Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Katja H. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Katja H.
Top-Rezensenten Rang: 83.462
Hilfreiche Bewertungen: 631

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Katja H. (Westerwald)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Vaude Baby tent (Farbe: sand)
Vaude Baby tent (Farbe: sand)

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Reisebett & Laufstall, nicht nur für Camping, 18. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: Vaude Baby tent (Farbe: sand) (Misc.)
Wir haben uns das Bettchen in 2012 zur Geburt schenken lassen und hatten neben dem Deryan Travel Cot auch das Nomad Travel Bed Kids in der engeren Wahl. Das Vaude Bettchen überzeugte uns durch das schlüssigste Gesamtkonzept und die hochwertige Verarbeitung:

Lieferumfang:
1 Zelt, 1 Aluminiumgestänge (2 Stangen), 4 Alu-V-Profil-Heringe, 1 Reparaturhülse, 1 Zeltpacksack, 1 Heringpacksack

Das sauber verarbeitete Alugestänge lässt sich problemlos in die beiden Gestängekanäle aus Mesh einfädeln, sodass der Aufbau sehr zügig geht. Einfach die Stangen in die beiden Kanäle einfädeln und das Gestängeende auf den Stift einclippen, dadurch richtet sich das Zelt auf und steht frei. Das jeweils andere Ende des Gestängekanals, ist wie bei Vaude üblich, als Tasche gearbeitet, sodass beim einclippen auf den Stift nichts herunterrutschen kann.

Erster Eindruck nach dem Aufbau: wow, was für ein hochwertiges Produkt! Sauber geschnitten und stabiles Gestänge wie bei den Trekkingzelten.

Das Bettchen ist mit zwei Zugriffsmöglichkeiten ausgestattet:
1. am Zeltdacht.
2. an der Seite

Beide Zugriffe sind mit beidseitig bedienbaren Reisverschlüssen versehen und bestehen aus Moskitonetz + Abdeckung.
Damit die Abdeckung bzw. das Moskitonetz bei geöffnetem Zelt nicht baumelt, hat Vaude auch gleich an eine Stautasche an passender Stelle gedacht.

Am Kopf- bzw. Fußende des Bettchen gibt es eine weitere Stautasche.

Die Reissverschlüsse sind leichtgängig, das Gestänge lässt sich über Gurtbänder nachspannen an denen das Zelt auch mit Heringen an 4 Punkten am Boden fixiert werden kann.
Zusätzlich hat das Zelt eine Abspannmöglichkeit in halber Höhe auf der Kopfseite in Form einer reflektierenden Zeltleine.

Nach Aufbau steht das Zelt faltenfrei und lässt sich durch einen "Griff" aus Gurtband sehr einfach herumtragen.

Der Oberstoff ist aus Technical Cotton (Baumwoll-Polyestermischgewebe für besten Klimakomfort) mit eine Wassersäule von 1500 mm, der Zeltboden aus robusten Polyamid mit 10.000 mm Wassersäule. Damit eignet sich das Zeltchen auch für draussen ohne dass Kind bei einem kurzen Schauer von oben nass wird, von unten ist es hochwasserdicht, da die Nähe auch noch wasserdicht laminiert sind.

Als Schlafunterlage haben wir 2 vorhandene Therm-a-rest Isomatten in Standardgrösse auf 1,20 m Länge gefaltet und hineingelegt.
Da es sich bei der Liegefläche um ein Standardmass für Babybetten handelt (ca. 1,20 x 0,60 m), passen aber auch ganz normale Babymatratzen und Reisebettmatratzen hinein oder auch diverse kurze Thermoisomatten wie sie z.B. von Therm a rest, Exped, Nordisk, Nomad erhältlich sind.

Nach inzwischen 3 Jahren Nutzung ist das Zeltchen noch immer in einem einwandfreien Zustand und sowohl Zelt-Material als auch Gestänge in der unverwüstlichen Vaude-Qualität überzeugen noch immer.

