Profil für Björn Bünger > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Björn Bünger
Top-Rezensenten Rang: 23.164
Hilfreiche Bewertungen: 40

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Björn Bünger

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Black+Decker 18 V/ 1,5 Ah Li-Ion Akku-Bohrschrauber Autosense, Ladegerät, Koffer, ASD184K
Black+Decker 18 V/ 1,5 Ah Li-Ion Akku-Bohrschrauber Autosense, Ladegerät, Koffer, ASD184K
Preis: EUR 123,31

4.0 von 5 Sternen Die Maus im Schafspelz, 19. August 2014
Wie der Titel bereits erahnen lässt, ist dieses Gerät von Black+Decker nicht leicht einzuschätzen. Innovation hin und her..es muss sich rentieren und auch erstmal auf dem Markt durchsetzen. Von den Maßen her ist das Gerät sehr kompakt und liegt gut in der Hand. Wer also mit den bisherigen Balancen von B&D klarkam, wird hier ebenfalls keine Probleme haben. Als 18V Gerät hat es demnach Ausmaße mit vergleichbaren 12 und 14V-Geräten und kann hier positiv auftrumpfen. Jedoch lässt sich aus dem Datenblatt schon erkennen, dass von der Leistung her nicht sehr viel von diesem Gerät zu erwarten ist. Das max. Drehmoment liegt lediglich bei 16Nm (weich) und bei 28Nm (hart). Im Vergleich mit anderen Geräten und Herstellern kann man diese Werte bei Bohrschraubern bereits bei 10 und 12V Geräten finden. Was den ASD18K also als perfekten oder guten 18V Bohrschrauber auszeichnet, kann ich nicht abschließend feststellen, da die Werte nicht die eines vergleichbaren Gerätes entsprechen. Demnach habe ich mich für den Titel Maus im Schafspelz entschieden ;)

Ungeachtet der Werte hat sich der ASD18K bei mir im Haus (3Etagen) bereits eingefunden und die ein oder andere Aufgabe gelöst. Die 16Nm merkt man ihm kaum an..Der ASD hat lediglich Probleme bei längeren Schrauben ü 80. Aber das kann ich ihm noch verzeihen. Die Bohrleistung ua in Holz ist durchaus annehmbar. Mit den richtigen Bohrern (ich nutze persönlich die Modelle von Piranha) sehen die Bohrungen wirklich gut aus. In Holz verliert sich das Gerät hingegen bereits bei knapp unter 30mm ;..( Ein wenig schade, denn ich hatte zu diesem Zeitpunkt mit einem besseren Wert gerechnet. Aber die 25mm sollte er ohne Probleme bereiten.
Bevor ich zu den eigentlichen Neuerungen/Innovationen komme, möchte ich lediglich noch zwei weitere Punkte ansprechen, die mich sehr positiv überrascht haben:
1)die eingesetzte LED macht wirklich Spaß im Vergleich zu vorherigen Produkten des Herstellers
2)die Kapazität wurde endlich erhöht. Der ASD bietet nunmehr imho 1,5 Ah (früher hatte B&D immer nur 1,2 Ah)
3)Akkuladestandanzeige (ist neu bei B+D)
Und auch die Autosense-Technologie macht einen sehr guten Eindruck. Ich kann nach abschließenden Verschraubungen wirklich sagen, dass sich die neue Technologie bezahlt macht. In lediglich einzelnen Fällen, musste ich die Nachjustierung manuell (also durch die Vierteldrehungen am Gerät selber) korrigieren. Der Anteil an Korrekturmaßnahmen war aber erschreckend gering ;)

Nun erstmal zur Technologie selber:
Der Akkuschrauber ASD18K steuert automatisch Drehmoment und Einschraubtiefe, indem ein Mikroprozessor beim Eindrehen permanent die Stromaufnahme misst. Trifft der Schraubenkopf auf das Material, erhöht sich das Drehmoment und damit der benötigte Motorstrom. Dies registriert der Mikroprozessor und schaltet den Bohrschrauber ab. Dadurch werden Schrauben absolut bündig versenkt. Ist dies aber mal nicht der Fall, dann ist eine manuelle Feinjustierung durch Halten des Elektronikschalters in Form von Vierteldrehungen jederzeit möglich.

