Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für K Schm > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von K Schm
Top-Rezensenten Rang: 1.380.514
Hilfreiche Bewertungen: 64

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
K Schm

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Acer TravelMate P253-E-B9604G50Mnks 39,6 cm (15,6 Zoll non Glare) Notebook (Intel Pentium B960, 2,2GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, DVD, kein Betriebssystem) schwarz
Acer TravelMate P253-E-B9604G50Mnks 39,6 cm (15,6 Zoll non Glare) Notebook (Intel Pentium B960, 2,2GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, DVD, kein Betriebssystem) schwarz

64 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis-Leistung ist klasse, aber..., 10. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Acer TravelMate P253-E-B9604G50Mnks 39,6 cm (15,6 Zoll non Glare) Notebook (Intel Pentium B960, 2,2GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, DVD, Linux) schwarz

Das Notebook hat einiges in sich. Zunächst habe ich Windows 7 installiert. Das Installieren ging einfach von statten. Man sollte allerdings Service Pack 1 integriert haben oder direkt nach der Installation von Windows 7 installieren, da sonst die Grafiktreiber auf der beigelegten CD einen Bluescreen beim nächsten Neustart auslösen.

Das Notebook ist flott und so funktionieren auch Spiele wie League of Legends mit 30-40 FPS bei mittleren Einstellungen, mir reicht das. Die integrierten 4 GB Arbeitsspeicher kann man dank zweitem Slot auf 8 GB erhöhen. Der Lüfter des Geräts ist kaum zu hören und wird nur bei größerer Belastung für ca. 10 Sekunden etwas lauter, stört aber nicht. Das Display hat eine zufriedenstellende Qualität und das matt weiß zu gefallen, auch draußen ist alles prima lesbar. Die Akkulaufzeit beträgt ca. 4 Stunden, ist aber auch abhängig davon, was man mit dem Notebook macht. Das Touchpad funktioniert tadellos und kann bis zu drei Finger erkennen, was Multitouch-Gesten wie zoom-in oder herunterscrollen ermöglicht. Das Gehäuse sieht schön aus und weiß mit Farben wie schwarz/silber zu überzeugen, obwohl es aus Plastik ist. Die Lautsprecher bieten eine gute Tonqualität und sind laut genug. Die 4 USB-Ports reichen aus. Der HDMI-Anschluss überträgt auf andere Bildschirme ohne große Macken oder Verzögerungen. Auch die HD-Webcam macht schöne Bilder und reicht für eine Videotelefonie deutlich aus. Selbst das Mikrofon bietet den Zuhörern bei Skype o.ä. Programmen so klaren Klang. Das Gerät war ordentlich verpackt und man muss keine Bedenken haben, dass es wohl Schaden nimmt. Man hat 500 GB Festplattenspeicher, diese reichen vollständig aus. Die Tastatur gefällt vom Design und dem Gefühl, manches Mal muss man aber ein wenig doller auf die Tasten drücken, damit eine Eingabe erkannt wird(bitte Nachtrag beachten). Größtenteils ist die Tastatur aber responsiv. Eine Bildschirmauflösung von 1366x768 ist der Standard von Notebooks, trotzdem gibt es nicht daran zu bemängeln. Einzig ein wenig lauter wird das Gerät, wenn es eine CD/DVD liest, ist aber dennoch nicht störend laut. Das sollte aber auch völlig verständlich sein. Dies ist mit einer etwas schnellen Erwärmung des Geräts das einzig zu Bemängelnde.

Insgesamt kann man sagen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut stimmt und man für das Geld das Maximum herausholen kann.

Nachtrag: Die Tastatur, die ich zuvor gelobt habe, hat nach gerade mal einer Woche Nutzung hervorstehende Tasten. Was ich damit meine: Die Tasten lassen sich schwerer als die anderen bis zum Anschlag drücken, was eigentlich schade und unerwartet bei dieser Tastatur kommt, wo sie doch recht modern wirkt. Ich habe nun ein anderes Notebook bestellt, die Tastatur hält dort schon seit einem halben Jahr problemlos durch, hier sollte Acer nachbessern.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 29, 2013 4:24 AM CET


Seite: 1