Profil für michael_mumm > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von michael_mumm
Top-Rezensenten Rang: 1.580.696
Hilfreiche Bewertungen: 68

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
michael_mumm

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
SPEEDO LZR Racer Tri Comp Triathlonshorts Herren
SPEEDO LZR Racer Tri Comp Triathlonshorts Herren

3.0 von 5 Sternen für's Rad nicht die erste Wahl, 12. Juli 2011
Erstmal ein dickes Dankeschön an den Anbieter ActivInstinct. Auf meine Nachfrage hin wurde die Hose deutlich schneller geliefert als angegeben, sodass ich sie noch rechtzeititg zum Eisatz erhalten habe.
Zur Hose selbst: Das Material ist nach dem Schwimmen recht schnell getrocknet, war also von daher angenehm zu tragen. Allerdings ist das Radfahrpolster im vorderen Bereich ungewöhnlich kurz, sodass bestimmte Körperpartien, die naturgemäß eine leicht erhöhte Empfindlichkeit aufweisen, nicht sonderlich gut abgepolstert sind. War mir persönlch jetzt nicht so ganz angenehm. Werde sie deshalb eher als Trainingshose zum Schwimmen und Laufen nutzen (dabei stört das Polster nicht) denn als Rad- und Wettkampfhose.


Simon & Garfunkel - Old Friends, Live on Stage
Simon & Garfunkel - Old Friends, Live on Stage
DVD ~ Simon & Garfunkel
Preis: EUR 8,97

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hohe Erwartungen noch übertroffen, 28. Januar 2005
Wenn die Erwartungen an einen neuen Live-Mitschnitt von einem so wunderbaren Konzert wie dem '81er Concert in Central Park geprägt sind und demzufolge sehr hoch ausfallen, ist die Gefahr einer Enttäuschung ebenso hoch. Für mich persönlich übertreffen die Old Friends diese Erwartungen aber sogar noch.
Schlechte Bildquaität? Stimmt. Art Garfunkels Stimme ist nicht mehr so glockenklar wie früher? Stimmt auch.
NA UND?!?!
Die fantastische Atmosphäre dieses Auftritts, die in erster Linie von der enormen Ausstrahlung Paul Simons und Art Garfunkels getragen wird, zieht den Zuschauer so sehr in Bann, dass solche Dinge nicht mehr wichtig erscheinen. In der ruhigen und unspektakulären Art ihres Auftretens sind sich die beiden absolut treu geblieben. In ihren Ansagen dokumentieren sie darüber hinaus die Souveränität, über sich selbst und ihre alten Fehden schmunzeln zu können und gewinnen so an Charisma noch hinzu.
Und letztlich sehen wir doch auch das vermutlich letzte Kapitel eines beinahe Hollywood-geeigneten Märchens von zweien, die eigentlich zusammen gehören, sich aber immer wieder verloren haben, um zum Happy End dann doch wieder Arm in Arm auf einer Bühne stehen - lieben wir nicht alle (wenn auch vielleicht nur heimlich) solche Geschichten?
Die Auswahl der zum Teil in grandios variierten Versionen vorgetragenen Stücke (America, Bridge over troubled water, Feelin`groovy) lässt keine Wünsche offen und die Begleitband ist auch hier wieder klasse. Für mein pesönliches Wohlbefinden hätte es das Gastspiel der Everly-Brothers nicht unbedingt gebraucht, aber ich finde die Geste sehr schön, die alten Vorbilder mit auf die Bühne zu holen.
Also: DVD kaufen, einlegen, Zeit vergessen, genießen......
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 2, 2013 1:57 PM CET