Abschließend möchte ich euch das Gerät (teil)empfehlen. Wer einen kräftiges Gerät sucht, sollte sich lieber bei den Konkurrenten von Kress, Metabo und Co umsehen. Hier wird ihnen wirklich Leistung und das gewisse Know-How mit dem Gerät mitgegeben; zu ähnlichen Preisen.
Wer lediglich ein kompaktes Gerät für leichte Arbeiten in der Wohnung und/oder Haus sucht und auch das nötige Kleingeld besitzt, kann hier gerne zugreifen. Er bzw. sie wird nicht enttäuscht sein. Ich persönlich würde mir das Gerät nicht nochmal holen sry Der ASD ist schon nett, aber das reicht mir in diesem Fall nicht. Mir fehlt hier die Leistung eines richtigen 18V Gerätes.
Ich hätte mir bei der ersten Präsentation vom B+D (siehe Layout) mehr Leistung und eine Schlagoption gewünscht. Gem. Nachfrage (direkt) beim Hersteller wurde mir hingegen mitgeteilt, dass es in diesem Jahr keinen neuen (Akku)Schlagbohrschrauber mehr geben wird. Dieser Bohrschrauber wird demnach das erste und einzige Exemplar unter dem neuen Layout im Kalenderjahr 2014 sein.
Dennoch darf man weiter hoffen. Es geht voran mit B+D. Der Weg ist gut..und ich schaue auch gerne mit B+D in die Zukunft. Vertrauen ist alles..believe in

Kurzform:

positiv:
Akkukapazität auf 1,5 Ah erhöht
Autosense-Technologie
das neue Layout von B+D!! ich liebe das Design
Akkuladestandsanzeige

neutral:
LED-Arbeitslicht
Touch-Option zwischen Bohren und Schrauben
TV-Werbung! Ist nett gemacht, aber das Produkt hätten sie deutlich besser vermarkten können

negativ:
Preisgestaltung! In den USA kostet das Gerät (als 20V Variante) lediglich 80 $. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist eher unter dem Durchschnitt.
Leistung entspricht einem 10V/12V Gerät
Bohrleistung ist lediglich bis zu einer spez. Tiefe sauber (z.B. Holz 20mm)

Edith
abschließend möchte ich nur feststellen, das die AutoSense-Funktion nicht nur für den Laien gedacht ist ;) Also können sich auch gerne Semi-Pros an dem Gerät versuchen jawohl
Der hier aufgerufene Preis von Amazon von unter 150 Euronen für das Gerät und einem 2. Akku ist durchaus als fair zu bezeichnen. Im freien Baumarkt-Preishimmel kostet der ASD mit 1 Akku 140 Euronen und mit 2. Akku 180 Eus, demnach..
Der hier aufgeführte Artikel mit der 1 Akku-Variante um 125 Euro ist demnach ebenfalls als positiv zu verzeichnen. Der (noch) günstige Preis läd zum Schnuppern ein ;) Oder?!


Black & Decker BDCS36G 3.6V Li-Ionen Akku-Schrauber Gyro
Black & Decker BDCS36G 3.6V Li-Ionen Akku-Schrauber Gyro
Wird angeboten von Handybörse DG
Preis: EUR 45,19

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein und fein, 13. August 2014
Um es halbwegs kurz zu machen: Ich liebe den Gyro und nutze ihn sooft es nur geht. Hat man sich erst einmal an das Handling gewöhnt, legt man das Gerät ungern aus der Hand! Es macht einfach nur Spaß damit zu arbeiten! Aber wo Licht ist, ist auch Schatten ;) dies bleibt beim Gyro indes nicht aus. Sofern man sich für das Gerät entscheidet, muss man längere Ladezeiten in Kauf nehmen. Und man muss davon ausgehen, dass die effektiven Nutzzeiten schwach sind. Schwach ist auch die Leistung des Gerätes, obwohl man ihm auch eingestehen muss, dass er als 3,6 V lediglich für kleine Schrauben zu nutzen ist. Und hierfür reicht die Leistung eindeutig aus. Alles geht fix von der Hand ;)
Also..trotz der aufgeführten Makel gebe ich dem Gerät 5 Punkte, weil er innovativ ist und Spaß macht und mit sich bringt. Bei dem aktuellen Marktwert um die 30 Euronen lohnt sich ein Kauf auf alle Fälle. Ggf ist es auch ein super Geschenk?!
Ich kann das Produkt empfehlen und wünsche allen viel Spaß mit dem Gerät *jawohl*