Auf dem Campingplatz nutzen wir das Bett Zelt in Zelt als Schlafstatt für unseren Kleinen und ausserhalb als mobilen Laufstall und Spielzelt. Dabei ist es ein echter Hingucker und wir wurden schon vielfach auf dieses praktische Zeltchen angesprochen.

Fazit: tolles Produkt und klare Kaufempfehlung


Britax Römer Autositz Kidfix SL, Gruppe 2-3 (15 - 36kg), Black Thunder, Kollektion 2015
Britax Römer Autositz Kidfix SL, Gruppe 2-3 (15 - 36kg), Black Thunder, Kollektion 2015
Wird angeboten von SALEXL
Preis: EUR 110,39

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sitz mit Detailschwächen der uns nicht überzeugte, 31. Januar 2015
Wir suchten für unseren dreijährigen Sohn mit 15,5 kg und 98 cm Körpergrösse einen Gr. 2/3 Sitz da er mit Winterkleidung nicht mehr akzeptabel im Gr.1-Sitz anschnallbar weil die Gurtlänge aufgebraucht war.
Unser Gr. 1 Sitz war der Römer Duo plus und mit dem waren wir hochzufrieden und schauten daher zunächst die Britax-Römer-Modelle an.
Leider fiel der KidfixSL durch das harte Sitzpolster, den laschen Isofixgurt und die umständliche Verstellbarkeit in die Liegeposition durch.
Der Kidfix SL wäre nur unsere letzte. Wahl gewesen, weil im Direktvergleich der Sitze mit Isofix und Ruheposition der Chicco Oasys 2/3 Fixplus, der Cybex Solution x-fix und x2-fix, der Römer Kidfix XP, der MaxiCosi Rodifix Airprotect und der Storchenmühle Solar Seatfix einen besseren Gesamteindruck hinterliessen.

Der teurere Britax-Römer Kidfix XP konnte einige Schwächen des Kidfix SL wettmachen (u.a. weichere Polster, starre Isofixarme), letztlich führte aber die unpraktische Liegeposition, die weniger ausgeformten Seitenpolster und der höhere Preis dazu, dass wir uns für den Chicco Oasys als Erstsitz und den Cybex Solution x-fix als Zweitsitz entschieden und uns beim Kauf des Anschlusssitzes gegen den Hersteller entschieden der uns bei Gr. 1 und Babyschale noch voll überzeugt hat.


Chicco Oasys Fixplus, Autositz Gruppe 2/3 (15-36 kg), Natural
Chicco Oasys Fixplus, Autositz Gruppe 2/3 (15-36 kg), Natural

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hochwertiger, gut gepolsterter, funktionell super verstellbarer Kindersitz, auch schon für die Kleinen, 31. Januar 2015
Wir haben uns den Kindersitz gekauft weil unser knapp 3-jähriger Sohn mit Winterkleidung im Gr. 1 Sitz nicht mehr ohne Jammern angeschnallt werden konnte, da die Gurtlänge aufgebraucht war und die Schultergurte ihn sehr einengten. Mit 98 cm Körpergrösse und 15,5 kg passte der Sitz ergonomisch so gut, dass die Kopfstützte nicht in der untersten Position arretiert werden musste sondern 2 Rasterstufen darüber (sodass auch Kinder < 98 cm darin Platz finden sollten).
Der Bezug wirkt sehr hochwertig und gut verarbeitet. Sitzfläche, Seiten- und Kopfteil dick gepolstert. die Kopfstütze mit Mesh gefüttert. Die Anpassung an die Körpergrösse ist sehr einfach ebenso das Einstellen der Liegeposition. Wir haben uns im Geschäft mehrere Sitze mit Liegeposition angesehen und uns dann für den Chicco als Erstsitz (und den Cybex Solution X-fix als Zweitsitz) entschieden. Im Vergleich mit dem Cybex Solution X-fix, wirkt der Chicco wertiger, der Stoff ist kuscheliger und die Polster sind dicker. Im Vergleich mit Britax-Römer Kidfix-Sitzen (die sehr hart gepolstert waren und ausserdem eine unpraktische Verstellbarkeit in Liegeposition aufwiesen), wirkt der Chicco komfortabler und sehr viel hochwertiger.
Bei Befestigung mit Isofix wirkt der Chicco geringfügig wackeliger (er ist auch deutlich schwerer als der Cybex), sitzt aber deutlich fester als die Römer-Sitze mit dem neuen Gurtbandisofix. Der Cybex Solution x-fix steht in unserem Fahrzeug am stabilsten.
Die obere Gutführung des Chicco ist durch den sehr engen Verschluss ein wenig fummelig zu entfernen, der Gurt läuft beim Anschnallen aber tadellos. Toll ist auch der serienmässige, ansteckbare Flaschenhalter.
Alles in allem wirkte der Chicco am Überzeugendsten, unser Sohn sitzt gerne darin, der Sitz hat einen grossen Verstellbereich und sollte für viele Jahre ausreichen und ist daher seinen Preis allemal Wert.


