Profil für J. Schlachter > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von J. Schlachter
Top-Rezensenten Rang: 1.441
Hilfreiche Bewertungen: 5302

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
J. Schlachter "Schlachti" (Köln)
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
BaByliss E843E 3-Tage-Bartschneider
BaByliss E843E 3-Tage-Bartschneider

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Handlicher, eine saubere Leistung liefernder Bartschneider, 7. August 2012
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Nach dem Auspacken des Gerätes wird man zunächst überrascht von der erforderlichen langen Ladedauer von 16 Stunden. Sobald der Barttrimmer einsatzbereit ist, begeistert er mit seiner sehr guten Haptik, die den optisch bereits wertigen Eindruck bestätigt. Die gewünschte Bartlänge lässt sich in komfortablen 0,5mm Schritten bis max. 15mm einstellen. Befolgt man die Anleitung, nach der die Rasiererfläche plan und gleichmäßig (d.h. ohne Verkanten oder Kippen) über den Bartwuchs geführt werden soll, erreicht man in kurzer Zeit und ohne mehrfaches Überrasieren das gewünschte Ergebnis. Die Reinigung des wasserdichten Rasierkopfes ist kinderleicht - einfach das Einstellungsrad über die letzte mögliche Schnittlänge hinaus drehen und den Rasierkopf abziehen.

Als Ergänzung zum herkömmlichen Rasierer und nur zum Trimmen des (3-Tage-) Bartes erhält das Gerät die uneingeschränkte Kaufempfehlung.


Beim Sterben ist jeder der Erste [Blu-ray]
Beim Sterben ist jeder der Erste [Blu-ray]
DVD ~ Jon Voight
Preis: EUR 15,22

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kompromissloser Survivalthriller und bis heute mit Abstand der beste Vertreter dieses Genres, 6. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Inhalt: Vier Großstädter suchen das Abenteuer Natur. Unter Anleitung des machohaften Draufgängers Lewis (auf den Punkt besetzt mit Testosteronpaket Burt Reynolds) will der aus unterschiedlichsten Charakteren zusammengewürfelte Haufen den Wildfluss Chattooga, der in Kürze einem Dammbauprojekt zum Opfer fallen wird, per Kanu erkunden. Zu Beginn der feuchten Reise ahnen Lewis, Großmaul Bobby (Ned Beatty beeindruckt in seinem Leinwanddebüt), der besonnene Ed (Angelina Jolies Vater Jon Voight) und der korrekte Drew (Ronny Cox` erster Filmauftritt) nicht, dass dieser Trip jeden von ihnen nachhaltig verändern wird - zumindest drei, denn einer der Freunde wird die brutale Begegnung mit verschlagenen Hillbillys nicht überleben...

James Dickeys Roman "Deliverance" (Titel der deutschen Ausgabe: "Flussfahrt") wurde 2001 von der American Modern Library unter die 100 besten englischen Bücher des 20. Jahrhunderts gewählt. Angesichts der nach über 30 Jahren aktueller denn je gebliebenen Thematik - Zerstörung der Natur durch den Menschen - eine mehr als nachvollziehbare Wahl. Das in Film und Literatur oft verwendete Motiv der Stadtfräcke, die sich den Herausforderungen der Wildnis stellen - sei es, um eine Lebenskrise zu verarbeiten oder aus purem Drang, den Jäger und Sammler tief in sich zu wecken -, wird hier in eine Parabel gekleidet, deren simple Botschaft lautet: "Der Mensch vergewaltigt die Natur, also schlägt die Natur eines Tages zurück." In diesem Fall verkörpern zwei abgrundtief böse, abstoßend ausschauende, ambisexuelle Hinterwäldler das ökologische Korrektiv. Wendepunkt des bis dahin als launige Abenteuergeschichte gewandeten Streifens und abstoßendste Szene ist die berühmt-berüchtigte Vergewaltigung des korpulenten Bobby durch den namenlosen, in den Credits sogenannten "Mountain Man". Keiner der in den vergangenen Jahren entstandenen und das in DELIVERANCE etablierte Klischee des tumben Hillbilly in pervertierter Form nutzenden Backwood-Slasher wie WRONG TURN oder TEXAS CHAINSAW MASSACRE erreicht in seinen krudesten Momenten auch nur annähernd die Intensität dieser absurden Missbrauchstat. Und die unangenehme Spannung bleibt lange erhalten, wenn die aus der Not erfolgte, unglamourös inszenierte Tötung eines der Einheimischen zum Bruch des Freundesquartetts und der anschließenden Kette tragischer Aktionen führt.
Die Faszination, die das schnörkellos erzählte, über weite Strecken ohne Dialoge auskommende Meisterwerk des britischen Ausnahmeregisseurs John Boorman (POINT BLANK, DER SMARAGDWALD) auch im Vergleich zu heutigen, immer abgehobeneren Eventmovies auf den Zuschauer ausübt, liegt neben der Story und den kraftvollen Aufnahmen ursprünglicher Naturgewalten (Kamera: Vilmos Zsigmond) vor allem in den sichtbar handgemachten, ohne Computerschnickschnack bewältigten Actionsequenzen. In minutenlangen Einstellungen sieht man Reynolds, Voight & Co., die damals am Anfang ihrer Karrieren standen und von jeglichen Starallüren sowie Begehren nach Stuntdoubles noch meilenweit entfernt waren, die Kanus durch Stromschnellen und reißendes Gewässer steuern und somit glaubhafter denn in ähnlichen Genrevertretern agieren. Ein weiterer ironischer Aspekt der brillant aufgebauten Erzählung ist der Umstand, dass am Ende der vermeintlich geeignetste Survivalkandidat schwer verletzt von seinen als Weicheier abqualifizierten Kumpanen ans rettende Ufer transportiert werden muss.
Bleibt mir schließlich die dringende Empfehlung - insbesondere an die neue Generation werdender Cineasten - diesen zeitlosen, packenden und visuell atemberaubenden Klassiker zu entdecken.