Kurzform:
Positiv:
-innovativ
-Preis-Leistungsverhältnis ist supi
-angenehme Passform
-leiser Motor

Neutral:
-beiliegende Bits sind nette Beigabe, aber ein wenig weich; wer also viel schraubt, sollte sich bessere Bits holen

Negativ:
-lange Ladezeiten
-kurze Einsatzzeit
-relativ schwach auf der Brust (für den vorgesehenen Einsatzbereich dennoch mehr als ausreichend!)
-leider kein Koffer/Etui/Tasche im Umfang enthalten

Edith
Ich muss noch eingestehen, dass das Gerät eigentlich ein Geschenk für meine bessere Hälfte war. Aber: nachdem ich das Gerät getestet habe, nutze eigentlich nur ich noch das Gerät! "Mein Schatz" :o)


Black+Decker 18 V/ 1,5 Ah Li-Ion Akku-Bohrschrauber Autosense, 2 Akku, Ladegerät, Koffer, ASD184KB
Black+Decker 18 V/ 1,5 Ah Li-Ion Akku-Bohrschrauber Autosense, 2 Akku, Ladegerät, Koffer, ASD184KB
Preis: EUR 156,73

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Maus im Schafspelz, 13. August 2014
Wie der Titel bereits erahnen lässt, ist dieses Gerät von Black+Decker nicht leicht einzuschätzen. Innovation hin und her..es muss sich rentieren und auch erstmal auf dem Markt durchsetzen. Von den Maßen her ist das Gerät sehr kompakt und liegt gut in der Hand. Wer also mit den bisherigen Balancen von B&D klarkam, wird hier ebenfalls keine Probleme haben. Als 18V Gerät hat es demnach Ausmaße mit vergleichbaren 12 und 14V-Geräten und kann hier positiv auftrumpfen. Jedoch lässt sich aus dem Datenblatt schon erkennen, dass von der Leistung her nicht sehr viel von diesem Gerät zu erwarten ist. Das max. Drehmoment liegt lediglich bei 16Nm (weich) und bei 28Nm (hart). Im Vergleich mit anderen Geräten und Herstellern kann man diese Werte bei „Bohrschraubern“ bereits bei 10 und 12V Geräten finden. Was den ASD18K also als perfekten oder guten 18V Bohrschrauber auszeichnet, kann ich nicht abschließend feststellen, da die Werte nicht die eines vergleichbaren Gerätes entsprechen. Demnach habe ich mich für den Titel „Maus im Schafspelz“ entschieden ;)

Ungeachtet der Werte hat sich der ASD18K bei mir im Haus (3Etagen) bereits eingefunden und die ein oder andere Aufgabe gelöst. Die 16Nm merkt man ihm kaum an..Der ASD hat lediglich Probleme bei längeren Schrauben ü 80. Aber das kann ich ihm noch verzeihen. Die Bohrleistung ua in Holz ist durchaus annehmbar. Mit den richtigen Bohrern (ich nutze persönlich die Modelle von Piranha) sehen die Bohrungen wirklich gut aus. In Holz verliert sich das Gerät hingegen bereits bei knapp unter 30mm ;..( Ein wenig schade, denn ich hatte zu diesem Zeitpunkt mit einem besseren Wert gerechnet. Aber die 25mm sollte er ohne Probleme bereiten.
Bevor ich zu den eigentlichen Neuerungen/Innovationen komme, möchte ich lediglich noch zwei weitere Punkte ansprechen, die mich sehr positiv überrascht haben:
1)die eingesetzte LED macht wirklich Spaß im Vergleich zu vorherigen Produkten des Herstellers
2)die Kapazität wurde endlich erhöht. Der ASD bietet nunmehr imho 1,5 Ah (früher hatte B&D immer nur 1,2 Ah)
3)Akkuladestandanzeige (ist neu bei B+D)
Und auch die Autosense-Technologie macht einen sehr guten Eindruck. Ich kann nach abschließenden Verschraubungen wirklich sagen, dass sich die neue Technologie bezahlt macht. In lediglich einzelnen Fällen, musste ich die Nachjustierung manuell (also durch die Vierteldrehungen am Gerät selber) korrigieren. Der Anteil an Korrekturmaßnahmen war aber erschreckend gering ;)