KOBO E-Reader Touch N905-KDN-U eBook
KOBO E-Reader Touch N905-KDN-U eBook

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswerter Touchscreen-Reader zu einem fairen Preis, 2. Februar 2012
Über einige Monate schlug ich mich mit der Kaufentscheidung für einen E-reader herum. Den Kindle wollte ich nicht, da mir die Formatbeschränkung und die Kindle-Shop-Bindung nicht passte (ich weiss es gibt Konvertierungssoftware u.a. für EPUB die dieses Problem lösen kann) und das Gerät weder Micro-SD-Erweiterung noch Touch Screen bietet.
Der Sony war mir etwas zu teuer, bei anderen Geräten fand ich das Touch Screen Display zu träge und ungenau.
Durch Zufall bin ich dann bei einer Elektronikzeitung über einen Ebook-Reader Test gestolpert und habe in einem Kommentar vom Kobo Reader gelesen und recherchiert. Das Gerät schien zu passen.

Seit 5 Tagen nun bin ich stolzer Besitzer eines Kobo Touch Edition Readers (allerdings nicht bei Amazon gekauft, da hier zu teuer!). Nach Anschluss via USB an den PC und Installation der Kobo-Software zog sich der Reader automatisch einige Updates.

Über den Kobo-Shop (deutschsprachiges E-Book-Angebot ist ähnlich wie beim Kindle Shop nicht so prickelnd!) anschl. per W-Lan (problemlose Verbindung über meine Fritz Box) ein Buch geladen und auch diverse kostenlose Ebook-PDF Files über Calibre aufgespielt.

Die Darstellung ist super, das Touch Screen reagiert präzise und schnell (nachdem man die Display-Schutzfolie entfernt hat, mit Folie zögerlich). Die diversen Einstellmöglichkeiten funktionieren einwandfrei. Mit der Anordnung und Bedienbarkeit von On-Schalter und Back to Startmenü-Taste bin ich zufrieden. Sie funktionieren zügig und zuverlässig.

In anderen Online-Shops habe ich Bücher im Epub-Format über ACSM-Link geladen und per Adobe DRM aufgespielt. Alles problemlos.

Der Reader ist leicht und liegt komfortabel in der Hand (insbesondere durch die strukturierte Geräterückseite). Das Design gefällt mir gut und die Farbauswahl ist super (ich habe mich für Weiss entschieden).

Die Darstellung von Bildformat-Dateien läuft bei grossen Dateien nicht ganz so flüssig, da ist etwas Geduld gefragt. Mit dem Reader lassen bsp. auch selbst generierte PDF-Files darstellen sodass man bsp. Infos für eine Reise bequem auf seinem Reader als PDF "mitnehmen" kann.

Was noch aussteht, ist der Test mit Micro-SD (eine 16 GB Micro-SD Card ist bestellt).

Bisher bin ich hochzufrieden mit dem Gerät und kann eine klare Empfehlung aussprechen.