Bild: Die von Regisseur und Kameramann gewählte Optik (siehe hierzu eines der hervorragenden Extras) wird in HD originalgetreu wiedergegeben und präsentiert sich überwiegend klar und ohne Defekte, bleibt natürlich hinter heutigen Hochglanzproduktionen weit zurück. Dennoch ist der Mehrwert zur DVD klar erkennbar.

Ton: Obwohl die Synchronspur hörbar aufpoliert wurde (im Vergleich zu den bisherigen DVD-Auflagen), wird die Dynamik des Originaltons nicht erreicht. Löblich ist allerdings, dass der bekannten, mit markanten Stimmen besetzten Originalsynchro der Vorzug vor einer zeitgemäßeren Neuvertonung gegeben wurde.

Extras: Hervorzuheben ist neben dem ausführlichen und infomrativen Making-of die Gesprächsrunde aller 4 Hauptdarsteller anlässlich des beinahe 40jährigen Jubiläums, in der allerlei Anekdoten über die Entstehung des Streifens zum Besten gegeben werden.


Belkin Battery Pack (1000-500 mAh) inkl. Micro USB-Kabel 15 cm
Belkin Battery Pack (1000-500 mAh) inkl. Micro USB-Kabel 15 cm
Wird angeboten von EU Deals
Preis: EUR 7,50

5.0 von 5 Sternen Einfach zu handhaben, zuverlässig in der Anwendung, 3. Mai 2012
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Mit diesem Battery Pack gehören im ungünstigsten Moment schlapp machende Akkus der Vergangenheit an. Getestet wurde an iPod Touch und Ericsson Handy. Über das Micro USB-Kabel lässt sich das aufzuladende Gerät unkompliziert anschließen. Der Ladevorgang zeigt bereits nach wenigen Minuten deutlichen Fortschritt und lässt die kurzfristige Wiederinbetriebnahme des Gerätes zu.

Als Zwischenlösung für eine Notfallaufladung, aber auch während einer Bahnfahrt oder Flugreise ist das Belkin Battery Pack eine Empfehlung wert.


Irisette 8860_11 Bettwäsche EOS, 135 x 200 cm, satin
Irisette 8860_11 Bettwäsche EOS, 135 x 200 cm, satin

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gewohnt kuschelige Irisette-Qualität, 3. Mai 2012
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
+ Die Verarbeitung macht einen hochwertigen Eindruck und sorgt dafür, dass die Bettwäsche nicht bereits nach wenigen Waschgängen die Fasern hängen lässt.
+ Naturgemäß fühlt sich Satin besonders in warmen Nächten angenehm kühl auf der Haut an. Auch hier lässt das Material nichts zu wünschen übrig.
+ Das Muster ist erfrischend modern und lässt sich gut mit unterschiedlichen einfarbigen Laken kombinieren.