Nun erstmal zur Technologie selber:
Der Akkuschrauber ASD18K steuert automatisch Drehmoment und Einschraubtiefe, indem ein Mikroprozessor beim Eindrehen permanent die Stromaufnahme misst. Trifft der Schraubenkopf auf das Material, erhöht sich das Drehmoment und damit der benötigte Motorstrom. Dies registriert der Mikroprozessor und schaltet den Bohrschrauber ab. Dadurch werden Schrauben absolut bündig versenkt. Ist dies aber mal nicht der Fall, dann ist eine manuelle Feinjustierung durch Halten des Elektronikschalters in Form von Vierteldrehungen jederzeit möglich.

Abschließend möchte ich euch das Gerät (teil)empfehlen. Wer einen kräftiges Gerät sucht, sollte sich lieber bei den Konkurrenten von Kress, Metabo und Co umsehen. Hier wird ihnen wirklich Leistung und das gewisse Know-How mit dem Gerät mitgegeben; zu ähnlichen Preisen.
Wer lediglich ein kompaktes Gerät für „leichte“ Arbeiten in der Wohnung und/oder Haus sucht und auch das nötige Kleingeld besitzt, kann hier gerne zugreifen. Er bzw. sie wird nicht enttäuscht sein. Ich persönlich würde mir das Gerät nicht nochmal holen sry Der ASD ist schon nett, aber das reicht mir in diesem Fall nicht. Mir fehlt hier die Leistung eines richtigen 18V Gerätes.
Ich hätte mir bei der ersten Präsentation vom B+D (siehe Layout) mehr Leistung und eine Schlagoption gewünscht. Gem. Nachfrage (direkt) beim Hersteller wurde mir hingegen mitgeteilt, dass es in diesem Jahr keinen neuen (Akku)Schlagbohrschrauber mehr geben wird. Dieser Bohrschrauber wird demnach das erste und einzige Exemplar unter dem neuen Layout im Kalenderjahr 2014 sein.
Dennoch darf man weiter hoffen. Es geht voran mit B+D. Der Weg ist gut..und ich schaue auch gerne mit B+D in die Zukunft. Vertrauen ist alles..believe in

Kurzform:

positiv:
Akkukapazität auf 1,5 Ah erhöht
Autosense-Technologie
das neue Layout von B+D!! ich liebe das Design
Akkuladestandsanzeige

neutral:
LED-Arbeitslicht
Touch-Option zwischen Bohren und Schrauben
TV-Werbung! Ist nett gemacht, aber das Produkt hätten sie deutlich besser vermarkten können

negativ:
Preisgestaltung! In den USA kostet das Gerät (als 20V Variante) lediglich 80 $. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist eher unter dem Durchschnitt.
Leistung entspricht einem 10V/12V Gerät
Bohrleistung ist lediglich bis zu einer spez. Tiefe sauber (z.B. Holz 20mm)

Edith
abschließend möchte ich nur feststellen, das die AutoSense-Funktion nicht nur für den Laien gedacht ist ;) Also können sich auch gerne Semi-Pros an dem Gerät versuchen jawohl
Der hier aufgerufene Preis von Amazon von unter 150 Euronen für das Gerät und einem 2. Akku ist durchaus als fair zu bezeichnen. Im freien Baumarkt-Preishimmel kostet der ASD mit 1 Akku 140 Euronen und mit 2. Akku 180 Eus, demnach..


