Profil für Thomas Wöhlke > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas Wöhlke
Top-Rezensenten Rang: 1.693.523
Hilfreiche Bewertungen: 36

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas Wöhlke "IT Architect && Software Entwickler" (Berlin)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Vernetzt Euch!
Vernetzt Euch!
von Lina Ben Mhenni
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 3,99

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Bloggerin A Tunisian Girl schreibt Geschichte und nun auch ihre Geschichte als Buch, 29. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Vernetzt Euch! (Gebundene Ausgabe)
Am Freitag, de 08. April 2011 hatte ich Gelegenheit beim Auftakt Podium des taz Medien Kongress 2011 mit dem Titel Die Revolution haben wir uns anders vorgestellt, Lina Ben Mhenni live zu sehen und bereits damals hat mich diese Frau sehr beeindruckt.

Noch wesentlich beeindruckender ist das kleine Buch, welches bewusst in seiner Aufmachung an den Bestseller Empört Euch und Engagiert von Stephane Hessel erinnert. Es lässt sich in etwa genau schnell lesen, jedoch machen die geschilderten Ereignisse schwindelig und hinterlassen einen sehr sehr starken Eindruck von den Ereignissen in Tunesien.

Das Buch schafft auch einen Eindruck von dieser starken Frau Lina Ben Mhenni, die nach einer Nierentransplantation eine Medallie bei einer entsprechenden Olympiade holte und anschliessend als als Bloggerin A Tunisian Girl bei der Revolution in Tunesiuen und der Entstehung des arabischen Frühlings mitgewirkt hat.

Es ist das bisher intensivste Buch zu all den Ereignissen, die derzeit weltweit wie auch in unserem Land, wieder einmal auf das Gaspedal der Geschichte treten wie zuletzt die friedliche Revolution ist Ostdeutschland anno 1989.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 21, 2011 11:07 AM MEST


The Great Illusion
The Great Illusion
Preis: EUR 19,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neuveröffenlichung zweier hochkarätiger, bisher ausverkaufter Alben zum fairen Preis, 12. März 2011
Rezension bezieht sich auf: The Great Illusion (Audio CD)
Die neue CD enthält die beiden ausverkauften CDs Mind over Matter und Advance Into Unknown. Zusammen mit der CD "In the Eye of the Beholder" sind es nicht nur die besten CDs von Solitary Experiments, sondern auch mit das beste, was Europa in den letzten zehn Jahren an tanzbarer Elektronik Musik hervorgebracht hat.

Wer VNV Nation, Rotersand, [:SITD:] mag, wird bei Solitary Experiments alles bekommen, was man für gute Laune und gute Musik braucht. Das ist ist echt gute erdige Musik und geht über das einfache "geiler Sound" Muster vieler Elektroniker hinaus. Ich höre es gerne auch zusammen mit Rock Sachen wie Paint it Black von den Rolling Stones oder das Black Album von Metallica. Also eine gute gute Mischung aus einer geilen Stimme, geilem Sound, schönen Melodien und die richtige Mischung aus ordentlichem Rumms für die Tanzfläche und richtig gutem Techno Pop für alle Lebenslagen. Das ist bodenständige Musik für uns EBM und Dunkelgoten des 21sten Jahrhundert. Bodenständig auch im Sinne von Boots auf den Tanzflächen wie K17 in Berlin oder Matrix in Bochum...

Advance into Unknown" und "In the Eye of the Beholder" laufen bei mir in iTunes und iPod wohl auf höchster Rotation. "Advance into Unknown" habe ich mir etwa 2005 gekauft als ich Bochum gewohnt und gearbeitet habe und durch Auto-Radio und Laptop etc ist die CD echt total zerschlissen. Die CD "In the Eye of the Beholder" kam raus in den Wochen, als ich von Bochum nach Berlin umgezogen bin. Songs wie Immortal haben mich begleitet, als ich in Friedrichshain und anfangs auch Prenzlberg auf Wohnungssuche war und drum herum 20 Jahre friedliche Revolution gefeiert wurde ... im Westen auch als Mauerfall bekannt.