Insgesamt gebe ich für die Irisette wie bisher auch eine uneingeschränkte Kaufempfehlung.


Gillette Fusion ProGlide Power Fussball Edition Rasierer
Gillette Fusion ProGlide Power Fussball Edition Rasierer
Preis: EUR 12,74

5.0 von 5 Sternen Sehr gute Rasierleistung, dazu noch edle Optik - empfehlenswert, 5. April 2012
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Die technischen Unterschiede der inzwischen in gefühlt 10. Generation erhältlichen Gillette Fusion Klingen können wohl zuverlässig nur unter Laborbedingungen festgestellt werden. Rein subjektiv betrachtet ist die Wirkungsdauer einer Rasur mit den batteriebetriebenen Varianten Power stets etwas anhaltender als bei den herkömmlichen Nassrasierern.

Die Haptik des ProGlide ist ausgezeichnet. Aufgrund des angenehm hohen Eigengewichts muss kein nennenswerter Druck auf die Hautoberfläche während des Rasiervorgangs ausgeübt werden. Die Klinge gleitet sanft geführt und widerstandslos durch den Schaum. Verletzungen dürften bei normalen Hautverhältnissen kaum möglich sein. Vorbildlich ist die Trimmklinge auf der Rückseite jedes Klingenkopfes, um diffizile Partien unter Nase oder über den Mundwinkeln restlos von feinen Härchen befreien zu können. Der Rasierergriff ist - sofern nach jedem Rasieren praktiziert - rückstandslos vom Schaum zu befreien. So bleibt die moderne und schöne Optik - in diesem Fall durch die Golden Edition besonders edel anmutend - des Gerätes lange erhalten.


With the Wild Crowd!
With the Wild Crowd!
Preis: EUR 10,22

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die perfekte Partyscheibe, 30. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: With the Wild Crowd! (Audio CD)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Gleich bei Hören des 1. Songs wird deutlich, wie hervorragend das Live-Album der B52s produziert ist. Ebenso wie in den übrigen Songs wird das Live-Gefühl ausreichend hörbar, während der druckvollen Wiedergabe der Stücke treten die Publikumsgeräusche völlig in den Hintergrund. So lassen sich die zahlreichen Hits der Band wunderbar neu entdecken - auf "Love Shack" muss man geduldig bis zu Track 15 warten, der gemeinsam mit dem grandios interpretierten Schlusstrack "Rock Lobster" mein persönliches Highlight bildet. Kate Piersons glasklare Stimme dominiert die meisten Lieder, unterstützt vom unverwechselbaren, stets etwas nöligen Gesang Fred Schneiders.

Fazit: Dieser Live-Querschnitt durch das an Ohrwürmern nicht gerade arme Oeuvre der seit mehr als 30 Jahren aufspielenden Band eignet sich uneingeschränkt als einwandfreie Untermalung jeder Party. Wer hier nicht zum Mitswingen oder -tanzen animiert wird, der muss vermutlich eher reanimiert werden...


Remington D5800 Easy Cord Keramik Turmalin Haartrockner, 2100 Watt
Remington D5800 Easy Cord Keramik Turmalin Haartrockner, 2100 Watt
Preis: EUR 32,98

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bedingt als Zweitgerät empfehlenswerter Haartrockner, 28. November 2011
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der Remington Haartrockner D5800 verdient besondere Erwähnung wegen seines weiteren Markenzusatzes EASY CORD. Das leidige Problem vieler Haartrockner - wohin mit dem lästigen Endloskabel - ist hier hervorragend gelöst: auf Knopfdruck verschwindet das Stromkabel einfach im Griff. Im Folgenden die Pros und Cons des Föns:

+ Die Heizstufen gewährleisten schnelles und schonendes Trocknen.
+ Haptik ist sehr gut.
+ Optisch macht der Fön in der vorliegenden Farbe ebenfalls was her.
+ Wie bereits erwähnt die Kabelaufrollung im Griff.

- Die Kaltstufen sind nicht wirklich kühl, nicht einmal nur lauwarm.
- Das Abkühlen dauert länger als bei vergleichbaren Föns.
- Die Geräuschentwicklung ist hörbar lauter als bei anderen Geräten mit 2000+ Watt.
- Vorsicht bei langen Haaren: bei der Testperson wurden beim Einziehen des Kabels auch ein paar Haarsträhnen mitgenommen. Daher das Gerät beim Kabelaufwickeln vom Körper bzw. von den Haaren weghalten.