Zeitensprung
Zeitensprung
Preis: EUR 14,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das war leider nichts.., 15. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Zeitensprung (Audio CD)
Vorab muss ich eingestehen, dass ich die Musik von Peter Kraus eigentlich sehr mag und ihn als Person sehr schätze..
Aber das aktuelle Werk ist leider absoluter Mist. Der Gedanke, Cover-Songs im "eigenen Gewand" zu präsentieren ist nicht wirklich neu und findet des oefteren auch Anklang. Es gibt durchaus Künstler, die mit solchen Werken positiv von sich Reden machen..Beispiele sind hier nicht nur Heino, sondern vor allem auch aus dem Genre, die Baseballs, Dick Brave, Imelda May, McPherson etc. Was bei den anderen Künstlern jedoch frisch und anspruchsvoll klingt, gelingt hier leider nicht. Es wurde nicht geschafft, einen positiven Effekt zu erhaschen und eigene Stimmungen zu verwerten. Alles klebt zu sehr am Original ohne auch nur annähernd diese Qualität zu erreichen. Vielleicht mag es auch an der Songwahl liegen, aber teilweise klingen die Lieder echt "dünn" und ein "Fremdschämen" fließt einem durch die Glieder. Da wundert es auch nicht, dass das Duett mit Helene dann doch den Höhepunkt des Albums ausmacht.
Die Rezensionen spiegeln hier die unterschiedlichsten Meinungen wider. Vermehrt scheint das Album positiv anzukommen, so dass man eventuell vor dem Kauf doch einmal reinhören sollte ;)
Ich kann jedoch nicht zu diesem Kauf raten und die CD kann ich demnach auch nicht empfehlen *sry*

Cya


Black & Decker EMAX42i Emax-Elektro-Rasenmäher, 1800 W, 42 cm Schnittbreite
Black & Decker EMAX42i Emax-Elektro-Rasenmäher, 1800 W, 42 cm Schnittbreite
Preis: EUR 159,01

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wunder.., 23. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
..Bar ist anders ;..( Leider!

Als "Fanboy" muss man ja auch seinem Image ab und an nachkommen und so hielt ich dann als Nachfolge von meinem ausgedienten Wolf Garten Ambition 38E den Emax42i vor kurzen in meinen Händen. Ob sich jedoch ein direkter Kauf lohnt, soll nachfolge "Berichterstattung" zeigen..
Der Rasenmäher kommt in einer klassischen B&D Verpackung daher und der Aufbau geht auch recht schnell von der Hand. Jedoch ist der erste Eindruck, der hierbei aufkommt nicht gerade der beste. Zuerst darf der Grasbehälter zusammengebaut werden. Hierbei erwartet den Kunden lediglich billigstes Plastik, was ineinandergesteckt wird. Es wirkt weder robust noch ansehnlich. Der Grasfangbehälter wirkt für seine 50l Fassungsvermögen recht klein, lässt aber die "Compact&Go" Funktion erahnen, die man als "Neuzugang" auch prompt testet. Wenn der Grasfangkorb gefüllt ist, bietet sich die Option, dass man das gesammelte Gras zusammendrückt, um mehr "Stauraum" zu erhalten. Die Möglichkeit wirkt im ersten Moment ganz cool und in der ersten praktischen Anwendung funktioniert es auch noch. Ich gehe aber stark davon aus, dass durch die eingesetzten Materialien eine längerfristige Nutzung ausgeschlossen werden kann.
Der weitere Zusammenbau gestaltet sich weiterhin einfach..2 Schrauben werden noch gesetzt und das Gestänge montiert, so dass man direkt loslegen kann. Eine Anleitung liegt zwar bei, aber im Prinzip ist diese unnötig. In 5-10 min steht das Gerät bereits im Garten und wartet auf den ersten Einsatz.
Beim Starten des Gerätes lässt sich schon erahnen, dass er recht viel Power unter der Haube hat; er dröhnt also recht lautstark über die Wiese. Man könnte anhand der Lautstärke eine bessere Umsetzung zum Mähergebnis erwarten. Dem ist leider nicht so: sofern das Gras nicht so hoch ist (bis ca. 7cm) sieht ein Schnittergebnis bei 3-4 cm noch recht ordentlich aus, sollte das Gras hingegen größer sein (also ü 7cm) oder gar feucht bis nass, zeigen sich sehr schnell die Schwächen des Mähers; schnell geht es nicht mehr voran und der Motor stoppt! Nun denn..Zur Höheneinstellung (hier: Schnitthöhe) darf wieder ein nettes rot/orangefarbenes Plasteteil agieren, welches ebenfalls nicht für die Ewigkeit gemacht ist. Bei meiner ersten Bestellung des Mähers war dieser bereits aus dem Karton heraus gebrochen.

