkäufer-Hilfe
Preis: EUR 2,99

5.0 von 5 Sternen Displayschutzfolie Samaung Galaxy S III, 13. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Überraschung: Statt 8 waren es gleich 12 Schutzfolien in 3 verschiedenen Größen. Spitze! Die mittlere Größe ist dann auch sofort aufgebracht worden. Ergebnis nach 2 Wochen ständiger Arbeit mit dem Gerät: 1. Alle Bedienungen sind ohne Einschränkung möglich - das Touchdisplay reagiert sehr sensibel. 2. Die mechanische Belastung beim Verstauen und wieder Hervorholen sind bei meinem Case enorm groß. Dies bezieht sich insbesondere auf den Randbereich der Schutzfolie. Es kommt ab und an zu leichten partiellen Ablöseerscheinungen, die sich aber durch sofortiges Wiederanstreichen beheben lassen. Ansonsten sind alle Hinweise und Warnungen von mumbi zutreffend.
29.06.2013
Mumbi,mumbi mumbi - wo habt ihr nur diese Folien her ??? Ich habe immer noch die erste Schutzfolie drauf. Ist echt ein Hammer, daß so was so lange hält.
Weiter so.
26.01.2014:
Täglich ca 10 SMS, 20 - 30 Kontakte via whats app, Navigationsausführungen, diverse Telefonkontakte, surfen im Internet und manchmal exzessives daddeln und die erste Folie ist immer noch drauf. Mehr muß man dazu nicht ausführen.


mumbi KFZ Ladekabel Samsung Galaxy S5 / S4 + S4 mini / S3 + S3 mini Autoladekabel
mumbi KFZ Ladekabel Samsung Galaxy S5 / S4 + S4 mini / S3 + S3 mini Autoladekabel
Wird angeboten von janus net AG / inkl. MwSt Widerrufsbelehrung AGB unter Verkäufer-Hilfe
Preis: EUR 3,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen mumbi KFZ Ladekabel 12/24 V Samsung Galaxy S III, 13. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das KFZ Ladekabel funktioniert sowohl mit 12 wie auch mit 24 V. Leider sind die Spiralwindungen zu steif. Bei Entfernungen zwischen Ladebuchse und Gerät größer als 60 cm kommt es zu einem sehr starken Zug auf die Steckbuchse am Gerät. Damit ist der Sinn des Spiralladekabels nicht mehr gegeben.


Kenwood BDR-A7 5.1 Blu-ray Heimkino Receiver (HDMI, Upscaler 1080p, USB) schwarz
Kenwood BDR-A7 5.1 Blu-ray Heimkino Receiver (HDMI, Upscaler 1080p, USB) schwarz

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kenwood BDR-A7 5.1 Blu-ray Heimkino Receiver, 1. Juni 2012
Der Kenwood BDR-A7 erhält von mir die volle Punktzahl - 5 Sterne. Warum ? Ich habe ca. 2 Monate nach einem Blu-ray Receiver mit 6 Endstufen, HDMI Anschluß, richtigen Lautsprecheranschlüssen (Schraubklemmen)und mit den entsprechenden Geräteabmessungen gesucht. Der BDR-A7 ist nun seit einer Woche im Test und hat in noch keiner Funktion gravierende Schwächen erkennen lassen. Natürlich muß die gebotene Leistung in Relation zum Preis gesehen werden und da gibt es für mich derzeit kein effizienteres Gerät.
Nun zu den technischen Aussagen. Ich verwende den Receiver an einem Panasonic TH-37PX8EA, Technisat S2 HD+ - Receiver und einer selbstgebauten Visaton-Lautsprecheranlage bestehend aus CT 142, Center 130, Effekt 130 und einem passiven Bandpasssubwoofer. Die Bildquallität ist sowohl als normale DVD oder Blu-ray mit der Wiedergabe von meinem Panasonic DMP-BD85 vergleichbar. In der gleichen Art werden auch AVI/Dvix - DVD's gespielt. Letztlich kann der verbaute 24 Bit-Wandler nur das reproduzieren, was ihm an Daten zur Verfügung gestellt wird. Das das Einlesen von Daten einen gewissen Zeitraum erfordert, weiß jeder der einen Computer besitzt und je mehr Daten je länger der Einlesevorgang. Dafür gibt es beim Abspielen aber kein weiteres Hängen oder Ruckeln - toll. Den in einer Vorrezension beanstandeten langen Öffnungsprozeß kann und muß ich bestätigen, aber auch diesen Vorgang sehe ich unter den Aspekt des Ein- und Auslogens von Daten und mein Notebook benötigt dafür fast genauso lange.
Die Wiedergabe der Tonsignale bzw. das was wir hören ist sehr subjektiv und kann glaube ich nur mit entsprechenden Messmitteln richtig beurteilt werden. Da der BDR-A7 sehr viele Einstellmöglichkeiten hat, ich gute Lautsprecher nutze ist der produzierte Klang etwas leicht bei der Wiedergabe von Sat-Radio und Wave-Dateien. Der richtige Knall kommt erst bei Actionfilmen in HD - egal ob von der Scheibe oder der Schüssel. Es ist richtig, das weder Bass, Mitten oder Höhen separat eingestellt werden können. Bei der Verwendung von richtigen Lautpsrechern ist dies auch nicht nötig, da andernfalls etwas Gewolltes verfälscht wird. Der Klang ist bei mir, egal ob Leise oder Laut, sehr voluminös, sehr gut differenzierbar und über einen weiten Weg prima einstellbar. Die abrufbare mögliche Leistung ist absolut zufriedenstellend. (Eine kurze Anmerkung: Wer den Versprechen einiger Hersteller von Heimkinoanlagen vertraut, das ein 8 oder 10 cm Lautsprecher 100 oder 150 Watt Leistung pro Kanal - mal 6 gleich ca 1000 Watt Gesamtleistung - produzieren kann, sollte sich einmal die maximale Leistungsaufnahme ansehen ! ! ? ? !)
Das Receiverteil ist noch nicht im Test gewesen da ich nur Sat-Radio nutze.
Menue und der Guider hätten etwas besser aufgebaut sein können. Das liegt vielleicht auch an der Panasonicgewöhnung. Dennoch viel mir die Umstellung auf eine andere Menuestruckturierung nicht schwer. In laufende Filme von DVD's konnte ich sehr gut eingreifen (Tonsignal oder auch Angleänderungen). Die Quellenumschaltzeiten sind kurz. Wenn das Gerät mit irgend etwas Probleme hat, reagiert es sofort und öffnet das Hauptmenue - prima Lösung.
Bis jetzt bereue ich keinen einzigen der vierhundert Euro für den Kauf und hoffe anderen mit dieser Rezension geholfen zu haben - vieleicht auch in Hinsicht auf den Blickwinkel mancher technischer Eigenarten und Aussagen anderer Hersteller.
MfG
AS

Nachtrag: 30.09.12 Das Gerät funktioniert immer noch so wie oben beschrieben. Damit die Öffnungszeiten des Players
sich verkürzen, muss man nur nach dessen Nutzung das Medium wieder entfernen.
Nachtrag: 28.12.12 Wer lange sucht, der findet. Die oben genannten Nichteinstellbarkeit des Klanges muß ich revidieren. Mit diesem Gerät läßt sich so ziemlich alles einstellen, ob Klang; Tonvor- oder nachlauf; Bildeinstellungen und diverse Übertragungsmöglichkeiten. Ansonsten ist immer noch alles i.O..


Seite: 1