Weil die CD "Advance into Unknown" wegen des vielen Hörens bei mir total zerschlissen ist, und weil ich die CD "Mind over Matter" nur digital als mp3 also klangreduziert gekauft hatte, bin ich jetzt echt froh, dass ich beides wieder als CD habe. Das Cover und die Hülle der CD sind echt schön und angenehm. Die beiden zusätzlichen Remixe gefallen mir gut. Und für zwei komplette hochkarätige Alben finde ich den Preis für die Doppel-CD echt fair. Kann die CD jedem, der daran intressiert ist, sehr empfehlen. Ich empfinde, das ist gute Musik auch über die Dunkelgoten und EBM Szene hinaus und zum Teil sogar sehr gut Radio tauglich.

Solitary Experiments sind derzeit auf Tour in Deutschland und ich kann sie auch live gut empfehlen (Stand: März 2011).

Ich kann uneingeschränkt fünf Sterne vergeben!


Judgement (Digipack)
Judgement (Digipack)
Preis: EUR 10,80

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen poppig aber gut..., 5. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Judgement (Digipack) (Audio CD)
Nachdem eher seltsamen Album "Matter+Form" befüchtete auch ich den Niedergang von VNV Nation.

Aber mit diesem Album sind sie zurück auf Kurs. Mehr Melodien, eingängiger und poppiger. Aber alles in allem Energie geladen, emotional und Texte die in die tiefe gehen und unter die haut.

Dieses Album erinnernt vom Stil her an Empires und Future-Perfect.

Das Seitenprojekt MODCOM hat sich hier klangtechnisch beeinflussend positiv bemerkbar gemacht.

Und.... wenn man die CD hört, ... versteht man, wieso jetzt noch zwei Konzerte zusätzlich angesetzt worden sind.


J2EE (Master Class)
J2EE (Master Class)
von Thomas Stark
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Exzellentes Lehrbuch mit Praxisbezug, 11. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: J2EE (Master Class) (Taschenbuch)
Als Einführung, die einen kompletten Überblick über die J2EE 1.4 bietet, ist das Buch didaktisch sehr gut und hat einen großen Praxis-Bezug.

Beginnend mit JSP und Servlet über EJB bis hin zu JMS und Webservices bietet das Buch innerhalb von nur wenigen Tagen Lesezeit einen guten Einstieg in die Konzepte und praktischen Seiten.

Besonders gefallen hat mir das Persistenz-Thema, angefangen mit EJB 2.x Entitiy-Beans mit Bean Managed Persistence und dann Container-Managed Persistence bis hin zu den doch in der Praxis eher erfolgreichen Themen wie JDO und Hibernate.

Nie würde heute noch jemand auf die Idee kommen, Entity-Beans mit BMP zu programmieren, wo JDO, Hibernate und TopLink massgeblich an der Java Persistence API und damit EJB 3 beteiligt waren.

Aber spannend ist es als Herleitung, wie die Entwicklung von JDBC zu JPA zu gewesen war in der technischen Evolution.

Das kann man manchmal im Consulting brauchen.

Unter all den vielen J2EE Büchern ist dieses meiner Ansicht nach sehr gut geeignet, um Trainees oder Azubis an dieses Thema heran zu führen.

Ich freue mich schon auf das Update dieses Buches auf Java EE 1.5.


Silent Shout
Silent Shout
Preis: EUR 15,46

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DAS bisher beste Album des Jahres, 28. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Silent Shout (Audio CD)
Ausgefeilte Klangtüftler haben ein stimmungsvolles Album mit ansprechenden schnellen und tanzbaren Songs aber auch eher experimentellen aber dennoch eingängigen Stücken und ruhigen stimmungsvollen Klangkollagen hervor gebracht.
Das Album ist ausgewogen, man kann es sich in einem Stück anhören, und jeder Moment ist ein Genuß.
Wie schaffen sie es, dass die Musik tiefgründig und stimmungsvoll, Engergie geladen und trotzdem herrlich gelassen, entspannt und entspannend ist?
Diese CD ist ein Muss für alle, die gerne Elektronische Musik hören, ohne sich auf ein spezielles Szene-Dogma festlegen zu wollen und die trotz erheblicher Erfahrungen mit Elektronik-Musik im 21-sten Jahrhundert angekommen sind.
Es ist auch die ideale Ausstiegsdroge für Mensche, die die Farben in sich entdeckt haben und dunkelgotisches Monumentalgestampfe allá Covenant oder VNV Nation hinter sich lassen wollen.
Wer beim letzten Album von Röyksopp, sich die Frage gestellt hat, ob es möglich ist ein ganzes Album von der Qualität eines Songs wie "What else is there?" zu machen, findet hier die Antwort.


Seite: 1