Fazit: Als Zweit- oder Reisegerät ist der Fön durchaus zu empfehlen. Für den Dauereinsatz als Hauptgerät überwiegen jedoch leider die vorgenannten Minuspunkte.


Gillette MACH3 Klingen + gratis ProGlide Klinge, 6 + 1 Stück
Gillette MACH3 Klingen + gratis ProGlide Klinge, 6 + 1 Stück

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide Qualität im komfortablen Vorratspack, 28. November 2011
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der Gillette MACH 3 kann sicherlich bereits als Klassiker des Gillette-Sortiments bezeichnet werden. Zumindest für mich gibt es im Nassrasiererbereich wenig ernstzunehmende Konkurrenz. Der MACH 3 steht den aktuelleren batteriebetriebenen Kollegen aus der Fusion-Reihe in nichts nach und liefert stets ein einwandfreies Rasurergebnis. Darüber hinaus besitzen die Klingen eine überdurchschnittliche Haltbarkeit: alle zwei Tage Nassrasur bedeutet den Austausch des Scherkopfes nach frühestens 8 Wochen.

Fazit: Uneingeschränkte Kaufempfehlung für den Durchschnittshauttyp und wenig anspruchsvolle Anforderungsprofile.


From Where I Stand
From Where I Stand
Preis: EUR 5,55

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überraschend angenehme Gute-Laune-Mucke, 28. November 2011
Rezension bezieht sich auf: From Where I Stand (Audio CD)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Wer beim Lesen eines CD-Covers mit dem Titel KEVIN COSTENR & MODERN WEST zuerst reflexartig denkt: "Jetzt muss der auch noch singen!", wird angenehm überrascht werden. Der Musikstil kann weitestgehend als Country bezeichnet werden, tendiert jedoch meines Erachtens eher in Richtung Pop. Den im Werbetext angekündigten Rock würde ich angesichts der moderaten Gitarrenbegleitung nicht unterschreiben.

Als Voraussetzung sollte man allerdings eine gewisse Toleranz für Costners Stimme mitbringen. Wer den hauptberuflich als Schauspieler bekannten Barden eher mit dessen markanter Synchronstimme (Frank Glaubrecht) in Verbindung bringt, könnte überrascht werden vom im Original leicht nöligen Timbre. Balladen und Midtempo-Nummern halten sich die Waage. Track 4 überrascht gar mit einem Duett mit Nena.

Fazit: Der ideale Soundtrack für lange Autofahrten (im Idealfall übers Land) oder als unaufdringliche Untermalung der Hausarbeit. Auf jeden Fall wird man von K.C. & MODERN WEST in Zukunft (gerne) noch mehr hören.


Cut
Cut
von Amanda Kyle Williams
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solider Thriller für zwischendurch, 4. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Cut (Gebundene Ausgabe)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
A.K. Williams' Debütroman reiht sich nahtlos ein in die mittlerweile endlos lange Liste der Thriller über weibliche Ermittlerinnen - hier FBI-Agentin -, die ihre privaten Probleme - hier Alkoholismus - hinter sich lassen auf der Jagd nach einem Serienmörder. Mittlerweile müssten die USA nahezu entvölkert sein, angesichts der Legion von Roman zu Roman immer abartiger ihr blutiges Handwerk ausführenden Killern, die in kürzesten Abständen auf die arglose Leserschaft losgelassen werden.

Im Klappentext von CUT wird darauf hingewiesen, dass die Autorin neben Kursen für kreatives Schreiben auch bei einem Profiler in Schule gegangen ist. In Williams' Erstlingswerk macht sich stellenweise noch durch bemüht konstruierte Storywendungen die Schreibe einer Debütantin bemerkbar. Geschmackssache in diesem Genre bleiben die expliziten Gewaltdarstellungen sowie die teils vulgäre Sprache.

Fazit: An die Routine einer Tess Gerritsen oder Karin Slaughter kommt A.K. Williams bei weitem noch nicht heran. Für Vielleser bietet CUT in den eng abgesteckten Genregrenzen nicht viel Innovatives. Vielmehr ist CUT ein Killerthriller unter vielen, bietet Altbewährtes in neuer Umgebung (Atlanta) mit neuen, aber in ihren Eigenschaften vertrauten Gesichtern. Kann man, aber muss man sich nicht zwingend zu Gemüte führen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20