Profil für Peter Petersen > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Peter Petersen
Top-Rezensenten Rang: 543.151
Hilfreiche Bewertungen: 23

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Peter Petersen

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kanonen, klein m. Kugeln
Kanonen, klein m. Kugeln
Wird angeboten von Michael Trefz, Warenvertrieb und Logistik GmbH
Preis: EUR 15,95

4.0 von 5 Sternen Ist ganz o.k., 2. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kanonen, klein m. Kugeln (Spielzeug)
Schießt tatsächlich und der Schuss ist dennoch ungefährlich. Nur muss man aufpassen, dass keine zu kleinen Kinder die Kugel erhaschen können und in den Mund stecken!


Heute kommt der Nikolaus
Heute kommt der Nikolaus
von Barbara Cratzius
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 6,95

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Geschenk wie an Nikolaus, 18. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Heute kommt der Nikolaus (Gebundene Ausgabe)
Das Buch von Cratzius "Heute kommt der Nikolaus" verbindet die legendarische Gestalt des großen Schenkheiligen mit unserem Leben heute. Es ist wunderbar kindgemäß, aber nicht verkitscht wie unser sonstiger Weihnachtsstimmungsrummel illustriert. Und unser kleiner Enkel David kann gar nicht genug davon bekommen.


Chilling Cello, präsentiert von Klassik Radio
Chilling Cello, präsentiert von Klassik Radio
Preis: EUR 17,99

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Chilling Cello, 20. März 2010
Zwei wirklich wunderschöne CD's zum Abhängen und Träumen, nicht nur für Cellofans. Eine gelungene Mischung weltbekannter Stars auf dem Cello (z.B. Yo Yo Ma, Sol Gabetta) und einiger Newcomer, die genauso hörenswert sind (z.B. Quattrocelli mit Filmmusiken in reizvollen Bearbeitungen). Schön, dass Sony Music den "Neuen" diese Chance zum Bekannterwerden bietet, die sie aber auch in jeder Hinsicht rechtfertigen. Ein größes Dankeschön an Klassik Radio, das diese Zusammenstellung erst ermöglicht hat. Besonders reizvoll für ganz junge Cellisten, welche die Möglichkeiten des Instruments erleben wollen!


Seite: 1