Mächtig trächtig: Schwangerschaft - die ganze Wahrheit
Mächtig trächtig: Schwangerschaft - die ganze Wahrheit
von Maria Fangerau
  Taschenbuch

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfrischend witziges Sachbuch - für alle die über die Schwangerschafts-Wehwehchen informiert sein wollen und lachen wollen, 5. Januar 2012
Das Buch war ein Weihnachtsgeschenk und hat mir seitdem schon den einen oder anderen herzhaften Lacher entlockt.

Die Autorin beschreibt mit viel Sinn für Ironie und schwarzem Humor die Weh-Wehchen rund um Schwangerschaft und Geburt. Systematisch werden Beschwerden und Komplikationen aufgegriffen und im heiter-bissigen Schreibstil abgehandelt. Weder fehlt ein Ausblick in die oftmals befremdlichen Methoden der Vergangenheit noch die ironisch-witzige Überzeichnung und Tadelung des Zustandes in der heutigen Zeit.

Dabei beschreibt die Autorin durchaus, dass eine Schwangerschaft eine ernste Angelegenheit sei und die Frau jedes Recht habe sich darüber zu beklagen und Unterstützung in allen Lebenslagen einzufordern. An (teilweise ausgefallenen) Tipps für werdende Papis mangelt es genausowenig wie an den dargelegten Fakten und vielen brauchbaren Informationen.

Trotz des für ein Sachbuch so gänzlich ungewohnten Schreibstils, erfährt Frau/Mann alles Wissenswerte rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.
Ernstes und weniger Ernstes auf humorvolle Art mit viel Witz und bissiger Ironie dargebracht, kann Frau/Mann über das Geschriebene dazu noch kräftig ablachen, was ja wiederum gut fürs Baby ist. ;-)

Ein empfehlenswerter Ratgeber für alle die nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen und trotz teilweise ernster Themen auch lachen möchten.


Alles über meine Schwangerschaft Tag für Tag
Alles über meine Schwangerschaft Tag für Tag
von Maggie Blott
  Gebundene Ausgabe

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswerter Ratgeber für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, 5. Januar 2012
Nach dem Lesen verschiedener Rezensionen habe ich mich für das Buch von Dr. Maggie Blott entschieden.

Von Beginn der Schwangerschaft an begleitet es mich und beantwortet meine Fragen und gibt Tipps und Informationen bei allen relevanten Themen. Es ist übersichtlich gegliedert und der sachliche Schreibstil ist sehr angenehm.

Kurzum: der perfekte Ratgeber für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Sehr zu empfehlen.


Die Hebammensprechstunde
Die Hebammensprechstunde
von Ingeborg Stadelmann
  Broschiert
Preis: EUR 22,50

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Begeisterung für Naturheilverfahren erforderlich, 5. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Hebammensprechstunde (Broschiert)
Ich habe dieses Buch von Freundinnen geschenkt bekommen und im Geburtsvorbereitungskurs war dies ebenfalls eine Empfehlung.

Habe mich gleich an das Lesen der Kapitel gemacht. Nach 2 Stunden habe ich es auf die Seite gelegt, denn es enthält mir - neben relevanten und guten Informationen aus dem langjährigen Erfahrungsschatz der Autorin - einfach zuviel Komplementärmedizin und Vertrauen in den natürlichen Lauf der Dinge. Ein bißchen XY-Öl und dieses oder jenes Globuli/Hausmittel und "der Natur freien Lauf lassen" und alles wird gut.

Das ist mir insgesamt zu dogmatisch und so möchte ich dieses Buch ausschliesslich denen empfehlen die ein Faible für Naturheilkunde/ Alternativmedizin haben.

Wer - wie ich - der Schulmedizin nicht abgeneigt ist, sollte sich besser ein anderes Sachbuch über Schwangerschaft, Geburt und 1. Lebensjahr zulegen.