Fazit:
Auch wenn der Preis des 42ers aktuell nicht sehr hoch ist, so würde ich KEINEM Hobbygärtner dieses Gerät empfehlen. Die Bauart lässt sich nicht ergonomisch gestalten, das Schnittbild ist nicht wirklich ideal, der Grasfangkorb "fängt" nicht das komplette Gras auf und lässt meist viel Gras liegen, die Materialien sind unterste Schublade (u.a. eiern die Rollen des Mähers stärker als jedes Spielzeugautos meiner Kinder!). Im Vergleich zu anderen (Fach)Marken sind deutliche Unterschiede zu spüren; in diesem Fall sind selbst Mäher und Spindelmäher besser einsetzbar und mit besseren Ergebnissen zu bewerten als dieses Gerät (auch unter 100 Euronen!)

In der Kurzform:
+ flaches Design + EdgeMax
+ sehr leicht und wendig
+ Anschaffung der Messerbalken recht preiswert (unter 20 Euronen)

+- Compact&Go Funktion
+- Anschaffungspreis und Preise für Ersatzteile
+- Sichtfenster im Grasfangkorb

-- eingesetzte Materialien
-- keine Mulchfunktion; auch nicht optional erhältlich
- Messerbalken recht "weich" und anfällig
- Lautstärke im Vergleich zu vergleichbaren Produkten
- Mähschwäche/Schnittergebnisse bei nassen/feuchten und/oder höheren Rasenstellen
- keine Griffhöheneinstellung
- Haltbarkeit


Black & Decker EGBHP188BK  18V Li-Ionen Akku-Schlagbohrschrauber, 2. Akku
Black & Decker EGBHP188BK 18V Li-Ionen Akku-Schlagbohrschrauber, 2. Akku
Wird angeboten von ATV 24
Preis: EUR 141,35

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen endlich mal wieder ein gutes Produkt von B&D, 4. September 2013
Nachdem mehrere günstigere Varianten der Akkuschrauber im täglichen Betrieb versagten oder einfach zu wenig Kraft aufwiesen, darf sich nun der Schlagbohrschrauber von B&D sich seit kürzerem auch mein Eigen nennen. Und dieses Mal kann ich wirklich nur Gutes berichten *jawohl* Durch eine kompakte und leichte Bauweise wird das Arbeiten ermöglicht. Möglich macht dies u.a. der eingesetzte Li-Ionen Akku.
Der leistungsstarke Motor liefert die nötige Kraft und mit seinen 5 Metallplanetenrädern liefert er ein noch konstanteres Drehmoment für jegliche Anwendungen im Heimbereich.
Hiermit ist demnach das Bohren in Mauerwerk, das Bohren in Stahl, Kunststoff und Holz oder der Einsatz für normale Schraubanwendungen möglich.
Bis auf das Bohren im Mauerwerk habe ich das Gerät nun ausgiebig getestet und kann nach mehreren Einsätzen (Bohrungen im Haus, Aufbau von IKEA Möbeln, Fertigung eines Vogelhauses, Arbeiten im Bad etc.) nur positiv berichten. Die Bohrungen erfolgen kraftvoll und sind sehr genau. Der Einsatz erfolgte hierbei mit ergänzend gekauften Piranha-Bohrern und machte die Einsätze zu einem wahren Vergnügen. Und auch das Schrauben funktioniert tadellos. Hier kann das kleine Kraftpaket die Nm vollkommen ausnutzen und die Muskeln spielen lassen. Mein Töchterchen, die ebenfalls ?mitwerkelt? liebt dieses Gerät, darf es aber lediglich benutzen, wenn der Papa es nicht gerade braucht. Dann ist sie auf ihre Fixa Version angewiesen, die dem Gerät von B&D deutlich unterlegen ist. Die Verarbeitung des Gerätes ist sehr gut und die Akkulaufzeit ist mehr als ausreichend.
Bei B&D lief in letzter Zeit nicht immer zusammen und die letzten Produkte konnten mich nicht wirklich überzeugen, aber mit diesem Gerät gebe ich B&D noch mal eine Chance, denn diese haben sie sich wirklich verdient!
Der Preis ist zwar recht hoch angesetzt und man bekommt hier schon ?bessere Marken?, aber diesmal muss sich B&D nicht verstecken. Dieses Mal haben sie ihre Arbeit sehr gut gemacht!
Von mir gibt es daher eine deutliche Empfehlung! Ich würde das Gerät wieder kaufen! Klare 5 Sterne!!!