Don Henley - Live Inside Job
Don Henley - Live Inside Job
DVD ~ Don Henley

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen musikalisch klasse, aber ziemlich steril, 8. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Don Henley - Live Inside Job (DVD)
Live inside Job - leider ist das "Job" im Titel stellenweise auch ein bisschen zum Programm für das Konzert geraten. Bei einigen Stücken machen sowohl Don Henley als auch seine musikalischen Mitstreiter tatsächlich den Eindruck, lediglich einen Job abzuliefern. Das wirkt doch phasenweise zu souverän, zu steril und ziemlich unterkühlt (Mensch, Don, lach doch mal!!); ein Kontakt zum Publikum findet kaum statt. Schade drum. Denn die Voraussetzungen zu einem großartigen Musikerlebnis sind eigentlich gegeben: die phantastische Stimme Don Henleys, die exzellenten Musiker, die wunderbare Songauswahl (vor allem die Balladen, die ausnahmslos tief unter die Haut gehen - mir jedenfalls), das stimmungsvolle Ambiente und und und...
Sehr klasse auch der Chor, der einige Stücke veredelt und der im Gegensatz zur Band die pure Freude an der Musik ausstrahlt. Und als Kontrapunkt zu der eingangs vorgetragenen Kritik spielt die Bläsersektion auf der originellen Karibik-Version von Hotel California herrlich schräg auf.
Alles in allem musikalisch schon Extraklasse, aber ein bisschen mehr Freude und Atmosphäre dürfte schon transportiert werden.


Simon & Garfunkel - The Concert in Central Park
Simon & Garfunkel - The Concert in Central Park
DVD ~ Michael Lindsay-Hogg
Preis: EUR 8,97

46 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine Wohltat, 6. September 2004
Auch wenn ich mich durchaus für so etwas wie Robbie Williams' gigantische Knebworth-Show begeistern kann - das weitaus größere Erlebnis bietet mir dieses Konzert von Simon & Garfunkel.
Es ist einfach wohltuend, zwei Akteuren zuzusehen und zuzuhören, die auf Selbstdarstellung und Showeffekte völlig verzichten können, weil sie allein durch ihre wunderbare Musik und ihre ebensolche Ausstrahlung das Publikum zu fesseln vermögen. In einem (auch ziemlich schönen) Lied von Klaus Hoffmann heißt es "sie tritt nicht auf, sie kommt herein" und "sie muss nicht glänzen, sie ist Licht" - so ähnlich empfinde ich die Wirkung, die von den beiden ausgeht.
Insbesondere Art Garfunkel beeindruckt mich in seinem völlig unaufgeregten Auftreten und seiner offensichtlich in sich selbst ruhenden Art - und ist es nicht eine Offenbarung, ihn "Bridge over troubled water" vortragen zu hören und zu sehen? Gänsehautschauer jedesmal!
Auch das nahezu blinde Verständnis und die (trotz aller vorhergegangenen und noch folgenden Differenzen)gegenseitige Wertschätzung der beiden bedürfen keiner großen Gesten, um trotzdem deutlich sicht- und spürbar zu sein.
Die Songs (die ja eh über jeden Zweifel erhaben sind) überspannen die ganze Bandbreite von bewegend bis mitreißend und neben den wunderbar harmonierenden Stimmen überzeugen auch die exzellenten Musiker.
Kein Bonus-Material auf der DVD? Völlig egal und eigentlich sogar konsequent - denn hier zählt eben kein Drumherum, sondern einzig die Musik und deren Darbietung.
Wer ab und zu mal eine Insel braucht, zu der er nicht erst hinreisen muss - dann muss es diese DVD sein!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 15, 2010 11:32 PM CET


Heartland
Heartland
Preis: EUR 15,85

10 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Stil noch nicht gefunden, 7. April 2002
Rezension bezieht sich auf: Heartland (Audio CD)
"Heartland" ist die vierte CD von Runrig und so viel vorweg: es ist sicherlich nicht ihre beste. Runrig haben mit diesem Album versucht, sich ein wenig dem Mainstream anzunähern. Bei Stücken wie "Skye" oder "Dance called America", die etwas Tempo mitbringen, kommt das auch ganz gut, aber gerade die ruhigeren Stücke - von denen die Platte geprägt ist - verlieren für mich hierdurch einiges von ihrem besonderen Charme. Meiner Ansicht nach kann man den Stücken anhören, dass Runrig sich hier in einer Phase der Umorientierung hin zu etwas kommerziellerer Musik befunden haben, aber der bleibende Stil noch nicht wirklich gefunden wurde. Das gelang umso überzeugender mit der Folge-CD "The cutter and the Clan". Fazit: In einer Runrig-Sammlung darf natürlich auch "Heartland" nicht fehlen, die bei aller Kritik durchaus gefällige Musik bietet. Wer aber Runrig noch nicht kennt und erst mal reinschnuppern will, ist mit den darauf folgenden Scheiben wohl besser beraten.


Seite: 1