Pyrenäen 1: Spanische Zentralpyrenäen: Panticosa bis Benasque. 51 Touren. (Rother Wanderführer)
Pyrenäen 1: Spanische Zentralpyrenäen: Panticosa bis Benasque. 51 Touren. (Rother Wanderführer)
von Roger Büdeler
  Taschenbuch

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswerter Begleiter für Wanderungen in den span. Zentralpyrenäen, 20. Dezember 2010
Im September waren wir mit den Führern von R. Büdeler 3 Wochen unterwegs in den Pyrenäen. Für die spanische Seite gibt es derzeit keinen besseren und detaillierteren Führer auf dem deutschsprachigen Büchermarkt. Die Wanderungen sind detailliert und kenntnisreich beschrieben. Ungereimtheiten und Ungenauigkeiten konnten wir keine ausmachen (bis auf die Anfahrtbeschreibung zu Anisclo Canyon im Ordesa NP - aber das kann man dem Autor nicht anlasten, da die Spanischen Behörden im Sommer 2010 den Verlauf der Einbahnstrasse umgekehrt haben). Die Tourenauswahl bedient alle Ansprüche, von einfachen Wanderungen bis hin zu schwierigen Hochtouren und Kombinationsvorschlägen für Mehrtageswanderungen. Leider deckt das Buch nicht alle lohnenswerten Wandergebiete in den span. Zentralpyrenäen ab. Z.B. fehlt der Aigües-Tortes NP, genau wie das Vignemale-Massif oder Anso- und Hechotal. Nichtsdestotrotz ist es ein sehr empfehlenswerter Begleiter für Wandertouren in den spanischen Zentralpyrenäen.


Pyrenäen Handbuch: Individuelles Reisen und Entdecken in den französischen und spanischen Pyrenäen und in Andorra
Pyrenäen Handbuch: Individuelles Reisen und Entdecken in den französischen und spanischen Pyrenäen und in Andorra
von Michael Schuh
  Broschiert

28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester Reiseführer für die Pyrenäen, 20. Dezember 2010
Wir waren mit dem Pyrenäen-Handbuch von Michael Schuh 3 Wochen auf Rundreise durch die spanischen und französischen Pyrenäen. Verunsichert, durch die teilweise schlechten Rezensionen, hatten wir uns zusätzlich noch weitere Reisführer angeschafft die sich aber unterwegs zum Ladenhüter entwickelten. Das Pyrenäenhandbuch enthält alle wichtigen Infos die man auf Reisen benötigt, von Sehenswürdigkeiten, über Wanderungen bis hin zu Campingplätzen war alles drin was wir unterwegs benötigten. Jedes Tal, jedes Bergmassiv, die schönsten Klöster, Kathedralen, Burgen, Altstädte etc. - alles in einem Buch und in einem lesenwerten Stil geschrieben. Für die Pyrenäen 1. Wahl und sehr zu empfehlen.


Hautnah: 30.000 Kilometer durch die USA, Kanada und Mexiko. Erfahrungen und Begegnungen, die unter die Haut gehen
Hautnah: 30.000 Kilometer durch die USA, Kanada und Mexiko. Erfahrungen und Begegnungen, die unter die Haut gehen
von Manuela Krause
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hautnah mit auf Tour: maximal unterhaltsam, nicht nur für Biker, 27. Mai 2009
Die beiden "Outdoorbiker" Manuela und Matthias erzählen von ihrer Motorradtour in Nordamerika: 30.000 km in 9 Monaten. Hinter diesen Zahlen stehen Ereignisse, Erlebnisse und Begegnungen mit den Menschen, der Kultur und der überwältigenden Natur des Kontinents, die sie mit dem Leser teilen. Der Erzählstil ist erfrischend, begeisternd ohne dabei reisserisch oder langatmig zu sein. Die sich ergänzenden Storys beleuchten die Reise aus den manchmal recht unterschiedlichen Blickwinkeln von Manuela und Matthias. Unterhaltung garantiert, Schmunzeln inclusive.
Ein maximal unterhaltsames Buch das eingebunden in den Reisebericht eine ganze Reihe interessanter Fakten beleuchtet und Hintergrundinformationen liefert. Daher nicht nur für Motorradreisende wertvolle Reiseliteratur.
Sensationell geschrieben und jedem USA-, Kanada- und Mexicoreisenden "hautnah" zu empfehlen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5