Cya
Kruemel


Black & Decker KD1001K-QS Bohrhammer SDS-Plus 1000 Watt mit Meissel-, Bohrfunktion im Koffer + 2 Meißel und 5 SDS-Plus Bohrer
Black & Decker KD1001K-QS Bohrhammer SDS-Plus 1000 Watt mit Meissel-, Bohrfunktion im Koffer + 2 Meißel und 5 SDS-Plus Bohrer

5.0 von 5 Sternen Mehr Durchschnitt als Ueberragend, 4. September 2013
Zu Weihnachten habe ich den pneumatischen Bohrhammer von B&D geschenkt bekommen, um die Ausbauten am Eigenheim fortführen zu können. Bisher hatte ich mir immer aus dem Familienkreis die Geräte geliehen (Makita und Hitachi). Da ich nunmehr ein längerfristigen Einblick gewinnen konnte, möchte ich meine Erfahrungen hier auch mitteilen..

Grundsätzlich ist zu sagen, dass der Bohrhammer Bohrhämmer von Black & Decker speziell für schnellen, effizienten Bohrfortschritt in Stein, Beton und andere harte Materialien konstruiert ist. Wer lieber filigran seiner Handwerksarbeit nachgehen will, sollte sich daher lieber nach einem Schlagbohrer umgucken ;) Grundsätzlich ist die ?Schlagfunktion vorhanden. Im Schlagbohrmodus kann der Bohrhammer 13mm Löcher in Stahl und 40mm Löcher in Holz bohren. Problem ist hierbei lediglich, dass es für die SDS Plus Variante kaum passende Bohrer gibt. Alternative ist also ein Wechselfutter, welches nicht beiliegt. Bei dem Preis und der aktuellen Verkaufssituation/-zahlen von B&D hätte man eigentlich erwarten können, dass dieses dem Lieferumfang beiliegt. Leider ist dies nicht der Fall, so dass man sich anderweitig umsehen muss. Eine Alternative gibt es durch B&D bzw. Pirabha lediglich nicht. Es gibt zwar einen Adapter für SDS Plus, aber nicht das passende Wechselfutter; zumindest habe ich es noch nicht entdeckt.
Der Lieferumfang ist darüber hinaus recht übersichtlich. Die beiliegenden Bohrer und Meißel sind m.E. noch annehmbar. Wer aber größere Aktionen plant, sollte sich hier ein neues und vor allem härteres Set zulegen.
Im Großen und Ganzen stelle ich abschließend fest, dass der Bohrhammer okay ist und für den gelegentlichen Einsatz im privaten Gebrauch/Raum recht gute Ergebnisse erzielt. Dennoch hat mir dieses Produkt zu viele Ecken und Kanten, so dass ich eher zu anderen Marken raten würde. Da ich ja mehrere Produkte getestet habe, kann ich sagen, dass ich beim nächsten Kauf die Modelle von Hitachi bevorzugen werde, auch wenn ich ein leidenschaftlicher B&D Nutzer bin/war.

Bis denne danne
Kruemel


So Weit-So Gut
So Weit-So Gut
Preis: EUR 17,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen so weit -und besser als gut, 2. September 2013
Rezension bezieht sich auf: So Weit-So Gut (Audio CD)
Die "Best of 15 Jahre Schandmaul" -CD mit dem Namen "So weit - so gut" ist pünktlich am 30.08.2013 erschienen; pünktlich zum Jubiläumsfestival am 30./31.08.2013 in Köln. Mein Neid natürlich bei allen, die dabei sein konnten. Ich diesmal leider nicht ;..(
Wer die Spielleute schon mal live erlebt hat, kann nachvollziehen, was ich meine..
Am Freitag hielt ich also stolz meine Doppel-CD von Schandmaul in den Händen und legte das gute Stück auch alsbald ein und genoss die gewohnten Klänge der Spielleute. Große Änderungen sollte man hingegen bei den Neueinspielungen nicht erwarten. Auch wenn man die Stücke teils deutlich ?restauriert? hat, hat man die Intention der Songs und deren Gefühl (Lichtblick der Lyrics) nicht verfälscht. Es ist und bleibt Schandmaul!! Da mich die letzte Neuerscheinung von SaMo so arg enttäuscht hat, war dies wirklich wie ein Pflaster auf die offene Wunde und ich freue mich schon sehr auf das neue Album im KJ 2014!! Es wirkt alles eleganter und ausgereifter (moderner). Anhand der neuen Klänge vermute ich mal, dass das neue Album etwas gitarrenlastiger werden wird. Der Opener ?Folk`n`Roll? bietet hier den perfekten Einstieg und gibt die Gedanken frei und lässt Spielraum zum Träumen! Lean back and just enjoy the melodies :o)
Die Doppel-CD eignet sich demnach auch perfekt als ?Nebeneinstieg? für Newbies des Genres oder für Personen, die mal etwas anderes testen wollen. Für die Schandmäuler unter uns ist das Werk nicht unbedingt Pflicht, da die Stücke ja bekannt sind. Dennoch machen sie die Sammlung komplett. Die Songauswahl ist durchweg gut organisiert und aufgebaut. Die bekanntesten Lieder sind alle vertreten. Da kann man zu diesem Preis also nichts falsch machen, um sich in die richtige Stimmung zu bringen. Von mir gibt es daher 9,5 von 10 Punkten. [einen kleinen Abzug gebe ich, da ich mir eventuell noch den ein oder anderen Track als Live-Version gewünscht hätte].

