Profil für Meta Data > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Meta Data
Top-Rezensenten Rang: 605.518
Hilfreiche Bewertungen: 10

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Meta Data "Jürgen Paulus" (Wien)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Faure Quartett: Brahms Klavierquartett 1 Op. 25 & Op. 3
Faure Quartett: Brahms Klavierquartett 1 Op. 25 & Op. 3
Preis: EUR 21,99

4.0 von 5 Sternen Ziemlich nahe dran., 3. März 2014
In der Tat, eine sehr schöne Einspielung, klangtechnisch mit einer der Besten, nahe an Brahms doch eben nicht nahe genug. Es fehlt letztendlich an der Tiefe. Dort wo Brahms in seiner Musik ein Lächeln zeigt, da folgt sogleich tiefe Traurigkeit. Das Lächeln von Brahms kommt in dieser Aufnahme gut rüber, aber nicht die Traurigkeit. Wie es noch besser geht, zeigt das „Schubert Ensemble“ (http://www.amazon.de/Klavierquartette-Nr-1-2-Schubert-Ensemble/dp/B000IY0FY4/ref=sr_1_45?s=music&ie=UTF8&qid=1393856974&sr=1-45&keywords=%22schubert+ensemble%22). Daher gibt es für mich für diese Aufnahme nur 4 Punkte.


LG P880 Optimus 4X HD Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 1,5GHz, NFC, WiFi, Android 4.0) schwarz
LG P880 Optimus 4X HD Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 1,5GHz, NFC, WiFi, Android 4.0) schwarz
Wird angeboten von xxl-phones
Preis: EUR 343,99

10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kommt halt darauf an, was man braucht., 17. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorgeschichte

Ich hatte bis Dato kein Smartphone und habe mir ständig überlegt, wozu ich mir eines besorgen soll. Schließlich nervte mich mein Motorola K2 damit, dass sich ständig der Akku-Deckel löste. Also musste jetzt etwas Neues her, aber welches? Apple war von vornhinein kein Thema ' das ist so wie mit den Beatles oder den Stones ' man kann nur eine der Bands lieben.

Ich habe mich für LG entschieden, wegen der angeblich langen Akku-Laufzeit und dem schnellen Laufzeitverhalten beim Browsen.
Ich weiß, die Smartphones dieser Klasse sind Taschen-Computer, mit denen man auch telefonieren kann und trotzdem tue ich nicht viel mehr damit, als zu telefonieren und ein paar SMS zu schreiben. Da gibt es natürlich viel billigere Varianten. Aber hin und wieder ist ein Zugriff aufs Web sehr hilfreich oder man benötigt mal doch einen Navigator. Also kaufte ich mir dieses Modell.

Erste Erfahrungen

Gleich nach dem Aufladen fing ich damit an, damit rumzuspielen und es fiel mir auf, dass das LG ziemlich warm wurde, ja sogar richtig heiß. Ich schaltete es aus und Tage später fing ich an das LG zu konfigurieren und interessanterweise wurde es längst nicht mehr so warm, wie beim ersten Mal der Inbetriebnahme. Offensichtlich benötigt der Akku eine gewisse Zeit, um ordentlich zu funktionieren.

Was mir richtig gut gefällt

Ich schreibe häufig recht lange SMS und wenn ich schreibe, dann auch gerne in korrektem Deutsch, inklusive Groß- und Kleinschreibung. So gut auch diese virtuelle Tastatur beim LG ist, über die Computer-Tastatur geht es natürlich viel einfacher und vor allem viel schneller. Zum Glück gibt es von LG das "LG OSP"-Programm, mit dem lassen sich fast alle Funktionen des SP über den Computer steuern. Eingehende SMS poppen kurz auf, so verpasse ich keines, wenn ich mit dem Kopfhörer vor dem Computer sitze, was ich recht häufig tue. Für mich ist das eigentlich die wichtigste Funktion.

Akku-Laufzeit

Nach dem ich alle Anwendungen bis auf drei Anwendungen deaktiviert habe, läuft der Akku tatsächlich recht lange. Nach ca. 12 Stunden ist mein Arbeitstag beendet und ich schalte das LG aus. Da hat es gerade mal 15-20 % Akku-Leistung verloren. Einfach gut zu wissen, dass ich auch mal 3-5 Tage ohne Steckdose auskommen kann.

Browsen mit dem LG

Das Surfen im Web macht mit dem LG richtig Spaß. Alles läuft so flott, wie ich es am Computer gewohnt bin.

Fazit

Für mich ist das LG die genau richtige Wahl. Lange Akku-Laufzeit, schnelles Browsen und ich kann meine SMS direkt vom Computer aus schreiben. Dazu ein sehr schickes Design ' okay, Schönheit liegt im Auge des Betrachters und jede Menge Schnickschnack, falls einem mal langweilig sein sollte.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 20, 2012 9:49 PM CET


PRIMEON DVD-R 16X 120min / 4,7GB LightScribe Version 1.2 color mix edition 50er Spindel
PRIMEON DVD-R 16X 120min / 4,7GB LightScribe Version 1.2 color mix edition 50er Spindel

4.0 von 5 Sternen Ist empfehlenswert, 16. Oktober 2009
Hatte zuerst eine 25er Spindel genommen, bis auf einen Rohling waren alle prima, das hat aber auch unter Umständen damit etwas zu tun, dass ich grundsätzlich nur mit 4x-Geschwindigkeit brenne - soviel Zeit muss halt sein.


Seite: 1