Narren sind bunt und nicht braun!

Cya
Kruemel

Edit
Für mich sind Schandmaul aktuell neben Corvus Corax die beste (und authentischste) Mittelalterband und ich freue mich auf das kommende Album!
Habt Spaß mit dem Best-Of ;)


Speedspex Mirror 300759
Speedspex Mirror 300759
Preis: EUR 18,32

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen was ist gut genug für den "Racer", 26. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Speedspex Mirror 300759 (Ausrüstung)
Heute dann mal eher spartanisch..

++dicht wie Sau ;)
+ nice look
+ leicht und schnelle Einstellungen des Bandes

--zu dunkel für die Halle, im Outdoor-Bereich i.O.
--Spiegel "blättert" mit der Zeit ab..sieht wirklich nicht schön aus
-Sichtfeld für den Outdoor-Bereich deutlich zu klein, im Indoor noch ausreichend
-Antifog-Eigenschaften sind lediglich für die ersten paar Wochen gegeben

+- Preis ist im normalen Bereich

Gesamturteil:
In meinen Augen besitzt die Speedspex kein ausreichendes Preis_ Leistungsverhältnis! In diesem Bereich gibt es deutlich mehr und bessere Schwimmbrillen, die sich für den jeweiligen Einsatz besser eignen. Und obwohl ich fast nur auf Zoggs beeicht bin, werde ich nun zu Arena (Cobra und Aquaforce) und Malmsten zurückkehren und der Speepspex den Rücken kehren..

Cya


Kein Titel verfügbar

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nette Pool-Brille von Zoggs, 23. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mein heutiges Morgentraining veranlasst mich nun doch etwas zu dieser Schwimmbrille zu schreiben. Bisher konnte ich die positiven Reviews durchaus verstehen und war anfänglich von der Brille auch sehr angetan! Sie sieht echt gut aus, liegt in einem guten Preissigment und lässt sich leicht und schnell einstellen.
Dennoch gibt es auch etwas zu bemängeln, was man den eventuellen Neukäufern nicht vorenthalten sollte:
1) Die Brille wird mit 2 Nasenstegen versandt. Klingt gut, aber die Stege sind eher etwas für schmalere Nasen. Bei mir drückt -der nicht wirklich flexible- Steg schon arg nach ueber 50min Trainingseinheit
2) Anti-Fog: zuerst war es nen Traum, die Eigenschaft war wirklich vorhanden..zumindest für die erste Zeit! Nach ca. 3 Wochen war der Traum vorbei und die Brille beschlug bei jedem geschwommenen Intervall.

Wenigstens gibt es keine Pandaaugen/-ringe :)

Dem Grunde nach also eine gute, wenn auch nicht ueberragende, Brille. Personen mit relativ breiten Nasen sollten sich eher woanders umschauen. Personen, die dennoch mit einem Kauf liebäugeln, dann lieber zusätzlich ein Anti-Fog Spray mitbestellen ;)
Dann klappt auch das Training ohne Probleme im Becken.

Mit sportlichen Grüßen
Cya


Seite: 1 | 2